PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Barbarez-Gedächtnis-Thread


Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9

GWS
08.07.2006, 09:08
Leverkusen: Der Bosnier im Interview über Ziele, seinen Vertrag und junge Kollegen

"Ich will nur helfen, ich muss mich nicht mehr profilieren"
Der bosnische Nationalspieler Sergej Barbarez will nach seinem Weggang vom Hamburger SV auch bei Bayer Leverkusen Akzente setzen. So muss das internationale Geschäft auch das Saisonziel sein. Als großes persönliches Ziel nennt der Routinier im kicker-Interview allerdings die Teilnahme an der EM 2008.


kicker: Herr Barbarez, Sie sind ein alter Hase im Geschäft. Konnte Sie beim Trainingsauftakt in Leverkusen noch etwas überraschen?

Sergej Barbarez (34): Auf jeden Fall. Das ist das totale Kontrastprogramm zu Hamburg , was die Öffentlichkeit angeht. Aber das ändert sicherlich nichts an unseren Zielen.

kicker: Wie lauten die?

Barbarez: Wir wollen wiederholen, was vergangene Saison geleistet wurde. Das internationale Geschäft muss unser Ziel sein. Und die Gruppenphase im UEFA-Cup. Ich habe mit dem HSV erlebt, wie positiv sich internationale Erfolgserlebnisse auf die Bundesliga auswirken können.

kicker: Welche Rolle wollen Sie da spielen?

Barbarez: Ich will angreifen, Initiative ergreifen. Meine Denkweise deckt sich mit der des Klubs, da bin ich mir ganz sicher.

kicker: Warum haben Sie sich dann eine "Reiserücktrittsversicherung" einbauen lassen? Warum können Sie den Verein ein Jahr vor Ablauf des Vertrages wieder verlassen?

Barbarez: Es war schwer für mich, von Hamburg wegzugehen. Da hat mir der Verein vorgeschlagen, dass diese Klausel in den Vertrag eingebaut wird. Wenn es nicht hinhaut, kann ich im Sommer 2007 gehen. Ich fand das sensationell, das zeugt von großem Respekt und vom unbedingten Willen, mich nach Leverkusen zu holen. Mit dieser Art hat Bayer mich überzeugt.

kicker: Diese Klausel war also keine Voraussetzung für Ihren Wechsel zu Bayer?

Barbarez: Nein, um Gottes willen!

kicker: Sie werden im September 35 Jahre alt. Spüren Sie mitunter Ihr Alter?

Barbarez: Zunächst einmal spüre ich meine große Erfahrung. Hier in Leverkusen läuft jede Menge Talent rum. Aber nur drei Spieler, Butt, Schneider und Ramelow, sind über 30. Beispielsweise muss der Weggang von Jens Nowotny kompensiert werden. Da kann ich, was die Erfahrung angeht, sicher helfen.

kicker: Helfen sollen Sie auch Ihrem jungen Sturmkollegen Stefan Kießling. Wie können Sie das?

Barbarez: Ich habe schon in Hamburg den jüngeren Kollegen geholfen, in der bosnischen Nationalmannschaft noch mehr. Wichtig ist, dass ein Spieler Hilfe annimmt. Er muss wissen: Ich muss mich nicht mehr profilieren, ich will nur helfen.

kicker: Sie bleiben Nationalspieler für Bosnien-Herzegowina?

Barbarez: Auf jeden Fall. Ich will mit dann knapp 37 Jahren unbedingt zur EM 2008. Das ist mein Traum.

Interview: Frank Lußem

http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/352184/

Interpretation:
Der Satz "Das ist das totale Kontrastprogramm zu Hamburg, was die Öffentlichkeit angeht", heißt wohl: Ich muss mich erst daran, gewöhnen, dass der Trainingsauftakt hier ohne Öffentlichkeit stattfindet, weil es es in Leverkusen niemanden interessiert, was wir machen.

rafa87
08.07.2006, 09:32
schönes interiew

HSV-Simon
08.07.2006, 09:49
Ich kann über dieses ständige "Es war schwer, aus Hamburg wegzugehen" nur müde lächeln. Das schwere für ihn ist wohl eher, dass er nicht gegen seinen nach Geld gierenden Schweinehund an kommt. Warum hätte er sonst wechseln sollen? Arm wäre er in Hamburg auch nicht geworden. So sehr ich ihn schätze, aber das ist heuchlerisch.

Mohrhuhnpopper
08.07.2006, 09:54
Ich kann über dieses ständige "Es war schwer, aus Hamburg wegzugehen" nur müde lächeln. Das schwere für ihn ist wohl eher, dass er nicht gegen seinen nach Geld gierenden Schweinehund an kommt. Warum hätte er sonst wechseln sollen? Arm wäre er in Hamburg auch nicht geworden. So sehr ich ihn schätze, aber das ist heuchlerisch.

Sehe ich ähnlich. Auch, wenn ich ihm nachtrauer, aber sowas kann ich nicht verstehen. Er hätte ja unterschreiben können.

Nun ja, ich hoffe, er kommt irgendwann mal zurück und wird hier Trainer. Ich denke, dass Sergej ein guter Trainer werden würde.

GWS
08.07.2006, 10:00
Nun ja, ich hoffe, er kommt irgendwann mal zurück und wird hier Trainer. Ich denke, dass Sergej ein guter Trainer werden würde.
Ich denke, das wird nicht so schnell passieren. Mit seinen Nachtrete-Interviews hat Herr Barbarez sich erst einmal den Weg zurück verbaut. Beiersdorfer hat dies kürzlich recht deutlich angesprochen.

Mohrhuhnpopper
08.07.2006, 10:03
Ja, das befürchte ich auch.

oipöpi
08.07.2006, 10:08
Und ich hoffe es!

batmichi
08.07.2006, 10:26
Ich kann über dieses ständige "Es war schwer, aus Hamburg wegzugehen" nur müde lächeln. Das schwere für ihn ist wohl eher, dass er nicht gegen seinen nach Geld gierenden Schweinehund an kommt. Warum hätte er sonst wechseln sollen? Arm wäre er in Hamburg auch nicht geworden. So sehr ich ihn schätze, aber das ist heuchlerisch.
warum sollte er das heucheln? er muss hier gar nichts mehr vorspielen, er ist jetzt spieler bei bayer. ich denke, dass er die aussagen auch so meinte. dieses pauschale anti-babsi-gequake langweilt inzwischen nur noch... :rolleyes:

fuavarra
08.07.2006, 10:48
dieses pauschale anti-babsi-gequake langweilt inzwischen nur noch... :rolleyes:

Stimmt.
Ungefähr genauso viel wie dieses pauschale pro-babsi-gequake langweilt.

Obwohl eigentlich ist es witzig, dass Barbarez es schafft sogar nach seinem Weggang noch zu polarisieren.
Bin mal gespannt was passiert wenn er bei Lev erstmal ein paar Buden gemacht hat, dann ist hier wohl die Hölle los...

HSV-Simon
08.07.2006, 10:53
warum sollte er das heucheln? er muss hier gar nichts mehr vorspielen, er ist jetzt spieler bei bayer. ich denke, dass er die aussagen auch so meinte. dieses pauschale anti-babsi-gequake langweilt inzwischen nur noch... :rolleyes:


Wirf mich nicht mit diesen anderen Auf-Barbarez-Schimpfer in einen Topf ;) Warum geht er denn aus Hamburg, wenns ihm schwer fällt? Die Diskussion ist aber ausgelutscht. Von daher .. ich mag ihn, aber er kann sich mit seiner "Odè an Hamburg" auch erstmal bedeckt halten, sonst hätte er bleiben können. w0rD br0 und tschüß !hsvklatsch

batmichi
08.07.2006, 11:09
Stimmt.
Ungefähr genauso viel wie dieses pauschale pro-babsi-gequake langweilt.


nur weil ich finde, dass es unfair ist, barbarez hier unehrlichkeit zu unterstellen, will ich hier ganz sicher keine neue babsi-diskussion entfachen. das thema ist für mich durch. dennoch sollte man respektvoller mit einem verdienten hsv'er umgehen... zumindest als hsv-anhänger. meine meinung. dazu gehört auch, ihm nicht von vornherein lüge nachzusagen. aber jetzt langt es auch. barbarez ist nicht mehr da und nun gilt es dem team, dass jetzt die raute trägt vertrauen zu schenken. ich werde dies tun- genauso bedingungslos wie ich es bei sergej getan habe.

KhanSingh
08.07.2006, 13:53
In der heutigen Bild werden einige Punkte angesprochen, die darauf deuten lassen, daß Barbarez einige Extra-Würste gebraten werden. Vom Grundsatz und aufgrund seines Alters sicherlich ok, allerdings birgt dies die Gefahr, daß er in einer eher schlechten Phase wiederum polarisiert. Da werden schnell Begehrlichkeiten geweckt.

Aber eigentlich auch egal. Ist ja nicht mehr unser Bier.

BR98 Carsten
09.07.2006, 20:25
In der heutigen Bild werden einige Punkte angesprochen, die darauf deuten lassen, daß Barbarez einige Extra-Würste gebraten werden. Vom Grundsatz und aufgrund seines Alters sicherlich ok, allerdings birgt dies die Gefahr, daß er in einer eher schlechten Phase wiederum polarisiert. Da werden schnell Begehrlichkeiten geweckt.

Aber eigentlich auch egal. Ist ja nicht mehr unser Bier.


wir kennen ihn doch nicht anders oder??? Jepp zum Glück nicht mehr unser Problem.

xy252
09.07.2006, 20:27
Barbawer?

G-Unit
09.07.2006, 22:31
Barbawer?


Das ist ein gewisser B. aus L.

Der war früher mal in H.

Doch dann wollte dieser Herr B. zu viel G. worauf Herr BD meinte nö.

Und jetzt ist dieser gewisse Herr B in L.

luwisi
10.07.2006, 07:41
Sehe ich ähnlich. Auch, wenn ich ihm nachtrauer, aber sowas kann ich nicht verstehen. Er hätte ja unterschreiben können.

Nun ja, ich hoffe, er kommt irgendwann mal zurück und wird hier Trainer. Ich denke, dass Sergej ein guter Trainer werden würde.


Auch ich denke, dieses Gejammer kann er sich schenken. Es war seine und sonst niemandes Entscheidung zugunsten von viel Kohle in LEV zu unterschreiben.
Im übrigen ist das aus monetärer Sicht ja auch verständlich.

Aber wenn er denn so ein großes Herz für junge Spieler hat und nur helfen will, ja warum dann nicht auch in seinem "geliebten" Hamburg?
Verhungert wäre er bei uns sicherlich nicht, oder?

Wie immer wieder gesagt, ich finde es nach wie vor schade, das er gegangen ist und ich halte ihn auch nach wie vor für einen genialen Fußballer (mit all seinen Höhen und Tiefen), empfinde es aber mittlerweile fast als tragisch, wie er öffentlich reagiert.

@Moorhuhnpopper:

Was läßt Dich vermuten, das er ein guter Trainer wäre/werden wird?
Ich muß gestehen, an so etwas habe ich bisher noch gar nicht gedacht.

Gryf
10.07.2006, 10:22
Barbawer?
Barbapapa?

HSVPat
10.07.2006, 10:40
Barbapapa?

So etwa ??? :D

renaldorenaldini
10.07.2006, 20:55
ist das nun der "offizielle" Sergej-fred, der dem bedeutendsten HSV-spieler des letzten jahrzehnts und all seinen freunden in unseren reihen eine neue forums-heimat gibt ???:D :cool:

wenn ja : klasse !

viele haben wohl erwartet, daß ich mich hierher verirre und ich wollte auch niemanden enttäuschen .... :D

würde mich freuen, wenn wir diesen fred zu ehren unseres Sergej mit viel leben erfüllen.:)


btw:
unser HSV-fanclub um starsoccer (Don Camillo) und mich hat schon geplant, im laufe der saison mal ein training in leverkusen zu besuchen, und ein paar fptos mit Sergej zu schießen und ein bisschen über alte zeiten mit ihm zu plaudern.
wer ebenfalls interesse daran hätte, kann ja mal "bescheid" geben.:cool: :D hsvklatsch

bei größerem andrang kann man ja auch mit 2 oder mehr autos nach leverkusen starten

GWS
11.07.2006, 07:24
ist das nun der "offizielle" Sergej-fred, der dem bedeutendsten HSV-spieler des letzten jahrzehnts und all seinen freunden in unseren reihen eine neue forums-heimat gibt ???:D :cool:
Ja, dies ist der Thread für alle HSVer, die Barbarez in ewiger Hassliebe verbunden sind, die künftige Heimat von renaldorenaldini, joerginho, Onkel und wie sie alle heißen. Hier kann in den nächsten fünf Jahren diskutiert werden, ob der Aufstieg des HSV seit 2006 durch den Abgang von Barbarez zu erklären ist oder ob er trotz des Abgangs von Barbarez erfolgte.

wilschenbrooker
12.07.2006, 21:26
Barbapapa?

nee, Barbarez!!!!
und sowas nennt sich hsv fan...:rolleyes::rolleyes:

;):D

blueghost1887
14.07.2006, 11:13
1:4-Niederlage gegen Schweizer Meister


Der Auftakt war verheißungsvoll: Paul Freier brachte Bayer 04 beim ersten Spiel des Uhrencups nach herrlichem Pass von Sergej Barbarez mit 1:0 in Führung. Mit zunehmender Spielzeit gewann aber der Schweizer Meister die Oberhand gegen Bayers junge Auswahl.
"Man hat gesehen, dass die Schweizer schon viel weiter in ihrer Vorbereitung sind. Sie fangen in einer Woche mit der Meisterschaft an. Unsere junge Truppe mit vier Spielern der Zweiten hat sich trotzdem ordentlich geschlagen", sagte Cheftrainer Michael Skibbe.

Bis zur Pause konnte Leverkusen die Partie gegen einen starken Schweizer Meister offen gestalten, erst nach der Pause und nach vielen Wechseln bestimmte Zürich das Geschehen.

Das zweite Turnierspiel findet Sonntag um 15 Uhr gegen die Young Boys Bern statt.

Bayer 04: Butt; Castro, Callsen-Bracker, Meyer (56. Madouni), Touré (46. Schwegler), Freier ( 72. Camdali), Ramelow, Rolfes ( 72. Falkenberg), Athirson (68. Lartey), Barbarez, Papadopulos (61. Köse)

FC Zürich: Leoni; Barmettler, Stahel (68. Stucki), Tihinen, Schneider, Margairaz (68. Von Bergen), Dzemaili (63' Abdi), Inler, Cesar (71. Gashi), Keita, Raffael (71. Pouga )

Tore: 1:0 Freier (9.), 1:1 Raffael (14.), 1:2 Keita (39.), 1:3 Keita (49.), 1:4 Schneider (82.)

Zuschauer: 3200


jaul......

Danke HSV
14.07.2006, 12:16
1:4-Niederlage gegen Schweizer Meister


.... Unsere junge Truppe mit vier Spielern der Zweiten hat sich trotzdem ordentlich geschlagen", sagte Cheftrainer Michael Skibbe.

...


meint der damit auch Barbarez und Butt??? :D:D:D:D

AliAlbertz
14.07.2006, 15:31
So etwa ??? :D
zu diesen figuren und barbarez fällt mir nur folgendes ein:

http://www.youtube.com/watch?v=ebLrf0w8qGM

deeart
19.07.2006, 19:12
hier ein neues bild aus dem trainingslager. ( hoffe das klappt mit dem dateianhang )

Ameisel
19.07.2006, 20:52
http://img354.imageshack.us/img354/2563/babsiag7.jpg (http://imageshack.us)

Lalex
19.07.2006, 22:53
zu diesen figuren und barbarez fällt mir nur folgendes ein:

http://www.youtube.com/watch?v=ebLrf0w8qGM

Die Werbung check ich immernoch nicht...:confused: :confused:

Ameisel
20.07.2006, 10:15
zu diesen figuren und barbarez fällt mir nur folgendes ein:

http://www.youtube.com/watch?v=ebLrf0w8qGM
:D :D :D :D Ich kann nicht mehr vor lachen

Ameisel
20.07.2006, 10:17
http://www.youtube.com/watch?v=Z1MKq8OFfuE&mode=related&search=

renaldorenaldini
22.07.2006, 14:01
"so langsam scheint es sich zu rächen, daß man Barbarez vergrault hat"

schreibt HH1-text.


ich möchte nich wissen , was los is, wenn durch nen noob-sturm die CL-quali verpasst wird.

KevinHSV
22.07.2006, 14:24
Erstes Testspiel Tor für Barbarez

Lecavalier
22.07.2006, 14:35
Wer ist eigentlich dieses Barbarez ?

carlahsv
22.07.2006, 21:12
http://www.youtube.com/watch?v=ceAWQrFMiHs&mode=related&search=

hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch

Mohrhuhnpopper
22.07.2006, 21:14
@Moorhuhnpopper:

Was läßt Dich vermuten, das er ein guter Trainer wäre/werden wird?
Ich muß gestehen, an so etwas habe ich bisher noch gar nicht gedacht.

OK, besser spät als nie. :D

Also zunächst ist er unbestritten ein guter Fussballer - ok, dass reicht natürlich nicht aus, um ein guter Trainer zu werden, aber ich denke, er wäre zumindest in Punkto Motivation einer, der seine Mannschaft gut heiss machen könnte.

mmm
22.07.2006, 21:17
Ich habe heute Sergej Barbarez und einige Leverkusener Spieler hier bei uns in Gießen gesehen (Bayer ist ja zur Zeit in der Sportschule Grünberg im Trainingslager und das liegt in der Nähe von Gießen). Er lief erst an dem Restaurant vorbei wo ich auch war und als ich raus ging sas er am Tisch vorne am Eingang.

Ich muß euch sagen es tat ziehmlich weh ihn dort sitzen zu sehen und zu wissen das er nicht mehr für den HSV spielt, aber was will man machen. Das leben geht weiter.

Mohrhuhnpopper
22.07.2006, 21:26
Ich habe heute Sergej Barbarez und einige Leverkusener Spieler hier bei uns in Gießen gesehen (Bayer ist ja zur Zeit in der Sportschule Grünberg im Trainingslager und das liegt in der Nähe von Gießen). Er lief erst an dem Restaurant vorbei wo ich auch war und als ich raus ging sas er am Tisch vorne am Eingang.

Ich muß euch sagen es tat ziehmlich weh ihn dort sitzen zu sehen und zu wissen das er nicht mehr für den HSV spielt, aber was will man machen. Das leben geht weiter.

Was meinst Du, was es für ein Gefühl sein wird, wenn wir gegen Bayer spielen?

Und ich bin mir leider sicher, dass er gegen uns treffen wird - man kann nur hoffen, dass er sich vorher ne Sperre abholt.

mmm
22.07.2006, 21:31
Was meinst Du, was es für ein Gefühl sein wird, wenn wir gegen Bayer spielen?

Und ich bin mir leider sicher, dass er gegen uns treffen wird - man kann nur hoffen, dass er sich vorher ne Sperre abholt.

Ja das wird bestimmt auch schlimm, aber wie schon gesagt das leben geht weiter.;)

Sergej4Prez
22.07.2006, 22:00
Trotzdem ein Albtraum. Wenn er wirklich gegen uns aufläuft dann bin ich echt mal gespannt 1. wie er sich verhält und 2. wie das Publikum sich verhält. Mann, so ne Kacke.
Wie werde ich mich verhalten? Mir wird schlecht bei dem Gedanken dass er vielleicht sogar treffen könnte. Dann.....ach, keine Ahnung.

Onkel
22.07.2006, 22:32
Trotzdem ein Albtraum. Wenn er wirklich gegen uns aufläuft dann bin ich echt mal gespannt 1. wie er sich verhält und 2. wie das Publikum sich verhält. Mann, so ne Kacke.
Wie werde ich mich verhalten? Mir wird schlecht bei dem Gedanken dass er vielleicht sogar treffen könnte. Dann.....ach, keine Ahnung.

Die erste Frage kann ich dir beantworten:
Er wird sich verhalten wie es sich für einen Fußballprofi gehöhrt. Er wird alles tun damit seine Mannschaft das Spiel gewinnt.
Was soll er den bitte tun deiner Meinung nach?

Lecavalier
23.07.2006, 09:05
2. wie das Publikum sich verhält. Mann, so ne Kacke.
Wie werde ich mich verhalten?

so wie sich das gehört http://www.kos-fanprojekte.de/farbeit/wm2006/images/wm2006-03-t.jpg

tupacmn
23.07.2006, 09:15
so wie sich das gehört http://www.kos-fanprojekte.de/farbeit/wm2006/images/wm2006-03-t.jpg


super einstellung :rolleyes:

Lecavalier
23.07.2006, 10:02
das isn fussballstadion kein Ballettanzwettbewerb. Was glaubst du wieviel mittel finger pro spieltag an die Spieler gerichtet werden. :D :p

carlahsv
23.07.2006, 11:55
das isn fussballstadion kein Ballettanzwettbewerb. Was glaubst du wieviel mittel finger pro spieltag an die Spieler gerichtet werden. :D :p
und das interessiert natürlich auch jeden spieler wenn son kleiner mittelfinger hochgeht

das ist nun wirklich das lächerlichste was man(n) machen kann :rolleyes: :p :p

Onkel
23.07.2006, 12:35
und das interessiert natürlich auch jeden spieler wenn son kleiner mittelfinger hochgeht

das ist nun wirklich das lächerlichste was man(n) machen kann :rolleyes: :p :p

Dann können wir beim Spiel gegen Bielefeld die HSV Spieler ja mit Pfiffen und Effe Finger begrüssen. ;) Interessiert sie ja dann auch nicht.

Mohrhuhnpopper
23.07.2006, 12:45
Trotzdem ein Albtraum. Wenn er wirklich gegen uns aufläuft dann bin ich echt mal gespannt 1. wie er sich verhält und 2. wie das Publikum sich verhält. Mann, so ne Kacke.
Wie werde ich mich verhalten? Mir wird schlecht bei dem Gedanken dass er vielleicht sogar treffen könnte. Dann.....ach, keine Ahnung.

Also, wenn er aufläuft, werde ich klatschen. Pfeiffen kann ich eh nicht und selbst, wenn ich´s könnte, würde ich´s nicht tun.

Manchmal denke ich so, wenn ich Leute mit Trikots im Stadion sehe, wo ein Name von Spielern draufsteht, die nicht mehr bei uns spielen, dass es derbe scheisse ist, dass man sich den Namen hat draufflocken lassen (z.B. van Buyten - das Shirt kannste wegschmeissen).

Barbarez ist aber ein Spieler, wo ich das Shirt immer noch tragen würde.

Mohrhuhnpopper
23.07.2006, 12:47
Dann können wir beim Spiel gegen Bielefeld die HSV Spieler ja mit Pfiffen und Effe Finger begrüssen. ;) Interessiert sie ja dann auch nicht.

Nö, ich finde, wir machen das mit Lecavalier. :D

Sergej hat das nicht verdient.

carlahsv
23.07.2006, 12:50
Dann können wir beim Spiel gegen Bielefeld die HSV Spieler ja mit Pfiffen und Effe Finger begrüssen. ;) Interessiert sie ja dann auch nicht.
menno so mein ich das doch nicht, ich denke nur das kein einziger spieler jetzt mittem im spiel auf die tribüne glotzt und oooohhh nein da zeigt ja mir son oller arbeitsloser HSV-Fan seinen mittelfinger nein ach ist das schlimm, bei den pfiffen ist das auch wieder was anderes welche ich auch sehr kritisiere:mad:

Lecavalier
23.07.2006, 21:40
naja das war auch eher symbolisch gemeint ;)

ich werde weder klatschen noch pfeiffen, neutral wie bei jedem gegner. Pfeiffen kann ich nämlich auch nicht :D

Notzen
25.07.2006, 11:24
ich finde er hat eine nette begrüßung verdient

locke-spiegel.d
25.07.2006, 13:24
ich finde er hat eine nette begrüßung verdient

..aber nur am Samstag in Düsseldorf..

Der Barbarez-Fan Locke;)

DiggerO
25.07.2006, 14:13
Ich werde ihm vor dem Spielmit Applaus begrüssen und während des Spielsalles Schlechte (außer 'ner Verletzung) wünschen und nach dem Spiel würde ich ihn gerne ein paar aufmunterne Worte sagen :D

FEE
25.07.2006, 14:14
menno so mein ich das doch nicht, ich denke nur das kein einziger spieler jetzt mittem im spiel auf die tribüne glotzt und oooohhh nein da zeigt ja mir son oller arbeitsloser HSV-Fan seinen mittelfinger nein ach ist das schlimm, bei den pfiffen ist das auch wieder was anderes welche ich auch sehr kritisiere:mad:

Sag bloß der kommt immer noch?

Cordoba
25.07.2006, 14:33
http://www.kicker.de/fussball/bunde.....startseite/artikel/352709


Einwurf: Von Uli Stein
Es war ein Fehler, Sergej Barbarez ziehen zu lassen

Der frühere HSV-Torwart (228 Bundesliga-Spiele von 1980 bis 1995) über die Situation seines Ex-Klubs

So überrascht war ich nicht, als ich davon hörte, der Hamburger SV bemühe sich um Patrick Kluivert. Ich fühlte mich an die letzten Transferperioden erinnert. Was die Stürmer betrifft, scheint der HSV immer die gleiche Schiene zu fahren. Ganz früher Mpenza, zuletzt Ailton, nun Kluivert - es sind allesamt Sorgenkinder; Spieler, die ihre beste Zeit schon hinter sich haben. Dass der HSV überhaupt über Kluivert nachgedacht hat, zeigt, dass er immer bereit ist, Risiken einzugehen. Aus meiner Sicht haben sich die Hamburger, indem sie dem Niederländer nun wohl eine Absage erteilen werden, zum Glück noch eines Besseren besonnen.

So sehr ich Dietmar Beiersdorfer und Thomas Doll, meine früheren Mitspieler, auch schätze, ihre Personalpolitik bewundere, in dieser Beziehung haben sie bislang kein Glück gehabt. Oder anders ausgedrückt: Die beiden haben ein unglückliches Händchen beim Kauf von Offensivkräften bewiesen.

Natürlich ist es immer eine Frage, was auf dem Transfermarkt zu realisieren ist. Doch wenn Wunschspieler wie Huntelaar, Kalou, Farfan oder Baros nicht zu bekommen sind, so ist dies bedauerlich, muss aber nicht notgedrungen dazu führen, dass man in den Fehler verfällt und Problemspieler engagiert. Ich habe manchmal das Gefühl, dass sich die Hamburger in diese Notlage hinein- manövriert haben und dann Kandidaten aus der Not heraus verpflichten. Dieses Geld, das hat schon der Fall Ailton gezeigt, könnte man sich sparen.

Aus meiner Sicht war es ein Fehler, einen Sergej Barbarez ziehen zu lassen. Es ist zwar immer schwer, als Außenstehender solche Entwicklungen zu beurteilen. Doch ich behaupte, von der Fitness her hätte Barbarez sicherlich noch ein Jahr auf höchstem Niveau spielen können. "Dolli", mit dem ich zusammen in Frankfurt gekickt habe und den ich für einen fantastischen Trainer halte, wollte ihn ja auch unbedingt weiter im Kader haben. Barbarez war sehr dominant, spielbestimmend und torgefährlich, hat vor allem wichtige Tore für die Elf erzielt. Der HSV wird es schwer haben, ihn adäquat zu ersetzen.

carlahsv
25.07.2006, 14:51
Sag bloß der kommt immer noch?
wie noch nie gesehen:confused: :D :D

Onkel
25.07.2006, 21:49
Pfeiffen kann ich eh nicht und selbst, wenn ich´s könnte, würde ich´s nicht tun.

Und genauso sehe ich das auch.;) egal welcher Ex Spieler

y1
25.07.2006, 22:25
http://img354.imageshack.us/img354/2563/babsiag7.jpg (http://imageshack.us)


Ich glaub, ich werd mich an diesen Anblick nie gewöhnen...will ich auch nicht.
Ich befürchte nur, dass er gegen uns treffen wird...
Dabei will ich ihn gar nicht in dem Trikot in unserem Stadion spielen sehen.
Dabei ist er wahrscheinlich der Einzige Gegenspieler, den ich mit Standing Ovations begrüßen werde, okay, hab eh Stehplatz, aber werde Sergej beklatschen. 90 Minuten darf er dann nicht treffen und danach klatsch ich wieder für ihn. Seit Jahren, fast 10, einer meiner Lieblingsspieler.

Mann Mann Mann...darf nich wahr sein...das wird verflucht komisch, wenn er auf einmal als "Leverkusener" einläuft...*schüttel*

Na ja, bin weg...

y1
25.07.2006, 22:26
Und genauso sehe ich das auch.;) egal welcher Ex Spieler


Simunic, Kovac, van Buyten, Butt? Und Konsorten? Bei denen auch nicht?

y5
25.07.2006, 22:29
Er spielt jetzt beim Gegner. ICh werde ihn nicht gesondert auspfeiffen, aber auch nicht anders behandeln als jeden anderen Spieler eines Gastvereins.
Ich denke eh, dass unsere Abwehr und unser DM ihn abmelden wird. Er kann sich noch ein schoenes Gnadenbrot vor dem Ruhestand bei LEV verdienen, bei uns weht nun ein anderer Wind !

Onkel
26.07.2006, 21:14
Simunic, Kovac, van Buyten, Butt? Und Konsorten? Bei denen auch nicht?

Doch bei einem schon, aber ich sag nicht welcher :D

Fan-atiker
27.07.2006, 18:58
Barbarez war heute im Beachclub... Paar Tage frei, zack, ab nach HH.

Ameisel
27.07.2006, 20:30
Barbarez war heute im Beachclub... Paar Tage frei, zack, ab nach HH.
Haste ihn gesehen?????

christiano
27.07.2006, 21:32
Haste ihn gesehen?????

Wahrscheinlich. Am Geruch wird er ihn wohl kaum erkannt haben...

Im lago sieht man oft "Prominenz". Meine Traumbegnung war da eindeutig Dieter B. Die Stimme ist der Hammer. :D

wendale
27.07.2006, 21:54
Ich denke eh, dass unsere Abwehr und unser DM ihn abmelden wird. Er kann sich noch ein schoenes Gnadenbrot vor dem Ruhestand bei LEV verdienen, bei uns weht nun ein anderer Wind !

Anderer Wind, wenn das mal nicht ein lauhes Lüftchen wird.

Ameisel
28.07.2006, 08:42
Ich hätte Babsi ja zu gelabert! Wäre eh nur schwachsinn bei rausgekommen, aber egal:D

dtox
28.07.2006, 10:37
Anderer Wind, wenn das mal nicht ein lauhes Lüftchen wird.

Sehe das ganze auch nicht unbedingt sehr positiv. Ich glaube es war ein riesen Fehler Barbarez gehen zu lassen. Siehe Saison 05/06, bester Vorbereiter der Liga, solch einen Mann kann ich doch nicht gehen lassen. Alleine die Zuckerpässe auf Ailton, das war schon richtig etwas fürs Auge. Was Ailton daraus gemacht hat, ist ja wieder ein andere Thema.

PRO Barbarez.

Hatte auch schon überlegt mir demonstrativ seinen Namen aufs neue Trikot zu machen.

carlahsv
28.07.2006, 15:42
hsvklatsch ich werd aufjedenfall mein Barbarez-schal tragenhsvklatsch

zulassungsfix
29.07.2006, 19:25
Barbarez verschießt Elfmeter

octaman
29.07.2006, 19:30
Sport1-Ticker: Ganz schwach: Barbarez haut den Ball in den Himmel von Düsseldorf.

Ein paar Sachen ändern sich einfach nicht... ;)

Marcimarc
29.07.2006, 20:00
Die Elfmeter bleiben uns jetzt zum Glück erspart :D

Trotzdem ist es super schade das er weg ist... :(

hsvfan1989
29.07.2006, 20:01
gibt es vom Spiel Schlake-Leverkusen irgendwo eine Zusammenfassung:confused:

zulassungsfix
29.07.2006, 20:04
gibt es vom Spiel Schlake-Leverkusen irgendwo eine Zusammenfassung:confused:
Wahrscheinlich im Sportstudio

renaldorenaldini
29.07.2006, 21:38
Anderer Wind, wenn das mal nicht ein lauhes Lüftchen wird.

ohne VdV hätte man heute in unserem angriff eher von flaute sprechen können ... :rolleyes:

Lorenz76
29.07.2006, 22:36
ohne VdV hätte man heute in unserem angriff eher von flaute sprechen können ... :rolleyes:Deshalb haben wir ihn ja.

deadhead
30.07.2006, 09:25
Deshalb haben wir ihn ja.

genau. oh mann, ich stelle mir gerade mal vor, was hier passiert, wenn babsi gegen uns mal ein tor schießt...oh gott. dieses thema wird uns hier uns begleiten bis der bosnier vom werksclub in die wechseljahre kommt oder die präsidentschaft in seinem heimatland antritt.

buCCi
30.07.2006, 09:50
ein paar meinungen von leverkusen-fans:

JA, ja, Vorbereitung hin oder her, aber das war heute ja mal 'ne glatte 6.

Und vielleicht beim Elfmeter naechstes mal vielleicht die Haende aus den Hosentaschen nehmen.

Ist mir sowieso aufgefallen, daß vorne Kießling immer alleine gegen 3-4 Schalker spielen musste.

er wirkte ziemlich langsam,dadurch sehr viele ballverluste die zu gegenangriffen führten.
kopf hoch, sergej- kann nur besser werden :D

dtox
30.07.2006, 09:56
hsvklatsch Die Elfmeter bleiben uns jetzt zum Glück erspart :D

Trotzdem ist es super schade das er weg ist... :(


Stimme ich dir 100%ig zu.

y2
01.08.2006, 06:41
Anderer Wind, wenn das mal nicht ein lauhes Lüftchen wird.
Ach ja, jetzt, wo Sergej B. weg ist, geht ja nichts mehr. Wie damals bei Bernardo R.. :rolleyes:

Katja Deiseroth
01.08.2006, 11:14
Sehe das ganze auch nicht unbedingt sehr positiv. Ich glaube es war ein riesen Fehler Barbarez gehen zu lassen. Siehe Saison 05/06, bester Vorbereiter der Liga, solch einen Mann kann ich doch nicht gehen lassen. Alleine die Zuckerpässe auf Ailton, das war schon richtig etwas fürs Auge. Was Ailton daraus gemacht hat, ist ja wieder ein andere Thema.

PRO Barbarez.

Hatte auch schon überlegt mir demonstrativ seinen Namen aufs neue Trikot zu machen.

Mach das mal mit dem Trikot, sieht super gut aus mit der 10 + Barbarez - mir persönlich gefällt´s natürlich auch besser als mit der "aktuellen Nr. 10".

Habe meines vor Kurzem geschickt bekommen. Hat zwar echt lange Lieferzeit gehabt, aber das Warten hat sich gelohnt.
Ich bin ja ehrlich mal neugierig, wie viele davon bei den Spielen rumlaufen, denn man hört ja von einigen, daß sie sich das neue Trikot so beflocken wollen.

wendale
01.08.2006, 17:36
Ach ja, jetzt, wo Sergej B. weg ist, geht ja nichts mehr. Wie damals bei Bernardo R.. :rolleyes:

Stimmt die Stürmer sind von Jahr zu Jahr schlechter geworden. Das kannst selbst du nicht wegdiskutieren.:D

y2
02.08.2006, 07:05
Stimmt die Stürmer sind von Jahr zu Jahr schlechter geworden. Das kannst selbst du nicht wegdiskutieren.:D
Ich sehe uns in diesem Jahr im Sturm besser aufgestellt als letztes Jahr. Auch, wenn der gute Sergej den einen oder anderen Scorerpunkt gemacht hat. :p

wendale
02.08.2006, 20:35
Ich sehe uns in diesem Jahr im Sturm besser aufgestellt als letztes Jahr. Auch, wenn der gute Sergej den einen oder anderen Scorerpunkt gemacht hat. :p

Hoffen tue ich das auch. Die beiden vorne scheinen ja gewillt zu sein Tore zu schießen und dort hinzugehen wo Stürmer nun mal hin müssen. Das wäre einenSteigerung zu Lauth / Takahara.

Katja Deiseroth
03.08.2006, 07:54
Der X-Faktor: Spielt heute leider in Leverkusen.
Ob der HSV es schafft, Sergej Barbarez zu ersetzen, ist die große Frage.
Nicht nur den Sergej Barbarez, der auf fast jeder Position außer im Tor
spielen kann, der den tödlichen Pass beherrscht und mit seinen vielen Toren
aus dem offensiven Mittelfeld so manches Spiel entschieden hat.
Sondern auch den Querkopf, der im Team eine Instanz war, die Kollegen
mitreißen konnte und mit der Zeit zu einem Hamburger aus Überzeugung wurde.

taz vom 3.8.2006, S. 15, 178Z. (TAZ-Bericht), JAN KAHLCKE



Diesem Abschnitt aus einem Artikel über den HSV, ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Ich finde, dass nicht nur Sergej´s typische Charakterzüge
lückenlos, aber dennoch in aller Kürze freundlich und nett aufgezeigt werden, sondern dass auch in aller Deutlichkeit auf den Punkt gebracht wird, was Sergej für den HSV bedeutet hat und dass sein Weggang eben doch nicht so einfach zu kompensieren sein wird – auch wenn viele Kritiker das nicht so sehen.
Ich sehe das noch immer so, man kann ihn nicht 1:1 ersetzen, da er ja wirklich viele Eigenschaften in einer Person verkörpert hat.

Dieser Artikel gehört einfach in diesen Gedächtnis-Thread – für alle, diejenigen, die immer noch meine Meinung teilen:


„SERGEJ - Hamburger aus Überzeugung!“

y2
03.08.2006, 10:09
Der X-Faktor: Spielt heute leider in Leverkusen.
Ob der HSV es schafft, Sergej Barbarez zu ersetzen, ist die große Frage.
Nicht nur den Sergej Barbarez, der auf fast jeder Position außer im Tor
spielen kann, der den tödlichen Pass beherrscht und mit seinen vielen Toren
aus dem offensiven Mittelfeld so manches Spiel entschieden hat.
Sondern auch den Querkopf, der im Team eine Instanz war, die Kollegen
mitreißen konnte und mit der Zeit zu einem Hamburger aus Überzeugung wurde.

taz vom 3.8.2006, S. 15, 178Z. (TAZ-Bericht), JAN KAHLCKE



Diesem Abschnitt aus einem Artikel über den HSV, ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Ich finde, dass nicht nur Sergej´s typische Charakterzüge
lückenlos, aber dennoch in aller Kürze freundlich und nett aufgezeigt werden, sondern dass auch in aller Deutlichkeit auf den Punkt gebracht wird, was Sergej für den HSV bedeutet hat und dass sein Weggang eben doch nicht so einfach zu kompensieren sein wird – auch wenn viele Kritiker das nicht so sehen.
Ich sehe das noch immer so, man kann ihn nicht 1:1 ersetzen, da er ja wirklich viele Eigenschaften in einer Person verkörpert hat.

Dieser Artikel gehört einfach in diesen Gedächtnis-Thread – für alle, diejenigen, die immer noch meine Meinung teilen:


„SERGEJ - Hamburger aus Überzeugung!“


Amen!

Katja Deiseroth
03.08.2006, 10:29
Amen!

Kannst Du nicht genauer hingucken, für Leute wie Dich, hab´ich den Artikel hier nicht rein kopiert.
Wenn Dir das nicht paßt, guck einfach nicht in solche Themen rein!
Wozu hast Du Dich jetzt geäußert? Verrat mir das mal, nur damit Du mal wieder was los wirst? Bist, glaube ich, im falschen Thread gelandet.
Aber iss auch egal, habe mich nicht mal über Dich geägert, falls Du das verfolgt haben solltest. Deine Meinung - meine Meinung!!!
So, und jetzt kommst Du... wenn Du noch magst!

y2
03.08.2006, 10:42
Kannst Du nicht genauer hingucken, für Leute wie Dich, hab´ich den Artikel hier nicht rein kopiert.
Wenn Dir das nicht paßt, guck einfach nicht in solche Themen rein!
Wozu hast Du Dich jetzt geäußert? Verrat mir das mal, nur damit Du mal wieder was los wirst? Bist, glaube ich, im falschen Thread gelandet.
Aber iss auch egal, habe mich nicht mal über Dich geägert, falls Du das verfolgt haben solltest. Deine Meinung - meine Meinung!!!
So, und jetzt kommst Du... wenn Du noch magst!
Aber natürlich kann ich genauer hingucken. Stelle Dir mal vor, das habe ich sogar.
Und natürlich gucke ich in diese Themen rein, denn sie interessieren mich. Welch Wunder.
Geäußert habe ich mich über die Heiligsprechung des Sergej B., denn so liest es sich für mich. Und da passt ein Amen nun mal.
Du klingst im übrigen nicht so, als würdest Du Dich nicht ärgern, ganz im Gegenteil. Ich habe den Eindruck, dass Du Dich sehr ärgerst, weil ich nicht in die Lobhuldigungen einstimme.
Recht hast Du: Deine Meinung - Meine Meinung.

BJH-HAMBURGER-JUNG
03.08.2006, 12:29
Der X-Faktor: Spielt heute leider in Leverkusen.
Ob der HSV es schafft, Sergej Barbarez zu ersetzen, ist die große Frage.
Nicht nur den Sergej Barbarez, der auf fast jeder Position außer im Tor
spielen kann, der den tödlichen Pass beherrscht und mit seinen vielen Toren
aus dem offensiven Mittelfeld so manches Spiel entschieden hat.
Sondern auch den Querkopf, der im Team eine Instanz war, die Kollegen
mitreißen konnte und mit der Zeit zu einem Hamburger aus Überzeugung wurde.

taz vom 3.8.2006, S. 15, 178Z. (TAZ-Bericht), JAN KAHLCKE



Diesem Abschnitt aus einem Artikel über den HSV, ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Ich finde, dass nicht nur Sergej´s typische Charakterzüge
lückenlos, aber dennoch in aller Kürze freundlich und nett aufgezeigt werden, sondern dass auch in aller Deutlichkeit auf den Punkt gebracht wird, was Sergej für den HSV bedeutet hat und dass sein Weggang eben doch nicht so einfach zu kompensieren sein wird – auch wenn viele Kritiker das nicht so sehen.
Ich sehe das noch immer so, man kann ihn nicht 1:1 ersetzen, da er ja wirklich viele Eigenschaften in einer Person verkörpert hat.

Dieser Artikel gehört einfach in diesen Gedächtnis-Thread – für alle, diejenigen, die immer noch meine Meinung teilen:


„SERGEJ - Hamburger aus Überzeugung!“



"Hamburger aus Überzeugung"

Selten so einen Quark gelesen, aber nun gut.

Der Hamburger aus Überzeugung hatte die Möglichkeit hier seine Karriere zu beenden, nur leider findet der Hamburger aus Überzeugung dass Geld eine viel größere Überzeugungskaft hat.

Aber es sind ja alle Schuld, nur nicht der gute und von Grund auf ehrliche Sergej B.

y2
03.08.2006, 13:12
"Hamburger aus Überzeugung"

Selten so einen Quark gelesen, aber nun gut.

Der Hamburger aus Überzeugung hatte die Möglichkeit hier seine Karriere zu beenden, nur leider findet der Hamburger aus Überzeugung dass Geld eine viel größere Überzeugungskaft hat.

Aber es sind ja alle Schuld, nur nicht der gute und von Grund auf ehrliche Sergej B.
Man, man, man.
Wie kannst Du es wagen, das Denkmal zu beschmutzen und der Heiligsprechung entgegen zu wirken? :mad: :mad:
Er ist doch ein Hamburger aus Überzeugung...




























....solange das Gehalt stimmt. ;)

Katja Deiseroth
03.08.2006, 14:14
Recht hast Du: Deine Meinung - Meine Meinung.

Na, wie schön, da sind wir uns mal einig.
Im Übrigen, habe ich das Ding ja nicht verfaßt. Ich fand nur, daß es gut hier rein paßt,
das ist alles, nicht mehr und nicht weniger.

Und mit dem "Amen", muß ich Dir ganz ehrlich sagen, würde ich ein bißchen sorgsamer umgehen, aber auch das ist meine Meinung.

Schließlich möchte ich hier niemanden heilig sprechen, das steht mir nicht zu. Für mich ist Barbarez eben einfach nur ein reiner "Sympath". Aber ich akzeptiere auch, wenn Du´s nicht so siehst.

Im Übrigen, wäre es schon wünschenswert, wenn nicht immer gleich so eine Fetzerei losgetreten würde, nur wenn man sich an ein Thema wagt, wo die Meinungen doch sehr auseinander gehen.
Man kommt sich ja vor, als würde man den Haien zum Fraß vorgeworfen.
Aber auch nicht schlimm, bin ein "großes Mädchen" und kann das ab, sonst hätte ich´s gar nicht erst gewagt, den Beitrag einzufügen. Und weißt Du was, ich würd´s trotzdem wieder machen, denn derjenige, der den Artikel verfaßt hat, hat sich ja auch was dabei gedacht- und es war nicht mal eine Frau!!!

y2
03.08.2006, 14:18
Na, wie schön, da sind wir uns mal einig.
Im Übrigen, habe ich das Ding ja nicht verfaßt. Ich fand nur, daß es gut hier rein paßt,
das ist alles, nicht mehr und nicht weniger.

Und mit dem "Amen", muß ich Dir ganz ehrlich sagen, würde ich ein bißchen sorgsamer umgehen, aber auch das ist meine Meinung.

Schließlich möchte ich hier niemanden heilig sprechen, das steht mir nicht zu. Für mich ist Barbarez eben einfach nur ein reiner "Sympath". Aber ich akzeptiere auch, wenn Du´s nicht so siehst.

Im Übrigen, wäre es schon wünschenswert, wenn nicht immer gleich so eine Fetzerei losgetreten würde, nur wenn man sich an ein Thema wagt, wo die Meinungen doch sehr auseinander gehen.
Man kommt sich ja vor, als würde man den Haien zum Fraß vorgeworfen.
Aber auch nicht schlimm, bin ein "großes Mädchen" und kann das ab, sonst hätte ich´s gar nicht erst gewagt, den Beitrag einzufügen. Und weißt Du was, ich würd´s trotzdem wieder machen, denn derjenige, der den Artikel verfaßt hat, hat sich ja auch was dabei gedacht- und es war nicht mal eine Frau!!!
Wir sind uns bestimmt auch mal in der einen oder anderen Sache einig, nur hier eben nicht. ;)
Einen schönen Tag noch. :)

fahr ma auswärts
03.08.2006, 14:31
"Hamburger aus Überzeugung"

Selten so einen Quark gelesen, aber nun gut.

Der Hamburger aus Überzeugung hatte die Möglichkeit hier seine Karriere zu beenden, nur leider findet der Hamburger aus Überzeugung dass Geld eine viel größere Überzeugungskaft hat.

Aber es sind ja alle Schuld, nur nicht der gute und von Grund auf ehrliche Sergej B.

hsvklatsch hehehehehe SEHR GUT! hsvklatsch Dafür ein ==> http://www.hsv-forum.de/images/icons/icon14.gif

deeart
03.08.2006, 19:23
macht euch doch einfach einen eigenen thread auf, in dem könnt ihr dann über barbarez herziehen, wie ihr wollt.
scheint euch ja irgendetwas zu geben.

Gryf
03.08.2006, 20:39
Man, man, man.
Wie kannst Du es wagen, das Denkmal zu beschmutzen und der Heiligsprechung entgegen zu wirken? :mad: :mad:
Er ist doch ein Hamburger aus Überzeugung...




....solange das Gehalt stimmt. ;)


Naja, so ein hohes Gehalt ist doch auch schon recht überzeugend. ;)

BJH-HAMBURGER-JUNG
03.08.2006, 22:33
macht euch doch einfach einen eigenen thread auf, in dem könnt ihr dann über barbarez herziehen, wie ihr wollt.
scheint euch ja irgendetwas zu geben.

Dann kommen Leute wie Du und verderben uns den Spass, also machen wir es lieber als Erste :D

y2
04.08.2006, 06:43
macht euch doch einfach einen eigenen thread auf, in dem könnt ihr dann über barbarez herziehen, wie ihr wollt.
scheint euch ja irgendetwas zu geben.
Ich wusste gar nicht, dass in diesen Fred nur positives gepostet werden darf. :confused: :cool:

wendale
04.08.2006, 20:22
"Sergej war eine echte Ikone, es wird schwer, ihn zu ersetzen."

Dieser Meinung von Jaro kann man sich nur anschließen.

Katja Deiseroth
08.08.2006, 06:39
Dann kommen Leute wie Du und verderben uns den Spass, also machen wir es lieber als Erste :D

Traurig genug, so´ne Einstellung. Wohl sonst keinen Spaß?!?

Katja Deiseroth
08.08.2006, 06:47
Ich wusste gar nicht, dass in diesen Fred nur positives gepostet werden darf. :confused: :cool:

Natürlich darf hier nicht nur Positives gepostet werden. Es geht viel mehr um die Art, wie hier manch einer Negatives von sich gibt, irgendwie schon ziemlich daneben, und wie ich finde, oft auch sehr persönlich und verletzend.

Letzendlich bin ich aber auch der Meinung, daß das Thema "Gedächtnis-Thread" sowieso eher für sich spricht, so etwas hat nun mal eher etwas Positives und so einige wüste Beleidigungen haben hier irgendwie nichts zu suchen.

Andererseits ist mir klar geworden, daß man derartige Beleidigungen von Euch gar nicht ernst nehmen muß, da es für Euch offensichtlich eine von wenigen Freuden im Leben bedeutet, wie hier so schön bemerkt wurde. Es macht ja anscheinend keinen Spaß, sich Themen heraus zu suchen, zu denen man mal was wirklich sinnvolles schreiben könnte, dann lieber dumm rum pöbeln, stimmt´s. Oder reicht´s für mehr nicht ... ?!?

y2
08.08.2006, 07:06
Natürlich darf hier nicht nur Positives gepostet werden. Es geht viel mehr um die Art, wie hier manch einer Negatives von sich gibt, irgendwie schon ziemlich daneben, und wie ich finde, oft auch sehr persönlich und verletzend.

Letzendlich bin ich aber auch der Meinung, daß das Thema "Gedächtnis-Thread" sowieso eher für sich spricht, so etwas hat nun mal eher etwas Positives und so einige wüste Beleidigungen haben hier irgendwie nichts zu suchen.

Andererseits ist mir klar geworden, daß man derartige Beleidigungen von Euch gar nicht ernst nehmen muß, da es für Euch offensichtlich eine von wenigen Freuden im Leben bedeutet, wie hier so schön bemerkt wurde. Es macht ja anscheinend keinen Spaß, sich Themen heraus zu suchen, zu denen man mal was wirklich sinnvolles schreiben könnte, dann lieber dumm rum pöbeln, stimmt´s. Oder reicht´s für mehr nicht ... ?!?
Ich habe Sergej B. nicht beleidigt.

Interessant, wie Du meinst, meine Persönlichkeit auf Grund einiger Posts in diesem Fred beurteilen zu können. ;)

xy285
08.08.2006, 07:30
"Hamburger aus Überzeugung"

Selten so einen Quark gelesen, aber nun gut.

Der Hamburger aus Überzeugung hatte die Möglichkeit hier seine Karriere zu beenden, nur leider findet der Hamburger aus Überzeugung dass Geld eine viel größere Überzeugungskaft hat.

Aber es sind ja alle Schuld, nur nicht der gute und von Grund auf ehrliche Sergej B.

Das ist der optimale Finalsatz.hsvklatsch

Ich bin auch Hamburger aus Überzeugung, wohne leider nicht dort, sone schiete.;)

Katja Deiseroth
08.08.2006, 10:51
Ich habe Sergej B. nicht beleidigt.

Interessant, wie Du meinst, meine Persönlichkeit auf Grund einiger Posts in diesem Fred beurteilen zu können. ;)

Ja ´ne, da kannste mal sehen, jetzt fühlst Du Dir wohl "an´s Bein gep...".
Du wustest es doch auch besser, und warst der Meinung, daß ich mich über Deinen Beitrag geärgert habe, obwohl ich gesagt habe, daß ich das nicht getan habe. Oder kennst Du mich auch so gut. Ist doch írgendwo nichts anderes, oder?
Da wären wir ja quitt!
Aber, weißt Du was, ich bin mir da nicht zu schade, mich zu entschuldigen. Sorry, war vielleicht nicht ganz so okay und auch nicht so nett von mir!

Es ist und bleibt eben nach wie vor ein Reizthema: PRO Barbarez - CONTRA Barbarez, ein Ende ist irgendwie nicht so wirklich in Sicht.
Und ehrlich gesagt - man soll´s nicht glauben- sogar mich nervt es langsam, obwohl Sergej immer noch lieber im HSV-Trikot sehen würde...wie übrigens noch viele andere auch!

y2
08.08.2006, 10:58
Ja ´ne, da kannste mal sehen, jetzt fühlst Du Dir wohl "an´s Bein gep...".
Du wustest es doch auch besser, und warst der Meinung, daß ich mich über Deinen Beitrag geärgert habe, obwohl ich gesagt habe, daß ich das nicht getan habe. Oder kennst Du mich auch so gut. Ist doch írgendwo nichts anderes, oder?
Da wären wir ja quitt!
Aber, weißt Du was, ich bin mir da nicht zu schade, mich zu entschuldigen. Sorry, war vielleicht nicht ganz so okay und auch nicht so nett von mir!

Es ist und bleibt eben nach wie vor ein Reizthema: PRO Barbarez - CONTRA Barbarez, ein Ende ist irgendwie nicht so wirklich in Sicht.
Und ehrlich gesagt - man soll´s nicht glauben- sogar mich nervt es langsam, obwohl Sergej immer noch lieber im HSV-Trikot sehen würde...wie übrigens noch viele andere auch!
Liebe Katja,

so schnell fühle ich mich garantiert nicht ans Bein gepinkelt. Sonst hätte ich sicher anders reagiert. ;)

Wie viele andere auch, aber wie viele andere eben auch nicht.

Katja Deiseroth
09.08.2006, 06:42
Wie viele andere auch, aber wie viele andere eben auch nicht.

Ja genau, und das ist wahrscheinlich sogar gut so!
Es gibt ja auch eigentlich gar nicht mehr wirklich etwas zu diesem Thema zu sagen.
Man sollte das Ganze besser ruhen lassen. Denke, daran werde ich mich in Zukunft halten, weil ich´s selber für besser halte.

Na ja, wie dem auch sei, kleine Meinungsverschiedenheiten sind trotzdem wichtig, sonst wär´s ja langweilig.

GabiRobel
09.08.2006, 07:58
Sooooo,ist mein erster Besuch in diesem Fred.....und eigentlich wollte ich mich auch wieder still und heimlich verdrücken und niemals nicht mehr wiederkommen ;) ....
Aber muss doch mal meinen ersten Gedanken hier los werden.....
....zum Glück habe ich erstmal in Katjas Profil geschaut bevor ich auf eines ihrer Postings geantwortet habe....wäre wohl voll ins Fettnäpfchen getreten.....dachte doch tatsächlich,da postet eines unserer vielen HSV-groupies,die immer kreischend und knipsend beim Taining stehen....sorry,aus diesem Alter bist du ja doch schon ein paar Tage heraus....

Es ist echt erstaunlich,wie lange sich hier im Forum nun schon die diversen SB Diskussionen halten...aber zum Glück geht ja heute der Ernst des Lebens wieder los und wir können endlich in die neue Saison starten...

...und egal,was man von SBs Verhalten zum Saisonende halten möchte... seine Aussagen in der heutigen Presse lassen mich ihn jetzt wieder ein wenig positiver sehen ;)

renaldorenaldini
10.08.2006, 19:52
tja Sergej ....

du fehltest dem team gestern an allen ecken und enden ....
als echtem HSVer tat es dir vermutlich vorm fernseher selbst am meisten weh, daß du den jungs nicht helfen konntest. hsvklatsch

die entscheidung gegen dich kann nun ggf. sehr teuer für den vorstand werden. am 22. werden wir wissen, obe es so kommt .....

Gryf
10.08.2006, 20:14
als echtem HSVer tat es dir vermutlich vorm fernseher selbst am meisten weh, daß du den jungs nicht helfen konntest. hsvklatsch



Stimmt, ihm standen wohl die Tränen in den Augen. http://cosgan.de/images/midi/traurig/a060.gif

Aber dann hat er einen Blick auf seinen letzten Kontoauszug geworfen und dann wußte er ... er hat alles richtig gemacht. http://cosgan.de/images/midi/froehlich/a030.gif

Jahny_Flash
10.08.2006, 20:24
Dient dieser Thread dazu, die Charakterschwäche einiger User aufzudecken?

renaldorenaldini
10.08.2006, 20:33
Dient dieser Thread dazu, die Charakterschwäche einiger User aufzudecken?

ich denke nicht, daß dies die intention des eröffners gewesen wäre.

y2
11.08.2006, 07:50
http://www.cosgan.de/images/midi/frech/k025.gif
tja Sergej ....

du fehltest dem team gestern an allen ecken und enden ....
als echtem HSVer tat es dir vermutlich vorm fernseher selbst am meisten weh, daß du den jungs nicht helfen konntest. hsvklatsch

die entscheidung gegen dich kann nun ggf. sehr teuer für den vorstand werden. am 22. werden wir wissen, obe es so kommt .....

y1
11.08.2006, 08:30
Wollts nur mal loswerden: PRO BARBAREZ!!

Nach wie vor ist Babsi einer meiner Lieblingsspieler und das wird sich nicht änder, weil er nun das falsche Trikot trägt. Ich hab ihm seine ganze Karriere lang die Daumen gedrückt und auch wenn ich Leverkusen nicht mag, wärs für mich schon okay, wenn die hinter uns in den UEFA-Cup kommen, weil ichs einfach Babsi gönne.

Schade, dass er weg ist, er war für mich im HSV-Trikot eine feste Größe aber heute fängt die neue Saison an und ich muss mich wohl dran gewöhnen, dass Babsi in diesem hässlichen Rot aufläuft...:rolleyes:

Ich hoffe nur, niemand kommt auf die Idee und spielt, sollte Sergej gegen uns treffen im Volkspark "Das ist wie fliegen", denn irgendwo hört der Spaß auch mal auf...;)

xy285
11.08.2006, 09:43
tja Sergej ....

du fehltest dem team gestern an allen ecken und enden ....
als echtem HSVer tat es dir vermutlich vorm fernseher selbst am meisten weh, daß du den jungs nicht helfen konntest. hsvklatsch

die entscheidung gegen dich kann nun ggf. sehr teuer für den vorstand werden. am 22. werden wir wissen, obe es so kommt .....

Du gehörst leider nicht zu den Sachverständigen, denn sonst hättest auch du gesehen, dass SB in dieser schnell und technisch sehr gut spielenden Mannschaft keinen Anspruch auf einen Stammplatz verlangen könnte.:p :D

wendale
11.08.2006, 19:31
Du gehörst leider nicht zu den Sachverständigen, denn sonst hättest auch du gesehen, dass SB in dieser schnell und technisch sehr gut spielenden Mannschaft keinen Anspruch auf einen Stammplatz verlangen könnte.:p :D

Du meinst er past da nicht hinein weil er torgefährlivch ist ?:D

Amsterdam77
12.08.2006, 10:41
Du gehörst leider nicht zu den Sachverständigen, denn sonst hättest auch du gesehen, dass SB in dieser schnell und technisch sehr gut spielenden Mannschaft keinen Anspruch auf einen Stammplatz verlangen könnte.:p :D

Schnell und Schön spielt auch seit Jahren die Portugiesische Nationalmannschaft , von der selbst Portugiesen sagen , das deren Stürmer lieber einen Scherenschlag 20 cm am Tor vorbeischiessen wie einen profanen Abstauber über die Linie zu drücken.:)

Man merkte gegen Pamplona einigen die mangelnde Erfahrung irgendwie an , ich glaube sicher SB hätte , gern auch als Einwechselspieler in diesem Spiel ein Tor gemacht , zumindest aber einen so vorbereitet , das der Angespielte diesen nur noch hätte verwandeln müssen.

y2
12.08.2006, 10:44
Schnell und Schön spielt auch seit Jahren die Portugiesische Nationalmannschaft , von der selbst Portugiesen sagen , das deren Stürmer lieber einen Scherenschlag 20 cm am Tor vorbeischiessen wie einen profanen Abstauber über die Linie zu drücken.:)

Man merkte gegen Pamplona einigen die mangelnde Erfahrung irgendwie an , ich glaube sicher SB hätte , gern auch als Einwechselspieler in diesem Spiel ein Tor gemacht , zumindest aber einen so vorbereitet , das der Angespielte diesen nur noch hätte verwandeln müssen.
Hätte Kevin Keegan bestimmt auch.
Ups, der spielt ja auch nicht mehr bei uns.

HSVPat
12.08.2006, 12:49
Hätte Kevin Keegan bestimmt auch.
Ups, der spielt ja auch nicht mehr bei uns.


Yeboah ooohhhhhh Yeboah ooooooooohsvklatsch :D hsvklatsch

Amsterdam77
12.08.2006, 20:02
Hätte Kevin Keegan bestimmt auch.
Ups, der spielt ja auch nicht mehr bei uns.

Mit dem Abgang von KK begann.........................

Nee , nee will heute nicht nur in Pessimismus verfallen

Danke HSV
12.08.2006, 20:12
Schnell und Schön spielt auch seit Jahren die Portugiesische Nationalmannschaft , von der selbst Portugiesen sagen , das deren Stürmer lieber einen Scherenschlag 20 cm am Tor vorbeischiessen wie einen profanen Abstauber über die Linie zu drücken.:)

Man merkte gegen Pamplona einigen die mangelnde Erfahrung irgendwie an , ich glaube sicher SB hätte , gern auch als Einwechselspieler in diesem Spiel ein Tor gemacht , zumindest aber einen so vorbereitet , das der Angespielte diesen nur noch hätte verwandeln müssen.
Barbie ist weg, und das ist auch gut so... da hilft auch kein hinterhergeheule... hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch

Amsterdam77
12.08.2006, 20:16
Barbie ist weg, und das ist auch gut so... da hilft auch kein hinterhergeheule... hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch

Da du ja Mittwoch und heute im Stadion warst , akzeptiere ich deine Spielbewertung nunmehr uneingeschränkt

Danke HSV
12.08.2006, 20:21
Da du ja Mittwoch und heute im Stadion warst , akzeptiere ich deine Spielbewertung nunmehr uneingeschränkt
woher weißt Du das??? War wirklich bei beiden Spielen anwesend - genauso gegen Rom... ;) Und wie gehts Dir so?

Amsterdam77
12.08.2006, 20:28
woher weißt Du das??? War wirklich bei beiden Spielen anwesend - genauso gegen Rom... ;) Und wie gehts Dir so?

Habe immer noch einen ziemlichen Hals nach den beiden Spielen.
Dein warmes Bier am Pick wurde beide Male nicht vermisst:D

renaldorenaldini
12.08.2006, 20:49
http://www.cosgan.de/images/midi/frech/k025.gif


wenn die leistungen zum saisonauftakt nicht so zu heulen wären, könnte ich dir glatt so antworten : http://www.cosgan.de/images/midi/frech/k025.gif


der vorstand wird seine transferfehler ganz schnell ausbügeln müssen, sonst wird das diese saison garnix mehr.

aHnSnVa
12.08.2006, 21:07
babsi scheints bei leverkusen ja zu gefallen. :( echt schde, dass er geangen ist. er neben sanogo würde bestimmt voll einschlagen...

Ameisel
13.08.2006, 09:48
Das war doch gestern der Babsi den wir kennen: Wegen Meckerns gelb.....Dachte erst als in der Konferenz kam "Platzverweis in Leverkusen" das es Babsi ist :D

renaldorenaldini
13.08.2006, 10:21
babsi scheints bei leverkusen ja zu gefallen. :( echt schde, dass er geangen ist. er neben sanogo würde bestimmt voll einschlagen...

dieses sturmduo hätte zumindest gestern eher 3 punkte bedeuten können.

BJH-HAMBURGER-JUNG
13.08.2006, 13:09
wenn die leistungen zum saisonauftakt nicht so zu heulen wären, könnte ich dir glatt so antworten : http://www.cosgan.de/images/midi/frech/k025.gif


der vorstand wird seine transferfehler ganz schnell ausbügeln müssen, sonst wird das diese saison garnix mehr.

Transferfehler?

Onkel
13.08.2006, 14:30
Transferfehler?

Er meint die Tatsache das man die letzten zwei Jahre Barbarez durch geschleppt hat und erst jetzt gemerkt hat das er überflüssig ist.;)

y2
13.08.2006, 15:11
wenn die leistungen zum saisonauftakt nicht so zu heulen wären, könnte ich dir glatt so antworten : http://www.cosgan.de/images/midi/frech/k025.gif


der vorstand wird seine transferfehler ganz schnell ausbügeln müssen, sonst wird das diese saison garnix mehr.
Nonsens!

XENON
13.08.2006, 15:17
Er meint die Tatsache das man die letzten zwei Jahre Barbarez durch geschleppt hat und erst jetzt gemerkt hat das er überflüssig ist.;)

Hat man ja gestern gesehen. Ein kreatives Feuerwerk, ein Torfestival par excellence und das gegen eine Killer-Truppe wie Bielefeld :eek: deren Bollwerk ja weltberühmt ist. Danke, dass Babsi endlich weg ist und wir alle sehen, wie geil es ohne ihn läuft.

hsvklatsch

Mohrhuhnpopper
13.08.2006, 15:33
dieses sturmduo hätte zumindest gestern eher 3 punkte bedeuten können.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sergej gestern getroffen hätte.

Gryf
13.08.2006, 16:58
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sergej gestern getroffen hätte.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sergej gestern nicht getroffen hätte.

Onkel
13.08.2006, 18:00
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sergej gestern getroffen hätte.

Und warum hat er nicht getroffen? Ach ja der Gegner war ja nur noch mit 10 Mann auf dem Platz und da war es sicher gegen seine Ehre zutreffen.

Onkel
13.08.2006, 18:02
Hat man ja gestern gesehen. Ein kreatives Feuerwerk, ein Torfestival par excellence und das gegen eine Killer-Truppe wie Bielefeld :eek: deren Bollwerk ja weltberühmt ist. Danke, dass Babsi endlich weg ist und wir alle sehen, wie geil es ohne ihn läuft.

hsvklatsch


Sind wir uns doch mal wieder einig :D

ZS4
13.08.2006, 23:20
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sergej gestern nicht getroffen hätte.
Ich bin mir ziemlich sicher dass du daneben liegst.

y1
13.08.2006, 23:39
Hab zwar eben nur ein paar Ausschnitte im DSF gesehen von Sergejs Pillentruppe und muss sagen: Der passt mal gar nicht in das Trikot, da läuft was eindeutig falsch.

Zudem hat aber der Reporter erwähnt, dass Sergej und Kießling schon gut harmonieren würden...

Wär ja eventuell auch für den HSV ein gutes Duo gewesen oder? Will jetzt nicht gegen unsere Stürmer reden, nur mal so als Gedankengang.

Baer1887
13.08.2006, 23:51
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sergej gestern getroffen hätte.
Da bin ich mir auch sicher....
Er fehlt, das ist klar, wer das nicht erkennt, hat massive Schwächen in Sachen Fußballverständniss...Sorry aber es ist so

ZS4
13.08.2006, 23:58
Da bin ich mir auch sicher....
Er fehlt, das ist klar, wer das nicht erkennt, hat massive Schwächen in Sachen Fußballverständniss...Sorry aber es ist so
Seine genialen Momente fehlen vor allen Dingen.. egal wie wenig er sich bewegt hat und wie selten die Pässe ankamen...

ZS4
14.08.2006, 00:02
Dient dieser Thread dazu, die Charakterschwäche einiger User aufzudecken?
Die von Barbarez ist schon lange aufgedeckt..

renaldorenaldini
14.08.2006, 00:03
Zudem hat aber der Reporter erwähnt, dass Sergej und Kießling schon gut harmonieren würden...

Wär ja eventuell auch für den HSV ein gutes Duo gewesen oder? Will jetzt nicht gegen unsere Stürmer reden, nur mal so als Gedankengang.

also mit dem gedankengang hätte ich mich durchaus anfreunden können. :cool: :D

nella
14.08.2006, 11:54
Interview bei Arena:

Herr Barbarez, wie war das Spiel heute......blabla....wir haben gut gespielt, zu recht gewonnen, harmoniere gut mit kießling...blablabla....

Herr Barbarez, vermissen Sie Hamburg?

"Und wie, Hamburg ist immer in meinem Herzen", aber jetzt bin ich hier, und MUSS meinen Job machen.

Scheisse, mich packt da echt die Wehmut, wir brauchen nen Leitwolf, und so sehr ich den raffi VdV mag, und ihn für den viel besseren Fussballer halte, die Mannschaft ist leider etwas auseinandergefallen. Hoffentlich raufen die sich alle möglichst bald zusammen, sonst wirds bald ganz dunkel. Naja, meine Wette steht, Sergej hat die Ausstiegsklausel und ist im Winter wieder in HH.

Gruß

Nella

y2
14.08.2006, 11:55
Interview bei Arena:

Herr Barbarez, wie war das Spiel heute......blabla....wir haben gut gespielt, zu recht gewonnen, harmoniere gut mit kießling...blablabla....

Herr Barbarez, vermissen Sie Hamburg?

"Und wie, Hamburg ist immer in meinem Herzen", aber jetzt bin ich hier, und MUSS meinen Job machen.

Scheisse, mich packt da echt die Wehmut, wir brauchen nen Leitwolf, und so sehr ich den raffi VdV mag, und ihn für den viel besseren Fussballer halte, die Mannschaft ist leider etwas auseinandergefallen. Hoffentlich raufen die sich alle möglichst bald zusammen, sonst wirds bald ganz dunkel. Naja, meine Wette steht, Sergej hat die Ausstiegsklausel und ist im Winter wieder in HH.

Gruß

Nella
Aber garantiert nicht als Spieler.

Gryf
14.08.2006, 12:21
Interview bei Arena:

Herr Barbarez, wie war das Spiel heute......blabla....wir haben gut gespielt, zu recht gewonnen, harmoniere gut mit kießling...blablabla....

Herr Barbarez, vermissen Sie Hamburg?

"Und wie, Hamburg ist immer in meinem Herzen", aber jetzt bin ich hier, und MUSS meinen Job machen.

Scheisse, mich packt da echt die Wehmut, wir brauchen nen Leitwolf, und so sehr ich den raffi VdV mag, und ihn für den viel besseren Fussballer halte, die Mannschaft ist leider etwas auseinandergefallen. Hoffentlich raufen die sich alle möglichst bald zusammen, sonst wirds bald ganz dunkel. Naja, meine Wette steht, Sergej hat die Ausstiegsklausel und ist im Winter wieder in HH.

Gruß

Nella


Aber die Ausstiegsklausel gilt zum der Ende Saison. Er muß sich nur bis zum Winter entscheiden damit Leverkusen genug Zeit hat Ersatz zu finden.

renaldorenaldini
17.08.2006, 12:05
Interview bei Arena:

Herr Barbarez, wie war das Spiel heute......blabla....wir haben gut gespielt, zu recht gewonnen, harmoniere gut mit kießling...blablabla....

Herr Barbarez, vermissen Sie Hamburg?

"Und wie, Hamburg ist immer in meinem Herzen", aber jetzt bin ich hier, und MUSS meinen Job machen.

Scheisse, mich packt da echt die Wehmut, wir brauchen nen Leitwolf, und so sehr ich den raffi VdV mag, und ihn für den viel besseren Fussballer halte, die Mannschaft ist leider etwas auseinandergefallen. Hoffentlich raufen die sich alle möglichst bald zusammen, sonst wirds bald ganz dunkel. Naja, meine Wette steht, Sergej hat die Ausstiegsklausel und ist im Winter wieder in HH.

Gruß

Nella

Hi Nella !

das wäre es natürlich, aber das wird nix mehr.

oder glaubst du, daß UB, BH und DB bis zur winterpause history sind :confused:
das zerbrochene porzellan liegt immer noch überall rum und es gab von beiden seiten vorwürfe richtung "persönlicher eitelkeiten".

solange die jetzige führung am ruder ist, würde er hier nicht mal als greenkeeper erwünscht sein.

hsvfan89
17.08.2006, 12:45
Barbarez hat das 1:0 Beim Länderspiel Bosnien gegen Frankreich erzielt.:D
Bosnien verlor durch ein Tor in der Nachspielzeit 1:2 gegen Frankreich:(

Gryf
17.08.2006, 14:03
Hi Nella !

das wäre es natürlich, aber das wird nix mehr.




Wie gesagt es kann auch nix werden, weil es nicht geht.

http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/333063

renaldorenaldini
17.08.2006, 20:30
Barbarez hat das 1:0 Beim Länderspiel Bosnien gegen Frankreich erzielt.:D
Bosnien verlor durch ein Tor in der Nachspielzeit 1:2 gegen Frankreich:(

:eek:

danke für die info !

was mag sein "intimus" hoffmann-berni denken, wenn er hört, daß es bei seinem "männerfreund" immer noch dafür reicht, gegen den vizeweltmeister zu netzen :D

nicht, das ihm vor schreck die canape´s in den schampus fallen ... macht so hässliche flecken auf dem armani-anzug. :D

xy201
17.08.2006, 21:49
der spielt doch nur so gut, weil er z.zt noch bock hat, dem hsv zu zeigen, er hätte es auch noch bei uns gut können !!!!

wenn er bei uns bereits spielen würde, dann ...... wäre er sicherlich nicht mehr soooo gut :D :D :D

y1
18.08.2006, 00:34
Aber die Ausstiegsklausel gilt zum der Ende Saison. Er muß sich nur bis zum Winter entscheiden damit Leverkusen genug Zeit hat Ersatz zu finden.


Dann isser halt im Sommer wieder hier und macht noch eine Saison. :)

freddy2609
19.08.2006, 10:11
Ja, ich hab´mich einen kurzen Moment auch über mich selbst erschrocken.
Eigentlich war ich dafür, S. Barbarez keinen längeren Vertrag mehr zu geben. Ich hatte außerdem Vertrauen in die Konzeptionen von Beiersdorfer und Hoffmann. Und ich war auch der Meinung, dass sich Barbarez auch dem absteigenden Ast befindet.

Wenn ich aber sehe, wie konzeptlos die Führungsspitze des HSV arbeitet und welche handwerklichen Fehler gemacht werden, dann kann einem inzwischen Angst und Bange werden.
Ein Abgang von Barbarez oder Beinlich hat doch wirklich nur dann einen Sinn, wenn die Nachfolger nicht Lauth, Klingbei oder Reinhardt (um ein paar Namen zu nennen) heißen. Nicht, dass diese Leute evtl. auch eine Chance verdient hätten. Sie sind von der Leistungsfähigkeit einfach nicht in der Lage, mit den oben genannten Spielern mitzuhalten.

Es kommt noch eines hinzu: Ich kann diese Typen, die nach ein paar Wochen schon die Raute auf dem Trikot küssen und immer wieder bekunden, wie toll es doch in Hamburg sei, und dann sich nach dem ersten Wink mit dem Geldschein verpissen.
Da mag Barbarez sein, wie er will, aber ihm konnte man abnehmen, dass er mit dem herzen beim HSV ist.

Ich glaube, dass Barbarez dem HSV gerade in der momentanen Situation gut bekommen würde. Ich glaube auch, dass er sich in Leverkusen nicht besonders wohl fühlt.
Es ist noch Zeit: Warum sollte man Barbarez nicht ansprechen und ihn nach Hamburg zurückholen.

scapa_flow
19.08.2006, 10:13
bitte sofort alle telefonleitungen nach lev kappen und sendemasten knicken...

Ameisel
19.08.2006, 10:15
Die sind doch heute in Bremen oder? Ich rufe fahre schnell hin!

Dejnjes
19.08.2006, 10:16
Ja, ich hab´mich einen kurzen Moment auch über mich selbst erschrocken.
Eigentlich war ich dafür, S. Barbarez keinen längeren Vertrag mehr zu geben. Ich hatte außerdem Vertrauen in die Konzeptionen von Beiersdorfer und Hoffmann. Und ich war auch der Meinung, dass sich Barbarez auch dem absteigenden Ast befindet.

Wenn ich aber sehe, wie konzeptlos die Führungsspitze des HSV arbeitet und welche handwerklichen Fehler gemacht werden, dann kann einem inzwischen Angst und Bange werden.
Ein Abgang von Barbarez oder Beinlich hat doch wirklich nur dann einen Sinn, wenn die Nachfolger nicht Lauth, Klingbei oder Reinhardt (um ein paar Namen zu nennen) heißen. Nicht, dass diese Leute evtl. auch eine Chance verdient hätten. Sie sind von der Leistungsfähigkeit einfach nicht in der Lage, mit den oben genannten Spielern mitzuhalten.

Es kommt noch eines hinzu: Ich kann diese Typen, die nach ein paar Wochen schon die Raute auf dem Trikot küssen und immer wieder bekunden, wie toll es doch in Hamburg sei, und dann sich nach dem ersten Wink mit dem Geldschein verpissen.
Da mag Barbarez sein, wie er will, aber ihm konnte man abnehmen, dass er mit dem herzen beim HSV ist.

Ich glaube, dass Barbarez dem HSV gerade in der momentanen Situation gut bekommen würde. Ich glaube auch, dass er sich in Leverkusen nicht besonders wohl fühlt.
Es ist noch Zeit: Warum sollte man Barbarez nicht ansprechen und ihn nach Hamburg zurückholen.


So langsam glaube ich echt du hast echt nicht alle Latten am Zaun bitte unterlaß es einfach dieses Forum mit deinem Geistigen Dünnschisß zu zermüllen keiner will deine Beiträge lesen,kommentieren oder sonnst was ! Sorry für meine Aussprache aber so langsam reichts echt hier mit dir !

m2
19.08.2006, 10:16
Kritik hin oder her, berechtigt oder nich, aber warum um alles in der Welt holst Du JETZT die Plattform Barbarez wieder raus??? Vernünftig argumentieren gerne, aber das is Journalienpolemik!

BeXXon
19.08.2006, 10:17
Es ist noch Zeit: Warum sollte man Barbarez nicht ansprechen und ihn nach Hamburg zurückholen.

Sehr gute Idee. Da er nur einen 2-Jahresvertrag hat, dürfte er für schlappe 3-4 Mio zu haben sein. Gelder sind ja nun vorhanden.:rolleyes:

atouba3
19.08.2006, 10:20
Sehr gute Idee. Da er nur einen 2-Jahresvertrag hat, dürfte er für schlappe 3-4 Mio zu haben sein. Gelder sind ja nun vorhanden.:rolleyes:

Er redet von der Ausstiegsklausel.

Sergej4Prez
19.08.2006, 10:21
Höhöhö, endlich mal ein sinnvoller Thread. Erhält meine 100%ige Zustimmung.Ich fahre mit meinem Privat-Wagen nach Leberkusen und hol ihn ab. :D

micha
19.08.2006, 10:21
Ja, ich hab´mich einen kurzen Moment auch über mich selbst erschrocken.
Eigentlich war ich dafür, S. Barbarez keinen längeren Vertrag mehr zu geben. Ich hatte außerdem Vertrauen in die Konzeptionen von Beiersdorfer und Hoffmann. Und ich war auch der Meinung, dass sich Barbarez auch dem absteigenden Ast befindet.

Wenn ich aber sehe, wie konzeptlos die Führungsspitze des HSV arbeitet und welche handwerklichen Fehler gemacht werden, dann kann einem inzwischen Angst und Bange werden.
Ein Abgang von Barbarez oder Beinlich hat doch wirklich nur dann einen Sinn, wenn die Nachfolger nicht Lauth, Klingbei oder Reinhardt (um ein paar Namen zu nennen) heißen. Nicht, dass diese Leute evtl. auch eine Chance verdient hätten. Sie sind von der Leistungsfähigkeit einfach nicht in der Lage, mit den oben genannten Spielern mitzuhalten.

Es kommt noch eines hinzu: Ich kann diese Typen, die nach ein paar Wochen schon die Raute auf dem Trikot küssen und immer wieder bekunden, wie toll es doch in Hamburg sei, und dann sich nach dem ersten Wink mit dem Geldschein verpissen.
Da mag Barbarez sein, wie er will, aber ihm konnte man abnehmen, dass er mit dem herzen beim HSV ist.

Ich glaube, dass Barbarez dem HSV gerade in der momentanen Situation gut bekommen würde. Ich glaube auch, dass er sich in Leverkusen nicht besonders wohl fühlt.
Es ist noch Zeit: Warum sollte man Barbarez nicht ansprechen und ihn nach Hamburg zurückholen.

Leider utpoisch, aber das Nichtverlängern mit unserem Leaders, der dazu noch zu den besten Spielern der Liga gehört, war der Anfang der hirnlosen Transferpolitik, in der es nur um eines geht: Um die Rendite.

Micha

KhanSingh
19.08.2006, 10:26
Da mag Barbarez sein, wie er will, aber ihm konnte man abnehmen, dass er mit dem herzen beim HSV ist.



Klar, deshalb spielt er ja jetzt auch in Leverkusen. LOL

Yoda_HSV
19.08.2006, 10:27
... :rolleyes:

Sergej4Prez
19.08.2006, 10:29
... :rolleyes:

Hmm,wie schaff ich nur auch mal 5000 pins....ach ja, so! :D

freddy2609
19.08.2006, 10:29
So langsam glaube ich echt du hast echt nicht alle Latten am Zaun bitte unterlaß es einfach dieses Forum mit deinem Geistigen Dünnschisß zu zermüllen keiner will deine Beiträge lesen,kommentieren oder sonnst was ! Sorry für meine Aussprache aber so langsam reichts echt hier mit dir !

Nur für die, die immer glauben, dass der Freddy hier der Bösewicht ist. Nach diesem Strickmuster laufen die meisten Streitgespräche.
Ich stelle eine Meinung dar..... die vielleicht nicht jedermanns Sache ist, und schon kommt irgendein Hanswurst aus seinem Mauseloch, beschimpft mich mit der untersten Gossensprache und nennt nicht ein einziges Gegenargument.

micha
19.08.2006, 10:29
Klar, deshalb spielt er ja jetzt auch in Leverkusen. LOL

Natürlich ust er geganegn. Schließlich gingen von Hoffmann & Co. ja nun wirklich keine Liebesbekundungen in seine Richtung. Die haben ihm ja nur die kalte Schulter gezeigt.

Micha

buCCi
19.08.2006, 10:29
hauptsache, dass fähnchen hängt schön im wind.

micha
19.08.2006, 10:32
So langsam glaube ich echt du hast echt nicht alle Latten am Zaun bitte unterlaß es einfach dieses Forum mit deinem Geistigen Dünnschisß zu zermüllen keiner will deine Beiträge lesen,kommentieren oder sonnst was ! Sorry für meine Aussprache aber so langsam reichts echt hier mit dir !

Merkst wohl auch langsam, dass bei Freddys Beitrag was wahres dran ist, oder warum verlierst Du hier Deine Beherrrschung? :rolleyes:

Micha

Inselhecht
19.08.2006, 10:33
Ich möchte mir nicht vorstellen, was hier passiert wenn wir heute gegen Cottbus vergeigén. Wenn jetzt schon Weltuntergangsstimmung herrscht, was wäre hier wohl nach einer Niederlage gegen Cottbus los?

Yoda_HSV
19.08.2006, 10:37
Hmm,wie schaff ich nur auch mal 5000 pins....ach ja, so! :D

sorry, aber was besseres viel mit spontan nicht zu dem Thema ein... :cool:

Sergej4Prez
19.08.2006, 10:39
Ich möchte mir nicht vorstellen, was hier passiert wenn wir heute gegen Cottbus vergeigén. Wenn jetzt schon Weltuntergangsstimmung herrscht, was wäre hier wohl nach einer Niederlage gegen Cottbus los?

Kannst doch froh sein, dann hast du wieder was zu tun wenn du wieder alle Kritiker zusammenschei**t und ihnen das Existenzrecht absprichst.:rolleyes:

SonOfABeach
19.08.2006, 10:44
Zitat:
Zitat von Dejnjes
So langsam glaube ich echt du hast echt nicht alle Latten am Zaun bitte unterlaß es einfach dieses Forum mit deinem Geistigen Dünnschisß zu zermüllen keiner will deine Beiträge lesen,kommentieren oder sonnst was ! Sorry für meine Aussprache aber so langsam reichts echt hier mit dir !

Merkst wohl auch langsam, dass bei Freddys Beitrag was wahres dran ist, oder warum verlierst Du hier Deine Beherrrschung?

Micha

Das hier ist der wohl sinnloseste Thread aller zeiten.

Eigentlich wollte ich gar nichts dazu schreiben, aber ich muss jetzt einfach mal:

1. Barbarez ist weg.
2. Er spielt in Leverkusen.
3. Er kommt NICHT wieder nach hamburg.
4. Auch nicht für 6 Mio. - die man gut in 3 Talente stecken kann.
5. Ihr habt nicht erkannt, dass wir momentan kein PROBLEM haben, sondern 13 Mio. verdient.
6. Fussballfans sind keine Verbrecher.
7. Wenn Ihr nur meckern wollt, geht doch mal zu Herrn Hoffmann oder Beiersdorfer und lasst Euch erklären, warum sie so handeln, wie sie es tun.
8. Sie haben gute Gründe.
9. Nein, ich bin kein Vorstandsmitglied.

y21
19.08.2006, 10:45
auch wenn der fred vollkommender unsinn ist,ich würde es dem vorstand zutrauen:rolleyes:
:mad:

flund
19.08.2006, 10:47
:D Freddy, der war echt gut.

Hast aber wohl die Ironie-Tags vergessen, oder? :rolleyes:

GWS
19.08.2006, 10:50
Der HSV ist kein Altersheim. Wir brauchen:

- einen Innenverteidiger,
- einen Linksverteidiger,
- einen Stürmer.

Barbarez hat mit vdV einen würdigen Nachfolger gefunden.

Sergej4Prez
19.08.2006, 10:50
Das hier ist der wohl sinnloseste Thread aller zeiten.

Eigentlich wollte ich gar nichts dazu schreiben, aber ich muss jetzt einfach mal:

1. Barbarez ist weg.
2. Er spielt in Leverkusen.
3. Er kommt NICHT wieder nach hamburg.
4. Auch nicht für 6 Mio. - die man gut in 3 Talente stecken kann.
5. Ihr habt nicht erkannt, dass wir momentan kein PROBLEM haben, sondern 13 Mio. verdient.
6. Fussballfans sind keine Verbrecher.
7. Wenn Ihr nur meckern wollt, geht doch mal zu Herrn Hoffmann oder Beiersdorfer und lasst Euch erklären, warum sie so handeln, wie sie es tun.
8. Sie haben gute Gründe.
9. Nein, ich bin kein Vorstandsmitglied.

zu 1. Ja, da hast du Recht.
zu 2. Ist auch korrekt. Hast ne gute Auffassungsgabe.;)
zu 3. Er wird ganz sicher zurück nach HH kommen,hat ja n Haus und Familie hier.
zu 4. Glaubst du was unser Team brauch sind Talente???Davon haben wir langsam echt
genug.Was wir bräuchten ist vielleicht ein Führungsspieler.
zu 5. Stimmt, hauptsache Geld verdienen.Haben wir Fans ja viel von.Macht ja nix wenn
dafür 3-5 Identifikationsfiguren abwandern.
zu 6. Naja, manche schon.Das weißt du selbst.
zu 7. Hab ich schon gemacht, hab noch keine Antwort bekommen.
zu 8. Ja, Geld.:rolleyes:
zu 9. Gottseidank.:D

Herr Tasskaff
19.08.2006, 10:53
Ja, ich hab´mich einen kurzen Moment auch über mich selbst erschrocken.
Eigentlich war ich dafür, S. Barbarez keinen längeren Vertrag mehr zu geben. Ich hatte außerdem Vertrauen in die Konzeptionen von Beiersdorfer und Hoffmann. Und ich war auch der Meinung, dass sich Barbarez auch dem absteigenden Ast befindet.

Wenn ich aber sehe, wie konzeptlos die Führungsspitze des HSV arbeitet und welche handwerklichen Fehler gemacht werden, dann kann einem inzwischen Angst und Bange werden.
Ein Abgang von Barbarez oder Beinlich hat doch wirklich nur dann einen Sinn, wenn die Nachfolger nicht Lauth, Klingbei oder Reinhardt (um ein paar Namen zu nennen) heißen. Nicht, dass diese Leute evtl. auch eine Chance verdient hätten. Sie sind von der Leistungsfähigkeit einfach nicht in der Lage, mit den oben genannten Spielern mitzuhalten.

Es kommt noch eines hinzu: Ich kann diese Typen, die nach ein paar Wochen schon die Raute auf dem Trikot küssen und immer wieder bekunden, wie toll es doch in Hamburg sei, und dann sich nach dem ersten Wink mit dem Geldschein verpissen.
Da mag Barbarez sein, wie er will, aber ihm konnte man abnehmen, dass er mit dem herzen beim HSV ist.

Ich glaube, dass Barbarez dem HSV gerade in der momentanen Situation gut bekommen würde. Ich glaube auch, dass er sich in Leverkusen nicht besonders wohl fühlt.
Es ist noch Zeit: Warum sollte man Barbarez nicht ansprechen und ihn nach Hamburg zurückholen.



völlig plemplem oder gaaaanz feine ironie.

Sleepwalker
19.08.2006, 10:54
Ihr habt nicht erkannt, dass wir momentan kein PROBLEM haben, sondern 13 Mio. verdient.


13 Mio. verdient, dafür spielen wir nach einer verkorksten Saisonvorbereitung (Danke, Thomas Doll!!!) höchsten noch Mittelmaß oder sogar gegen den Abstieg.

Rautengeil1887
19.08.2006, 10:55
13 Mio. verdient, dafür spielen wir nach einer verkorksten Saisonvorbereitung (Danke, Thomas Doll!!!) höchsten noch Mittelmaß oder sogar gegen den Abstieg.

Bitte erklären !

bineSTD
19.08.2006, 10:58
9. Nein, ich bin kein Vorstandsmitglied.

ich glaub du hast n paar ma zu oft Bundesligamanager gespielt und kommst dir wie eines vor

GASA
19.08.2006, 10:59
Hollt Sergej wieder nach Hamburg. Wenn es geht für 6mio. Sonst ist es das Ende vom Dino der liga. Wir werden absteigen. Sind doch nur noch Flaschen in der Mannschaft. Keiner der das Zeug hat ein Großer zu werden.

Sleepwalker
19.08.2006, 11:00
Bitte erklären !

Dass, was ich in den letzten beiden Spielen gesehen habe, war nichts anderes als die Fortsetzung des Niveaus der letzten Spiele aus der vorherigen Saison. So werden wir bestimmt nicht oben mitspielen können. Eigentlich hätte sich in der Saisonvorbereitung etwas entscheidenndes in der Spielweise ändern müssen. Stattdessen macht die Mannschaft dort weiter, wo sie letzten Mai aufgehört hat. Wer für die Saisonvorbereitung verantwortlich ist, muss ich wohl nicht weiter ausführen. Frag mich ernsthaft, was die Going trainiert haben?

KhanSingh
19.08.2006, 11:03
Natürlich ust er geganegn. Schließlich gingen von Hoffmann & Co. ja nun wirklich keine Liebesbekundungen in seine Richtung. Die haben ihm ja nur die kalte Schulter gezeigt.

Micha

Stimmt, Babs ist das Geld ja auch scheißegal. Ihm geht es um Nestwärme. Ich vergaß. Sorry...

HSV-Simon
19.08.2006, 11:06
Hab mich im Thread verguckt ;)

Was wollen wir mit Barbarez? Es wird Zeit für neue Führungskräfte, die auch in ein paar Jahren noch da sein KÖNNTEN. Barbarez hört doch eh bald auf... und geldgeile Geier gibts auch andere, die noch jünger sind :P

GASA
19.08.2006, 11:08
Stimmt, Babs ist das Geld ja auch scheißegal. Ihm geht es um Nestwärme. Ich vergaß. Sorry...

Babsi ist der HSV:D Er liebt die Fans und die schöne Stadt. Für seinen Traum die Karriere in Hamburg zu beenden verzichtet er auf Geld. Er hat ja in Lev sooooo viel Heimweh

Fischi
19.08.2006, 11:09
Dass, was ich in den letzten beiden Spielen gesehen habe, war nichts anderes als die Fortsetzung des Niveaus der letzten Spiele aus der vorherigen Saison. So werden wir bestimmt nicht oben mitspielen können. Eigentlich hätte sich in der Saisonvorbereitung etwas entscheidenndes in der Spielweise ändern müssen. Stattdessen macht die Mannschaft dort weiter, wo sie letzten Mai aufgehört hat. Wer für die Saisonvorbereitung verantwortlich ist, muss ich wohl nicht weiter ausführen. Frag mich ernsthaft, was die Going trainiert haben?

???? Kein Verständnis!!! Natürlich war der Saisonauftakt - jedenfalls von den Ergebnissen - nicht begeisternd, aber die zweite HZ in Bremen beim Ligapokal war stark. Zudem hat der HSV gegen die Spanier ein super Spiel abgeliefert. Hätten sie drei Tore geschossen, wäre alles perfekt gewesen. An der Spielweise liegt es in meinen Augen definitiv nicht - siehe auch die letzten Spiele der letzten Saison. Bis zum Tor kombiniert der HSV sehr sehenswert, aber leider fehlt ein echter Vollstrecker. Das ist das einzige Problem. Das ist keine Systemfrage oder ähnliches. Und durch den Boula-Verkauf werden nun weitere Mittel frei, um auf dieser Position (im Sturm) tätig zu werden.

the-fan-mario
19.08.2006, 11:09
Der HSV ist kein Altersheim. Wir brauchen:

- einen Innenverteidiger,
- einen Linksverteidiger,
- einen Stürmer.

Barbarez hat mit vdV einen würdigen Nachfolger gefunden.

unabhängig nun von barabrez...

aber ich würde mich freuen, wenn sich einige spieler annähernd mit dem hsv identifizieren würden bzw wo die fans sich mit einen spieler identifzieren. aber das ist wohl mittlerweile unvorstellbar - leider!

xy201
19.08.2006, 11:12
Ja, ich hab´mich einen kurzen Moment auch über mich selbst erschrocken.
Eigentlich war ich dafür, S. Barbarez keinen längeren Vertrag mehr zu geben. Ich hatte außerdem Vertrauen in die Konzeptionen von Beiersdorfer und Hoffmann. Und ich war auch der Meinung, dass sich Barbarez auch dem absteigenden Ast befindet.

Wenn ich aber sehe, wie konzeptlos die Führungsspitze des HSV arbeitet und welche handwerklichen Fehler gemacht werden, dann kann einem inzwischen Angst und Bange werden.
Ein Abgang von Barbarez oder Beinlich hat doch wirklich nur dann einen Sinn, wenn die Nachfolger nicht Lauth, Klingbei oder Reinhardt (um ein paar Namen zu nennen) heißen. Nicht, dass diese Leute evtl. auch eine Chance verdient hätten. Sie sind von der Leistungsfähigkeit einfach nicht in der Lage, mit den oben genannten Spielern mitzuhalten.

Es kommt noch eines hinzu: Ich kann diese Typen, die nach ein paar Wochen schon die Raute auf dem Trikot küssen und immer wieder bekunden, wie toll es doch in Hamburg sei, und dann sich nach dem ersten Wink mit dem Geldschein verpissen.
Da mag Barbarez sein, wie er will, aber ihm konnte man abnehmen, dass er mit dem herzen beim HSV ist.

Ich glaube, dass Barbarez dem HSV gerade in der momentanen Situation gut bekommen würde. Ich glaube auch, dass er sich in Leverkusen nicht besonders wohl fühlt.
Es ist noch Zeit: Warum sollte man Barbarez nicht ansprechen und ihn nach Hamburg zurückholen.

ich gehe einfach einmal davon aus, dass du jetzt vor dem pc sitzt, liest was du geschrieben hast und selber über dich lachst.

die meinst im ernst, der hsv sollt jetzt ablöse für babsi zahlen und dann noch sein gehalt ???

mal im ernst ..... wir beide haben ja oft probs miteinander ... aber oft war ja auch etwas wahrheit in deinen text ( muss man ja nicht immer zugeben) aber DAS GESCHRIEBENE DA OBEN, das kann doch nicht ernstgemeint sein .... ???? :confused: :confused: :confused:

xy201
19.08.2006, 11:14
Er redet von der Ausstiegsklausel.

wo ?

Uzul
19.08.2006, 11:16
Wo ist denn der Vogelfrei-Tag für Freddy? Finde sollten wir einführen, damit auch die neuen User wissen dass seine mitunter sehr gewagten Beiträge mit Fäkalsprache gekontert werden können und dass die Boardregeln dabei ausser Kraft zu setzen sind.


So langsam glaube ich echt du hast echt nicht alle Latten am Zaun bitte unterlaß es einfach dieses Forum mit deinem Geistigen Dünnschisß zu zermüllen keiner will deine Beiträge lesen,kommentieren oder sonnst was !

Was bist du für denn für ne coole Sau...


ontopic: Der Zug is abgefahren

BP-Trikot-1983
19.08.2006, 11:16
Leider utpoisch, aber das Nichtverlängern mit unserem Leaders, der dazu noch zu den besten Spielern der Liga gehört, war der Anfang der hirnlosen Transferpolitik, in der es nur um eines geht: Um die Rendite.

Micha

Rendite hin oder her. Ein Universalsportverein lebt in erster Linie auch, oder besonders von den sportlichen Erfolgen, daß es vor 25 - 30 Jahren leichter war eine konkurrenzfähige Mannschaft aufzustellen, die europäisch auf hohem Niveau spielen konnte, dürfte hier jedem klar sein, aber dann muß ich mich als Management eben den Marktanforderungen im Profifußball anpassen. Ich will keine russischen Schaumschläger, aber Leistungsträger müssen auch mal über 3-4 Jahre gehalten werden, sonst mache ich einen Schritt vor und zwei zurück. Ein konzequentes NEIN wäre mal angebracht gewesen.
Wir als HSV haben gestern drei Schritte zurück gemacht.

y2
19.08.2006, 11:20
Ich werde mir hier nicht die Mühe machen und alles durchlesen, denn das ist mit Abstand der schwachsinnigste Vorschlag, den ich seit meiner Zugehörigkeit in diesem Forum erlebt habe.
Es gibt einen Barbarez-Fred, vielleicht gibt es die Möglichkeit, diesen Durchfallsvorschlag dahin zu verschieben.

Oder ist das doch ein Ironiefred?

SonOfABeach
19.08.2006, 11:35
Zitat:
Zitat von SonOfABeach
9. Nein, ich bin kein Vorstandsmitglied.

ich glaub du hast n paar ma zu oft Bundesligamanager gespielt und kommst dir wie eines vor

Nein, Bundesligamanager spiele ich seit '97 nicht mehr. Das wurde viel zu unübersichtlich... ;)

Ich will nur sagen: Der kleine Mann (Du, ich, er) hat keine Ahnung, warum einige Entscheidungen getroffen werden, und überhaupt keinen Einblick und Überblick in das, was Bernd Hoffmann und Didi beiersdorfer machen.

Ich arbeite in einer Firma, die vor ein paar jahren die halbe belegschaft ("die Besten") kündigen musste - und nun wieder zur Spitze der Liga gehört.
Damals habe ich gedacht, der Vorstand baut Mist - jetzt weiß ich es besser und habe einen super festen job. ;)

Sleepwalker
19.08.2006, 11:37
???? Kein Verständnis!!! Natürlich war der Saisonauftakt - jedenfalls von den Ergebnissen - nicht begeisternd, aber die zweite HZ in Bremen beim Ligapokal war stark. Zudem hat der HSV gegen die Spanier ein super Spiel abgeliefert. Hätten sie drei Tore geschossen, wäre alles perfekt gewesen. An der Spielweise liegt es in meinen Augen definitiv nicht - siehe auch die letzten Spiele der letzten Saison. Bis zum Tor kombiniert der HSV sehr sehenswert...

Das hab ich irgendwie anders gesehen. Aber ich hab bei den letzten beiden Spielen in 25A gestanden. Da kann man gutes Kombinationsspiel usw. sowieso nicht so gut erkennen wie von der Ost/West oder im TV.

Danke HSV
19.08.2006, 12:28
Ja, ich hab´mich einen kurzen Moment auch über mich selbst erschrocken.
Eigentlich war ich dafür, S. Barbarez keinen längeren Vertrag mehr zu geben. Ich hatte außerdem Vertrauen in die Konzeptionen von Beiersdorfer und Hoffmann. Und ich war auch der Meinung, dass sich Barbarez auch dem absteigenden Ast befindet.

Wenn ich aber sehe, wie konzeptlos die Führungsspitze des HSV arbeitet und welche handwerklichen Fehler gemacht werden, dann kann einem inzwischen Angst und Bange werden.
Ein Abgang von Barbarez oder Beinlich hat doch wirklich nur dann einen Sinn, wenn die Nachfolger nicht Lauth, Klingbei oder Reinhardt (um ein paar Namen zu nennen) heißen. Nicht, dass diese Leute evtl. auch eine Chance verdient hätten. Sie sind von der Leistungsfähigkeit einfach nicht in der Lage, mit den oben genannten Spielern mitzuhalten.

Es kommt noch eines hinzu: Ich kann diese Typen, die nach ein paar Wochen schon die Raute auf dem Trikot küssen und immer wieder bekunden, wie toll es doch in Hamburg sei, und dann sich nach dem ersten Wink mit dem Geldschein verpissen.
Da mag Barbarez sein, wie er will, aber ihm konnte man abnehmen, dass er mit dem herzen beim HSV ist.

Ich glaube, dass Barbarez dem HSV gerade in der momentanen Situation gut bekommen würde. Ich glaube auch, dass er sich in Leverkusen nicht besonders wohl fühlt.
Es ist noch Zeit: Warum sollte man Barbarez nicht ansprechen und ihn nach Hamburg zurückholen.


ganz einfach - es ist nicht möglich, daß ein Spieler innerhalb einer Wechselperiode 2x den Verein wechselt und es wäre auch der gröbste Unfug den Herrn B. wieder nach HH zu holen, unglaubwürdiger könnte sich unser Vorstand gar nicht machen...

Also - eigentlich ist dieser Thread völlig sinnbefreit und könnte geschlossen werden...

Andre-68erHH
19.08.2006, 12:31
Die Themen hier werden immer besser ........................ so ein schei... :mad:



http://www.getraenkealkoholiker.de/Start/scheisse.gif

Die Raute im Herzen
19.08.2006, 12:34
Über solchen Mist brauchen wir uns hier garnet unterhalten..Löschen..

KAIFU
19.08.2006, 12:36
Es kommt noch eines hinzu: Ich kann diese Typen, die nach ein paar Wochen schon die Raute auf dem Trikot küssen und immer wieder bekunden, wie toll es doch in Hamburg sei, und dann sich nach dem ersten Wink mit dem Geldschein verpissen.
Da mag Barbarez sein, wie er will, aber ihm konnte man abnehmen, dass er mit dem herzen beim HSV ist.

Ja, recht hast Du!
All die Anfragen, die wir für Barbarez hatten.
Jahrelang standen die großen des Fußballs bei uns schlange und hatten die Geldkoffer dabei.
Doch Barbarez hat sie alle nach Hause geschickt.

Und zu dem "ist". Wenn er heute eins seiner drei Tore schießt, achte doch mal darauf, ob er irgendwo die Raute versteckt hat, die er dann heimlich küsst.

y2
19.08.2006, 12:38
Ja, recht hast Du!
All die Anfragen, die wir für Barbarez hatten.
Jahrelang standen die großen des Fußballs bei uns schlange und hatten die Geldkoffer dabei.
Doch Barbarez hat sie alle nach Hause geschickt.

Und zu dem "ist". Wenn er heute eins seiner drei Tore schießt, achte doch mal darauf, ob er irgendwo die Raute versteckt hat, die er dann heimlich küsst.
Er macht einen auf Marinus Bester und zaubert unter seinem Lev-Trikot eines von uns raus. :D

freddy2609
19.08.2006, 12:42
ich gehe einfach einmal davon aus, dass du jetzt vor dem pc sitzt, liest was du geschrieben hast und selber über dich lachst.



Du hast ja Recht.

KAIFU
19.08.2006, 12:44
Er macht einen auf Marinus Bester und zaubert unter seinem Lev-Trikot eines von uns raus. :D

Ich vermute ja eher, dass er sich die Raute auf den gesammten Rücken hat tätowieren lassen :D

y2
19.08.2006, 12:46
Ich vermute ja eher, dass er sich die Raute auf den gesammten Rücken hat tätowieren lassen :D
FETT! :D

KAIFU
19.08.2006, 12:50
FETT! :D

Nix Fett.

Der Mann ist total durchtrainiert!

y2
19.08.2006, 12:59
Nix Fett.

Der Mann ist total durchtrainiert!
War wohl lange in der KAIFU, wa'? :D :p

Warum wird dieser Thread eigentlich nicht verschoben?
Oder ist das doch die pure Ironie von Freddy gewesen?
Oder wie oder was?

xy201
19.08.2006, 13:11
Du hast ja Recht.


oh ..... :confused: :D :D:cool:


sache erledigt !! :D

DerDude
19.08.2006, 13:20
Ja, ich hab´mich einen kurzen Moment auch über mich selbst erschrocken.
Eigentlich war ich dafür, S. Barbarez keinen längeren Vertrag mehr zu geben. Ich hatte außerdem Vertrauen in die Konzeptionen von Beiersdorfer und Hoffmann. Und ich war auch der Meinung, dass sich Barbarez auch dem absteigenden Ast befindet.

Wenn ich aber sehe, wie konzeptlos die Führungsspitze des HSV arbeitet und welche handwerklichen Fehler gemacht werden, dann kann einem inzwischen Angst und Bange werden.
Ein Abgang von Barbarez oder Beinlich hat doch wirklich nur dann einen Sinn, wenn die Nachfolger nicht Lauth, Klingbei oder Reinhardt (um ein paar Namen zu nennen) heißen. Nicht, dass diese Leute evtl. auch eine Chance verdient hätten. Sie sind von der Leistungsfähigkeit einfach nicht in der Lage, mit den oben genannten Spielern mitzuhalten.

Es kommt noch eines hinzu: Ich kann diese Typen, die nach ein paar Wochen schon die Raute auf dem Trikot küssen und immer wieder bekunden, wie toll es doch in Hamburg sei, und dann sich nach dem ersten Wink mit dem Geldschein verpissen.
Da mag Barbarez sein, wie er will, aber ihm konnte man abnehmen, dass er mit dem herzen beim HSV ist.

Ich glaube, dass Barbarez dem HSV gerade in der momentanen Situation gut bekommen würde. Ich glaube auch, dass er sich in Leverkusen nicht besonders wohl fühlt.
Es ist noch Zeit: Warum sollte man Barbarez nicht ansprechen und ihn nach Hamburg zurückholen.

vdv wechselt im Winter zu barca und wir leihen babsi für nen jahr aus - hat beiersdorfer schon alles geplant, bitte mehr vertrauen in unserer manager :D ;)

renaldorenaldini
19.08.2006, 20:35
hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch

habe zwar bei unseren freunden hier in cottbus nur die sportschau verfolgen können, aber nach dem, was ich da gesehen habe, hat Sergej erneut ein sehr sehr starkes spiel für die pillen gemacht.
offenbar benötigt er durch seine spielerische klasse kaum anlaufzeit für das zusammenspiel mit seinen neuen nebenleuten.

ganz speziell diejenigen sportsfreunde hier im forum, die der ansicht sind, daß Sergej weder mal schnell war, noch, daß er es heute noch wäre :

schaut euch mal die szene an, als er nur durch den pfosten daran gehindert wird, seinen ersten saisontreffer zu markieren.
wird kurz hinter der mittellinie frei gespielt und geht mit unwiderstehlichem antritt richtung tor, eiskalter abschluß auf die rechte ecke - nur der pfosten steht im wege.

ich denke mit Sergej hätten wir jetzt 4 punkte mehr auf dem konto haben können. aber mit solchen thesen wird sich der vorstand am ende auseinander zu setzen haben. da brauche ich mich zum glück nicht rechtfertigen.

weiter so Sergej ! - außer gg. uns natürlich ! ;)

Ernst H.
19.08.2006, 22:19
hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch

habe zwar bei unseren freunden hier in cottbus nur die sportschau verfolgen können, aber nach dem, was ich da gesehen habe, hat Sergej erneut ein sehr sehr starkes spiel für die pillen gemacht.
offenbar benötigt er durch seine spielerische klasse kaum anlaufzeit für das zusammenspiel mit seinen neuen nebenleuten.

ganz speziell diejenigen sportsfreunde hier im forum, die der ansicht sind, daß Sergej weder mal schnell war, noch, daß er es heute noch wäre :

schaut euch mal die szene an, als er nur durch den pfosten daran gehindert wird, seinen ersten saisontreffer zu markieren.
wird kurz hinter der mittellinie frei gespielt und geht mit unwiderstehlichem antritt richtung tor, eiskalter abschluß auf die rechte ecke - nur der pfosten steht im wege.

ich denke mit Sergej hätten wir jetzt 4 punkte mehr auf dem konto haben können. aber mit solchen thesen wird sich der vorstand am ende auseinander zu setzen haben. da brauche ich mich zum glück nicht rechtfertigen.

weiter so Sergej ! - außer gg. uns natürlich ! ;)
Der ist in dem Spiel mehr gelaufen, als bei uns in der gesamten Rückrunde:rolleyes: Spricht für seine Einstellung zum HSV:p

Gryf
20.08.2006, 02:03
ich denke mit Sergej hätten wir jetzt 4 punkte mehr auf dem konto haben können. aber mit solchen thesen wird sich der vorstand am ende auseinander zu setzen haben. da brauche ich mich zum glück nicht rechtfertigen.



Naja wenn Du Dich schon so weit aus dem Fenster legst dann solltest Du Dich schon rechtfertigen. Wieviel Tore und wieviel Assists hat Sergej denn bis jetzt gemacht? Pfostentreffer hätten uns auch nicht weitergeholfen.

BJH-HAMBURGER-JUNG
20.08.2006, 02:36
SB mischt die BuLi auf - ROFL :D :D hsvklatsch hsvklatsch

wendale
20.08.2006, 09:48
Das hier ist der wohl sinnloseste Thread aller zeiten.

Eigentlich wollte ich gar nichts dazu schreiben, aber ich muss jetzt einfach mal:

1. Barbarez ist weg.
2. Er spielt in Leverkusen.
3. Er kommt NICHT wieder nach hamburg.
4. Auch nicht für 6 Mio. - die man gut in 3 Talente stecken kann.
5. Ihr habt nicht erkannt, dass wir momentan kein PROBLEM haben, sondern 13 Mio. verdient.
6. Fussballfans sind keine Verbrecher.
7. Wenn Ihr nur meckern wollt, geht doch mal zu Herrn Hoffmann oder Beiersdorfer und lasst Euch erklären, warum sie so handeln, wie sie es tun.
8. Sie haben gute Gründe.
9. Nein, ich bin kein Vorstandsmitglied.

Nö, wohl nur der Pressesprecher:D , oder ?

wendale
20.08.2006, 09:55
[QUOTE=KAIFU]Ja.
Jahrelang standen die großen des Fußballs bei uns schlange und hatten die Geldkoffer dabei.

QUOTE]


Immerhin hat er sich einen Verein aussuchen können, der in in diesem Jahr deutlich erfolgreicher spielt als wir und der ihm wohl auch noch deutlích mehr zahlt.

Unser allwissende Präsident hatte wohl die Aussage von Barbarez " Er verlängere sowieso bei HSV" als Schwäche gedeutet. Tja Mr. Präsident - verzockt, aber es scheint sich ja nun zur Pechsträhne auszuweiten.:mad:

renaldorenaldini
20.08.2006, 12:42
lt. HH1 videotext vom freitag hat übrigens Ede Geyer, langjähriger trainer der Energie, die HSV -verantwortchen stark kritisiert :

"es wäre ein fehler gewesen Sergej Barbarez abzugeben, ohne ihn zu ersetzen"

y2
20.08.2006, 15:24
SB mischt die BuLi auf - ROFL :D :D hsvklatsch hsvklatsch
Nicht? :eek:






:D :p

locke-spiegel.d
20.08.2006, 16:00
Der ist in dem Spiel mehr gelaufen, als bei uns in der gesamten Rückrunde:rolleyes: Spricht für seine Einstellung zum HSV:p

..dann hast Du die Rückrunde wohl nur bis zum 27.1.2006 beobachtet..:D :p

Gruß Locke;)

renaldorenaldini
20.08.2006, 18:15
Der ist in dem Spiel mehr gelaufen, als bei uns in der gesamten Rückrunde:rolleyes: Spricht für seine Einstellung zum HSV:p

loooooooool

sicher. gaaanz sicher. :rolleyes:

Joerginho
20.08.2006, 18:28
Barbarez hat Völlers Zweifel zerstreut

Ausflüge nach Bremen haben auch ihr Gutes. Zwar konnte Sergej Barbarez schon mit dem HSV selten gewinnen in der ungeliebten Hansestadt - bei sechs Versuchen gab es nur einen Sieg - und auch gestern herrschte nach dem Spiel Ernüchterung beim neuen Leverkusener Stürmer. Aber die Heimfahrt fällt mit nur 110 Kilometern immerhin angenehm kurz aus.

Direkt nach der Partie mit Bayer Leverkusen in Bremen nutzte Barbarez gestern die Vorzüge erneut. Er düste nicht mit den Kollegen zurück an den Rhein, sondern verbringt wie nach jedem Spiel den Sonntag und den Montag in Hamburg, wo noch immer seine Frau Ana und die beiden Söhne Philip-Andrej und Sergio-Luca wohnen. Dieses Sonderrecht hat er sich zusichern lassen, als er im Sommer zum Werksklub wechselte.
Default Banner

Sein Herz hängt nicht nur wegen seiner Familie noch immer an Hamburg und am Klub, für den er in sechs Jahren 65 Tore erzielte und der ihn am Ende trotzdem nicht mehr wollte. Nun ist Leverkusen seine neue Wirkungsstätte, es wird die letzte Station seiner aktiven Laufbahn, und vielleicht hat sich der 34-jährige Bosnier deshalb außergewöhnlich schnell zurechtgefunden unterm Bayer-Kreuz. Auf Anhieb ist er dort eine Führungsfigur geworden. "Sergej ist ein außergewöhnlicher Spieler", sagt Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler, "und einer, der uns noch gefehlt hat." Mit seiner Raffinesse und seiner bisweilen auch zur Schau gestellten Unbeherrschtheit auf dem Feld sei er gerade für die jungen Spieler ein hilfreicher Anführer.

Die Ode an den Altstar kommt ein wenig überraschend. Denn Völler musste erst von Barbarez überzeugt werden. Als sich Trainer Michael Skibbe im Frühjahr für den HSV-Angreifer interessierte, hatte Völler Zweifel an der Verpflichtung. Erst bei einem Besuch in Hamburg wurden seine Bedenken von Barbarez selbst zerstreut, sodass der Sportdirektor dem Transfer schließlich zustimmte. Direkt nach dem letzten Spieltag tütete Völler im Mai das Geschäft ein. Barbarez verdient in Leverkusen nun das, was ihm der HSV nicht mehr zahlen wollte: rund zwei Millionen Euro.

Das Geld scheint gut angelegt, schließlich nimmt der Regisseur mit Vollstreckerqualitäten eine wichtige Rolle in Skibbes System ein. Als hängende Spitze führt er die juvenile Mannschaft an. "Unseren jungen Spielern muss man manchmal den Weg zeigen", sagt Barbarez. Und er weiß schließlich fast immer, wo es langgeht. jb

renaldorenaldini
20.08.2006, 18:53
sehr schöner artikel !hsvklatsch

Baer1887
20.08.2006, 18:57
Tja und den geben wir ab...Hut ab Vorstand...Ich weiß, ich sollte nicht immer wieder drauf raumhacken aber ich werde diese Entscheidung niemals nachvollziehn können...

wendale
20.08.2006, 18:57
Barbarez hat Völlers Zweifel zerstreut

Ausflüge nach Bremen haben auch ihr Gutes. Zwar konnte Sergej Barbarez schon mit dem HSV selten gewinnen in der ungeliebten Hansestadt - bei sechs Versuchen gab es nur einen Sieg - und auch gestern herrschte nach dem Spiel Ernüchterung beim neuen Leverkusener Stürmer. Aber die Heimfahrt fällt mit nur 110 Kilometern immerhin angenehm kurz aus.

Direkt nach der Partie mit Bayer Leverkusen in Bremen nutzte Barbarez gestern die Vorzüge erneut. Er düste nicht mit den Kollegen zurück an den Rhein, sondern verbringt wie nach jedem Spiel den Sonntag und den Montag in Hamburg, wo noch immer seine Frau Ana und die beiden Söhne Philip-Andrej und Sergio-Luca wohnen. Dieses Sonderrecht hat er sich zusichern lassen, als er im Sommer zum Werksklub wechselte.
Default Banner

Sein Herz hängt nicht nur wegen seiner Familie noch immer an Hamburg und am Klub, für den er in sechs Jahren 65 Tore erzielte und der ihn am Ende trotzdem nicht mehr wollte. Nun ist Leverkusen seine neue Wirkungsstätte, es wird die letzte Station seiner aktiven Laufbahn, und vielleicht hat sich der 34-jährige Bosnier deshalb außergewöhnlich schnell zurechtgefunden unterm Bayer-Kreuz. Auf Anhieb ist er dort eine Führungsfigur geworden. "Sergej ist ein außergewöhnlicher Spieler", sagt Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler, "und einer, der uns noch gefehlt hat." Mit seiner Raffinesse und seiner bisweilen auch zur Schau gestellten Unbeherrschtheit auf dem Feld sei er gerade für die jungen Spieler ein hilfreicher Anführer.

Die Ode an den Altstar kommt ein wenig überraschend. Denn Völler musste erst von Barbarez überzeugt werden. Als sich Trainer Michael Skibbe im Frühjahr für den HSV-Angreifer interessierte, hatte Völler Zweifel an der Verpflichtung. Erst bei einem Besuch in Hamburg wurden seine Bedenken von Barbarez selbst zerstreut, sodass der Sportdirektor dem Transfer schließlich zustimmte. Direkt nach dem letzten Spieltag tütete Völler im Mai das Geschäft ein. Barbarez verdient in Leverkusen nun das, was ihm der HSV nicht mehr zahlen wollte: rund zwei Millionen Euro.

Das Geld scheint gut angelegt, schließlich nimmt der Regisseur mit Vollstreckerqualitäten eine wichtige Rolle in Skibbes System ein. Als hängende Spitze führt er die juvenile Mannschaft an. "Unseren jungen Spielern muss man manchmal den Weg zeigen", sagt Barbarez. Und er weiß schließlich fast immer, wo es langgeht. jb



Muss das sein, immer den Finger in die Wunde.:rolleyes: Ob unser Vorstand die Zeitung auch liest ?

Onkel
20.08.2006, 22:40
Eben bei SC Live

Frage: War es ein Fehler Barbarez gehn zulassen ? TD: Nein hsvklatsch

77% der Zuschauer sehen die Transferpolitik des Vereins als falsch an, würden sie noch mal so entscheiden? TD: Ja hsvklatsch

Und das zeigt das wir mit Thomas Doll einen sehr guten Trainer haben.

Onkel
20.08.2006, 22:43
lt. HH1 videotext vom freitag hat übrigens Ede Geyer, langjähriger trainer der Energie, die HSV -verantwortchen stark kritisiert :

"es wäre ein fehler gewesen Sergej Barbarez abzugeben, ohne ihn zu ersetzen"

Wenn interessiert den was der Stasi Knilch sagt? Auserdem haben wir ihn doch gut ersetzt, Barbarez gibt den Chancentod in Leverkusen und wir haben PG.

Baer1887
20.08.2006, 23:26
Eben bei SC Live

Frage: War es ein Fehler Barbarez gehn zulassen ? TD: Nein hsvklatsch

77% der Zuschauer sehen die Transferpolitik des Vereins als falsch an, würden sie noch mal so entscheiden? TD: Ja hsvklatsch

Und das zeigt das wir mit Thomas Doll einen sehr guten Trainer haben.

AH!

Lalex
21.08.2006, 01:07
Eben bei SC Live

Frage: War es ein Fehler Barbarez gehn zulassen ? TD: Nein hsvklatsch

77% der Zuschauer sehen die Transferpolitik des Vereins als falsch an, würden sie noch mal so entscheiden? TD: Ja hsvklatsch

Und das zeigt das wir mit Thomas Doll einen sehr guten Trainer haben.

Was soll er auch sonst sagen? Er kann sich doch nicht als Trainer ins Fernsehen stellen und (nach dem 2. Spieltag) die Transferpolitik des Vorstands kritisieren.
Barbarez fehlt uns momentan an allen Ecken und Enden, die eine Million mehr Gehalt ist er wert, grade wenn man unser aktuelles Sturmproblem betrachtet. Weder Geurrero noch Lauth bringens momentan. Barbarez und Sanogo vorne wär schon nett (und als Joker Berisha...)!

renaldorenaldini
21.08.2006, 01:43
Eben bei SC Live

Frage: War es ein Fehler Barbarez gehn zulassen ? TD: Nein hsvklatsch

77% der Zuschauer sehen die Transferpolitik des Vereins als falsch an, würden sie noch mal so entscheiden? TD: Ja hsvklatsch

Und das zeigt das wir mit Thomas Doll einen sehr guten Trainer haben.


er ist halt ein loyaler angestellter.

zwischen den zeilen ließ er durchblicken, das er einiges anders sieht.

Gryf
21.08.2006, 11:37
Mal so ganz nebenbei.


Torschützen: Sanogo 2 Barbarez 0

Vorlagen: Trochowski 2 Barbarez 0


Und das obwohl wir ja noch richtig schlecht spielen.

wendale
21.08.2006, 11:40
Wenn interessiert den was der Stasi Knilch sagt? Auserdem haben wir ihn doch gut ersetzt, Barbarez gibt den Chancentod in Leverkusen und wir haben PG.

Ach Onkel ! Ich glaube nicht, dass du das wirklich so meinst.

hsvmartin
21.08.2006, 13:55
Mal so ganz nebenbei.


Torschützen: Sanogo 2 Barbarez 0

Vorlagen: Trochowski 2 Barbarez 0


Und das obwohl wir ja noch richtig schlecht spielen.

Besonders heraus sticht die Vorlage von Troche an Sanogo in Cottbus: Absolute Weltklasse, der Mann muss für Deutschland spielen!!!:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Für solche Statistiken ist es zu früh und ausserdem werden hier 2 Spieler mit einem verrechnet, oder wie? Bin mir sicher, dass Sanogo der bessere Scorer als Babsi sein wird!

Joerginho
21.08.2006, 14:44
Angestachelt

Heike (FAZ) applaudiert dem Neu-Leverkusener Sergej Barbarez, stichelt damit gegen die Hamburger und verrät ein pikantes Detail aus Barbarez' Vertrag: „Es ist ein Vergnügen zu sehen (außer, man ist HSV-Fan), wie der 34 Jahre alte Barbarez die Stürmer durch schöne Pässe zur Geltung bringt und mit dem jungen Kießling harmoniert. Beeindruckend, wie Barbarez die ihm zugedachte Führungsrolle ausfüllt. Der Bosnier ärgert sich später nicht allzusehr über die Niederlage. Vielleicht war die Vorfreude auf Heimaturlaub der Grund: Barbarez hat sich in den Vertrag schreiben lassen, den Sonntag und den Montag nach Samstagsspielen in der Villa an der Elbe bei der Familie zu verbringen.“

Richard Leipold (FAZ) stellt Barbarez als einen starken, weil gekränkten Spieler vor: „Der Bosnier gilt als Charakterkopf, wie er Bayer die meiste Zeit gefehlt hat; als Mann, der mit der Mentalität eines Räuberhauptmannes ausgestattet ist; dessen Körpersprache bei Gegnern und Schiedsrichtern nicht ohne Wirkung bleibt. Barbarez hat noch Hunger – nicht zuletzt, weil der Hamburger SV nach sechs Jahren Dienstzeit das Preis-Leistungs-Verhältnis für nicht mehr stimmig hielt. Barbarez sei zu alt und zu teuer, fanden kühle Kaufleute. Dieser Verlust an Wertschätzung dürfte einen stolzen Menschen wie ihn hart getroffen und über das bloß Pekuniäre hinaus angestachelt haben, in den vermutlich letzten beiden Jahren seiner Karriere an die Leistungsgrenze zu gehen.“

renaldorenaldini
22.08.2006, 20:47
in der 38. klingelts natürlich, wenn da der Sergej gestanden hätte anstelle von lauth ... :o

tjoa ... aber dem "tollen" vorstand war er ja zu alt/teuer ....
teuer wirds, wenn wir nicht mal langsam jetzt einnetzten das scheißding ! :wall: :motz: :upset:

Ernst H.
22.08.2006, 21:00
in der 38. klingelts natürlich, wenn da der Sergej gestanden hätte anstelle von lauth ... :o

tjoa ... aber dem "tollen" vorstand war er ja zu alt/teuer ....
teuer wirds, wenn wir nicht mal langsam jetzt einnetzten das scheißding ! :wall: :motz: :upset:
Barbarez hätte gar nicht so weit vorne gestanden. Der wäre noch an der Mittellinie am Diskutieren gewesen.

Lecavalier
22.08.2006, 21:39
Na Sergej freude oder Wehmut? :D

y2
23.08.2006, 08:58
Hallo Sergej,

schöne Grüße aus der Champions League.

:D :D

wendale
23.08.2006, 20:50
Barbarez hätte gar nicht so weit vorne gestanden. Der wäre noch an der Mittellinie am Diskutieren gewesen.


:mad:

Onkel
24.08.2006, 21:21
Hallo Sergej,

schöne Grüße aus der Champions League.

:D :D



:D Der alte Mann wollte halt das sichere Geld von Bayer und sich nicht auch noch in der CL ansträngen. Vieleicht sollte man ihm als Dank für seinen Weg gang das Premiere Abo für ein Jahr zahlen, dann kann er die CL wenigstens vom Sofa genissen.

Inselhecht
24.08.2006, 21:26
Barbarez hätte gar nicht so weit vorne gestanden. Der wäre noch an der Mittellinie am Diskutieren gewesen.

Genau.:D :D :D

y2
25.08.2006, 06:51
Barbarez hätte gar nicht so weit vorne gestanden. Der wäre noch an der Mittellinie am Diskutieren gewesen.
Der hätte nicht diskutiert, sondern mit renaldorenaldini in Block 20A, Reihe 3 das Trikot getauscht.

wendale
25.08.2006, 07:41
Der hätte nicht diskutiert, sondern mit renaldorenaldini in Block 20A, Reihe 3 das Trikot getauscht.

Weil er dies so oft gemacht hat, war er auch der torgefährlichste Spieler der letzten Jahre oder wie ?

y2
25.08.2006, 08:57
Weil er dies so oft gemacht hat, war er auch der torgefährlichste Spieler der letzten Jahre oder wie ?
Smiley gesehen?

locke-spiegel.d
25.08.2006, 12:00
:D Der alte Mann wollte halt das sichere Geld von Bayer und sich nicht auch noch in der CL ansträngen. Vieleicht sollte man ihm als Dank für seinen Weg gang das Premiere Abo für ein Jahr zahlen, dann kann er die CL wenigstens vom Sofa genissen.

Gott-sei-dank gibts diesen Thread noch - sonst hättest Du ja gar nichts mehr zu schreiben..:p

Gruß Locke

wendale
25.08.2006, 12:34
Smiley gesehen?

Ehrlich gesagt , nee.:)

renaldorenaldini
25.08.2006, 19:35
Der hätte nicht diskutiert, sondern mit renaldorenaldini in Block 20A, Reihe 3 das Trikot getauscht.

lol ... das wärs doch mal gewesen ! :eek: :D hsvklatsch

aber ne ...

naja, wir wollen ihn die saison noch mal mit nen paar leuten beim training von lev besuchen und nen paar fotos mit ihm und uns schießen.:D

y2
25.08.2006, 19:42
lol ... das wärs doch mal gewesen ! :eek: :D hsvklatsch

aber ne ...

naja, wir wollen ihn die saison noch mal mit nen paar leuten beim training von lev besuchen und nen paar fotos mit ihm und uns schießen.:D
Du, Bernardo Wendale... Und wer noch?

renaldorenaldini
25.08.2006, 19:46
Du, Bernardo Wendale... Und wer noch?

die wollen auch ???:eek: :confused: :D

ne, bislang nur Don Camillo, Lorx und ich. natürlich alle vom online-fanclub. :D hsvklatsch

sollen wir ihn schön grüßen von dir ??? :D

y2
25.08.2006, 19:58
die wollen auch ???:eek: :confused: :D

ne, bislang nur Don Camillo, Lorx und ich. natürlich alle vom online-fanclub. :D hsvklatsch

sollen wir ihn schön grüßen von dir ??? :D
Klar, mach' das. ;)

wendale
25.08.2006, 21:24
die wollen auch ???:eek: :confused: :D

ne, bislang nur Don Camillo, Lorx und ich. natürlich alle vom online-fanclub. :D hsvklatsch

sollen wir ihn schön grüßen von dir ??? :D

Besonders von meinem Sohn.:)

BJH-HAMBURGER-JUNG
25.08.2006, 21:29
Der wäre noch an der Mittellinie am Diskutieren gewesen.

Oder Er wäre mit "abwinken" beschäftigt gewesen ;):D

y2
25.08.2006, 21:31
Oder Er wäre mit "abwinken" beschäftigt gewesen ;):D
Das konnte er wenigstens beständig gut. :D

BJH-HAMBURGER-JUNG
25.08.2006, 21:33
Das konnte er wenigstens beständig gut. :D

Davor ziehe ich meinen Hut, darin war Er wirklich UNEINGESCHRÄNKT Weltklasse :):D

y2
25.08.2006, 21:34
Davor ziehe ich meinen Hut, darin war Er wirklich UNEINGESCHRÄNKT Weltklasse :):D
:D :D

locke-spiegel.d
25.08.2006, 23:10
naja, wir wollen ihn die saison noch mal mit nen paar leuten beim training von lev besuchen und nen paar fotos mit ihm und uns schießen.:D

Wann wollt ihr das machen?

..die 10 km (90 Minuten von Sergej pro Spiel seit dem 15.3. ...:cool: :D )mach ich dann auch..!

Sagt bitte früh genug bescheid!

Gruß Locke;)

Ps: Es ist ernst..

locke-spiegel.d
25.08.2006, 23:15
Davor ziehe ich meinen Hut, darin war Er wirklich UNEINGESCHRÄNKT Weltklasse :):D

Mein lieber Steve!;) VdV braucht auf der linken Seite eine Entlastung, damit er seine Stärken ausspielen kann bzw. mehr Platz hat. Diese Entlastung ist Troche leider (noch) nicht! Barbarez fehlt uns an allen Ecken und Enden im Offensivspiel! ..wirst Du auch schon gemerkt haben..!?:cool:

Gruß Locke;)

Ps: Am 12.9. anschließend auf'm Kiez?

BJH-HAMBURGER-JUNG
25.08.2006, 23:28
Ps: Am 12.9. anschließend auf'm Kiez?

Selbstverständlich :)

Zu SB äusser ich mich nicht mehr, das artet wieder aus ;):D

locke-spiegel.d
25.08.2006, 23:39
Selbstverständlich :)

Zu SB äusser ich mich nicht mehr, das artet wieder aus ;):D

Prima!

..aber die Position (ehemals Barbarez) ist bisher nicht neu besetzt worden - war er (oder die Position) wirklich überflüssig..?

(Das sollte Dich aber nochmal zu einem Satz reizen..:D )..

Gruß Locke

Ps: Wir sehen uns in der Tanke oder Beim Hans-Albers..;) ..oder?

BJH-HAMBURGER-JUNG
25.08.2006, 23:48
Prima!



Ps: Wir sehen uns in der Tanke oder Beim Hans-Albers..;) ..oder?

Nur hier lass ich mich zu einer Anwtort reizen :D
Ich denke, es wird die Tanke. Aber wir laufen uns sicher schon vorher über den Weg. Ich werd da mit Carsten mal was in die Wege leiten :)

locke-spiegel.d
25.08.2006, 23:53
Nur hier lass ich mich zu einer Anwtort reizen :D
Ich denke, es wird die Tanke. Aber wir laufen uns sicher schon vorher über den Weg. Ich werd da mit Carsten mal was in die Wege leiten :)

Dann wird es ja trotz der Niederlage für Jens L. noch ein schöner Abend..:cool: ;)

Locke;)