PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Poldi weint rum


donmh
25.09.2006, 14:22
Erster großer Bayern-Frust
Poldi: „Es ist momentan nicht so, wie ich
es mir vorgestellt habe“

Gegen Aachen wieder Prinz Pause: Podolski verfolgte das Spiel von der Bank


Lukas Podolski (21) und der FC Bayern. So richtig Fuß gefasst hat Poldi beim deutschen Rekordmeister noch nicht. Seine Bilanz in fünf Bundesliga-Spielen: kein Tor, 3 Mal eingewechselt, 1 Mal ausgewechselt – und am Samstag gegen Aachen schmorte er das ganze Spiel auf der Bank.

Prinz Pause statt Stammplatz! Jetzt hat Poldi seinen ersten großen Bayern-Frust.

„Es ist momentan nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe“, mosert der Nationalspieler im „kicker“.

Stimmt. Denn wer sitzt als Nationalspieler schon gerne dauernd in den bequemen Reserve-Sesseln der Arena?

Bayern-Trainer Felix Magath: „Auf Lukas stürzt teilweise zu viel ein. Das muss er verarbeiten. Er braucht Zeit, die werde ich ihm geben.“

Pech für Podolski: Die Sturm-Konkurrenz dreht groß auf. Claudio Pizarro knipste gegen Aachen. Roy Makaay legte das 2:1-Siegtor von Mark van Bommel perfekt auf.

Deswegen glaubt Poldi auch am Mittwoch in der Champions League bei Inter Mailand (20.45 Uhr bei uns im Live-Ticker) nicht an einen Einsatz von Beginn an. Er denke, dass der Trainer nach dem Aachen-Spiel personell „nicht viel ändern“ werde.

Quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/bundesliga/aktuell/2006/09/25/podolski-bayern-frust/podolski-bayern-frust.html

Ich schmeiss mich wech... Zu uns wollte er nicht weil er sich von Bayern mehr Erfahrungen erhofft und was darf er jetzt "erfahren" ? Wie gemütlich die Reservebank ist :D
Noch viel lustiger: Es haben ihm wirklich viele Experten geraten lieber zum HSV oder so zu gehen weil in Bayern die Konkurrenz zu groß sei...
Tja, so schnell wird ein Prinz zum Hofnarr :p :D

y2
25.09.2006, 14:23
Selber schuld! :rolleyes:

Stine1887
25.09.2006, 14:29
Selber schuld! :rolleyes:

du nimmst mir die worte aus dem mund

y2
25.09.2006, 14:35
du nimmst mir die worte aus dem mund
Sowas. :eek:





:D

Ich_im_Stadion
25.09.2006, 14:56
Der Dussel hätte mal zu uns wechseln sollen:D

Mompster
25.09.2006, 15:03
http://www.prepolino.ch/bildersammlung/lehrer_und_schueler/kind%20weinen.gif

Yoda_HSV
25.09.2006, 15:11
Tja, wen wunderts...

y20
25.09.2006, 15:22
Der wird sich da schon noch durchsetzen..

HSVPat
25.09.2006, 15:25
Der wird sich da schon noch durchsetzen..


ich hoffe mal nicht gegen uns :D:D:D

Dave
25.09.2006, 15:48
Ich wünsch mir so sehr, dass der bei Bayern auf der Bank verrottet. Sogesehen fast schade, dass van Nistelrooy nicht kam....

hsvfan89
25.09.2006, 16:20
Gott sei dank kam Prinz Heuli nicht zu uns.

HSVMitglied84
25.09.2006, 16:26
Er wollte ja unbedingt zu seiner großen Liebe...... Schweini

Und nun bekommt er gnadenlos die Quittung für seine Entscheidung. Ich kenne da einen Verein, da hätte er 100 %ig immer von Anfang an gespielt und eigentlich war selbst Poldi ja angetan vom Gespräch mit diesem gewissen Trainer des Vereines, wo er lieber hingehen hätte sollen.

Aber, er darf gerne in der Winterpause noch kommen, spätestens zum Sommer, im Tausch für Benny Lauth^^

spidey
25.09.2006, 17:17
Was dachte denn Prinz Poldi ? Das er sofort einen Stammplatz hat, weil er Podolski heißt ?

Selbst schuld ! :D Wer so naiv ist darf ruhig noch länger auf der Bank schmoren.

xy245
25.09.2006, 17:52
Ich wünsch mir so sehr, dass der bei Bayern auf der Bank verrottet. Sogesehen fast schade, dass van Nistelrooy nicht kam....

Es ist nur ärgerlich, dass dadurch immer andere Mannschaften geschwächt weren. Besonders hat es damals den KSC getroffen (Kreuzer, Kahn, Scholl und Sternkopf).
Auch werden ja häufig Schlüsselspieler von direkten Konkurenten verpflichtet wie Lucio, Elber, Ballack, Matthäus, Salihamiciz, van Buyten, del Haye, Kapellmann, Frings usw. verplichtet oder eben solche Spieler wie Poldolski unter Vertrag genommen, damit sich andere Konkurrenzvereine nicht verstärken. Das haben die schon in den 70ern, beispielsweise mit Burkhard Seegler vom Vfl Osnabrück, der Knaller der 2. Liga, hinterher auf der Bauernbank versauert. Das wird wohl auch so weiterghen.

Joerginho
25.09.2006, 18:17
Es ist nur ärgerlich, dass dadurch immer andere Mannschaften geschwächt weren. Besonders hat es damals den KSC getroffen (Kreuzer, Kahn, Scholl und Sternkopf).
Auch werden ja häufig Schlüsselspieler von direkten Konkurenten verpflichtet wie Lucio, Elber, Ballack, Matthäus, Salihamiciz, van Buyten, del Haye, Kapellmann, Frings usw. verplichtet oder eben solche Spieler wie Poldolski unter Vertrag genommen, damit sich andere Konkurrenzvereine nicht verstärken. Das haben die schon in den 70ern, beispielsweise mit Burkhard Seegler vom Vfl Osnabrück, der Knaller der 2. Liga, hinterher auf der Bauernbank versauert. Das wird wohl auch so weiterghen.


Im Falle Poldi, können die Kölner aber nur froh sein, 10 mio ist Poldi nie im Leben wert, insbesondere nicht wenn sein Vertrag ein jahr später eh ausgelaufen wäre.

Dass Poldi es bei Bayern nicht schafft, war mehr als vorauszusehen. Wieder ein Spieler, der aufgrund einer guten Serie und einigen guten Spielen in der Nationalmannschaft gegen zweitklassige Gegner zum halben Weltstar aufgebauscht wurde, dabei hat er selbst in köln mehr schlecht denn recht gespielt.

Weltkönig
25.09.2006, 18:20
Von den 82.373.000 Bewohnern dieses Landes haben das genau 82.372.299 vorher gewusst. Pech nur, dass Podolski selbst der eine Depp war, der geglaubt hat, er würde dort regelmäßig spielen.

KevinHSV
25.09.2006, 19:23
Verlorn Poldi :rolleyes:

Fuxi
25.09.2006, 19:29
Tja, man kann's von beiden Seiten sehen...
- Wäre er zum HSV gekommen, wäre er wohl Stammspieler
- Gut, dass er nicht zum HSV gekommen ist, sonst hätten wir ein zweites ewiges Talent wie Benny Lauth...

der Kieler
25.09.2006, 20:12
Es ist nur ärgerlich, dass dadurch immer andere Mannschaften geschwächt weren.
Das ist doch das eigentliche Prinzip von Herrn Hoeneß Verpflichtungen

BR98 Carsten
25.09.2006, 20:15
Im Falle Poldi, können die Kölner aber nur froh sein, 10 mio ist Poldi nie im Leben wert, insbesondere nicht wenn sein Vertrag ein jahr später eh ausgelaufen wäre.

Dass Poldi es bei Bayern nicht schafft, war mehr als vorauszusehen. Wieder ein Spieler, der aufgrund einer guten Serie und einigen guten Spielen in der Nationalmannschaft gegen zweitklassige Gegner zum halben Weltstar aufgebauscht wurde, dabei hat er selbst in köln mehr schlecht denn recht gespielt.


ich muss dir mal uneingeschränkt recht geben

DonPromillo
25.09.2006, 21:01
Der wird sich da schon noch durchsetzen..

glaube und hoffe ich nicht.naja und wenn dann erst so in 1,5 jahren. der hätte echt erst mal zu uns kommen sollen und dann hätte er immer noch weggehen können. bei uns hätte er gespielt und hätte was gebracht...hsvklatschhsvklatschhsvklatsch

Lalex
25.09.2006, 23:06
Erster großer Bayern-Frust
Poldi: „Es ist momentan nicht so, wie ich
es mir vorgestellt habe“

Gegen Aachen wieder Prinz Pause: Podolski verfolgte das Spiel von der Bank


Lukas Podolski (21) und der FC Bayern. So richtig Fuß gefasst hat Poldi beim deutschen Rekordmeister noch nicht. Seine Bilanz in fünf Bundesliga-Spielen: kein Tor, 3 Mal eingewechselt, 1 Mal ausgewechselt – und am Samstag gegen Aachen schmorte er das ganze Spiel auf der Bank.

Prinz Pause statt Stammplatz! Jetzt hat Poldi seinen ersten großen Bayern-Frust.

„Es ist momentan nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe“, mosert der Nationalspieler im „kicker“.

Stimmt. Denn wer sitzt als Nationalspieler schon gerne dauernd in den bequemen Reserve-Sesseln der Arena?

Bayern-Trainer Felix Magath: „Auf Lukas stürzt teilweise zu viel ein. Das muss er verarbeiten. Er braucht Zeit, die werde ich ihm geben.“

Pech für Podolski: Die Sturm-Konkurrenz dreht groß auf. Claudio Pizarro knipste gegen Aachen. Roy Makaay legte das 2:1-Siegtor von Mark van Bommel perfekt auf.

Deswegen glaubt Poldi auch am Mittwoch in der Champions League bei Inter Mailand (20.45 Uhr bei uns im Live-Ticker) nicht an einen Einsatz von Beginn an. Er denke, dass der Trainer nach dem Aachen-Spiel personell „nicht viel ändern“ werde.

Quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/bundesliga/aktuell/2006/09/25/podolski-bayern-frust/podolski-bayern-frust.html

Ich schmeiss mich wech... Zu uns wollte er nicht weil er sich von Bayern mehr Erfahrungen erhofft und was darf er jetzt "erfahren" ? Wie gemütlich die Reservebank ist :D
Noch viel lustiger: Es haben ihm wirklich viele Experten geraten lieber zum HSV oder so zu gehen weil in Bayern die Konkurrenz zu groß sei...
Tja, so schnell wird ein Prinz zum Hofnarr :p :D

:confused: :confused: War das nicht Lahm?!

Big Mäx
26.09.2006, 11:21
Selber schuld! :rolleyes:

sehe ich auch so !!

Pepe
26.09.2006, 11:51
vor allem sinkt so sein marktwert von spiel zu spiel wenn er so oft auffer bank sitzt. irgendwann muss bayern ihn für ne mio loswerden.
selbst wenn er zu werder gegangen wäre hätte er sich immer noch um einen stammplatz bemühen müssen. sehe ihn nicht wesentlich besser an als z.b. klasnic.
bei uns hätte aber wohl sicher einen platz gehabt.

tja...hinterher ist man immer schlauer

G-Unit
26.09.2006, 14:10
Lange wird der nicht mehr auf der Bank sitzen.Magath wird sich nicht trauen,den Liebling der Massen vergammeln zu lassen.

xy245
26.09.2006, 15:13
Lange wird der nicht mehr auf der Bank sitzen.Magath wird sich nicht trauen,den Liebling der Massen vergammeln zu lassen.

wenn sich das einer traut, dann Magath.

y2
26.09.2006, 15:14
wenn sich das einer traut, dann Magath.
Das sehe ich auch so. Der Mann kennt keinen Schmerz, was das angeht.

smurf
26.09.2006, 15:59
Tja, man kann's von beiden Seiten sehen...
- Wäre er zum HSV gekommen, wäre er wohl Stammspieler
- Gut, dass er nicht zum HSV gekommen ist, sonst hätten wir ein zweites ewiges Talent wie Benny Lauth...
ob er sich gegen sanogo und lubo durchsetzen würde weiß ich nicht - mal abgesehen davon, daß die beiden wohl nicht bei uns wären, wäre poldi gekommen. ich denk der hoeneß ärgert sich n 2. loch in den hintern weil er unsere beiden für weniger geld hätte auch haben können.
egal! magath wird es ausbaden müssen! :D

Der Pate
26.09.2006, 16:03
Passt mal auf nächste Saison Tauschgeschäft Podolski für Sanogo!!!:eek: ;)

Na ja, nun wartet mal ab.
Ich glaube Prinz Peng wird noch seine 10 Tore diese Saison machen und wenn sie in der Amatuer Mannschaft sein werden...:D

z3
26.09.2006, 16:06
Naja nach Pizzas erneutem alkoholvergehen sind poldis chancen vielleicht ein bissel gestiegen

y2
26.09.2006, 16:10
Naja nach Pizzas erneutem alkoholvergehen sind poldis chancen vielleicht ein bissel gestiegen
Was war denn da los?

y5
26.09.2006, 16:12
Was war denn da los?

Ist zum 2. mal innerhalb eines Jahres mit 1,1 Promille Auto gefahren -> Wohl 9 Monate Fuehrerscheinentzug. Darueber wird laut UH 'noch zu reden sein'. Glaube aber nicht, dass er deshalb aus dem Team fliegt.

DonPromillo
26.09.2006, 16:20
Ist zum 2. mal innerhalb eines Jahres mit 1,1 Promille Auto gefahren -> Wohl 9 Monate Fuehrerscheinentzug. Darueber wird laut UH 'noch zu reden sein'. Glaube aber nicht, dass er deshalb aus dem Team fliegt.

Habe auch gelesen das er vielleicht deswegen zum Idiotentest muss...
Glaube nicht das er aus der Mannschaft fliegt.Der ist zu wichtig für die bayern:cool:

y2
26.09.2006, 16:21
Ist zum 2. mal innerhalb eines Jahres mit 1,1 Promille Auto gefahren -> Wohl 9 Monate Fuehrerscheinentzug. Darueber wird laut UH 'noch zu reden sein'. Glaube aber nicht, dass er deshalb aus dem Team fliegt.
Was für eine Dumpfbacke. :rolleyes:

Danke für die Info.

smurf
27.09.2006, 01:41
joa bild meint pizza will 4 mios netto. da is sicher mit seinem abgang zu rechnen, und sanogo kann ihm mindestens das wasser reichen, da ist eher noch mehr drinn! kann also gut sein, daß bayern da anbaggert. aber die werden auch klose ins visier nehmen. je nachdem wie seine saison verläuft wird sich klose aber eher ins ausland absetzen und nochmal richtig kohle machen.

mafiakiller8
27.09.2006, 07:01
ich weiß ja nicht, aber warum bin ich jetzt gerade nur überhaupt nicht traurig und so völlig ohne mitleid für Poldi? ;)

Kicker RGFK
27.09.2006, 12:22
selbst schuld! Er wollte ja unbedingt zu den Bauer!

donmh
28.09.2006, 07:12
hähä, ausgerechnet jetzt macht er das tor gegen inter...
da wird sich magath ja jetzt wieder was anhören müssen nach dem makaay irgendwie nicht wirklich überzeugen konnte... :D

y20
28.09.2006, 07:55
Die passende Antwort.. ;) Auch wenn Poldi jetzt Bazi ist, bleibe ich weiterhin in gesundem Maße Fan von ihm. Für mich besteht keinerlei Zweifel, dass er sich auf kurz oder lang bei den Bayern durchsetzen wird.. Vergleiche mit Lauth oder sonstwem sind total unangebracht..

donmh
28.09.2006, 08:44
Die passende Antwort.. ;) Auch wenn Poldi jetzt Bazi ist, bleibe ich weiterhin in gesundem Maße Fan von ihm. Für mich besteht keinerlei Zweifel, dass er sich auf kurz oder lang bei den Bayern durchsetzen wird.. Vergleiche mit Lauth oder sonstwem sind total unangebracht..

ich finde es nur bitter das bayern poldi in dem sinne verheizt... immerhin ist der nationalspieler und je länger er auf der bank sitzt desto weniger alternativen im sturm hat dann ja auch yogi...
leider gibt es in deutschland ja kaum mehr starke deutsche stürmer...

y20
28.09.2006, 08:46
ich finde es nur bitter das bayern poldi in dem sinne verheizt... immerhin ist der nationalspieler und je länger er auf der bank sitzt desto weniger alternativen im sturm hat dann ja auch yogi...
leider gibt es in deutschland ja kaum mehr starke deutsche stürmer...

Poldi war wie viele Nationalspieler noch WM-müde und Bayern kann es sich bei den Alternativen dann natürlich leisten erstmal andere spielen zu lassen.

Nach der EM war Poldi auch erstmal ein paar Wochen schwach, dann als er richtig fit war ist er abgegangen wie Schmidts Katze. So wird es auch diesmal sein. Qualität setzt sich immer durch.

Podolski und Klose finde ich schon ein erstklassiges Sturmduo. Danach kommt erstmal nicht viel, aber vielleicht entwickeln sich Kiessling, Helmes etc. ja gut weiter.

y20
04.03.2007, 00:34
Das ist doch der Poldi wie wir ihn kennen und lieben (ich zumindest :D). Hoffentlich macht er so weiter. Meister werden muss Bayern trotzdem nicht unbedingt. ;)