PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer wird Nummer 2 ?


donmh
26.09.2006, 06:49
Es wird in letzter Zeit emsig diskuttiert wer denn nun die neue Nummer zwei hinter Jens Lehmann in der Nationalelf werden soll... Bisher war es ja eigentlich immer Hildebrandt...
Ich bin da aber anderer Ansicht: Meiner Meinung nach sollte Hildebrandt aussortiert werden und das Augenmerk mehr auf Weidenfeller und Enke gerichtet werden...
Zur Zeit würde dann wohl eher Weidenfeller in Frage kommen (ich kann mir nicht vorstellen das Enke so schnell schon in der Lage sein wird seine Frau einige Tage alleinzulassen) über kurz oder lang dürfte es allerdings einen heftigen Kampf um den Platz "hinter Lehmann" geben...
Für wen plädiert ihr ? Oder habe ich vielleicht sogar noch einen Keeper übersehen ?

benny21035
26.09.2006, 07:54
Irgendwo hatte ich geleen das Weidenfeller ganz gute chancen haben soll, momentan sogar die besten.

the-fan-mario
26.09.2006, 08:13
wurde schonmal in einem anderen thread vor kurzem diskutiert... ;)
http://www.hsv-forum.de/showthread.php?t=51713&highlight=enke




roman weidenfeller wird recht schnell hildebrand in die schranken weisen... somit dann als nr. 2 zur EM fahren.

meine prognose:

EM 2008

1. Jens Lehmann
2. Roman Weidenfeller
3. Tim Wiese

donmh
26.09.2006, 09:01
wurde schonmal in einem anderen thread vor kurzem diskutiert... ;)
http://www.hsv-forum.de/showthread.php?t=51713&highlight=enke

ups, sorry...

DonPromillo
26.09.2006, 16:29
glaube das enke die besten chancen hat pder ist das thema beendet?

thilo2
26.09.2006, 16:37
Wiese :rolleyes:

Hoffentlich bekommt der Klappspaten keine Chance (sportlich gesehen).

the-fan-mario
26.09.2006, 23:03
Die neue Torwart-Diskussion
Für Toni ist Hildebrand nur noch Nr. 6

Die neue Torwart-Diskussion (BILD berichtete).

Wer wird die Nr. 2 hinter Jens Lehmann?

Timo Hildebrand darf laut Absprache am 7. Oktober gegen Georgien ins Tor.

Doch für die Zeit bis zur EM 2008 eröffnet Bundestrainer Löw den Konkurrenzkampf.

Jetzt meldet sich Ex-Nationaltorwart Toni Schumacher (52) zu Wort: „Für mich ist Hildebrand nur die Nummer 6.“

Tonis Torwart-Rangliste, ohne den aus der Nationalelf zurückgetretenen Olli Kahn

1. Jens Lehmann (36/Arsenal). „Spielt bei einem Top-Klub, super-erfolgreich.“
2. Roman Weidenfeller (26/Dortmund) und Robert Enke (29/Hannover). „Beide gleich stark. Weidenfeller ist ein kompletter Torwart, ihm gehört die Zukunft. Enke strahlt große Ruhe aus.“
4. Tim Wiese (24/Bremen). „Jung, dynamisch, etwas verrückt.“
5. Frank Rost (33/Schalke). „Unser ehrgeizigster Torwart. Wegen des Alters ohne große Perspektive.“
6. Timo Hildebrand (27/VfB): „Eine Nr. 3 der WM rückt nicht automatisch auf. Profitierte lange von einer starken Stuttgarter Abwehr.“


bild.de

the-fan-mario
19.03.2007, 17:33
Torwart-Diskussion: Löw verteidigt Enkes Nominierung

Wiese enttäuscht: "Ich kapiere es langsam nicht mehr"

Die Bekanntgabe des Nationalelf-Kaders war gerade mal einige Minuten vorbei, da platzte Tim Wiese der Kragen. "Was soll ich denn noch machen?", fragte Werders Keeper und wetterte los gegen den DFB. Insgeheim hatte Wiese nach seinen Glanzleistungen in den letzten Wochen auf einen Fingerzeig von Bundestrainer Joachim Löw gehofft.

Doch der blieb mit der erneuten Berufung von Robert Enke und Timo Hildebrand als Ersatzleute von Jens Lehmann aus.

"Ich blicke da nicht mehr durch und kapiere es langsam nicht mehr", meinte der erneut übergangene Torhüter. "Eine bessere Werbung fürmich konnte ich doch nicht ma-chen." Wiese dachte an die letzten Partien, in denen er sich ausgezeichnet hatte: In Amsterdam hielt der 25-Jährige sein Team im UEFA-Cup. Beim 1:1 im Spitzenspiel bei Bayern München wahrte allein Wiese mit seinen Glanztaten die Titelchancen der Norddeutschen. "Ein interessanter Mann auch für die Nationalelf", hatte schon vor diesem Liga-Hit Trainer Thomas Schaaf die Werbetrommel gerührt. Der Werder-Coach fällte dieses Urteil, weil Wiese in der Rückrunde sich nochmals gesteigert hat. Insgesamt ist er konstanter geworden, spielt sachlicher als in der Vergangenheit und hat sich bisher keine so gravierenden Patzer geleistet, wie sie in der Vergangenheit bei ihm schon mal vorgekommen sind.

Löw hat Verständnis für Wieses Unverständnis. "Es ist berechtigt, dass er sagt, er hätte eine Chance verdient", so der Bundestrainer am Sonntag, "denn er hat zuletzt konstant gespielt und sehr gut gehalten". Dennoch verteidigt Löw Enkes Nominierung. Hannovers Keeper habe sie sich durch ebenfalls konstante Leistungen verdient. Und was für Wiese noch nicht ist, könne bald schon werden. "Bis zur EM 2008 haben wir viele Spiele, in denen wir auch andere Torhüter einladen werden", so Löw: "Wenn Wiese weiter so hält wie derzeit, bekommt er seine Chance."

kicker.de

Ameisel
19.03.2007, 17:37
Was heult Wiese denn rum? Dann müssten ja andere Torhüter ausrumheulen wieso sie nicht nominiert wurden! Man man man....

harry1887
19.03.2007, 17:39
Enke für Deutschland

the-fan-mario
19.03.2007, 17:39
Was heult Wiese denn rum? Dann müssten ja andere Torhüter ausrumheulen wieso sie nicht nominiert wurden! Man man man....

einerseits kann man ihn verstehen, anderseits auch nicht.

was aber wiederum ein hildebrand im kader macht, fragt sich wohl jeder.

lehmann, enke, weidenfeller und wiese sind wohl im moment die stärksten.... adler und neuer sind auf einem guten weg.

aber hildebrand :rolleyes:

thilo2
19.03.2007, 17:44
Wiese? Nationalmannschaft? :D
Da können sie gleich Kirsche als Nummer 2 2010 mitnehmen. :rolleyes:

Ameisel
19.03.2007, 17:48
einerseits kann man ihn verstehen, anderseits auch nicht.

was aber wiederum ein hildebrand im kader macht, fragt sich wohl jeder.

lehmann, enke, weidenfeller und wiese sind wohl im moment die stärksten.... adler und neuer sind auf einem guten weg.

aber hildebrand :rolleyes:
Ich habe äääähm Schäfer von Nürnberg auch aufm Zettel gehabt!

Dr. Spielchen
19.03.2007, 17:50
einerseits kann man ihn verstehen, anderseits auch nicht.

was aber wiederum ein hildebrand im kader macht, fragt sich wohl jeder.

lehmann, enke, weidenfeller und wiese sind wohl im moment die stärksten.... adler und neuer sind auf einem guten weg.

aber hildebrand :rolleyes:
Sehe ich genauso. Voellig ueberschaetzt, und zehrt immer noch von seinem 884-Minuten-Rekord (IMHO Zufall/gute Abwehrleistung).
Ausserdem ist er fuer einen Torwart winzig mit 1,84.

z7
19.03.2007, 17:59
Weidenfeller und Wiese sind Prolls - die brauch kein Mensch. Wenn ich mit denen in einer Mannschaft spielen müsste, würde ich mich den ganzen Tag über die lustig machen...Hildebrandt ist ein Mädchen, Adler muss erstmal konstant Leistungen bringen, Neuer wurde gehypt und Rost scheint zu alt.

Für mich ganz klar Enke.

EM2008

Lehmann
Enke
XXX - abwarten

xy209
19.03.2007, 18:02
also mal ganz unter uns, ich find den enke wirklich nicht sooo überragend. von den voraussetzungen ist er ein super torwart, aber er macht immer die gleichen fehler. im prinzip ist jeder ball der aus etwas schärferen winkel flach ins kurze eck gezogen wird drin, weil er die kurze ecke immer vernachlässigt. zudem reagiert er so extrem schnell, dass es eigentlich schon ein nachteil für ihn selbst ist, weil er in der hast leicht verladen werden kann. scheinbar gibt es in der liga nur nicht genug ausreichend fähige stürmer die mal die ruhe bewahren und den mann aussteigen lassen oder das auge für den nebenmann haben - gerade war dies wieder bei unseren jungs zu sehen die immer überhastet den abschluss gesucht haben und dann natürlich den herausstürmenden enke getroffen haben anstatt das tor ^^

im prinzip hat jeder torwart so seine macken, aber ich seh enke nicht nationalelftauglich. lehmann, wiese, kahn sind jedenfalls stärker. dann folgt die zweite garde mit rost und enke, dann der ganze rest.

Katten
19.03.2007, 18:19
also mal ganz unter uns, ich find den enke wirklich nicht sooo überragend. von den voraussetzungen ist er ein super torwart, aber er macht immer die gleichen fehler. im prinzip ist jeder ball der aus etwas schärferen winkel flach ins kurze eck gezogen wird drin, weil er die kurze ecke immer vernachlässigt. zudem reagiert er so extrem schnell, dass es eigentlich schon ein nachteil für ihn selbst ist, weil er in der hast leicht verladen werden kann. scheinbar gibt es in der liga nur nicht genug ausreichend fähige stürmer die mal die ruhe bewahren und den mann aussteigen lassen oder das auge für den nebenmann haben - gerade war dies wieder bei unseren jungs zu sehen die immer überhastet den abschluss gesucht haben und dann natürlich den herausstürmenden enke getroffen haben anstatt das tor ^^

im prinzip hat jeder torwart so seine macken, aber ich seh enke nicht nationalelftauglich. lehmann, wiese, kahn sind jedenfalls stärker. dann folgt die zweite garde mit rost und enke, dann der ganze rest.
Ja,wirklich ein Nachteil für Enke - einfach zu schnell in seinen Reaktionen!:D :D :D

Dr. Spielchen
19.03.2007, 18:52
also mal ganz unter uns, ich find den enke wirklich nicht sooo überragend. von den voraussetzungen ist er ein super torwart, aber er macht immer die gleichen fehler. im prinzip ist jeder ball der aus etwas schärferen winkel flach ins kurze eck gezogen wird drin, weil er die kurze ecke immer vernachlässigt. zudem reagiert er so extrem schnell, dass es eigentlich schon ein nachteil für ihn selbst ist, weil er in der hast leicht verladen werden kann. scheinbar gibt es in der liga nur nicht genug ausreichend fähige stürmer die mal die ruhe bewahren und den mann aussteigen lassen oder das auge für den nebenmann haben - gerade war dies wieder bei unseren jungs zu sehen die immer überhastet den abschluss gesucht haben und dann natürlich den herausstürmenden enke getroffen haben anstatt das tor ^^

im prinzip hat jeder torwart so seine macken, aber ich seh enke nicht nationalelftauglich. lehmann, wiese, kahn sind jedenfalls stärker. dann folgt die zweite garde mit rost und enke, dann der ganze rest.
Ist was wahres dran. Und da Kahn und Lehmann auch nicht mehr juenger werden, laeuft langfristig tatsaechlich einiges auf Wiese raus. :eek:
Naja, dann wird man beim Laenderspiel den Brechreiz unterdruecken muessen.

the-fan-mario
19.03.2007, 18:59
Ist was wahres dran. Und da Kahn und Lehmann auch nicht mehr juenger werden, laeuft langfristig tatsaechlich einiges auf Wiese raus. :eek:
Naja, dann wird man beim Laenderspiel den Brechreiz unterdruecken muessen.


spätestens wenn er einen entscheidenen elfmeter halten wird... dann werden ihn alle feiern. sollte er nen bock schiessen, dann hassen sie ihn alle.

remember oliver kahn!

xy209
19.03.2007, 19:09
Ja,wirklich ein Nachteil für Enke - einfach zu schnell in seinen Reaktionen!:D :D :D

ich will damit nicht auf die reaktionen an sich anspielen, sondern einfach "unüberlegtes, überstürztes handeln". aber das ist dir wohl auch bewusst :) der geht ja schon rechts auf den boden wenn man mit der linken wimper zuckt.

Dr. Spielchen
19.03.2007, 19:12
spätestens wenn er einen entscheidenen elfmeter halten wird... dann werden ihn alle feiern. sollte er nen bock schiessen, dann hassen sie ihn alle.
Hm. Wenn man einigermassen fair bleiben will, muesste man auch das unterdruecken...
Und wenn er in der N11 der Held ist, soll mir das auch recht sein.

remember oliver kahn!
Den fand ich eigentlich immer Witzig mit seiner Quakstimme. Ein Irrer, der nicht anders kann. :p :D

z11
19.03.2007, 19:50
Ich weiß überhaupt nicht, was Ihr habt. Wenn die Engländer unsere Probleme auf der Torwart-Position hätten, wären die den ganzen Tag am Feiern.
Du kannst doch die deutschen Torhüter in einen Pott schmeißen und wahllos rausziehen. In nahezu allen Ländern wären Leute wie Hildebrand, Schäfer, Weidenfeller aber sowas von unangefochten Nummer 1.
Ich gönns dem Enke. Der hat ne angenehm unaufgeregte Art.

Teletrunken
19.03.2007, 20:18
Für mich ganz klar und ohne wenn und aber - Robert Enke !!!
Ist jetzt über mehrere Jahre konstant gut und sonst gibt es auch wenig alternativen.
Aber bei dem Nachwuchs der im Moment heranwächst mache ich mir über die Torwartfrage keine Sorgen :)

mafiakiller8
20.03.2007, 15:01
Weidenfeller und Wiese sind Prolls - die brauch kein Mensch. Wenn ich mit denen in einer Mannschaft spielen müsste, würde ich mich den ganzen Tag über die lustig machen...Hildebrandt ist ein Mädchen, Adler muss erstmal konstant Leistungen bringen, Neuer wurde gehypt und Rost scheint zu alt.

Für mich ganz klar Enke.

EM2008

Lehmann
Enke
XXX - abwarten

Rost? :D

the-fan-mario
23.05.2007, 20:22
tim wiese wird bei der em qualifikation am 08. september gegen wales und beim freundschaftsspiel gegen rumänien dabei sein. jogi löw wird ihn für die nationalelf nominieren.

sport bild
heft 21/2007

Rautenfreund
23.05.2007, 20:40
tim wiese wird bei der em qualifikation am 08. september gegen wales und beim freundschaftsspiel gegen rumänien dabei sein. jogi löw wird ihn für die nationalelf nominieren.

sport bild
heft 21/2007

Wers glaubt.... Wenn eine Zeitung wo BILD drauf steht, glaube ich nichtmal die hälfte :o

hitzekoller
23.05.2007, 20:48
Weidenfeller !!!

the-fan-mario
23.05.2007, 20:54
Wers glaubt.... Wenn eine Zeitung wo BILD drauf steht, glaube ich nichtmal die hälfte :o

na wir werden es ja sehen ob er nominiert wird... ist ja nicht mehr lange hin!

Maetthy
23.05.2007, 21:10
Dachte eben schon als ich den thread-Titel las, dass es um die nächste Saison, den HSV-typischen Übermut und die Frage, wer denn hinter uns in der Tabelle landet, ging :D