PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hertha: Rauferei zwischen van Burik und Pantelic


Ameisel
21.01.2007, 18:44
Beim von deutschen Journalisten unbeobachteten Testspiel von Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin am vergangenen Mittwoch gegen Galatasaray Istanbul (1:0) in Izmir ist es offenbar zu einer Rauferei zwischen Verteidiger Dick van Burik und Stürmer Marko Pantelic gekommen. Nach einem Wortgefecht gingen die beiden aufeinander los, wie am Sonntag auf Fotos im Berliner Tagesspiegel und der BZ zu sehen war. Dass der Vorfall so lange unbekannt blieb, wertete Hertha-Coach Falko Götz als Zeichen für einen guten Teamgeist: `Für uns ist das erledigt und deshalb äußere ich mich nicht mehr dazu´, sagte er dem Tagesspiegel. Es sei wieder `alles in Ordnung´, erklärte Pantelic dem Tagesspiegel. Und van Burik meinte zur BZ: `Ich habe mich unmittelbar nach dem Spiel bei der ganzen Mannschaft entschuldigt. Nach zehn Tagen Trainingslager bin ich emotional übergeschnappt.´

http://www.reviersport.de/sportinfos/news.php?idNews=113543&return=%2Fsportinfos%2Falle_sportnews.php%3F

Weltmeister2010
22.01.2007, 17:43
hm... - gab es solche Berichte aus Berlin in den letzten Jahren nicht schon öfter mal?

Teletrunken
23.01.2007, 11:15
hm... - gab es solche Berichte aus Berlin in den letzten Jahren nicht schon öfter mal?

Ja richtig , nur war dann immer Marcelinho der Auslöser. Mal sehen wie das mit ihm bei den Radkappen wird.

Weltmeister2010
23.01.2007, 17:45
Ja richtig , nur war dann immer Marcelinho der Auslöser. Mal sehen wie das mit ihm bei den Radkappen wird.
Na ja, immerhin hat Wolfsburg hat das letzte Testspiel vor dem Rückrundenstart mit 1:0 bei Red Bull Salzburg gewonnen.
Torschütze: *kurze Pause* *Tusch!* ... Marcelinho! :D


Aber zurück zur Hertha:
Gibts von der Aktion eigentlich TV-Bilder? Oder wurde das durch die Zeitungen nur wieder "gepusht"?