PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Thomas von Heesen: Abschied von Arminia zum Saisonende


rozzzloeffel
21.01.2007, 23:27
http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/360481

Rautengirly
21.01.2007, 23:39
ja hab ich auch schon gelesen´... damit ist ja wohl klar, dass er zu dortmund geht... :rolleyes:

HamburgerPhil
22.01.2007, 01:57
ja hab ich auch schon gelesen´... damit ist ja wohl klar, dass er zu dortmund geht... :rolleyes:

vielleicht ja auch in eine Stadt an dem Fluss Elbe :rolleyes:

y1
22.01.2007, 04:13
vielleicht ja auch in eine Stadt an dem Fluss Elbe :rolleyes:

Sollte Doll gehen müssen, wäre von Heesen für mich immer noch der geeignetste Nachfolger. Es sei denn Wenger, Hiddink oder Mourinho würden auf einmal alle unbedingt gleichzeitig herkommen wollen...:D

Aber sollte Doll scheitern, würde ich Thommy gerne hier sehen.

m2
22.01.2007, 09:14
Und er war Donnerstag in Hamburg! :cool: ;)

Ameisel
22.01.2007, 10:30
Na Thommy dann noch viel Erfolg mit Biele!

GabiRobel
22.01.2007, 11:03
Na Thommy dann noch viel Erfolg mit Biele!

Aber erst NACH dem nächsten Wochenende :rolleyes:

calvin
22.01.2007, 11:38
Sollte Doll gehen müssen, wäre von Heesen für mich immer noch der geeignetste Nachfolger. Es sei denn Wenger, Hiddink oder Mourinho würden auf einmal alle unbedingt gleichzeitig herkommen wollen...:D

Aber sollte Doll scheitern, würde ich Thommy gerne hier sehen.

Wenger darf dann aber nur kommen, wenn er Henry mitbringt...

CosaNostra
22.01.2007, 11:54
vielleicht ja auch in eine Stadt an dem Fluss Elbe :rolleyes:

Wieso sollte von Heesen zu Dresden gehen??

Weltmeister2010
22.01.2007, 17:39
Laut Mediengerüchten (Bild.de) konnte die Arminia eventuell nicht das von v. Heesen geforderte langfristige Konzept vorweisen.
Er wird weiterhin mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Ein Wechsel dorthin käme aber wohl nur zu Stande, wenn Röber es nicht schafft den Verein in den UEFA-Cup zu führen.

Na ja, - mal schauen, was die Zukunft bringt. Alles ziemlich spekulativ.

Seveninch
23.01.2007, 09:42
Und er war Donnerstag in Hamburg! :cool: ;)

Und zur gleichen Zeit war sein Berater in Dortmund und hat sich mit Watzke und Co. getroffen (laut Neue Westfälische von heute)

HSVAndi
23.01.2007, 09:46
Und er war Donnerstag in Hamburg! :cool: ;)
Wer hatte denn Geburtstag!? :cool: :p

GPunkt
23.01.2007, 11:07
vielleicht ja auch in eine Stadt an dem Fluss Elbe :rolleyes:


Nachtigall ick hör dir trabsen.

Er will ja langfristig einen Verein auf international hohem Niveau trainieren. Das kann nicht
Doofmund sein.

HSV 83
23.01.2007, 13:02
Laut Mediengerüchten (Bild.de) konnte die Arminia eventuell nicht das von v. Heesen geforderte langfristige Konzept vorweisen.
Er wird weiterhin mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Ein Wechsel dorthin käme aber wohl nur zu Stande, wenn Röber es nicht schafft den Verein in den UEFA-Cup zu führen.

Na ja, - mal schauen, was die Zukunft bringt. Alles ziemlich spekulativ.

Also Leute mit Konzepten hat der HSV im Moment genug. Noch so ein Konzept und wir können den Verein gleich auflösen.

BJH-HAMBURGER-JUNG
23.01.2007, 13:30
Nachtigall ick hör dir trabsen.

Er will ja langfristig einen Verein auf international hohem Niveau trainieren. Das kann nicht
Doofmund sein.

HH aber auch nicht, also wird er nach Dresden wechseln :D

the-fan-mario
06.02.2007, 11:49
Nachfolger von Thomas von Heesen wird:

Frank Geideck (im Moment Co Trainer bei Arminia Bielefeld)

the-fan-mario
07.02.2007, 12:51
Nachfolger von Thomas von Heesen wird:

Frank Geideck (im Moment Co Trainer bei Arminia Bielefeld)

so heute dann auch offiziell:

07.02.2007

Frank Geideck wird neuer Cheftrainer

Was sich in den letzten Tagen bereits angekündigt hatte, ist nun offiziell: Arminias langjähriger Co-Trainer wird Thomas von Heesen im Sommer als Chefcoach ablösen.

Bei der Suche nach von Heesens Nachfolger, der seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird, ist der DSC in den eigenen Reihen fündig geworden.

Bereits vor ein paar Tagen wurde Geideck vom Verein ein entsprechendes Angebot unterbreitet, dem der 39-Jährige nun zugestimmt hat. In der Tat ist Geideck die nahe liegende Lösung: bereits seit 35 Jahren ist der frühere Mittelfeldspieler beim DSC, seit 1996 arbeitete er als Co-Trainer beim Verein.

Zudem hatte er großen Anteil am von Uwe Rapolder eingeführten und von Thomas von Heesen weiter entwickelten Bielefelder "Konzeptfußball". Geideck ist somit der ideale Mann, die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre im Sinne seiner Vorgänger fortzuführen.

http://www.arminia-bielefeld.de/index.php?id=122&no_cache=1&viewid=4833

rozzzloeffel
11.02.2007, 20:28
tvh ist lt. nachrichtensendern zurückgetreten!:eek:

GabiRobel
11.02.2007, 21:24
tvh ist lt. nachrichtensendern zurückgetreten!:eek:

Auf Arena wurde es bestätigt und schon ein Interview mit dem neuen Cheftrainer geführt...
TvH will mit diesem Schritt Unruhe von der Mannschaft fernhalten :rolleyes:

Teletrunken
12.02.2007, 07:54
Auf Arena wurde es bestätigt und schon ein Interview mit dem neuen Cheftrainer geführt...
TvH will mit diesem Schritt Unruhe von der Mannschaft fernhalten :rolleyes:

Glaub ich nicht !!
TvH will schon mal die nächste Saison beim HSV planen und mit möglichen Neuzugängen verhandeln. Die Doppelbelastung als zukünftiger HSV Sportchef und Trainer bei Bielefeld ist halt zu viel. Man kann ja schon an Didi sehen, das eine Baustelle schon zu viel sein kann. :D

maniac
12.02.2007, 10:56
Glaub ich nicht !!
TvH will schon mal die nächste Saison beim HSV planen und mit möglichen Neuzugängen verhandeln. Die Doppelbelastung als zukünftiger HSV Sportchef und Trainer bei Bielefeld ist halt zu viel. Man kann ja schon an Didi sehen, das eine Baustelle schon zu viel sein kann. :D

von heesen wird zum bvb gehen. quelle gibbet nich - believe it or not!

the-fan-mario
12.02.2007, 10:59
von heesen wird zum bvb gehen. quelle gibbet nich - believe it or not!

so schaut es aus!