PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klasnic erhält Spenderniere


StutenAlex
23.01.2007, 14:10
eben im kicker gelesen:

http://kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/360574/


das ist schon krass! vielleicht ein folgeschaden der blinddarm op?

Stoni
23.01.2007, 14:15
Böse Geschichte sowas. Wünsche ihm gute Genesung.

xy285
23.01.2007, 14:44
Alles Gute und gute Besserung.

Hoffentlich werden einige Zeitgeister sich jetzt hier etwas zurückhalten.;)

HSV-Fan-Hannes
23.01.2007, 14:49
Oha, ich würde nich unbedingt sagen, dass ich den Ivan mag, aber Verletzungen, Krankheiten etc. wünsch ich niemandem!
Gute Besserung

Ruhrgebieter
23.01.2007, 14:51
Also es gibt Spieler, die habe ich so gerne wie Zahnschmerzen. Trotzdem wünsche ich sowas keinem. Daher auch von mir die besten Genesungswünsche an Herrn Klasnic

Stoney
23.01.2007, 14:52
Ich mag ihn auch nicht, trotzdem wünscht man sowas keinem.

Also Gute Besserung, Herr Klasnic !

y20
23.01.2007, 14:55
Gute Besserung, aber bitte trotzdem nicht zu uns kommen!

Sebastian
23.01.2007, 15:12
Mein erster Gedanke: Ist es wirklich Zufall, daß die Spenderniere so schnell bereitstand?

Normalerweise wartet man ewig auf solche Organe, von daher hoffe ich, daß es keine Promi-Bevorzugung gab; ansonsten hätte es das Zeug zu einem nicht kleinen Skandal.

Abseits davon, gute Besserung!

Mohrhuhnpopper
23.01.2007, 15:15
Ich mag ihn auch nicht, trotzdem wünscht man sowas keinem.

Also Gute Besserung, Herr Klasnic !

Dem schliesse ich mich an. Sowas ist übel. Zum Glück haben wir ihn nicht verpflichtet - hätte wieder gut gepasst.

xy208
23.01.2007, 15:16
Gute Besserung nach Bremen....sowas in dem Alter schon zu kriegen ist natürlich heftig...

Aber bitte komm nie, nie zu uns...;)

StutenAlex
23.01.2007, 15:16
Mein erster Gedanke: Ist es wirklich Zufall, daß die Spenderniere so schnell bereitstand?

Normalerweise wartet man ewig auf solche Organe, von daher hoffe ich, daß es keine Promi-Bevorzugung gab; ansonsten hätte es das Zeug zu einem nicht kleinen Skandal.

Abseits davon, gute Besserung!


hast du vielleicht mal dran gedacht das ein familienmitglied seine spendet?

sowas soll es geben!

Sebastian
23.01.2007, 15:30
hast du vielleicht mal dran gedacht das ein familienmitglied seine spendet?

sowas soll es geben!

Meinst Du, daß das dann nicht seinen Weg in die Presse gefunden hätte? Speziell die Fachzeitung für Familiengeschichten hätte das bestimmt gut ausgebreitet.

Pelu
23.01.2007, 15:40
Meinst Du, daß das dann nicht seinen Weg in die Presse gefunden hätte? Speziell die Fachzeitung für Familiengeschichten hätte das bestimmt gut ausgebreitet.

Und warum glaubst du, dass Klasnic Werder untersagt hat etwas über seine Krankheit zu sagen? Er schweigt, sein Anwalt schweigt, Werder und die Ärzte müssen schweigen, somit kann auch niemand etwas erfahren. Sein Nierenleiden ist ja nicht plötzlich aufgetreten und er ist seit November krankgeschrieben. Ich vermute er hat jetzt das Signal bekommen, dass die mögliche Spenderniere passt und ist nun an die Öffentlichkeit gegangen.

Vielleicht wollte Klasnic einfach ein "Deutschland sucht die Spenderniere" der Bildzeitung verhindern und daher geschwiegen? Und das eine lange Wartezeit durch ein Lebendtransplantat umgangen wird ist ja auch nicht auszuschließen.

Ich wünsche ihm auf alle Fälle alles Gute und sehr viel Glück. Ob er nach der Transplantation wirklich noch ernsthaft Fußball spielen kann weiß ich aber nicht. Da wäre ich nicht so optimistisch.

Joerginho
23.01.2007, 16:08
Ich wünsche ihm auf alle Fälle alles Gute und sehr viel Glück. Ob er nach der Transplantation wirklich noch ernsthaft Fußball spielen kann weiß ich aber nicht. Da wäre ich nicht so optimistisch.

In Usa-Land gab es schon vergleibare Bsp., die mit Spenderniere weiter Leistungssport treiben konnten. A. Mourning fällt mir ein, gibt aber noch andere.

xy216
23.01.2007, 16:31
gute besserung

Weltmeister2010
23.01.2007, 17:40
Hoffentlich wird er schnell wieder gesund. Laut Medienberichten wird das ca. 6-8 Wochen dauern.
Auch wenn er es hier nicht lesen wird:
Gute Besserung!

orki
23.01.2007, 19:36
Schöne Stilblüte auf SAT1-Videotext:
...
Der Kroate leidet nach seiner Blinddarm-OP im vergangenen Jahr an einer Nieren-Insuffizienz und braucht deshalb eine neue Niere. Diese soll in den nächsten Tagen eingesetzt werden. Wie die "Bild" berichtet, hat Werder bereits einen Ersatz für Klasnic an der Angel.
...
hsvklatsch :D hsvklatsch

Na dann mal Petri Heil und gute Besserung.

CosaNostra
23.01.2007, 19:59
Das klingt nicht gut. Gute Besserung nach Bremen....

BJH-HAMBURGER-JUNG
23.01.2007, 20:11
Mein erster Gedanke: Ist es wirklich Zufall, daß die Spenderniere so schnell bereitstand?



Weisst Du denn wie schnell genau?

Ameisel
23.01.2007, 20:43
Gute BEsserung Ivan! Alles wird gut!

Sebastian
23.01.2007, 22:20
Weisst Du denn wie schnell genau?

G+3s hat mich hierhin geführt:
http://www.abendblatt.de/daten/2003/03/17/134735.html

Klasnic hat bestimmt keine 9 Jahre gewartet.

G+4s hat das hier gefunden:
http://www.immunologie.hexal.de/transplantation/was_ist/niere.php

Durchschnittliche Wartezeit 5 Jahre.

Ein Schelm, der böses dabei denkt.

Nightwing
23.01.2007, 23:25
Mein erster Gedanke: Ist es wirklich Zufall, daß die Spenderniere so schnell bereitstand?

Normalerweise wartet man ewig auf solche Organe, von daher hoffe ich, daß es keine Promi-Bevorzugung gab; ansonsten hätte es das Zeug zu einem nicht kleinen Skandal.

Abseits davon, gute Besserung!
Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß auch ich mich zunächst darüber gewundert habe, wie so schnell ein neues Spenderorgan bereitgestellt werden konnte.

Für seine Genesung wünsche ich natürlich nur das beste.

Onkel
23.01.2007, 23:27
G+3s hat mich hierhin geführt:
http://www.abendblatt.de/daten/2003/03/17/134735.html

Klasnic hat bestimmt keine 9 Jahre gewartet.

G+4s hat das hier gefunden:
http://www.immunologie.hexal.de/transplantation/was_ist/niere.php

Durchschnittliche Wartezeit 5 Jahre.

Ein Schelm, der böses dabei denkt.

Richtig er hat ca ein halbes Jahr gewartet. ( vrrausgesetzt sein Leiden ist gleich nach der OP festgestellt worden. Nur was sagt das jetzt aus? Die Dame in dem Abendblattartikel wartet sein neun Jahren auf ein Organ und Klasnic hat nach einem halben Jahr eins gefunden, und damit sind wir bei deinen 5 Jahren Wartezeit im Durchschnitt.
Vielleicht hat er eine häufige Blutgruppe, oder einfach Glück gehabt.

Weltkönig
23.01.2007, 23:58
Meine Güte, der wird eine Lebendspende von einem Verwandten bekommen. Die Nieren von Eltern oder Geschwistern können nach heutigem medizinischen Stand so gut wie immer verwendet werden, solange die potenziellen Spender gesund sind. Nicht einmal die Blutgruppe muss mehr übereinstimmen. Insofern wird man schon davon ausgehen können, dass sich jemand aus der Klasnic-Sippschaft gefunden hat. Dass hier schon wieder Verschwörungstheorien gesponnen werden, ist echt bezeichnend.

EDIT: Gute Besserung natürlich.

EDIT 2: BILD sagt, der Bruder ist der Spender.

Sebastian
24.01.2007, 06:44
Meine Güte, der wird eine Lebendspende von einem Verwandten bekommen. Die Nieren von Eltern oder Geschwistern können nach heutigem medizinischen Stand so gut wie immer verwendet werden, solange die potenziellen Spender gesund sind. Nicht einmal die Blutgruppe muss mehr übereinstimmen. Insofern wird man schon davon ausgehen können, dass sich jemand aus der Klasnic-Sippschaft gefunden hat. Dass hier schon wieder Verschwörungstheorien gesponnen werden, ist echt bezeichnend.

EDIT: Gute Besserung natürlich.

EDIT 2: BILD sagt, der Bruder ist der Spender.

Die Info mit den Verwandten war zum Zeitpunkt der ersten Nachrichtenveröffentlichung noch nicht enthalten PUNKT

donmh
24.01.2007, 07:20
oh mann, das ist wirklich ein harter schlag... gerade wenn man bedenkt das das risiko einer abstoßung trotzdem da ist und auch eine nierenverletzung immer noch böse enden kann ist das wirklich heftig...
ich wünsche ihm alles gute... niemand hat sowas verdient...

edit: @sebastian: trotzdem wäre es angebracht mit äusserungen bzgl promibonus usw so lange zu warten bis die nötigen infos raus sind... denn im nachhinein sieht es ja jetzt wirklich ganz anders aus...

StutenAlex
24.01.2007, 07:40
@sebastian:

wie stellst du dir denn so einen promibonus vor?
meinst du der klasnic geht zum arzt seines vertrauen und sagt: ach schreib mich mal an die erste stelle der liste? oder laß mir doch eine passenende aus kalkutta einfliegen?

wir leben hier in deutschland. gerade was transplantationen angeht ist das hier sehr strickt und bürokratisch geregelt.
und ja, ich weiß wovon ich spreche. wenn ein nahes familienmitglied sein dialyse-gerät schon zu hause stehen hat und jahre auf eine niere wartet ist das nicht besonders lustig.

sicher gäbe es die möglichkeit sich eine niere in einem ostblockstaat zu kaufen aber nicht bei uns. der klasnic bekommt seine neue von seinem bruder. die kompalibilität ist somit schon sehr gut. hoffentlich wird sie nicht abgestoßen und er kann in einigen monaten wieder den platz umflügen oder zumindest ein relativ normales leben führen.

Weltkönig
24.01.2007, 07:52
Die Info mit den Verwandten war zum Zeitpunkt der ersten Nachrichtenveröffentlichung noch nicht enthalten PUNKT
Die Info brauchte man aber nicht, da man sich diesen Sachverhalt aufgrund der sofortigen Verfügbarkeit der Niere denken musste AUSRUFEZEICHEN Ganz einfach: Wer das Glück hat, eine Niere von Verwandten bekommen zu können, kriegt die natürlich sofort; wer auf die Warteliste angewiesen ist, wartet leider im Schnitt 5 Jahre, weil immer noch zu viele zu faul sind, mal eben einen Spenderausweis auszufüllen.

Bevor man Worte wie "Promi-Bevorzugung" oder "Skandal" als Möglichkeit herausposaunt, sollte man sich doch zumindest etwas informieren, wenn man von einer Thematik so gar keine Ahnung zu haben scheint.

XENON
24.01.2007, 08:53
G+3s hat mich hierhin geführt:
http://www.abendblatt.de/daten/2003/03/17/134735.html

Klasnic hat bestimmt keine 9 Jahre gewartet.

G+4s hat das hier gefunden:
http://www.immunologie.hexal.de/transplantation/was_ist/niere.php

Durchschnittliche Wartezeit 5 Jahre.

Ein Schelm, der böses dabei denkt.

Spendeausweis vorhanden ?

Nur so interessehalber.

Ich habe seit über 10 Jahren einen Spenderausweis. Gäbe es mehr Leute, die bereits wären, ihre Organe nach dem Ableben einem sinnvollen Zweck zuzuführen, anstatt sie im Boden verrotten zu lassen, wären alle Verschwörungstheorien überflüssig.

Sebastian
24.01.2007, 09:56
Spendeausweis vorhanden ?

Nur so interessehalber.

Ich habe seit über 10 Jahren einen Spenderausweis. Gäbe es mehr Leute, die bereits wären, ihre Organe nach dem Ableben einem sinnvollen Zweck zuzuführen, anstatt sie im Boden verrotten zu lassen, wären alle Verschwörungstheorien überflüssig.

Selbstverständlich habe ich einen solchen Ausweis.

Sebastian
24.01.2007, 10:02
Die Info brauchte man aber nicht, da man sich diesen Sachverhalt aufgrund der sofortigen Verfügbarkeit der Niere denken musste AUSRUFEZEICHEN Ganz einfach: Wer das Glück hat, eine Niere von Verwandten bekommen zu können, kriegt die natürlich sofort; wer auf die Warteliste angewiesen ist, wartet leider im Schnitt 5 Jahre, weil immer noch zu viele zu faul sind, mal eben einen Spenderausweis auszufüllen.

Bevor man Worte wie "Promi-Bevorzugung" oder "Skandal" als Möglichkeit herausposaunt, sollte man sich doch zumindest etwas informieren, wenn man von einer Thematik so gar keine Ahnung zu haben scheint.

1. Die Info war zu dem Zeitpunkt meines Postings nicht vorhanden.

Wenn hier jedes Thema erst dann behandelt werden dürfte, wenn alle Informationen vorhanden wären, wäre es hier verdammt ruhig.

2. Weshalb habe ich wohl Konjunktiv II verwendet?

Weltkönig
24.01.2007, 10:21
1. Die Info war zu dem Zeitpunkt meines Postings nicht vorhanden.

Wenn hier jedes Thema erst dann behandelt werden dürfte, wenn alle Informationen vorhanden wären, wäre es hier verdammt ruhig.

2. Weshalb habe ich wohl Konjunktiv II verwendet?
1. Ich habe bereits dargelegt, dass die Information auch nicht vorhanden sein musste, um trotzdem die richtige Annahme zu treffen. Habe ich ja schließlich auch geschafft.
2. Weil selbst du aus Vermutungen keine Tatsachen machen kannst und somit durch die Grammatik dazu gezwungen warst.

Allein schon die spekulative Vermutung ist unnötig und frech, darum geht es. Warum gibst du nicht einfach mal zu, dass du Dünnes geschrieben hast? Stattdessen die von dir gewohnten Wortklaubereien.

Aber zum Thema: Ich habe noch einmal darüber nachgedacht, unter welchen Umständen Klasnic seine Karriere fortsetzen kann. Zum einen wird er diverse Medikamente nehmen müssen, bei denen man erst abwarten muss, inwiefern Nebenwirkungen bei ihm auftreten. Außerdem werden Nieren ja in der Regel an die Vorderseite des Bauchs implantiert, relativ ungeschützt direkt unter der Bauchdecke (die alten, verschrumpelten Nieren muss man dafür gar nicht entfernen). Da muss er schon aufpassen, dass er da keinen Ball draufbekommt.

StutenAlex
24.01.2007, 10:31
Da muss er schon aufpassen, dass er da keinen Ball draufbekommt.


Nicht nur das! zweikämpfe können auch übel ausgehen. stöße, hinfallen etc.

wünsche ivan schnelle genesung.

y21
24.01.2007, 10:41
hier für alle idioten die an die millionärs theorie glauben!so trottel soll es ja leider geben!


Neue Niere für Klasnic
Sein Bruder ist der Spender ++ OP schon diese Woche
Von CHRISTOPH SONNENBERG, BERND SCHWEDHELM und THOMAS DIERENGA



Diese Nachricht schockt ganz Fußball-Deutschland! Werder-Stürmer Ivan Klasnic (26) kämpft um seine Karriere. Der kroatische Nationalspieler muss sich einer Nierentransplantation unterziehen.

Das Drama um Klasnic!

Erstmals traten Komplikationen nach einer Blinddarm-Operation am 3. November 2005 auf, schlechte Nieren-Werte. Die Ärzte diagnostizierten eine Nieren-Insuffizienz (die Funktion der Organe verschlechtert sich bis hin zum Versagen). Klasnic nahm seitdem Medikamente – bis diese zum Schluss nicht mehr wirkten.

Über seinen Rechtsanwalt Klaus-Peter Horndasch ließ Klasnic gestern mitteilen: „Bedauerlicher Weise hat sich nunmehr herausgestellt, dass die Verpflanzung einer neuen Niere erforderlich ist. Glücklichen Umständen ist es zu verdanken, dass eine optimal passende Nierenspende zur Verfügung steht.“

Nach BILD-Informationen ist Klasnic-Bruder Josip (32), Zahnarzt in Hamburg, der Spender. Dadurch geht jetzt alles blitzschnell. Der kroatische Nationalspieler soll noch in dieser Woche in Bremen operiert werden.

Kann Klasnic mit einer Spender-Niere je wieder Fußball spielen?

Sein Anwalt Horndasch: „Die behandelnden Ärzte gehen davon aus, dass der Spieler sechs bis acht Wochen später dem Verein wieder zur Verfügung steht.“

Prinzipiell ist eine Rückkehr in den Profi-Sport denkbar, sagt Dr. Thomas Becker, Oberarzt für Transplantations-Chirugie an der Uni-Klinik Hannover. „Dass ein Sportler jedoch schon sechs bis acht Wochen nach einer Transplantation seine volle Leistungsfähigkeit wieder hat, ist allerdings unwahrscheinlich.“

Klasnic hofft, dass er diese Saison noch einmal auflaufen kann.

Werder will ihm aber Zeit einräumen, sich zu erholen. Sportdirektor Klaus Allofs: „Der Zeitfaktor ist unerheblich. Für uns steht seine Gesundheit im Vordergrund.“

www.bild.de


Alles gute!!!!!!!!!!!

donmh
24.01.2007, 11:06
1. Ich habe bereits dargelegt, dass die Information auch nicht vorhanden sein musste, um trotzdem die richtige Annahme zu treffen. Habe ich ja schließlich auch geschafft.
2. Weil selbst du aus Vermutungen keine Tatsachen machen kannst und somit durch die Grammatik dazu gezwungen warst.

Allein schon die spekulative Vermutung ist unnötig und frech, darum geht es. Warum gibst du nicht einfach mal zu, dass du Dünnes geschrieben hast? Stattdessen die von dir gewohnten Wortklaubereien.

Aber zum Thema: Ich habe noch einmal darüber nachgedacht, unter welchen Umständen Klasnic seine Karriere fortsetzen kann. Zum einen wird er diverse Medikamente nehmen müssen, bei denen man erst abwarten muss, inwiefern Nebenwirkungen bei ihm auftreten. Außerdem werden Nieren ja in der Regel an die Vorderseite des Bauchs implantiert, relativ ungeschützt direkt unter der Bauchdecke (die alten, verschrumpelten Nieren muss man dafür gar nicht entfernen). Da muss er schon aufpassen, dass er da keinen Ball draufbekommt.

ganz so extrem ist es bei neuen organen aber nur in der anfangszeit... es ist nun nicht so das er wegen der transplantation seine gesamte karriere begraben muss... ich erinnere nur mal an die rugby-legende jonah lomu der nach der transplantation immer noch rugby gespielt hat (und da gehts ja auch ordentlich zur sache ;) )
ich hoffe einfach nur das die niere "akzeptiert" wird sonst wäre es bitter für klasnic und (was gerne vergessen wird) auch für seinen bruder, denn der ist durch die tatsache das er nur noch eine hat wohl ebenso gefährdet...

Sebastian
24.01.2007, 12:43
1. Ich habe bereits dargelegt, dass die Information auch nicht vorhanden sein musste, um trotzdem die richtige Annahme zu treffen. Habe ich ja schließlich auch geschafft.
2. Weil selbst du aus Vermutungen keine Tatsachen machen kannst und somit durch die Grammatik dazu gezwungen warst.

Allein schon die spekulative Vermutung ist unnötig und frech, darum geht es. Warum gibst du nicht einfach mal zu, dass du Dünnes geschrieben hast? Stattdessen die von dir gewohnten Wortklaubereien.



1. Ohja, Du bist der Allwissende. Sieh Dir den ersten Link an - das waren meine Informationen zum Zeitpunkt meines ersten Postings.
2. Unnötige Vermutungen sind ein essentieller Bestandteil dieses Forums. Laden dichtmachen?
3. Wenn Dir mein Geschreibsel nicht passt, nutze die Ignore-Funktion.
4. Dein Tonfall ist grenzwertig.

m1
24.01.2007, 12:57
Wo ist dein Problem? Kann doch nicht so schwer sein zuzugeben, daß man sich ein wenig vorschnell in irgendwelche Ideen verrannt hat, ohne erstmal den genauen Stand der Fakten abzuwarten. Aber die Größe hat anscheinend nicht jeder. :rolleyes:

Ach ja, alles Gute, Ivan!

Sergej4Prez
24.01.2007, 12:57
4. Dein Tonfall ist grenzwertig.

Geiler Ausdruck, merke ich mir. :D :D

Weltkönig
24.01.2007, 13:45
1. Ohja, Du bist der Allwissende. Sieh Dir den ersten Link an - das waren meine Informationen zum Zeitpunkt meines ersten Postings.
2. Unnötige Vermutungen sind ein essentieller Bestandteil dieses Forums. Laden dichtmachen?
3. Wenn Dir mein Geschreibsel nicht passt, nutze die Ignore-Funktion.
4. Dein Tonfall ist grenzwertig.
Deine Selbstkritik hat auch gerade ihren Jahresurlaub genommen, oder?

the-fan-mario
24.01.2007, 14:05
Nach Nierenversagen: Bremens Stürmer schon in der Klinik

Neuer Vertrag für kranken Klasnic

Der Bundesliga-Spitzenreiter hat seinem schwer kranken Stürmer Ivan Klasnic (26), der an Nierenversagen leidet und noch diese Woche ein Spenderorgan von seinem Bruder erhält, eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrages zu gleichen Bedingungen angeboten. Eine tolle Geste in die Richtung des kroatischen Stürmers, der bereits seit heute im Krankenhaus liegt.

Werders Geschäftsführer Klaus Allofs will mit seinem Angebot den Druck von Klasnic nehmen, in ein finanzielles Loch zu stürzen. Vermutlich würde kein Verein den hochkarätigen Stürmer, der bereits in einer Klinik auf die Transplantation wartet, jetzt verpflichten. Denn noch ist nicht abzusehen, ob er jemals wieder spielen und seine alte Form nach der Genesung wieder erreichen kann.

Allofs: „Wenn jemand eine neue Niere bekommt, ist das natürlich eine sehr ernste Geschichte. Dennoch haben wir Hoffnung, dass Ivan wieder für Werder Fußball spielen wird. Ivan weiß das ganze Team an seiner Seite. Wir hoffen, dass alles gut geht.“

Der Werder-Manager: „Wir haben Ivan die Vertragsverlängerung vorgeschlagen so wie wir das auch im Fall Kristian Lisztes getan haben.“

Der Ungar war Leistungsträger der Bremer Double-Mannschaft 2003/2004. Am 30. Spieltag der Meistersaison zog er sich einen Kreuzbandriss zu. Werder unterstützte auch hier den Spieler mit einer Verlängerung seines eigentlich auslaufenden Vertrages.

Auch aus der Mannschaft erhält Ivan Klasnic Zuspruch. Kapitän Frank Baumann: „Wir sind traurig, dass Ivan solche Probleme hat und wünschen ihm natürlich alles Gute, dass alles glatt geht.“ Torsten Frings: „Ivan weiß, dass er sich auf uns verlassen kann.“ Und Stürmer-Konkurrent Aaron Hunt: „Das war schon ein kleiner Schock für uns, als wir gehört haben, was Ivan da bevor steht. Wir wünschen ihm Kraft und Glück, damit alles gut geht. Wir als Mannschaft stehen hinter ihm und hoffen, dass er so schnell wie möglich zu unserem Kreis zurückkehrt.“

Eine Rückkehr von Klasnic in den Hochleistungssport halten Mediziner durchaus für möglich, rechnen aber mindestens mit einer halbjährigen Pause.

Professor Alfred Königsrainer von der Universitätsklinik Tübingen erklärte zur Behandlung nach der Operation: „Der Körper muss durch Medikamente im Gleichgewicht sein. Gerade so, dass er die Niere nicht wieder abstößt, aber eben auch nicht zu anfällig für Infektionen ist.“

Professor Königsrainer: „Von der Leistungsfähigkeit her wird er später keine Probleme haben. Ich kenne eine Reihe von aktiven Sportlern, die stehen völlig normal im Leben und gehen ganz normal ihrem Beruf nach.“

Beispiele sind der italienische Weltmeister im Gewichtheben Norberto Oberburger, der amerikanische NBA-Basketballer Alonzo Mourning und der neuseeländische Rugby-Profi Jonah Lomu.

bild.de

Der Wissende
24.01.2007, 14:52
G+3s hat mich hierhin geführt:
http://www.abendblatt.de/daten/2003/03/17/134735.html

Klasnic hat bestimmt keine 9 Jahre gewartet.

G+4s hat das hier gefunden:
http://www.immunologie.hexal.de/transplantation/was_ist/niere.php

Durchschnittliche Wartezeit 5 Jahre.

Ein Schelm, der böses dabei denkt.

Wie immer nur "Gutmenschen Bla Bla" bei Dir.

MichaelBlock 27
25.01.2007, 09:37
Alles Gute und gute Besserung.

Hoffentlich werden einige Zeitgeister sich jetzt hier etwas zurückhalten.;)


Fällt einem natürlich schwer sich zurück zuhalten bei so einem sympathischen Menschen;)

Trotzdem gute Besserung, aber es gibt genügend Menschen die noch schlimmer drann sind als Ivan K. und für die wird auch kein Thread aufgemacht ;)

Stoni
25.01.2007, 10:16
aber es gibt genügend Menschen die noch schlimmer drann sind als Ivan K. und für die wird auch kein Thread aufgemacht ;)

Trotz deines Zwinkersmilys, ein ganz doll sinnloser Beitrag. Wenn man dieser Logik folgt, könnte man gleich das ganze Forum schließen.

y21
25.01.2007, 10:46
Werder Bremen-Presseservice: Ivan Klasnic: Weitere Presseerklärung
24.01.2007 - 17:13 Uhr, Werder Bremen GmbH & Co KG aA Pressemappe [Pressemappe]

Bremen (ots) - Rund um die Organspende für Werder-Stürmer Ivan
Klasnic erreichten Werder seit Dienstag viele Anfragen, ob es sich
hier um eine bevorzugte Zuteilung eines Spenderorgans an einen
Prominenten handelt. Auf Nachfrage erklärte Ivan Klasnics
Rechtsanwalt Dr. Klaus-Peter Horndasch dazu Folgendes:

"Hierzu teile ich klarstellend mit, dass es sich vorliegend um
eine Lebendspende aus dem persönlichen Umfeld meines Mandanten
handelt. Der Spender hat sich aus persönlicher, enger Verbindung zu
Ivan Klasnic zur Spende entschlossen. Die Ethik-Kommission hat die
Betroffenen in seiner Sitzung vom 15. 1. 2007 in Bremen hierzu
angehört und die Lebendspende genehmigt. Nach Genehmigung durch die
Kommission wurde der OP-Termin festgelegt. Wir bitten aber um
Verständnis, dass aus Gründen des Schutzes auch des Spenders dessen
Namen ungenannt bleiben soll."

Rückfragen zu Ivan Klasnic sind auf Wunsch des Spielers
ausschließlich an seinen Rechtsanwalt Dr. Klaus-Peter Horndasch zu
richten. Den Kontakt stellt die Abteilung Medien & PR von Werder
Bremen her.



Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax: 0421/43459153

MichaelBlock 27
26.01.2007, 13:18
Trotz deines Zwinkersmilys, ein ganz doll sinnloser Beitrag. Wenn man dieser Logik folgt, könnte man gleich das ganze Forum schließen.

Von mir aus, ich finde es nur immer wieder lächerlich wie manche hier ihre Meinung ändern. Vor ein paar Wochen haben viele hier Klasnic die Pest an den Hals gewünscht und jetzt tut es ihnen leid, weil es die Board-Etikette verlangt :rolleyes:

Und da er sich hier eh nicht durchs Forum liest, werd ich ihm auch keine gute Besserung wünschen!!!

y21
28.01.2007, 21:35
Probleme nach Klasnic-OP
Der souveräne 3:0-Sieg gegen Hannover 96, mit dem sich Werder Bremen wieder an die Spitze der Tabelle gesetzt hat, wird offenbar von einer Hiobsbotschaft überschattet.
Nach Berichten einer kroatischen Tageszeitung soll Ivan Klasnic' Körper die vor kurzem transplantierte Niere abgestoßen haben.
Sollte sich diese Nachricht bestätigen, dürfte der Stürmer noch viele Monate ausfallen.


sport1.de


puh dann mal daumen drücken das es gut geht!

HSV-Simon
28.01.2007, 22:36
Von mir aus, ich finde es nur immer wieder lächerlich wie manche hier ihre Meinung ändern. Vor ein paar Wochen haben viele hier Klasnic die Pest an den Hals gewünscht und jetzt tut es ihnen leid, weil es die Board-Etikette verlangt :rolleyes:
Und da er sich hier eh nicht durchs Forum liest, werd ich ihm auch keine gute Besserung wünschen!!!



Lächerlich ist vor allem, wenn Menschen wie du den Unterschied zwischen "Sportsmann Klasnic" und "Menschen Klasnic" nicht erkennen können. Wenn ihm jemand die Pest an den Hals wünscht, weil er für den falschen Verein spielt oder gespielt hat, heisst das sicherlich nicht, dass jemand dem Menschen Klasnic eine ernsthafte Krankheit wünscht.


Und ob er nun hier liest oder nicht, es sollte durchaus erlaubt sein, hier zu posten, dass Klasnic einem leid tut, ohne das Tastaturwahnsinnige wie du diese Pinner denunzieren.

MichaelBlock 27
29.01.2007, 08:02
Lächerlich ist vor allem, wenn Menschen wie du den Unterschied zwischen "Sportsmann Klasnic" und "Menschen Klasnic" nicht erkennen können. Wenn ihm jemand die Pest an den Hals wünscht, weil er für den falschen Verein spielt oder gespielt hat, heisst das sicherlich nicht, dass jemand dem Menschen Klasnic eine ernsthafte Krankheit wünscht.


Und ob er nun hier liest oder nicht, es sollte durchaus erlaubt sein, hier zu posten, dass Klasnic einem leid tut, ohne das Tastaturwahnsinnige wie du diese Pinner denunzieren.

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich dem Menschen Ivan Klasnic eine ernsthafte Krankheit gewünscht habe.

Und noch etwas, wenn es ums DENUNZIEREN geht, fass Dir an die eigene Nase. Denke nicht dass wir uns so gut kennen, dass Du Dir ein Urteil über mich erlauben kannst.

Stoni
29.01.2007, 10:10
Eben meldet Radio Hamburg, daß Ivan K. erneut operiert werden muß. Sein Körper hat die Spenderniere nicht angenommen. Außerdem wurde gesagt, daß die Spenderniere von seiner Mutter stammte.

Faultier
29.01.2007, 10:52
Naja, ich wünsch ihm alles gute, immerhin ist er gebürtiger Hamburger. Wenn sein Körper die Niere jetzt tatsächlich abgestoßen hat werden wir ihn sicherlich in diesem Jahr nicht mehr in der Liga sehen.

Herr Radioven
29.01.2007, 11:15
Blöde Sache. Klasnic ist zwar ime der größte Unsympath der Liga, aber so etwas wünscht man ihm dann doch nicht.

maniac
29.01.2007, 11:24
ach du scheisse....:mad:

toi toi toi und schnelle genesung!:)

donmh
29.01.2007, 12:06
Spender-Organ abgestoßen
Klasnic-Drama:
Neue Nieren-Transplantation!

Schock für Werder-Stürmer Ivan Klasnic: Seine Körper hat die Niere, die ihm am vergangenen Donnerstag transplantiert wurde, abgestoßen. Jetzt muss er erneut operiert werden, braucht eine neue Spenderniere. Das bestätigte sein Anwalt Klaus-Peter Hondrasch am Montag.

Die traurige Nachricht – sie kam ausgerechnet an Klasnics 27. Geburtstag!

„Es ist nicht lebensbedrohlich“, erklärte sein Anwalt. Dem Fußballprofi gehe es den Umständen entsprechend gut.

Die von seinem Körper nicht angenommene Niere stammte von Klasnics Mutter. Die Gründe für die Abstoßungsreaktion wollen die behandelnden Ärzte in den kommenden Wochen genau untersuchen. Das könne bis zu sechs Wochen dauern.

In dieser Zeit, solle eine neue Spenderniere „aus dem persönlichen Umfeld“ des Fußballers gefunden werden.

Wie wird Klasnic mit der Situation umgehen?

Nach der ersten OP war der Fußballstar „seelisch stark mitgenommen“, so Anwalt Hondrasch. „Aber heute geht es ihm besser, auch psychisch.“

Werder-Torhüter Tim Wiese: „Wir sind in Gedanken bei ihm, wünschen, dass er schnell wieder auf die Beine kommt.“


Quelle: www.bild.de

sentahund
29.01.2007, 14:33
Klasnic ist zwar ime der größte Unsympath der Liga

Was schreibst Du denn da?

Weshalb ist Klasnic unsympathischer als van der Vaart. Du kennst doch wahrscheinlich weder den einen noch den anderen. Oder?

y21
29.01.2007, 16:44
Werder Bremen
Klasnic: Nach der Mutter spendet nun der Bruder seine Niere
Dem Bremer Stürmer waren beide Nieren entfernt und durch eine Lebendspende ersetzt worden. Doch das Organ seiner Mutter wurde vom Körper nicht angenommen. Nun werden eine sechswöchige Untersuchung sowie eine weitere Transplantation notwendig. Der nächste Spender steht schon bereit.

Von Kai Niels Bogena und Martin

Bremen - Vielleicht hilft Jonah Lomu. Wie eine Folie könnte Ivan Klasnic die Biographie des Neuseeländers über seine legen, er könnte dann gut erkennen, dass es noch lange nicht vorbei sein muss. Lomu ist Rugbyspieler, zu seiner besten Zeit lief er die 100 Meter in 10,8 Sekunden, bei 125 Kilogramm Körpergewicht. Bis ihm 2004 eine Niere transplantiert werden musste. Ein Jahr setzte Lomu aus. Dann begann er wieder zu spielen.

Vielleicht hilft Lomu aber auch nicht. Genauso wenig wie der amerikanische Basketballprofi Alonzo Mourning oder der Italiener Norberto Oberburger, der trotz Spenderniere Gewichte hebt. Bei allen dreien hat der Körper eine neue Niere angenommen. Das ist es, was sie als trostspendene Vorbilder untauglich erscheinen lässt.
Click here to find out more!

Drei Tage nachdem Ivan Klasnic in Bremen eine Niere seiner Mutter eingesetzt worden war, stieß der Körper des Stürmers von Werder Bremen das Organ wieder ab. Warum, wissen die behandelnden Spezialisten noch nicht. Sie können auch nicht genau sagen, wann eine neue Operation möglich ist. Klasnic muss sich von der ersten erst noch erholen, und es braucht einen neuen Spender. Der muss aus der Familie stammen oder dem engsten Freundeskreis. So schreibt es die deutsche Ethikkommission vor, seit der illegale Handel mit Organen floriert. Zurzeit, sagt Klasnics Anwalt Klaus-Peter Horndasch, sei ein zweiter Eingriff in acht Wochen geplant. Sein Zustand ist "nicht lebensbedrohlich", aber "auch ein Körper wie der von Ivan hat das nicht so leicht verkraftet".

Während die Kollegen mit einem 3:0 (1:0) gegen Hannover 96 (Torschützen: Borowski, Almeida, Mertesacker) in die Rückrunde starteten und um die Meisterschaft kämpfen, hat Klasnic nur den einen Wunsch, das alles wieder wird wie vor November 2005, als nach einer Blinddarmoperation eine Unterfunktion der Niere festgestellt wurde. Er war kongenialer Sturmpartner von Miroslav Klose, 2004 Meister und kroatischer Nationalspieler. Und er ist erst 27, gestern war sein Geburtstag.

Es könnte aber auch nie wieder werden wie einst. Geeigneter als die Mutter sind als Spender nur noch Geschwister. Sollte Klasnics Körper etwa auch eine Niere seines Bruders Josip abstoßen, schwinden die Chancen, einen geeigneten Spender zu finden, auf ein Minimum. Er müsste dann wöchentlich zur Blutreinigung und warten, wie 9000 andere Dialysepatienten in Deutschland. Fußball auf Bundesliganiveau wäre so nicht möglich.

In dieser Ungewissheit, sagt sein Anwalt, schwankt sein Mandant täglich zwischen Hoffnung und Aussichtslosigkeit. "Ivan war erst seelisch stark mitgenommen", so Horndasch, jetzt aber "geht es ihm wieder besser, auch psychisch." Zudem habe Werder ja angekündigt, Klasnic eine Vertragsverlängerung zu den aktuellen Bezügen anzubieten. "Das eröffnet Ivan die Möglichkeit, den körperlichen Aufbau unbelastet und mit aller Kraft angehen zu können. Und in aller Ruhe." Eine Rückkehr käme nach der missglückten Transplantation jetzt allerdings frühestens in sechs Monaten in Betracht.

Obwohl Klasnic vom behandelnden Arzt für spiel -und trainingstauglich erklärt wurde, verschlechterte sich der Zustand des Kroaten seit Frühjahr 2006 rapide. Er nahm an Gewicht zu, wurde schwerfälliger und endete schließlich auf der Ersatzbank. "Ivan hatte die Krankheit immer im Kopf", sagt sein Anwalt, "er war einfach nicht frei davon." Dass ihm die Klubführung, die von Klasnics Leiden wusste, im Angesicht anstehender Vertragsverhandlungen selbst noch im Herbst vergangenen Jahres nahe legte, seine Gehaltsforderungen durch mehr Engagement und bessere Leistungen zu legitimieren, dürfte kaum hilfreich gewesen sein.

Die Mannschaftskollegen versuchen Klasnic mit Telefonaten und SMS aufzumuntern. Im Fall von Lomu hat es kein gutes Ende genommen. Kein neuseeländischer Profiklub ist bereit, dem 31-Jährigen einen Vertrag anzubieten.

Artikel erschienen am 29.01.2007

www.diewelt.de

Germany2010
29.01.2007, 18:54
Oh man, das ist aber echt alles heftig.
Hoffentlich gehts ihm bald wieder besser!!:(

Gute Besserung!!Im Trikot der Kanarienvögel gefällst du uns einfach besser:D

y2
30.01.2007, 18:42
Ich drücke Klasnic die Daumen, dass er bald wieder auf die Beine kommt.

HamburgerPhil
31.01.2007, 04:00
Angelblich will sein Bruder aus Oststeinbek helfen

Gute Besserung Ivan

www.bild.de

Herr Radioven
31.01.2007, 11:46
Was schreibst Du denn da?

Weshalb ist Klasnic unsympathischer als van der Vaart. Du kennst doch wahrscheinlich weder den einen noch den anderen. Oder?

Anhand der Art, wie man in der Öffentlichkeit rüberkommt, kann man schon schliessen, wie symphatisch einem derjenige ist.
Um gesellschaftspolitisch korrekt zu bleiben, könnte ich natürlich einschränken, das dieses Empfinden rein subjektiver Natur ist, und nicht zwangsläufig von jedermann geteilt werden muss.
Also, speziell für Sentahund: Für mich persönlich ist Ivan K. der unsymphatischte Spieler in der BuLi, auch wenn ich ihn persönlich gar nicht kenne.

Gut so?

the-fan-mario
22.03.2007, 22:13
Klasnic: Neue Niere erfolgreich transplantiert! Seine Frau mischt sich in den Vertragspoker ein

„Von Allofs kommen nur Knüppelschläge“

Neue Hoffnung für Werder-Star Ivan Klasnic (27)!

In einer Geheim-OP wurde Werders Stürmer-Star am letzten Freitag in der Medizinischen Hochschule Hannover in einem dreistündigen Eingriff eine neue Niere verpflanzt.

Ende Januar war der Transplantationsversuch (Niere von Mutter Sima) in Bremen gescheitert. Diesmal ging alles gut.

Ehefrau Patricia Klasnic zu BILD: „Ivan ist erfolgreich operiert worden. Die Niere wurde angenommen. Sein Vater ist der Spender. Beiden geht es gut.“

In den letzten Tagen vor der OP hatten sich die Nieren-Werte von Klasnic deutlich verschlechtert.

Um ein komplettes Nierenversagen und eine kräfteraubende Dialyse zu verhindern, griffen die Ärzte früher zur erst für April geplanten Operation. Klasnic, dessen Vertrag bei Werder ausläuft, ist auf dem Weg der Besserung.

Doch jetzt gibt es neuen Vertrags-Zoff mit Werder!

Der Kroate hat das großzügige Werder-Angebot (ein Jahr Verlängerung zu bestehenden Konditionen) weiter nicht unterschrieben.

Sportchef Klaus Allofs macht Klasnic Druck: „Wenn wir weiter zusammenarbeiten wollen, müssen sich ein paar Dinge ändern!“

Hintergrund: Der Klub ist sauer, dass Klasnic Werder verboten hat, öffentlich über seinen Gesundheitszustand zu reden. Allofs: „Wir müssen in Zukunft einen anderen Weg einschlagen.“

Seine Forderungen bringen Klasnic’ Frau Patricia auf die Palme. Jetzt mischt sie sich ein, schießt gegen Allofs!

Frau Klasnic: „Mir kommt die Galle hoch. Ich bin sehr enttäuscht von Klaus Allofs. Nie kommt von ihm ein gutes Wort für Ivan, nur Knüppelschläge. Es kam nichts, nicht mal ein Anruf.“

Auch Klasnic ist betroffen: „Ich habe nie etwas Schlechtes über Herrn Allofs gesagt, war immer sehr korrekt zu ihm. Ich bin traurig, wenn ich so etwas lese.“

Werder und Ivan Klasnic – ist das Tischtuch jetzt endgültig zerschnitten?

bild.de

xy253
22.03.2007, 22:15
Schon klasse, sich so über einen Vertrag zu zanken, wenn es einem Spieler gesundheitlich nicht gut geht... :rolleyes:

Düwel
23.03.2007, 06:14
Schon klasse, sich so über einen Vertrag zu zanken, wenn es einem Spieler gesundheitlich nicht gut geht... :rolleyes:
Naja, der Zank geht ja hauptsächlich vom kranken Spieler aus ("Hab noch kein neues Angebot / will öfter spielen / hab noch immer kein neues Angebot....") - und das alles während er für unbestimmte Zeit ausfällt...
Von daher würde ich Allofs keine Schuld geben. ;)

y21
23.03.2007, 17:05
glückwunsch zur erfolgreichen op!!!hsvklatsch

Gryf
23.03.2007, 19:08
Klasnic: Neue Niere erfolgreich transplantiert! Seine Frau mischt sich in den Vertragspoker ein

„Von Allofs kommen nur Knüppelschläge“

Neue Hoffnung für Werder-Star Ivan Klasnic (27)!

In einer Geheim-OP wurde Werders Stürmer-Star am letzten Freitag in der Medizinischen Hochschule Hannover in einem dreistündigen Eingriff eine neue Niere verpflanzt.

Ende Januar war der Transplantationsversuch (Niere von Mutter Sima) in Bremen gescheitert. Diesmal ging alles gut.

Ehefrau Patricia Klasnic zu BILD: „Ivan ist erfolgreich operiert worden. Die Niere wurde angenommen. Sein Vater ist der Spender. Beiden geht es gut.“

In den letzten Tagen vor der OP hatten sich die Nieren-Werte von Klasnic deutlich verschlechtert.

Um ein komplettes Nierenversagen und eine kräfteraubende Dialyse zu verhindern, griffen die Ärzte früher zur erst für April geplanten Operation. Klasnic, dessen Vertrag bei Werder ausläuft, ist auf dem Weg der Besserung.

Doch jetzt gibt es neuen Vertrags-Zoff mit Werder!

Der Kroate hat das großzügige Werder-Angebot (ein Jahr Verlängerung zu bestehenden Konditionen) weiter nicht unterschrieben.

Sportchef Klaus Allofs macht Klasnic Druck: „Wenn wir weiter zusammenarbeiten wollen, müssen sich ein paar Dinge ändern!“

Hintergrund: Der Klub ist sauer, dass Klasnic Werder verboten hat, öffentlich über seinen Gesundheitszustand zu reden. Allofs: „Wir müssen in Zukunft einen anderen Weg einschlagen.“

Seine Forderungen bringen Klasnic’ Frau Patricia auf die Palme. Jetzt mischt sie sich ein, schießt gegen Allofs!

Frau Klasnic: „Mir kommt die Galle hoch. Ich bin sehr enttäuscht von Klaus Allofs. Nie kommt von ihm ein gutes Wort für Ivan, nur Knüppelschläge. Es kam nichts, nicht mal ein Anruf.“

Auch Klasnic ist betroffen: „Ich habe nie etwas Schlechtes über Herrn Allofs gesagt, war immer sehr korrekt zu ihm. Ich bin traurig, wenn ich so etwas lese.“

Werder und Ivan Klasnic – ist das Tischtuch jetzt endgültig zerschnitten?

bild.de


Klasnic wünsche ich gute Besserung. Und der Bild wünsche ich, das alle Leser sie endlich mal in die Mülltonne kloppen. Dahin wo diese "Zeitung" hingehört.

the-fan-mario
23.03.2007, 22:14
Klasnic

Zieht Werder das Angebot zurück?

Lässt sich dieser Streit noch einmal schlichten?

Der Zoff zwischen Ivan Klasnic (27) und Werder.

Anstatt sich über die angebotene Verlängerung über ein Jahr zu gleichen Konditionen (1,8 Mio. Gehalt) zu freuen, schießt Klasnic‘ Ehefrau Patricia gegen Sportdirektor Klaus Allofs: „Von ihm kommen nur Knüppelschläge“ (BILD berichtete).

Allofs reagiert auf die Vorwürfe äußerst einsilbig.

„Kein Kommentar. Ich sage zur Personalie Ivan Klasnic gar nichts mehr.“

Das klingt nach Frust!

Durchaus möglich, dass Klasnic nach seiner erfolgreichen zweiten Nieren-Transplantation nun gar keinen Vertrag mehr bekommt.

Warum unterschreibt Klasnic das großzügige Werder-Angebot nicht einfach?

Vielleicht ist es ihm zu niedrig. Vor rund einem Jahr gab’s schon mal Vertragsgespräche mit Werder.

Damals soll Klasnic für weitere drei Jahre rund drei Millionen pro Jahr gefordert haben.

Als Werder ablehnte, hoffte der Kroate durch eine gute WM auf Angebote von Top-Klubs – das klappte nicht.

Hat er sich jetzt verpokert?

bild.de



3 mio p.a. ist auch ne menge holz... sofern die zahlen stimmen!

xy282
24.03.2007, 00:57
In seiner Situation sollte er sich über das Angebot freuen....!

Tamara
24.03.2007, 02:04
Schon klasse, sich so über einen Vertrag zu zanken, wenn es einem Spieler gesundheitlich nicht gut geht... :rolleyes:

Ich kann nichts schlechtes daran finden, wenn der Vetrag zu gleichen Konditionen verlängert wird.

xy253
24.03.2007, 09:54
Ich kann nichts schlechtes daran finden, wenn der Vetrag zu gleichen Konditionen verlängert wird.

Ich ja auch nicht und er kann über das Angebot froh sein, immerhin ist er das, der schlechte Leistung zeigt(e). Finde halt nur den Zeitpunkt des Gezankes etwas unpassend. Aber die müssen ja wissen, was sie tun...

the-fan-mario
19.04.2007, 22:17
ivan klasnic absolvierte heute seine ersten laufeinheiten!

BillyJeans
19.04.2007, 22:22
ivan klasnic absolvierte heute seine ersten laufeinheiten!


da freust du dich wah??:rolleyes: :rolleyes: :p

the-fan-mario
19.04.2007, 22:31
da freust du dich wah??:rolleyes: :rolleyes: :p

also für den menschen ivan klasnic freu ich mich ganz bestimmt!!! und ob wir ihn als spieler sehen werden, wird sich zeigen. bisher hat er bei keinem verein einen vertrag. hannover ist an ihm dran...

Baer1887
19.04.2007, 22:51
da freust du dich wah??:rolleyes: :rolleyes: :p
:rolleyes:

the-fan-mario
20.06.2007, 17:12
++++ Ivan Klasnic von Werder Bremen hat mit der Vorbereitung seines Bundesliga-Comebacks begonnen. Der 27 Jahre alte Stürmer absolvierte am Dienstagnachmittag in Bremen erstmals seit seiner Nierentransplantation im März eine Trainingseinheit mit einem Physiotherapeuten. Klasnic war nach einem fehlgeschlagenen Versuch in Hannover eine Niere seines Vaters eingepflanzt worden. Trainingsbeginn von Klasnics Kollegen ist am 2. Juli. Im April hatte Klasnic wieder vorsichtig mit sportlichen Betätigungen begonnen, war zunächst Fahrrad gefahren und später jeweils zehn Minuten lang gelaufen. Nach einem kurzen Urlaub startete er nun seinen Comeback-Versuch. Der Kroate hofft, dass er – wie andere Sportprofis vor ihm – mit einer neuen Niere wieder seinem Beruf nachgehen kann. Der amerikanische NBA-Basketballer Alonzo Morning und der neuseeländische Rugbyprofi Jonah Lomu sind die prominentesten Beispiele. Klasnic hat in Bremen noch keinen neuen Vertrag unterschrieben. Werder hatte ihm bereits Ende Januar eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages angeboten, doch der aus Hamburg stammende Spieler hatte die Einigung hinausgezögert. Offiziell endet sein Kontrakt mit den Bremern Ende der kommenden Woche. ++++

http://www.welt.de/sport/article959609/Robert_Kovac_kehrt_in_die_Bundesliga_zurueck.html

xy258
10.08.2007, 11:49
Fußball: Ivan Klasnic darf weiterhin nicht mit der Mannschaft trainieren
Mehrere Medien haben berichtet, dass der Kroate Ivan Klasnic sich von Dr. Wilfried Kindermann sportärztlich untersuchen lassen hat. Die Untersuchung ergab, dass Klasnic nicht gesund genug für Leistungssport ist.
Ivan Klasnic darf erst wieder am Training der Mannschaft teilnehmen, wenn die Ärzte den Spieler für gesundheitlich tauglich erklären.
Im März wurde dem Sportler, der weiterhin von der Berufsgenossenschaft Geld erhalten wird, eine Niere transplantiert (sn berichtete). Klasnic sagte: "Natürlich heißt es jetzt nicht, dass ich aufgebe, aber es geht schon an die Substanz."
Quelle: www.n-tv.de

the-fan-mario
24.09.2007, 23:00
Arzt schreibt ihn gesund
Klasnic vor dem Comeback

http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/bundesliga/vereine/werder/2007/09/25/klasnic/arzt-comeback,geo=2550940.html

the-fan-mario
10.10.2007, 22:57
Klasnic: Ich bin bereit für Hertha

http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/bundesliga/vereine/werder/2007/10/11/klasnic/bremse-allofs,geo=2650226.html

the-fan-mario
29.10.2007, 22:29
Bremen: Kroate mit den Amateuren gegen St. Pauli

Ivan Klasnic in der Startelf

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpokal/startseite/artikel/371396/

Ceddy14
30.10.2007, 07:39
Ich finds schön, freue mich für ihn!

the-fan-mario
23.11.2007, 17:45
klasnic morgen gegen cottbus erstmals seit seiner OP im kader...

HSV-Fan-Hannes
23.11.2007, 18:06
klasnic morgen gegen cottbus erstmals seit seiner OP im kader...

Freut mich für ihn, hat sich sein Kampf ja gelohnt!

the-fan-mario
23.11.2007, 18:10
Freut mich für ihn, hat sich sein Kampf ja gelohnt!

hätte ehrlich gesagt nie und nimmer an eine rückkehr gedacht... beachtlich, dass er sich nun wieder rangekämpft hat. glückwunsch...

eventuell wird er bei unserem gastspiel in bremen eingewechselt - wäre zumindest ein angemessener zeitpunkt.

Amsterdam77
23.11.2007, 19:06
eventuell wird er bei unserem gastspiel in bremen eingewechselt - wäre zumindest ein angemessener zeitpunkt.

Mal schauen ob Ihm das ein wenig Demut und Verlust des Arschgeigentums eingebracht hat , wenn nicht ist Ihm auch nicht zu helfen.

Hoffe diese Zeit hat Ihm etwas vom nie vorhandenem Anstand eingehaucht,ansonsten ist und bleibt er ein Arsch

Reutershausen
23.11.2007, 19:51
Mal schauen ob Ihm das ein wenig Demut und Verlust des Arschgeigentums eingebracht hat , wenn nicht ist Ihm auch nicht zu helfen.

Hoffe diese Zeit hat Ihm etwas vom nie vorhandenem Anstand eingehaucht,ansonsten ist und bleibt er ein Arsch

Wäre schön, wenn es so käme. Ich glaube aber nicht dran. Einmal Arschloch - immer Arschloch.

the-fan-mario
24.11.2007, 13:49
ivan klasnic in der startelf!

HSV-ever
24.11.2007, 18:47
und hat gut gespielt... endlich ist er zurück

Inselhecht
24.11.2007, 19:18
Ich gönne den Bremern nix Gutes, aber für Ivan Klasnic freue ich mich wirklich sehr. Wer nach so einer Geschichte zurückkommt hat Respekt verdient.

Amsterdam77
24.11.2007, 19:54
Mal schauen ob Ihm das ein wenig Demut und Verlust des Arschgeigentums eingebracht hat , wenn nicht ist Ihm auch nicht zu helfen.

Hoffe diese Zeit hat Ihm etwas vom nie vorhandenem Anstand eingehaucht,ansonsten ist und bleibt er ein Arsch

Sein Premiere Interview war sehr sachlich , vielleicht hat er tatsächlich das Leben gelernt.Fand ich gut analysiert.

the-fan-mario
15.12.2007, 16:31
da kann man nur den hut ziehen - respekt ivan klasnic!

2 tore sowie 1 assist

y21
15.12.2007, 16:39
respekt

hamburgerjungs
15.12.2007, 16:56
ist ihm zu gönnen nach der leidenszeit

ANTI bremen
15.12.2007, 16:59
scheiße....die dumme hu.. trifft auch noch doppelt! :mad:

y21
15.12.2007, 17:01
scheiße....die dumme hu.. trifft auch noch doppelt! :mad:

gott laß hirn regnen!!

ANTI bremen
15.12.2007, 17:03
gott laß hirn regnen!!

:confused:

ihr feiert hier brämen-spieler!!!


hau mir ab ey.....:o

y21
15.12.2007, 17:06
:confused:

ihr feiert hier brämen-spieler!!!


hau mir ab ey.....:o

wir feiern keinen bremen spieler, wir haben respekt vor einem menschen der etwas geschaft hat was repekt verdient!


aber dir das zu erklären wird wohl zwecklos sein :rolleyes::mad:

ANTI bremen
15.12.2007, 17:15
wir feiern keinen bremen spieler, wir haben respekt vor einem menschen der etwas geschaft hat was repekt verdient!


aber dir das zu erklären wird wohl zwecklos sein :rolleyes::mad:

weil er ja auch der erste mensch ist, der das geschafft hat :rolleyes:

willst du für ihn vllt. noch eine kleine party schmeißen????

spieler die von p***i nach brämen wechseln verdienen kein respekt!

y21
15.12.2007, 17:16
weil er ja auch der erste mensch ist, der das geschafft hat :rolleyes:

willst du für ihn vllt. noch eine kleine party schmeißen????

spieler die von p***i nach brämen wechseln verdienen kein respekt!


ich hatte also recht mit dem lieben gott!:rolleyes::rolleyes:

HSV-Fan-Hannes
15.12.2007, 17:19
wir feiern keinen bremen spieler, wir haben respekt vor einem menschen der etwas geschaft hat was repekt verdient!


aber dir das zu erklären wird wohl zwecklos sein :rolleyes::mad:

hsvklatsch

ANTI bremen
15.12.2007, 17:20
ich hatte also recht mit dem lieben gott!:rolleyes::rolleyes:

ja was du wohl hast :rolleyes:

wechsel die vereinsfarben und gut ist!

das mit dem hirn kannst du garnicht feststellen...ich hab den IQ eines professors! ;)

Inselhecht
15.12.2007, 17:20
weil er ja auch der erste mensch ist, der das geschafft hat :rolleyes:

willst du für ihn vllt. noch eine kleine party schmeißen????

spieler die von p***i nach brämen wechseln verdienen kein respekt!

Das was du schreibst, ist echt das Letzte.
meinhsv hat schon absolut Recht.

Holsten-Kater
15.12.2007, 18:01
scheiße....die dumme hu.. trifft auch noch doppelt! :mad:

Wirklich erschreckend, was so mancher User hier vom Stapel läßt.....

Tolle Leistung von Ivan, besonders, wenn man sich mal den Zeitraum zwischen der OP und dem Comeback ansieht!

Vicente
15.12.2007, 18:06
wir feiern keinen bremen spieler, wir haben respekt vor einem menschen der etwas geschaft hat was repekt verdient!



hsvklatsch

unglaublich was sich hier so mancher user rausnimmt :rolleyes:

Sentinel2150
15.12.2007, 18:44
weil er ja auch der erste mensch ist, der das geschafft hat :rolleyes:

willst du für ihn vllt. noch eine kleine party schmeißen????

spieler die von p***i nach brämen wechseln verdienen kein respekt!

nein nicht der erste. Aber mir sind nur 2 andere Profisportler bekannt, die nach einer Nierentransplantation überhaupt wieder ihren Sport betreiben konnten.
Aber vlt. solltest du dich erstmal damit auseinandersetzen, was eine Transplantation von Organen für einen Menschen bedeutet, wenn du das denn überhaupt verstehst.

y2
15.12.2007, 20:07
scheiße....die dumme hu.. trifft auch noch doppelt! :mad:
Hm, ich denke, Du kennst ihn persönlich. Warum ist er denn dumm? Kannst Du das begründen? Und eine Hure ist er auch? Bist Du sein Kunde, oder woher weißt Du das?
:confused:

ihr feiert hier brämen-spieler!!!


hau mir ab ey.....:o
Nein, wir zollen Respekt für die sportliche Leistung eines ehemals sehr kranken Fußballers.
weil er ja auch der erste mensch ist, der das geschafft hat :rolleyes:

willst du für ihn vllt. noch eine kleine party schmeißen????

spieler die von p***i nach brämen wechseln verdienen kein respekt!
User, die so einen gequirlten Scheiß von sich geben, verdienen aber Respekt. Ich zum Beispiel habe allergrößten Respekt vor Dir, weil Du Mut zur Intelligenzlücke zeigst.
ja was du wohl hast :rolleyes:

wechsel die vereinsfarben und gut ist!

das mit dem hirn kannst du garnicht feststellen...ich hab den IQ eines professors! ;)

Warum wird jemand mit dem IQ eines Professors dann bloß Tischler?

Zum Thema: Bravo, Ivan. Respekt! hsvklatsch

hamburgerjungs
15.12.2007, 20:38
weil er ja auch der erste mensch ist, der das geschafft hat :rolleyes:

willst du für ihn vllt. noch eine kleine party schmeißen????

spieler die von p***i nach brämen wechseln verdienen kein respekt!


ich hoffe du wirst nie eine organspende benötigen, deine kommetare hier sind einfach niveaulos und unter aller würde.

nochmals bravo für diese leistung ivan klasnic.

Wormi
15.12.2007, 21:03
weil er ja auch der erste mensch ist, der das geschafft hat :rolleyes:

willst du für ihn vllt. noch eine kleine party schmeißen????

spieler die von p***i nach brämen wechseln verdienen kein respekt!

es ist scheiß egal von welchem Verein er zu welchem Verein gewechselt hat, und bei welchem Verein er gerade spielt.

Ich gebüre ihm sehr großen Respekt. Man wusste gar nicht, ob er jemals wieder Fußball spielen wird und heute hat er 2 Tore geschossen. Respekt!

GabiRobel
15.12.2007, 21:18
weil er ja auch der erste mensch ist, der das geschafft hat :rolleyes:

willst du für ihn vllt. noch eine kleine party schmeißen????

spieler die von p***i nach brämen wechseln verdienen kein respekt!


Er ist zwar nicht der erste Mensch,der nach einer Transplantation wieder mittenim Leben steht...

...aber einer von ganz wenigen Leistungssportlern und - in der Tat- der EINZIGE Fußballer ...was aber eigentlich auch egal ist ...

In erster Linie muss man wirklich Respekt davor haben,wie schnell er zurück gekommen ist ,und mit wie viel Einsatz der dafür gekämpft hat

....und dafür muss man ihn nicht zum Kuscheln gerne haben :rolleyes:

Ist schon traurig,wenn man nicht mal für einen kurzen Moment die Vereinsbrille abnehmen kann :(

DerBrustlöser
15.12.2007, 23:52
:confused: ihr feiert hier brämen-spieler!!!
hau mir ab ey.....:o

Manchmal hilft nicht mal ne Hirntransplantation.

FlyboyKiel
16.12.2007, 09:04
ich kann auch nur ehrlich sagen, dass ich mich für klasnic freue, dass er den anschluss wieder geschafft hat. hier ging es nicht um werder bremen oder sonstwas.. sondern um einen menschen und um seinen job. man kann doch nicht sagen, dass alle, die für werder spielen scheisse sind... und wenn einer von denen zum hsv kommt, ist er der held oder wie? dann muesstet ihr euch frank rost verabscheuen oder zidan

xy216
16.12.2007, 09:22
das sollte man neutral und menschlich betrachten :o

bei Gesundheit wird alles andere hintenan gestellt

der schwere Weg von Klasnic wurde gestern mit 2 Toren belohnt

wer kämpft wird auch vieles zurückbekommen hsvklatsch

maniac
16.12.2007, 09:45
hab mich auch tierisch für ihn gefreuthsvklatschhsvklatsch da stell ich jegliche sympathie oder antipathie zu seinem geldgeber hinten an.

Iraner
16.12.2007, 11:25
das sagt mir so ein trottel mit 20 beiträgen???

klasnic ist und bleibt eine dumme schwuchtel!!!

und alle sagen sie hier....bravo ivan....weiter so ivan :confused: :confused:

scheiß auf ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :mad:

und scheiß werder bremen!!!

Hmm...das ist wohl das beste Beispiel dafür, was der Mediziner gemein hin als "Supranasale Oligosynapsie" bezeichnet...:D

Schon ne starke Leistung...:rolleyes:

Dave
16.12.2007, 12:11
ich kann den klasnic auch überhaupt nicht ab, extrem nervig dass er dauernd im tv ist.

Sentinel2150
16.12.2007, 13:56
das sagt mir so ein trottel mit 20 beiträgen???

klasnic ist und bleibt eine dumme schwuchtel!!!

und alle sagen sie hier....bravo ivan....weiter so ivan :confused: :confused:

scheiß auf ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :mad:

und scheiß werder bremen!!!

versuchst du wirklich, micht mit diesem Beitrag anzugreifen?
Sorry Junge vlt. klappt das bei deinen Altersgenossen, aber sicher nicht bei mir.
Ein Tipp:
Beende erstmal die Grundschule und dann kannst du es ja nochmal versuchen.

xy258
16.12.2007, 14:38
das sagt mir so ein trottel mit 20 beiträgen???

klasnic ist und bleibt eine dumme schwuchtel!!!

und alle sagen sie hier....bravo ivan....weiter so ivan :confused: :confused:

scheiß auf ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :mad:

und scheiß werder bremen!!!

Bis auf den letzten Satz nur geistiger Müll.

BJH-HAMBURGER-JUNG
16.12.2007, 14:41
das sagt mir so ein trottel mit 20 beiträgen???

klasnic ist und bleibt eine dumme schwuchtel!!!

und alle sagen sie hier....bravo ivan....weiter so ivan :confused: :confused:

scheiß auf ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :mad:

und scheiß werder bremen!!!

Meine Güte....wie primitiv kann man sein? Zuviel Leim geschnuppert oder was?

ANTI bremen
16.12.2007, 14:45
versuchst du wirklich, micht mit diesem Beitrag anzugreifen?
Sorry Junge vlt. klappt das bei deinen Altersgenossen, aber sicher nicht bei mir.
Ein Tipp:
Beende erstmal die Grundschule und dann kannst du es ja nochmal versuchen.

ich glaube du verwechselst da was

BJH-HAMBURGER-JUNG
16.12.2007, 14:54
ich glaube du verwechselst da was

Wenn Du als Tischler genauso mit Deinen Kunden umgehst, na dann Gute Nacht...http://www.my-smileys.de/smileys3/288.gif

y21
16.12.2007, 14:54
ich glaube du verwechselst da was

stimmt, er meinte den kindergarten !:rolleyes:

BJH-HAMBURGER-JUNG
16.12.2007, 14:55
stimmt, er meinte den kindergarten !:rolleyes:

Krabbelgruppe ;)

xy258
16.12.2007, 15:01
Wenn Du als Tischler genauso mit Deinen Kunden umgehst, na dann Gute Nacht...http://www.my-smileys.de/smileys3/288.gif

Er baut vielleicht nur Särge?? Da is der Pfusch immer schnell verbuddelt :D

y21
16.12.2007, 15:24
Krabbelgruppe ;)

Er baut vielleicht nur Särge?? Da is der Pfusch immer schnell verbuddelt :D

:Dhsvklatsch:D

Sentinel2150
16.12.2007, 15:29
stimmt, er meinte den kindergarten !:rolleyes:

stimmt...
tut mir leid...
hast recht!

Sentinel2150
16.12.2007, 15:30
ich glaube du verwechselst da was

ne tut mir leid. Trolle erkenne ich eigentlich immer auf den ersten Blick.
Nunja hier fällt es ja nicht sooo schwer.
Hab schon bessere Versuche erlebt.

ANTI bremen
16.12.2007, 16:53
ne tut mir leid. Trolle erkenne ich eigentlich immer auf den ersten Blick.
Nunja hier fällt es ja nicht sooo schwer.
Hab schon bessere Versuche erlebt.

trolle :D :D
vllt solltest du noch einmal die grundschule besuchen ;)

Haugge
16.12.2007, 17:28
trolle :D :D
vllt solltest du noch einmal die grundschule besuchen ;)

Du bist wahrscheinlich auch nur HSV-Fan, weil du Bremen Scheisse findest. Sieht man auch schon am Usernamen. :rolleyes:

RobbieFowler
16.12.2007, 20:32
Du bist wahrscheinlich auch nur HSV-Fan, weil du Bremen Scheisse findest. Sieht man auch schon am Usernamen. :rolleyes:

Der User-Name ist wirklich fragwürdig... trotzdem nervt mich dieser Hype auch immens. Wenn´s auch wirklich eine schöne Sache ist irgendwie, so menschlich gesehen... aber ich mag den Klasnic auch überhaupt nicht. Hat sicherlich mit seiner Vereinswahl insgesamt zu tun... Für mich wäre es ein guter Kompromiss gewesen, wenn er mit dem neuen Organ 100 Jahre alt und glücklich werden würde, dafür aber keine Tore mehr für Bremen oder St. Pauli (da will er ja nach Möglichkeit seine Karriere beenden) schießen würde! ;)

xy258
16.12.2007, 21:05
Der User-Name ist wirklich fragwürdig... trotzdem nervt mich dieser Hype auch immens. Wenn´s auch wirklich eine schöne Sache ist irgendwie, so menschlich gesehen... aber ich mag den Klasnic auch überhaupt nicht. Hat sicherlich mit seiner Vereinswahl insgesamt zu tun... Für mich wäre es ein guter Kompromiss gewesen, wenn er mit dem neuen Organ 100 Jahre alt und glücklich werden würde, dafür aber keine Tore mehr für Bremen oder St. Pauli (da will er ja nach Möglichkeit seine Karriere beenden) schießen würde! ;)

Aber sowas findest du doch hoffentlich nicht in Ordnung??

das sagt mir so ein trottel mit 20 beiträgen???

klasnic ist und bleibt eine dumme schwuchtel!!!

und alle sagen sie hier....bravo ivan....weiter so ivan :confused: :confused:

scheiß auf ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :mad:

und scheiß werder bremen!!!

RobbieFowler
16.12.2007, 21:17
Aber sowas findest du doch hoffentlich nicht in Ordnung??

Wir sind Fußballfans, da sollte man nicht alles auf die Goldwaage legen. Wer von uns flucht denn nicht mal über gegnerische Spieler oder Vereine? Aber ist natürlich so grundsätzlich nicht in Ordnung, keine Frage. Muss nicht sein.

Und wie gesagt: von mir aus kann der Typ 100 Jahre glücklich leben. Er muss mich aber nicht unbedingt weiter mit seinen Toren belästigen... ;)

Hamburger Jung 1985
16.12.2007, 21:17
Finds schon Bemerkenswert das der Klasnic wieder Fit ist und gleich zwei Tore macht. Leider spielt er für den Falschen Verein.

Menschlich: GANZ DOLL hsvklatsch

Und für einige die es nich Kapiert haben............Auch Fussballer sind Menschen und wenn einer nach einer Nierentransplantation zurück kommt und wieder fast 100%tige Leistung bringt ist es doch Scheissegal ob der ber Bayern, Bremen oder Valencia spielt......Ich finde Sowas wirklich bemerkenswert.
Sportliche Rivalität hat damit nichts zu tun.

100% Nur der HSV
100% Scheiss Werder Bremen
aber auch: 100% Menschlichkeit !!!!!!

Dr. Spielchen
16.12.2007, 21:34
Finds schon Bemerkenswert das der Klasnic wieder Fit ist und gleich zwei Tore macht. Leider spielt er für den Falschen Verein.

Menschlich: GANZ DOLL hsvklatsch
Ja, wat denn nu? :confused:




*duck + wech*
:D

ANTI bremen
16.12.2007, 21:36
Du bist wahrscheinlich auch nur HSV-Fan, weil du Bremen Scheisse findest. Sieht man auch schon am Usernamen. :rolleyes:


falsch...bin hier seit 2005 und dein erstes spiel war zu hause gegen ulm!?

da hatte ich aber schon ein paar stadionbesuche mehr

Hamburger Jung 1985
16.12.2007, 21:39
Ja, wat denn nu? :confused:




*duck + wech*
:D


*lol* hihihihihiihihi

Hamburger Jung 1985
16.12.2007, 21:40
falsch...bin hier seit 2005 und dein erstes spiel war zu hause gegen ulm!?

da hatte ich aber schon ein paar stadionbesuche mehr

Es Lebe der Schwanzvergleich !!!!!!!!

Ceddy14
17.12.2007, 19:14
falsch...bin hier seit 2005 und dein erstes spiel war zu hause gegen ulm!?

da hatte ich aber schon ein paar stadionbesuche mehr


Hat die Zeit die man hier ist was zu sagen?

Cool, dann sei still!!!

ANTI bremen
17.12.2007, 20:07
Hat die Zeit die man hier ist was zu sagen?

Cool, dann sei still!!!

du weißt garnicht worum es genau ging....sei du lieber still!

y21
17.12.2007, 20:12
du weißt garnicht worum es genau ging....sei du lieber still!

das du dich hier immer noch äußern darfst ist der eigentliche skandal!!

Sentinel2150
17.12.2007, 20:18
Manche Menschen brauchen halt ein Forum um sich zu profilieren :)

1887Power
17.12.2007, 20:32
Manche Menschen brauchen halt ein Forum um sich zu profilieren :)

Diese Wortwahl verwirrt ihn doch...also wirklich:o:D

Ceddy14
17.12.2007, 20:54
du weißt garnicht worum es genau ging....sei du lieber still!

Booock Boooock es regnet Federn, greif Schnell zu,
ein nacktes Huhn sieht doof aus beim Eierlegen!

ANTI bremen
17.12.2007, 20:57
das du dich hier immer noch äußern darfst ist der eigentliche skandal!!

du warst der erste, der das wort "hu.." ausgeschrieben hat!

skandalös das du dich hier noch äußern darfst!

Sentinel2150
17.12.2007, 21:09
da er wesentlich mehr Beiträge hier verfasst halt als du, dürftest du ihm, deiner eigenen Logik nach, gar nicht widersprechen.
Denn laut deiner eigenen Logik, stehst du in der Forenrangordnung unter ihm.

ANTI bremen
17.12.2007, 21:30
da er wesentlich mehr Beiträge hier verfasst halt als du, dürftest du ihm, deiner eigenen Logik nach, gar nicht widersprechen.
Denn laut deiner eigenen Logik, stehst du in der Forenrangordnung unter ihm.

du checkst wohl garnichts :rolleyes:

bei dem einem ging es darum das "haugge" behauptete, ich sei nur hsv-fan, weil ich bremen sch.... finde!

bei dem anderen um worte die nicht in ein forum gehören!

2 ganz verschiedene sachen!!!
du willst einfach nur mitschreiben und bringst alles durcheinander!

so viel zum thema profilieren...

Sentinel2150
17.12.2007, 21:40
Ich steige sehr wohl da noch durch.

das sagt mir so ein trottel mit 20 beiträgen???
Das impliziert: Du hast 20 Beiträge, du hast mir garnichts zu sagen.
So den Rest darfst du dir selber zusammen reimen oder aber einer der anderen User hier hilft dir vielleicht.

y2
18.12.2007, 18:25
Ist ANTI Bremen mit beautiful after verwandt? :confused:

bender corleone
19.12.2007, 11:34
User, die so einen gequirlten Scheiß von sich geben, verdienen aber Respekt. Ich zum Beispiel habe allergrößten Respekt vor Dir, weil Du Mut zur Intelligenzlücke zeigst.


..


2 topic:

meine hochachtung, herr klasnic! hsvklatsch
ich hoffe ihre leidenszeit ist nun komplett ad acta gelegt.

luckyshark2002
01.01.2008, 16:30
Mein zweites Leben
Es ist die bewegendste Geschichte des abgelaufenen Jahres. Im Januar muss sich Ivan Klasnic (27) einer Nierentransplantation unterziehen. Im März einer zweiten. Doch Bremens Stürmer kämpft sich zurück.Im Dezember schießt er wieder Tore für Werder. Eine denkwürdige Zeit, die den Kroaten verändert hat.

Es sind Worte, die zu seinem Werdegang passen könnten. Sätze, die seine Befindlichkeit ausdrücken könnten. "Es entsteht ein Gefühl der Furcht vor dem Unbekannten. Ich weiß nicht, was morgen sein wird."

Von wem dieses Zitat stammt, vermag Ivan Klasnic nicht zu sagen. Was er indes sagt, gerät zu einem Bekenntnis, das seinen Seelenzustand beschreibt: "Ich habe keine Angst vor dem Unbekannten, sonst hätte ich das Ganze nicht auf mich genommen."

"Aber bitte mit Honig!"
Der Mann, der das Märchen des Jahres in der Bundesliga geschrieben hat, sitzt in einem Café an der Weser, unweit seines Arbeitsplatzes bei Werder Bremen. Klasnic hat sich einen Früchtetee bestellt. "Aber bitte mit Honig!" Früher, vor seinem Schicksalsschlag, der die Fußballfans der Republik im letzten Jahr mitleiden ließ, hätte er ganz gewiss einen zuckersüßen Softdrink geordert. Ein kleiner Unterschied, der viel aussagt über den Wandel des Profis, der mit einer dritten Niere in seinem Körper in sein zweites Leben gestartet ist. "Mein zweites Leben als Fußballer", wie der Kult-Stürmer meint.

Ivan denkt nach. Rätselt, wer es gesagt haben könnte. Als er erfährt, es sei Alonzo Mourning gewesen, jener Basketballer, der ebenfalls mit Erfolg nach geglückter Transplantation einer Niere seinen beruflichen Alltag bewältigt, kommentiert er lapidar: "Okay, vielleicht hat er diese Aussage kurz nach der Operation getroffen."


Geste der Hoffnung: Klasnic bedankt sich am 8. April 2007 bei den Fans.
© dpa Ob ihn ähnliche Gefühlswallungen je beschlichen haben, kann und will er womöglich nicht ganz exakt angeben. "Jein", weicht er aus und erzählt. Er wollte beweisen, dass man mit einer so schweren Krankheit zurückkommen könne. Er wollte Vorbild sein, "Mutmacher für alle Kranken". Er habe gewusst, dass er ein Ziel hat. "Und dieses Ziel wollte ich unbedingt erreichen." Unausgesprochen bedeutet dies: Bei "Ivan dem Starken" ist in der Seele kein Platz für Furcht oder Unsicherheit, für Hemmungen oder Beklemmungen.

Was er sich vorgenommen hat, ist ihm bravourös geglückt. Der "Hamburger Jung mit kroatischem Blut" (Klasnic), mit dessen Wiederkehr nicht viele gerechnet hatten, hat an sich geglaubt und alles erreicht. Weniger Zukunftsangst als vielmehr Genugtuung dominiert bei ihm heute. "Ich habe die Leute mundtot gemacht", betont der 27-Jährige voller Stolz.

"So ist aus dem Killer ein Phänomen geworden"
In der Fußball-Oper an der Weser haben ihn die kreativen Stadionsprecher daher "Phänomen" getauft. Ivan findet den neuen Beinamen treffend. "So ist halt aus dem Killer ein Phänomen geworden." Dabei beansprucht der wiedergeborene Torjäger gar keinen Sonderstatus. "Ich will auf gar keinen Fall als Kranker dargestellt werden", stellt er gleich zu Beginn des Gesprächs fest. Auch auf dem Platz, wo er seine neue Niere mit einem Schutz aus Fiberglas panzert und keine "besondere Rücksicht, sondern nur Fairness der Gegenspieler" erwartet. Natürlich habe er eine schwere Leidenszeit hinter sich. Doch es sei vorbei. "Ich will als gesunder Mensch betrachtet werden", fordert Klasnic, obwohl er weiß, dass er schwer krank ist. Gefangen in den Fesseln einer Krankheit, die seit geraumer Zeit sein Leben diktiert und ihn nicht mehr loslassen wird.

Das neue Organ in seinem Körper bestimmt den Tagesablauf: Er darf keinen Alkohol trinken, er muss starke Medikamente schlucken, die verhindern sollen, dass sich sein Immunsystem gegen die fremde Niere wehrt. "Damit kann ich leben", sagt der Patient. Alles schon Routine, "wie frühstücken". Klasnic denkt wie Rennfahrer Niki Lauda, der mit einer zweiten Spenderniere leben muss und mal behauptet hat, "ein Leben ohne Einschränkung" sei so möglich. Es bedurfte viel Energie und Ehrgeiz. Klasnics Kämpfernatur war gefragt. "Wer mich kennt, weiß, wie ehrgeizig ich bin."

Zum ThemaDrama im Zeitraffer

Rückblende: Sein Ringen um Leben und Laufbahn beginnt, als schlechte Nierenwerte bei einer harmlosen Blinddarmoperation festgestellt werden. Der Stürmer spielt weiter, mit wechselhaftem Erfolg. Müde und matt kommt er daher. Im Rückblick will er selbst indes keine Anzeichen von Schwäche erkannt haben: "Ich habe nicht mehr so viele Chancen bekommen. Ohne Praxis kann man keine Leistung abrufen." Dezente Kritik an Werder ist vernehmbar. Zumal Klasnic sagt: "Ich wusste über meine Krankheit Bescheid, der Verein wusste Bescheid."

Die Gewissheit, wie dramatisch es um sein krankes Organ bestellt ist, ereilt ihn in einem Glücksmoment: Töchterchen Fabiana-Collien, das erste Kind der Familie, kommt zur Welt. Und Klasnics Karriere droht, zu Ende zu sein. Die niederschmetternde Diagnose: Seine Nieren können den Körper nicht mehr entgiften. Ivan Klasnic ist einer von 10000 betroffenen Menschen in Deutschland, die auf eine Spenderniere hoffen.

Der zweite Eingriff glückt
Das Drama nimmt seinen Lauf: Mutter Sima opfert eine Niere. Transplantation in Bremen, Klinikum-Mitte. Klasnics Körper wehrt sich gegen das fremde Organ. "Vielleicht Schicksal, hinterher ist man immer schlauer", sagt er heute. Zweite Transplantation an der Medizinischen Hochschule Hannover , beim weltweit anerkannten Spezialisten Professor Dr. Jürgen Klempnauer. Vater Ivan senior steht bereit. Der zweite Eingriff glückt. Und der Operateur macht Hoffnung. Wenn alles glatt laufe, so der Mediziner, könne Klasnic wieder den Sport ausüben, der sein Beruf ist.

Der Berufsfußballer hört es gern, doch in seiner Gedankenwelt haben sich die Wertvorstellungen verändert. Sein Job rückt in den Hintergrund, das allgemeine Wohlergehen in den Vordergrund. "Die Gesundheit war mir wichtig", sagt Klasnic. So habe ihn zu jenem Zeitpunkt auch nicht das Angebot Werders interessiert, den Vertrag zu verlängern. "Scheißegal, es ging nur um meine Gesundheit." Das Karriere-Aus einkalkuliert. "Ich hätte die Buffer an den Nagel gehängt."


Werder-Fans machen Klasnic Mut, halten seine Rückennummer 17 hoch.
© dpa So weit ist es nicht gekommen. Klasnic schreibt weiter an dem Drehbuch, passend für ein Rührstück aus Hollywood. Mit nie erlahmender Willenskraft und unerschöpflichem Antrieb bastelt er an seinem Comeback. Allein und einsam absolviert er, der als trainingsfaul und bequem gilt, sein Rehabilitationsprogramm. Dass er nicht gerne läuft, so der Stürmer mit der Nummer 17, wisse jeder. "Ich bin kein Rennpferd, ich bin Fußballer." Doch nun musste Ivan laufen. Um seine Laufbahn, um seine Zukunft, um sein Leben.

"Es hat mich manchmal angekotzt", berichtet er von den Strapazen. Und er spricht von seiner Ungeduld, als es ihm nicht schnell genug vorwärts ging. In solchen Momenten dachte er sogar ans Aufhören. Jens Beulke, seinem Fitmacher, vertraute er sich an: "Jens, ich kann nicht mehr. Ich will endlich wieder spielen."

Die Zeitplanung überrollt
Die Rückkehr als Spieler in der höchsten deutschen Spielklasse gelang ihm dann doch in einem Rekordtempo. Thomas Schaaf und Klaus Allofs, seine Vorgesetzten, hatten erst 2008 mit ihm gerechnet. Doch diese realistische Zeitplanung wurde überrollt durch Klasnics unglaubliche Antriebskraft.

Noch in der Hinrunde 2007/08 meldet er sich eindrucksvoll zurück. Ein Comeback in mehreren Stufen, beispielhaft für das, was er sich erträumt hat. "Es muss immer weitergehen. Immer einen Schritt vorwärts." Der vorläufige Höhepunkt im letzten Spiel des alten Jahres: Klasnic als Toremacher mit bekannten Qualitäten. Für ihn das "schönste Weihnachtsgeschenk", wie sein Trainer Schaaf wertete. "Eine unglaubliche Geschichte", wie Rudi Völler, Leverkusens Sportdirektor, würdigte.

An der Weser ist häufig von Wundern die Rede, von mirakelhaften Resultaten. Ivan Klasnic ist das leibhaftige Werder-Wunder. Der erste Fußballprofi mit drei Nieren im Leib, ein Faszinosum, reif für das Buch der Rekorde, in Nachfolge des besagten US-Stars Mourning und des Rugby-Helden Jonah Lomu aus Neuseeland.

Zum ThemaDie kicker-Männer des Jahres Klasnic trinkt seinen Tee. In aller Ruhe, bedächtig, nachdenklich. Anders als früher. Als Haudrauf und Schlitzohr marschierte Ivan einst durch die Liga. "Dabei bin ich gar nicht dieser Abgezockte." Nun sitzt am Tisch ein Mensch, der eine Persönlichkeitsentwicklung durchgemacht hat. Stiller, gereifter, überlegter. Es ist, als ob er eine innere Gelassenheit ausstrahlte.

"Wenn man in die Kabine kommt", hat Werder-Manager Klaus Allofs geplaudert, dann sei alles so wie früher. "Man hört nur Ivan." Insofern ist Klasnic, im wahrsten Sinne des Wortes einer der Wortführer beim Tabellenzweiten, ganz der Alte geblieben. Ein ganz neuer Mensch ist er nicht geworden. Allerdings, so nicht nur die Beobachtung von Allofs, geändert hat ihn die Krankheit doch. Er hat sich gewaltig gewandelt, zum Positiven. "Ivan lebt bewusster mit seinem Körper."

Was zu sehen ist: Schlank und rank wirkt der ehedem oftmals füllig anzuschauende Angreifer. 82 Kilo zeigt momentan die Waage - zuvor pendelte sich der Zeiger oftmals drei bis fünf Striche höher ein. Ein paar Pfündchen, die viel ausmachen. "Fit wie nie" fühlt sich der kroatische Nationalspieler, der auch die EM nicht aus den Augen lässt. Vollmundig kündigt er ein Wiedersehen mit dem Nationaltrainer an: "Ich glaube, ich habe bald wieder mit Slaven Bilic zu tun."

Ein geläuterter Klasnic präsentiert sich, wenn Reizthemen angesprochen werden. Zwar bedient er bisweilen noch den Boulevard mit Schlagzeilen wie dieser: "Mit meiner neuen Niere bin ich noch schneller." Doch insgesamt gibt er sich zurückhaltender, gelassener, gesitteter. "Kein Kommentar" zu dem angeblichen Schadensersatzprozess wegen "Ärzte-Pfusch" (Bild). "Kein Kommentar" zu dem gestörten Verhältnis zu seinem Arbeitgeber, dem er nach der ganzen Vorgeschichte mit Misstrauen begegnet. Auch kein Wort der Dankbarkeit, sondern nur dies: "Die Leute wissen schon, wem ich zu danken habe." Seine Danksagung gilt der Familie, seiner Frau Patricia, seinen Eltern, seinem Bruder Josip. Und Gott, denn als Kroate ist Ivan Klasnic gläubig, im katholischen Glauben erzogen. Dieser Glaube, sagt er, habe ihm geholfen in schwerer Zeit: "Da oben ist jemand, der hilft - auch wenn es manchmal nicht so aussieht."

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/168395/