PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Thomas Doll / Al-Hilal Riad


Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Lieblingsbaer
11.03.2007, 22:44
Dass der zweite Trainerwechsel der Saison noch nicht verkündet wurde, liegt auch daran, dass sich die Nachfolger-Frage kurzfristig nicht klären ließ. Thomas von Heesen ließ offenbar verlauten, dass er für die Aufgabe in Dortmund nicht zur Verfügung stehen wird. Namen wie Felix Magath oder Thomas Doll lassen sich in diesem Zusammenhang nicht vermeiden.


Den ganzen Artikel findet ihr hier (http://www.westline.de/fussball/bvb/index_3361.php). Diesen Link ließ mir grad ein Dortmunder Kollege zukommen.

Das wäre ja mal was, Thomas Doll in Dortmund. Aber ob er dasselbige schafft wie bei uns, die aus der Krise herauszuholen, bleibt in den Sternen geschrieben.

y20
11.03.2007, 22:59
Eigentlich kann man diesen Thread wieder schließen. Doll hat doch die Raute im Herzen ;) , da würde er diesen Job nie im Leben annehmen...


Doll: Man soll ja niemals nie sagen, aber ich gehe nicht davon aus, dass ich so schnell wieder einen Job annehmen werde. Der HSV war ja weit mehr als nur meine erste Trainerstation. Jeder weiß, wie sehr mir der Verein am Herzen gelegen hat und immer noch liegt. Stellen Sie sich mal vor, ich würde jetzt irgendeinen Verein in der Bundesliga übernehmen und müsste dann noch in dieser Saison gegen den HSV antreten - wie soll das denn gehen? Nein, ich werde jetzt ein bisschen hospitieren. Das wollte ich ja schon machen, bevor es für mich als Cheftrainer beim HSV losging. Aber dann war keine Zeit mehr dafür. Ich habe schon Kontakte nach England geknüpft, werde mich sicher mal bei Arsenal London umsehen. Danach vielleicht auch in Italien. Und irgendwann sieht man mich vielleicht auch in der Bundesliga wieder. Vielleicht führt der Weg ja eines Tages auch zurück zum HSV. In acht oder zehn Jahren.

---------------------------------

Trotzdem interessant, dass es von Heesen angeblich nicht werden wird. Was sagt denn unser BILD-Mario dazu, der hat das doch immer als beschlossene Tatsache dargestellt? :p ;)

Lieblingsbaer
11.03.2007, 23:06
Das hat er gesagt, wahrhaftig. Dennoch würde ich es nicht ausschließen, es haben schon so einige gesagt, sie haben die Raute im herzen (was ich bei T.D nicht in Frage stellen will) & was am Ende dabei rauskam..

Allerdings spielt er in dieser Saison nicht mehr gegen unseren HSV :cool:

the-fan-mario
11.03.2007, 23:07
---------------------------------

Trotzdem interessant, dass es von Heesen angeblich nicht werden wird. Was sagt denn unser BILD-Mario dazu, der hat das doch immer als beschlossene Tatsache dargestellt? :p ;)


BILD erfuhr: Wunschkandidat Thomas von Heesen (45) wird doch nicht kommen!

Ausgerechnet jetzt kneift er beim BV Bergab!

In der Nacht zum Sonntag versuchten die BVB-Bosse alles, um von Heesen zu überreden, schon jetzt beim BVB einzusteigen. Vergeblich – und mit dramatischen Folgen: Eigentlich war es beschlossene Sache, dass der Ex-Bielefelder zur neuen Saison kommt. Aber nach seiner Absage wandert der Vorvertrag in den Papierkorb.

Hinter vorgehaltener Hand soll sich von Heesen beklagt haben, dass die Mannschaft völlig falsch zusammengestellt sei.

bild.de

;)

y20
11.03.2007, 23:08
Das hat er gesagt, wahrhaftig. Dennoch würde ich es nicht ausschließen, es haben schon so einige gesagt, sie haben die Raute im herzen (was ich bei T.D nicht in Frage stellen will) & was am Ende dabei rauskam..

Allerdings spielt er in dieser Saison nicht mehr gegen unseren HSV :cool:

Doll würde sich vollkommen unglaubwürdig machen. Auch wenn er das sicher schon desöfteren getan hat ;), ist mit 100%iger Sicherheit auszuschließen, dass er diese Saison einen Trainerjob in der BL annimmt. Ich nehme aber gerne eine Wette entgegen. ;)

y20
11.03.2007, 23:10
BILD erfuhr: Wunschkandidat Thomas von Heesen (45) wird doch nicht kommen!

Ausgerechnet jetzt kneift er beim BV Bergab!

In der Nacht zum Sonntag versuchten die BVB-Bosse alles, um von Heesen zu überreden, schon jetzt beim BVB einzusteigen. Vergeblich – und mit dramatischen Folgen: Eigentlich war es beschlossene Sache, dass der Ex-Bielefelder zur neuen Saison kommt. Aber nach seiner Absage wandert der Vorvertrag in den Papierkorb.

Hinter vorgehaltener Hand soll sich von Heesen beklagt haben, dass die Mannschaft völlig falsch zusammengestellt sei.

bild.de

;)

Man soll den Tag halt nicht vor dem Abend loben. Fußball ist ein schnelllebiges Geschäft. etc. bla blubb. ;)

the-fan-mario
11.03.2007, 23:14
das wäre doch mal was, soll der pattex dolly da mal anfangen... dann ist wenigstens der abstieg von dem drecksverein gesichert.

war übrigens nicht mal uhu trikotsponsor bei borussia...

na das passt doch alles wie die faust aufs auge! den klebstoff im herzen...

Universum
11.03.2007, 23:42
Eigentlich kann man diesen Thread wieder schließen. Doll hat doch die Raute im Herzen ;) , da würde er diesen Job nie im Leben annehmen...


Doll: Man soll ja niemals nie sagen, aber ich gehe nicht davon aus, dass ich so schnell wieder einen Job annehmen werde. Der HSV war ja weit mehr als nur meine erste Trainerstation. Jeder weiß, wie sehr mir der Verein am Herzen gelegen hat und immer noch liegt. Stellen Sie sich mal vor, ich würde jetzt irgendeinen Verein in der Bundesliga übernehmen und müsste dann noch in dieser Saison gegen den HSV antreten - wie soll das denn gehen? Nein, ich werde jetzt ein bisschen hospitieren. Das wollte ich ja schon machen, bevor es für mich als Cheftrainer beim HSV losging. Aber dann war keine Zeit mehr dafür. Ich habe schon Kontakte nach England geknüpft, werde mich sicher mal bei Arsenal London umsehen. Danach vielleicht auch in Italien. Und irgendwann sieht man mich vielleicht auch in der Bundesliga wieder. Vielleicht führt der Weg ja eines Tages auch zurück zum HSV. In acht oder zehn Jahren.

---------------------------------

Trotzdem interessant, dass es von Heesen angeblich nicht werden wird. Was sagt denn unser BILD-Mario dazu, der hat das doch immer als beschlossene Tatsache dargestellt? :p ;)

Muss er nicht mehr. Wir haben schon beide Spiele gegen den BVB hinter uns.
Gruß

GB1887
12.03.2007, 00:59
das wäre doch mal was, soll der pattex dolly da mal anfangen... dann ist wenigstens der abstieg von dem drecksverein gesichert.

war übrigens nicht mal uhu trikotsponsor bei borussia...

na das passt doch alles wie die faust aufs auge! den klebstoff im herzen...

So ein Quatsch. ICh würde es Doll sogar zutrauen, die Dortmunder zu retten. Da steht kein Team auf dem Platz - wenn Doll eines kann, dann aus einem HAufen von Einzelspielern ein Team zu bilden und mit seinem Motivationstalent und seinen Psychotricks kurzzeitig das Optimum an Leistung aus einem Team herausholen. Genau das hat er bei uns vor 2 1/2 Jahren ja auch geschafft.
Andererseits war bei uns vor 2 Jahren die Situation nicht so verfahren und es war auch mehr Klasse im Kader vorhanden als bei den Dortmundern aktuell.

Doll's zweifellos vorhandene immense Schwächen in punkto Taktik und Spielverständnis werden erst später schwer ins Gewicht fallen, zumal das Team von Röber und auch einst van Marweijk taktisch sicher recht gut eingestellt wurde, so dass Doll hier auf die Arbeit seiner Vorgänger bauen und diese sicher nicht so schnell zerstören kann. Denn Leute wie Metzelder und Wörns haben das aufrücken und verschieben verinnerlicht, dass kann ihnen auch ein doll nicht so schnell aberziehen und in sein übliches 'hinten einigeln' umwandeln.

y2
12.03.2007, 06:39
Kurzfristig traue ich Doll zu, den BVB zu retten. Langfristig ist das eher nix.
Meinetwegen sollen die ruhig absteigen, ich persönlich finde Dortmund ätzend!

dreamboyhh
12.03.2007, 06:47
Das hat er gesagt, wahrhaftig. Dennoch würde ich es nicht ausschließen, es haben schon so einige gesagt, sie haben die Raute im herzen (was ich bei T.D nicht in Frage stellen will) & was am Ende dabei rauskam..

Allerdings spielt er in dieser Saison nicht mehr gegen unseren HSV :cool:


Er kann doch die Raute im Herzen haben und trotzdem woanders arbeiten...ich glaube sogar er würde es schaffen die Doofmunder vor dem Abstieg zu retten...
aber ich bin auch nicht sicher dass er es tun wird...denn ...wenn es schief geht und Dortmund steigt ab...wäre Dolli als Trainer in Deutschland wohl erledigt...

y2
12.03.2007, 07:15
Er kann doch die Raute im Herzen haben und trotzdem woanders arbeiten...ich glaube sogar er würde es schaffen die Doofmunder vor dem Abstieg zu retten...
aber ich bin auch nicht sicher dass er es tun wird...denn ...wenn es schief geht und Dortmund steigt ab...wäre Dolli als Trainer in Deutschland wohl erledigt...

Dass er als Trainer gleich erledigt ist, sehe ich nicht.
Wenn er es schaffen würde und mittelfristig wieder scheitern würde, rutscht er allerdings sehr schnell in die "Feuerwehrmann"-Schublade.

HSV-Fan-Hannes
12.03.2007, 07:56
BILD erfuhr: Wunschkandidat Thomas von Heesen (45) wird doch nicht kommen!

Ausgerechnet jetzt kneift er beim BV Bergab!

In der Nacht zum Sonntag versuchten die BVB-Bosse alles, um von Heesen zu überreden, schon jetzt beim BVB einzusteigen. Vergeblich – und mit dramatischen Folgen: Eigentlich war es beschlossene Sache, dass der Ex-Bielefelder zur neuen Saison kommt. Aber nach seiner Absage wandert der Vorvertrag in den Papierkorb.

Hinter vorgehaltener Hand soll sich von Heesen beklagt haben, dass die Mannschaft völlig falsch zusammengestellt sei.

bild.de

;)

OT: :rolleyes::DDie Bild lässt sich so besch*** Sachen einfallen, dass ich darüber schon wieder lachen muss! Die merken glaub ich gar nicht, dass sie von ca.95% aus Deutschland kein Stück mehr ernst genommen werden: Aber naja, ist ja auch keine neue Erkenntnis!

Edith: Nochmal eben zum Thema: Ich würde es ihm auf jeden Fall zutrauen Dortmund zu retten, auch wenn ich nicht daran glaube, dass er nach so kurzer Zeit schon wieder Lust dazu hat, sich auf den harten und zermürbenden Abstiegskampf einzulassen!
Aber wenn es so kommen sollte, viel Glück!(Aber natürlich lieber Dortmund als der HSV!;) )

HHerInLeipzig
12.03.2007, 07:58
Ich hoffe eher, dass die Bayern das supi-duppi-Trainertalent für verpflichten werden und mit ihm in eine gaaaanz neue Ära starten...

Zu Dortmund: Haben die denn auch diese Rasenventilatoren?

y2
12.03.2007, 08:34
Ich hoffe eher, dass die Bayern das supi-duppi-Trainertalent für verpflichten werden und mit ihm in eine gaaaanz neue Ära starten...

Zu Dortmund: Haben die denn auch diese Rasenventilatoren?
Ich glaube, da haben die keinen Bock drauf.

the-fan-mario
12.03.2007, 08:42
[/I][/B]
Ich glaube, da haben die keinen Bock drauf.

aber das sind doch klasse jungs die den bock umstossen wollen...

Hong Kong
12.03.2007, 10:34
aber das sind doch klasse jungs die den bock umstossen wollen...

nun macht euch nicht schon jetzt darueber lustig..... lasst den dolli doch erstmal vornewegmaschieren.......:D

the-fan-mario
12.03.2007, 10:36
nun macht euch nicht schon jetzt darueber lustig..... lasst den dolli doch erstmal vornewegmaschieren.......:D

na dann bin ich mal gespannt auf das feuerwerk was abgebrannt wird :cool:

Hong Kong
12.03.2007, 10:39
na dann bin ich mal gespannt auf das feuerwerk was abgebrannt wird :cool:

das wird sicher kernig....

HSVMitglied84
12.03.2007, 11:06
so, laut Westline ist Röber weg und die Kandidaten wären für die Nachfolge: Magath - unrealistisch, denn er will ja keine Vereine in solchen Tabellenregionen übernehmen, außer den HSV :D, dann haben wir Sammer - ich weiß ja nicht, vor allem wegen seiner Tätigkeit beim DFB und dann noch unseren HSV Raute Träger Nr.1, unseren Dolli :D könnte ne kernige Angelegenheit werden für den BVB in Zukunft, wo sie den Bock umstoßen werden müssen um am Ende ein Feuerwerk abzubrennen, dadurch das der Trainer immer vorweg marschiert^^

calvin
12.03.2007, 11:07
Das schnelle Aus für Röber

Der im Internet veröffentlichte Trainingsplan kündigt die nächste Einheit für Dienstag, 9.30 Uhr, an. Wer die erste Zusammenkunft der Woche der Dortmunder Profis leiten wird, verrät diese Terminvorschau nicht. Sicher ist: Der erst seit dem 4. Januar amtierende Jürgen Röber hat die Mannschaft in Bochum zum letzten Mal in einem Spiel betreut. Am Montag zog der 53-Jährige die Konsequenzen aus der Talfahrt und trat zurück.

kicker.de

TABULARASA!

y2
12.03.2007, 11:10
Ich denke mal, dass TD morgen oder im Laufe der Woche in DO als Coach vorgestellt wird.

y20
12.03.2007, 11:11
Ich denke mal, dass TD morgen oder im Laufe der Woche in DO als Coach vorgestellt wird.

Nicht ernsthaft, oder? Da halte ich es für wahrscheinlicher, dass es nochmal Udo Lattek macht.

calvin
12.03.2007, 11:11
so, laut Westline ist Röber weg und die Kandidaten wären für die Nachfolge: Magath - unrealistisch, denn er will ja keine Vereine in solchen Tabellenregionen übernehmen, außer den HSV :D, dann haben wir Sammer - ich weiß ja nicht, vor allem wegen seiner Tätigkeit beim DFB und dann noch unseren HSV Raute Träger Nr.1, unseren Dolli :D könnte ne kernige Angelegenheit werden für den BVB in Zukunft, wo sie den Bock umstoßen werden müssen um am Ende ein Feuerwerk abzubrennen, dadurch das der Trainer immer vorweg marschiert^^

quatsch, das ist ein auftrag für SUPERUDO! lattek, übernehmen sie! :D

the-fan-mario
12.03.2007, 11:13
Ich denke mal, dass TD morgen oder im Laufe der Woche in DO als Coach vorgestellt wird.

na dann schafft er es wenigstens doch noch einen traditionsverein in die 2. liga in dieser saison zu führen!

Fine
12.03.2007, 11:13
Alter Schwede. Ich glaube, Doofmund steigt ab.

Ich halte es für möglich, dass Doll dort Trainer wird. Wie ich das fände, tut nix zur Sache, das ist sein Bier. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Trainer, der gerade erst eine Mannschaft in tiefstes Abstiegsschlamassel geführt hat, kurz darauf ein anderes Team vor dem Abstieg bewahrt.

Dennoch halte ich die Herren Watzke & Co. für ahnungslos genug, Doll zu verpflichten.

Nordic
12.03.2007, 11:16
So ein Quatsch. ICh würde es Doll sogar zutrauen, die Dortmunder zu retten. Da steht kein Team auf dem Platz - wenn Doll eines kann, dann aus einem HAufen von Einzelspielern ein Team zu bilden und mit seinem Motivationstalent und seinen Psychotricks kurzzeitig das Optimum an Leistung aus einem Team herausholen. Genau das hat er bei uns vor 2 1/2 Jahren ja auch geschafft.
Andererseits war bei uns vor 2 Jahren die Situation nicht so verfahren und es war auch mehr Klasse im Kader vorhanden als bei den Dortmundern aktuell.

Doll's zweifellos vorhandene immense Schwächen in punkto Taktik und Spielverständnis werden erst später schwer ins Gewicht fallen, zumal das Team von Röber und auch einst van Marweijk taktisch sicher recht gut eingestellt wurde, so dass Doll hier auf die Arbeit seiner Vorgänger bauen und diese sicher nicht so schnell zerstören kann. Denn Leute wie Metzelder und Wörns haben das aufrücken und verschieben verinnerlicht, dass kann ihnen auch ein doll nicht so schnell aberziehen und in sein übliches 'hinten einigeln' umwandeln.

Ja, genau so würde ich das auch sehen. Zur kurzfristigen Rettung wäre Doll genau der Richtige für Dortmund. Mittelfristig wird das zwar schief gehen, aber erstmal könnten sie das schlimmste verhindern. Wenn Doll dann an seinen taktischen Unzulänglichkeiten scheitern wird kann die Situation für Dortmund ja komplett anders sein (günstigerer Zeitpunkt). Insofern könnte man Dortmund, wenn man denn Interesse an einem Nicht-Abstieg hat, zu einer Verpflichtung von Doll durchaus raten.

y2
12.03.2007, 11:17
Nicht ernsthaft, oder? Da halte ich es für wahrscheinlicher, dass es nochmal Udo Lattek macht.

Doch, ganz im Ernst. Der wird es machen.

BJH-HAMBURGER-JUNG
12.03.2007, 11:18
Doch, ganz im Ernst. Der wird es machen.

Meenste? Ist der BVB auch wirklich eine Herzensangelegenheit für Ihn? :D

y2
12.03.2007, 11:19
Meenste? Ist der BVB auch wirklich eine Herzensangelegenheit für Ihn? :D

Die Kohle im Herzen. In welcher Form auch immer. :D

HSV-Süd
12.03.2007, 11:19
Auch wenn dieser Thread für die Doll-Basher ein willkommener Anlass ist, ihrer Neigung nachzugehen: Er wird es bestimmt nicht.

Dies ist ein klarer Fall für Berger.
Wenn nicht er, dann Sammer oder Udo L.

HSVMitglied84
12.03.2007, 11:20
Jetzt mal ohne Ironie, ich würde Thomas Doll raten es dort zu versuchen, er kann ja nicht jetzt jahrelang trauern, das er es hier nicht geschafft hat am Ende. Und wenn er wirklich nochmal irgendwann in Zukunft bei uns als chefcoach sein möchte, muss er auch für solche Aufgaben wieder bereit sein. Ich wünsche ihm alles Gute, wenn er dorthin geht.

the-fan-mario
12.03.2007, 11:20
Die Kohle im Herzen. In welcher Form auch immer. :D

oder doch eher der klebstoff im herzen....

ich glaub uhu denkt über ein zurück als trikotsponsor nach ;)

Fine
12.03.2007, 11:21
Doch, ganz im Ernst. Der wird es machen.

Ich kann mir das auch vorstellen. Insbesondere, weil er die Ausrede hätte, mit dem BVB in dieser Saison nicht mehr gegen den HSV antreten zu müssen. Aber ich glaube, Doll wird scheitern - und zwar nicht erst mittel- oder langfristig.

y2
12.03.2007, 11:22
Auch wenn dieser Thread für die Doll-Basher ein willkommener Anlass ist, ihrer Neigung nachzugehen: Er wird es bestimmt nicht.

Dies ist ein klarer Fall für Berger.
Wenn nicht er, dann Sammer oder Udo L.

Sammer oder Lattek? Niemals! Dolly macht es.

Fine
12.03.2007, 11:24
Sammer oder Lattek? Niemals! Dolly macht es.

Wenn, dann ja wohl sowieso eher Sammer UND Lattek.

Ich würde an Stelle der Dortmunder ja über Rappolder nachdenken. Ist der schon irgendwo genannt worden?

Maetthy
12.03.2007, 11:30
OT: :rolleyes::DDie Bild lässt sich so besch*** Sachen einfallen, dass ich darüber schon wieder lachen muss! Die merken glaub ich gar nicht, dass sie von ca.95% aus Deutschland kein Stück mehr ernst genommen werden: Aber naja, ist ja auch keine neue Erkenntnis!


Auflage: Zwischen 3,6 und 4 Mio. Blatt. Damit auflagenstärkste Tageszeitung der Republik. Wenn wir davon ausgehen, dass jedes Blatt von 2-3 Leuten gelesen wird, sind wir bei gut 8 Millionen "Lesern". ;)

Amsterdam77
12.03.2007, 11:30
Das schnelle Aus für Röber

Der im Internet veröffentlichte Trainingsplan kündigt die nächste Einheit für Dienstag, 9.30 Uhr, an. Wer die erste Zusammenkunft der Woche der Dortmunder Profis leiten wird, verrät diese Terminvorschau nicht. Sicher ist: Der erst seit dem 4. Januar amtierende Jürgen Röber hat die Mannschaft in Bochum zum letzten Mal in einem Spiel betreut. Am Montag zog der 53-Jährige die Konsequenzen aus der Talfahrt und trat zurück.

kicker.de

TABULARASA!

RSH sagte eben nichts von Rücktritt , da klang es zwischen den Zeilen eher nach Trennung auf Initiative der "anderern Seite"

Gerngesehener G4st
12.03.2007, 11:32
Ich denke, wenn die Dortmunder hart an sich arbeiten und weiter an sich glauben haben sie mit dem Abstieg trotz der schwierigen Situation nichts zu tun.

uptown
12.03.2007, 11:33
Mich hat es sowieso gewundert, das sie Röber geholt haben. Da hat van Marwijk besser zu Dortmund gepasst. Nach meiner Ansicht...

Fine
12.03.2007, 11:33
Ich denke, wenn die Dortmunder hart an sich arbeiten und weiter an sich glauben haben sie mit dem Abstieg trotz der schwierigen Situation nichts zu tun.

Da hast Du jetzt aber den Smilie vergessen. :D

Gerngesehener G4st
12.03.2007, 11:35
Da hast Du jetzt aber den Smilie vergessen. :D

Goethe hat auch nie welche benutzt, und du hast mich anscheinend auch so verstanden :p

Ameisel
12.03.2007, 11:37
Is besser so

Fine
12.03.2007, 11:41
Goethe hat auch nie welche benutzt, und du hast mich anscheinend auch so verstanden :p

Aber nur nach laaangem Nachdenken. ;)

Edith fragt: Wer war noch gleich dieser Goethe? *Kratz am Kopf* :confused: :D

Sprinter-HH
12.03.2007, 11:42
http://onsport.t-online.de/c/10/55/82/34/10558234.html

"mögliche Nachfolger Magath oder Doll..."

donmh
12.03.2007, 11:43
http://onsport.t-online.de/c/10/55/82/34/10558234.html

"mögliche Nachfolger Magath oder Doll..."

also wenn magath das jetzt plötzlich machen will dann frag ich mich ernsthaft ob wirklich nur stevens der grund war warum er nicht zu uns kam...

Fine
12.03.2007, 11:44
also wenn magath das jetzt plötzlich machen will dann frag ich mich ernsthaft ob wirklich nur stevens der grund war warum er nicht zu uns kam...

Das macht der doch nicht! Nur weil er keine Raute im Herzen hat, muss er nicht automatisch Stroh im Kopf haben!

Yoda_HSV
12.03.2007, 11:45
nicht wirklich überraschend...

calvin
12.03.2007, 11:50
Das macht der doch nicht! Nur weil er keine Raute im Herzen hat, muss er nicht automatisch Stroh im Kopf haben!

nicht schlecht :p :D

LETZTE AUSFAHRT KOBLENZ (http://www.fanartisch.de/fanartisch/index.php?idcatside=33&page=3&items=1)

hafensaenger
12.03.2007, 11:57
RSH sagte eben nichts von Rücktritt , da klang es zwischen den Zeilen eher nach Trennung auf Initiative der "anderern Seite"

Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen:

Borussia Dortmund und Trainer Jürgen Röber haben am Sonntag gemeinsam entschieden, das bis zum Saisonende laufende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung zu beenden. "In dieser schwierigen Situation geht es nicht um Personen, sondern einzig und allein um die Zukunft des BVB, deshalb habe ich meinen Rücktritt angeboten", sagte Röber. http://www.bvb.de/?%9F%2Ak%97%84%ECSj%EF%82%9D

the-fan-mario
12.03.2007, 12:00
Wenn, dann ja wohl sowieso eher Sammer UND Lattek.

Ich würde an Stelle der Dortmunder ja über Rappolder nachdenken. Ist der schon irgendwo genannt worden?

der soll sich angeblich schon mit arminia bielefeld einig sein... fraglich nur wann er einsteigt!

Fine
12.03.2007, 12:03
der soll sich angeblich schon mit arminia bielefeld einig sein... fraglich nur wann er einsteigt!

Aha! Hört sich nachvollziehbar an, denn dieser Geideck bringt es ja auch nicht wirklich. Quelle?

z5
12.03.2007, 12:05
Job ist Job. Weshalb soll Doll das nicht in Dortmund versuchen, denn zu lange sollte man sich auch nicht aus dem Trainergeschäft heraushalten, denn dann landet man schnell auf dem Abstellgleis.

Hanseat 01
12.03.2007, 12:07
nicht schlecht :p :D

LETZTE AUSFAHRT KOBLENZ (http://www.fanartisch.de/fanartisch/index.php?idcatside=33&page=3&items=1)

...oder Friseursalon :D

taka
12.03.2007, 12:40
http://onsport.t-online.de/c/10/55/82/34/10558234.html

"mögliche Nachfolger Magath oder Doll..."


Das wird sich keiner von beiden antun!

sugarland
12.03.2007, 12:45
Doch, ganz im Ernst. Der wird es machen.

Und zur neuen Saison holt er seine Lieblingsspieler Wicky und Klingbeil. Hätte dann doch was Gutes. Rein persönlich hoffe ich, daß der BVB es schafft. Als Rheinländer ist man für jedes Spiel dankbar, das der HSV hier in der Nähe bestreitet. Aus diesem Grund hoffe ich auch, daß es BMG noch schafft.

Amsterdam77
12.03.2007, 12:52
Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen:

http://www.bvb.de/?%9F%2Ak%97%84%ECSj%EF%82%9D

..wie fast immer im richtigen Leben also..

Aber Danke , so in etwa hatte ich den Radiomenschen auch verstanden

pet
12.03.2007, 13:13
Mensch, Herr Röber, ihr Kurzzeitengagement in Dortmund war mit Sicherheit ein grandioses Bewerbungsschreiben für andere Vereine :D
Wie gut, dass dieser Kelch an uns vorbei gegangen ist!

G-Unit
12.03.2007, 13:20
Also eigentlcih wollte ich bei Doll ja nicht mehr nachtreten,aber wenn man sich mal anguckt wie Röber nun zum wohle des Vereins gehandelt hat und zurückgetreten ist,muss man sich mal wieder fragen wieso der Selbsternannte Ur-HSVer mit der Riesenraute im Herzen nicht genauso gehandelt hat.

the-fan-mario
12.03.2007, 13:23
Also eigentlcih wollte ich bei Doll ja nicht mehr nachtreten,aber wenn man sich mal anguckt wie Röber nun zum wohle des Vereins gehandelt hat und zurückgetreten ist,muss man sich mal wieder fragen wieso der Selbsternannte Ur-HSVer mit der Riesenraute im Herzen nicht genauso gehandelt hat.

hsvklatsch

x1
12.03.2007, 13:26
Also eigentlcih wollte ich bei Doll ja nicht mehr nachtreten,aber wenn man sich mal anguckt wie Röber nun zum wohle des Vereins gehandelt hat und zurückgetreten ist,muss man sich mal wieder fragen wieso der Selbsternannte Ur-HSVer mit der Riesenraute im Herzen nicht genauso gehandelt hat.

So isses! ... Raute im Herzen blablablabla ... schön die Abfindung kassieren!

Pelu
12.03.2007, 13:30
Angeblich besteht auch an Kohler Interesse. Das hätte doch wirklich was, der Zuschauerschnitt der 2. Liga würde steil nach oben gehen :D

Kensaro
12.03.2007, 13:32
Also eigentlcih wollte ich bei Doll ja nicht mehr nachtreten,aber wenn man sich mal anguckt wie Röber nun zum wohle des Vereins gehandelt hat und zurückgetreten ist,muss man sich mal wieder fragen wieso der Selbsternannte Ur-HSVer mit der Riesenraute im Herzen nicht genauso gehandelt hat.

lieber nicht. hab schon genug hassobjekte.

Dortmunds Problem ist Zorc und nicht erst seit gestern.

sugarland
12.03.2007, 13:34
Angeblich besteht auch an Kohler Interesse. Das hätte doch wirklich was, der Zuschauerschnitt der 2. Liga würde steil nach oben gehen :D

Was macht eigentlich Willi Entenmann? :D

dreamboyhh
12.03.2007, 13:40
quatsch, das ist ein auftrag für SUPERUDO! lattek, übernehmen sie! :D


hihi, der hat aber gestern in der Saufrunde behauptet Dortmund wird absteigen:D:D

z3
12.03.2007, 13:43
Nicht ernsthaft, oder? Da halte ich es für wahrscheinlicher, dass es nochmal Udo Lattek macht.
Der hat doch schon beim Doppelpass am Sonntag gesagt, dass er nicht zur Verfügung steht.

JensHSV
12.03.2007, 13:43
Was macht eigentlich Willi Entenmann? :D

Ist der nicht beim VfB Stuttgart in einer Funktion ??

JensHSV
12.03.2007, 13:45
Wenn, dann ja wohl sowieso eher Sammer UND Lattek.

Ich würde an Stelle der Dortmunder ja über Rappolder nachdenken. Ist der schon irgendwo genannt worden?

Dann könnte Dortmund auch über Jörg Berger nachdenken !!

dreamboyhh
12.03.2007, 13:49
lieber nicht. hab schon genug hassobjekte.

Dortmunds Problem ist Zorc und nicht erst seit gestern.

lol...aber die Susi...die hat halt den schwarz-gelben Kreis im Herzen...:D:D

y20
12.03.2007, 14:04
Der hat doch schon beim Doppelpass am Sonntag gesagt, dass er nicht zur Verfügung steht.

Ich weiß. ;)

marco salle
12.03.2007, 14:05
Lese hier immer, das TD es beim HSV nicht geschafft hat. naja, immerhin hat er uns doch von einem Abstiegsplatz bis in die Champions-League geführt. Für den Absturz der danach kam, kann man nicht allein ihn verantwortlich machen.

Dortmund gerät immer mehr unter Druck. Nach erfolglosen Wochen haut nun der Trainer auch noch ab. Nun brauchen sie einen Trainer, der Erfahrungen mit dem Abstiegskampf hat.

Keine Ahnung, wer dort Trainer werden wird.

the-fan-mario
12.03.2007, 14:17
peter neururer soll am samstag im stadion gesehen worden sein...

Der Wissende
12.03.2007, 14:28
peter neururer soll am samstag im stadion gesehen worden sein...

Günni Koslowski auch :eek::eek::eek::eek:

y2
12.03.2007, 14:32
Also eigentlcih wollte ich bei Doll ja nicht mehr nachtreten,aber wenn man sich mal anguckt wie Röber nun zum wohle des Vereins gehandelt hat und zurückgetreten ist,muss man sich mal wieder fragen wieso der Selbsternannte Ur-HSVer mit der Riesenraute im Herzen nicht genauso gehandelt hat.

Das passt. hsvklatsch

spezi
12.03.2007, 14:32
Ich habe gerade gelesen,daß Thomas Doll ein heisser Kandidat für den Trainerjob in Dortmund ist.Offenbar hat das Interesse an Von Heesen stark nachgelassen...Erster Kandidat soll allerdings Magath sein.
Schon komisch -alles HSVer...

sugarland
12.03.2007, 14:41
Horst Hrubesch ist auch HSVer. Würde doch passen...

Rijeka
12.03.2007, 15:14
peter neururer soll am samstag im stadion gesehen worden sein...

...zumindest kann ich bestätigen, dass er nicht mehr in Stillhorn an der Raststätte steht...er soll am Westhofener Kreuz gesichtet worden sein.


@sugarland

...pfui...wünscht sich, dass beide Borussen den Klassenerhalt packen...Du musst tatsächlich einer der 2 Brüder von Venlo sein...ich krieg es noch raus...

JensHSV
12.03.2007, 15:18
Neururer und Berger bieten sich doch im Moment an wie "Sauerbier" !

HHerInLeipzig
12.03.2007, 15:36
[/I][/B]
Ich glaube, da haben die keinen Bock drauf.

Vielleicht wird es ja zukünftig vom Bock springen heißen, nachdem er sich als unumstößlich erwiesen hat...

Nordfriesland HSV
12.03.2007, 15:51
TD wird es machen, muss ja nicht mehr gegen den HSV spielen!

Südschwede
12.03.2007, 15:56
watt is wenn doofmund absteigt? bekommt dieser insolvente verein ne lizenz für die 2te liga? wenn nicht zwangsabstig regionalliga? was macht dann die 2te, oder spielbetrieb einstellen und verein auflösen? fragen über fragen :cool:

y21
12.03.2007, 15:58
Dortmund: Das schnelle Aus für Röber
Watzke: Röber-Nachfolger schon am Dienstag da?

Der im Internet veröffentlichte Trainingsplan kündigt die nächste Einheit für Dienstag, 9.30 Uhr, an. Wer die erste Zusammenkunft der Woche der Dortmunder Profis leiten wird, verrät diese Terminvorschau nicht. Sicher ist: Der erst seit dem 4. Januar amtierende Jürgen Röber hat die Mannschaft in Bochum zum letzten Mal in einem Spiel betreut. Am Montag zog der 53-Jährige die Konsequenzen aus der Talfahrt und trat zurück.

"In dieser schwierigen Situation geht es nicht um Personen, sondern einzig und allein um die Zukunft des BVB, deshalb habe ich meinen Rücktritt angeboten", erklärte Röber seinen Entschluss. Neben Röber beendete auch sein Assistent Bernd Storck seine Tätigkeit bei den Borussen.

Schon am Dienstag wollen die Verantwortlichen des abstiegsbedrohten BVB den Nachfolger für Jürgen Röber präsentieren. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärte, er habe "zwei Kandidaten im Auge". Man habe natürlich auch Felix Magath kontaktiert, wolle "aber keine Wasserstandsmeldungen verkünden".

Röbers Entschluss kam nach dem 0:2 in Bochum nicht mehr überraschend - seine Körpersprache verriet Resignation: "Ich hatte auf dem Trainingplatz oft ein Scheißgefühl. Es hat mir gesagt, schick' diesen oder jenen Spieler sofort in die Kabine. Er soll sich umziehen, wenn er keine Lust hat zu arbeiten. Ich hätte zudem den einen oder anderen aus dem Kader streichen sollen", kritisierte Röber die Arbeitsmoral einiger BVB-Profis in einem Interview mit den Ruhr Nachrichten.


Schon gegen den 1. FC Nürnberg wird ein neuer Trainer auf der Bank der Borussia sitzen. Der nach Bert van Marwijk (54) dann dritte Coach in dieser Saison soll sich aus einem überschaubaren Kreis möglicher Kandidaten rekrutieren. Ihm gehören Felix Magath (53), Thomas Doll (40) und Matthias Sammer (37) an.

Thomas von Heesen (45), der über Monate erklärter Favorit auf den Cheftrainerposten war, soll sich inzwischen in eine extrem schlechte Verhandlungsposition gebracht haben, weil er die Dortmunder Geschäftsführung wochenlang zappeln ließ und hinhielt. Außerdem wird ihm anscheinend am wenigsten zugetraut, eine mental nicht einmal im Ansatz auf einen gnadenlosen Abstiegskampf eingerichtete Formation für die entscheidenden Wochen der Saison zu präparieren. "Für von Heesen", wollte ein Insider gestern sogar wissen, "ist die Tür in Dortmund zu."

"In dieser Woche(27) wird es hoch hergehen bei uns." Sebastian Kehl nach dem 0:2 in Bochum

Mit der 0:2-Niederlage in Bochum, abstrusen Fehlern auf dem Platz und einer fast einstündigen Busblockade verzweifelter Fans hatte die fatale Rückrunden-Entwicklung der Borussia ihren Tiefpunkt erreicht. "In dieser Woche", fürchtet Sebastian Kehl (27), "wird es hoch hergehen bei uns." Gestern, Sonntag, war davon noch nichts zu spüren: Die in der Anfangself eingesetzten Spieler trabten locker aus, ihre in Reserve gehaltenen Kollegen schwitzten - beschienen von frühlingswarmer Sonne - eine halbe Stunde länger, dann war Feierabend. Nicht einmal für Interviews mit den wartenden Journalisten war danach Zeit. Sie wurden schneller und hingebungsvoller umdribbelt als die Bochumer Profis 19 Stunden zuvor.

Auch Röber, der in seinem achten Spiel als verantwortlicher Mann ein dichtes Mittelfeld konstruiert hatte, um seine Puddingabwehr zu beschützen, verweigerte die Aussage. Pressechef Josef Schneck eskortierte den baldigen Ex-Trainer in seine Kabine. Noch am Abend wollte er sich mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (47) zu einem Meinungsaustausch treffen. Für eine vom WDR und später vom Aktuellen Sportstudio des ZDF verbreitete Annahme, dass Röber von sich aus hinwerfen werde, gab es am Sonntag noch keine Bestätigung. Doch genau so kam es am Montag. "Wir gehen in freundschaftlicher Verbundenheit auseinander", betonte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.
zum Thema

* Vereinsinfo Borussia Dortmund

Röbers Nachfolger muss vor allem die Fähigkeit besitzen, der Mannschaft wieder Aggressivität, Zweikampfhärte und Disziplin zu vermitteln. Daran fehlte es zuletzt am meisten.

Bereits in der Saison 1999/2000 hatte Dortmund im Kampf um den Klassenerhalt zweimal den Trainer gewechselt. Nach dem Rauswurf von Michael Skibbe nach dem 18. Spieltag folgte Bernd Krauss für elf Spiele, bevor das Duo Matthias Sammer und Trainer-Oldie Udo Lattek den BVB in den letzten fünf Saisonspielen vor dem Abstieg bewahrte.


kicker.de

Amsterdam77
12.03.2007, 16:02
watt is wenn doofmund absteigt? bekommt dieser insolvente verein ne lizenz für die 2te liga? wenn nicht zwangsabstig regionalliga? was macht dann die 2te, oder spielbetrieb einstellen und verein auflösen? fragen über fragen :cool:

Mal unabhängig davon , das sich diese Frage für die zweite kaum stellen wird , da die eh sportlich absteigen werden (derzeit vorletzter) , ist sowas recht eindeutig geregelt.
Zwangsabstieg in die Regionalliga der ersten heisst automatisch auch Zwangsabstieg der zweiten.Oberhalb Kreisebene darfst nicht mit 2 Mannschaften in einer LIga spielen :)

Eevert
12.03.2007, 16:13
Mal unabhängig davon , das sich diese Frage für die zweite kaum stellen wird , da die eh sportlich absteigen werden (derzeit vorletzter) , ist sowas recht eindeutig geregelt.
Zwangsabstieg in die Regionalliga der ersten heisst automatisch auch Zwangsabstieg der zweiten.Oberhalb Kreisebene darfst nicht mit 2 Mannschaften in einer LIga spielen :)

Dann ist Dortmund also bald Geschichte :p :p :p

Lecavalier
12.03.2007, 16:21
Da der BVB nicht mehr gegen uns spielt dieses jahr könnte ich mir gut vorstellen das Thomas Doll das macht !

y21
12.03.2007, 16:22
Allerdings sagte Magath am Montagnachmittag ab. Der ehemalige Bayern-Trainer war offensichtlich nicht bereit, so kurz nach seiner Entlassung beim FC Bayern (Anfang Februar) bei der Borussia einzusteigen. Demnach sind die Dortmunder nun vorrangig an Thomas Doll interessiert, der den HSV vor dme Abstieg rettete und ihn anschließend in die Champions League führte.

kicker.de

svendemann
12.03.2007, 16:23
Zunächst einmal muss ich sagen dass ich bei den noch nie gehörten Witzen/Anspielungen von Hong Kong und Mario wirklich herzhaft lachen musste :D :)
Zum anderen sei angefügt, dass ich dem BVBergab alles erdenkliche wünsche dass sie absteigen und das sollen die mal ruhig mit einem Startrainer à la J. Kohler machen!

startrec
12.03.2007, 16:26
TD sollte sich das bei der derzeitigen Truppe vom BVB lieber nicht antun.

Genau so schwierige Leute wie beim HSV. Damit kann er nicht umgehen!

HHerInLeipzig
12.03.2007, 16:29
Allerdings sagte Magath am Montagnachmittag ab. Der ehemalige Bayern-Trainer war offensichtlich nicht bereit, so kurz nach seiner Entlassung beim FC Bayern (Anfang Februar) bei der Borussia einzusteigen. Demnach sind die Dortmunder nun vorrangig an Thomas Doll interessiert, der den HSV vor dme Abstieg rettete und ihn anschließend in die Champions League führte.

kicker.de

Schön... Das wird der Beginn neuer hitziger Diskussionen hier auf dem Board! :D

Wie ist das eigentlich?! Muss er dann was von seinen 900k zurückzahlen???

y21
12.03.2007, 16:38
watt is wenn doofmund absteigt? bekommt dieser insolvente verein ne lizenz für die 2te liga? wenn nicht zwangsabstig regionalliga? was macht dann die 2te, oder spielbetrieb einstellen und verein auflösen? fragen über fragen :cool:

das werden wir ja bald sehen!

Lecavalier
12.03.2007, 16:48
wenn Doll das macht müssten wir seine Abfindung nicht mehr zahlen ;)

y2
12.03.2007, 16:51
Morgen wird es feststehen. Dolly wird den Dortmunder Bock umstoßen wollen. ;)
wenn Doll das macht müssten wir seine Abfindung nicht mehr zahlen ;)

Ist das sicher?

the-fan-mario
12.03.2007, 16:56
wenn Doll das macht müssten wir seine Abfindung nicht mehr zahlen ;)

das irrst du dich aber... die abfindung hat er doch bereits erhalten. er steht bei uns nicht mehr unter vertrag!

würde er noch bei uns unter vertrag stehen, dann müssten wir keine fortzahlungen mehr leisten, sofern er einen neuen job hat.

aber so sind die 900.000 euro bereits abgeleistet und davon sehen wir auch keinen cent wieder!

Südschwede
12.03.2007, 16:57
ganz ehrlich, doofmund hat ja tradition, aber fair ist es nicht das sie in der höchsten deutschen klasse noch spielen dürfen, da zähle ich allerdings scheiße08 und börlin auch mit dazu, alles vereine die auf kosten anderer nebst steuerzahler leben, man könnte sie auch schmarotzer nennen, ich hoffe das endlich gerechtigkeit eintritt und doofmund aus dem bezahlten fußball verschwindet, die anderen 2 genannten dürfen ruhig folgen :cool:

ps: wir waren ja auch mal in der scheiße und ganz tief mit die kohle, aber wir haben uns ehrlich und mit unseren mitteln saniert, wir standen hinter unserem verein und treiben in jetzt mit rückhalt nach oben, bei den anderen 3 wurden die fan´s regelrecht in sachen kohle verarscht, aber supporten tun die deppen diese drecksklub´s immer noch, naja der mensch ist ein herdentier

GabiRobel
12.03.2007, 16:59
.... und den RettungsANKER kann er ja direkt mitbringen und ins Westfalenstadion werfen :eek: :D
... dann noch die Ärmel aufgerollt,da hat der stärkste Bock keine Chance mehr ...

... er wird den Herren Kehl,Wörns,Metzelder usw schon beibringen,so richtig kernig in die Zweikämpfe zu gehen:D ... und immer schön mit Schaum vor dem Mund:cool:

y21
12.03.2007, 17:02
wenn er da hin geht wird er sein ziel für 2007 doch noch verwirklichen können,was ich ihm von herzen gönne da man es ihm beim hsv nicht mehr gewährt hat!!!


Der Abstieg aus liga 1:D


ne dolli wenn du das machst zweifel ich doch an deiner zurechnungsfähigkeit :(

y2
12.03.2007, 17:02
das irrst du dich aber... die abfindung hat er doch bereits erhalten. er steht bei uns nicht mehr unter vertrag!

würde er noch bei uns unter vertrag stehen, dann müssten wir keine fortzahlungen mehr leisten, sofern er einen neuen job hat.

aber so sind die 900.000 euro bereits abgeleistet und davon sehen wir auch keinen cent wieder!

Trotz allem wäre es möglich, dass es eine Klausel gibt, nach der er erst wieder ab einem gewissen Zeitpunkt einen neuen Job annehmen darf und er andernfalls anteilig Rückzahlung leisten müsste. Oder weißt Du mehr? ;)

deadhead
12.03.2007, 17:03
Also eigentlcih wollte ich bei Doll ja nicht mehr nachtreten,aber wenn man sich mal anguckt wie Röber nun zum wohle des Vereins gehandelt hat und zurückgetreten ist,muss man sich mal wieder fragen wieso der Selbsternannte Ur-HSVer mit der Riesenraute im Herzen nicht genauso gehandelt hat.

tja, das werden hier viele anders sehen. doll ist in hamburg geboren, hat eigentlich fast immer hier gewohnt, für den hsv mindestens 15 jahre gespielt und uns unten rausgeholt. stimmt doch, oder irre ich mich da? ach ja, er trägt auch die raute im herzen. also, eine völlig andere situation.

1988Timo
12.03.2007, 17:04
war zu erwarten





hsvklatschhsvklatschNURDERHSVhsvklatschhsvklatsch

y2
12.03.2007, 17:05
tja, das werden hier viel anders sehen. doll ist in hamburg geboren, hat eigentlich fast immer hier gewohnt, für den hsv mindestens 15 jahre gespielt und uns unten rausgeholt. stimmt doch, oder irre ich mich da? ach ja, er trägt auch die raute im herzen. also, eine völlig andere situation.

Und er hat uns vor dem finanziellen Ruin gerettet. Nicht Lazio oder Hunke, sondern nur er. Du darfst wesentliche Dinge nicht unterschlagen!

Um beim Thema zu bleiben: Hut ab vor Röber.

deadhead
12.03.2007, 17:08
Und er hat uns vor dem finanziellen Ruin gerettet. Nicht Lazio oder Hunke, sondern nur er. Du darfst wesentliche Dinge nicht unterschlagen!

Um beim Thema zu bleiben: Hut ab vor Röber.

richtig.

y21
12.03.2007, 17:09
Und er hat uns vor dem finanziellen Ruin gerettet. Nicht Lazio oder Hunke, sondern nur er. Du darfst wesentliche Dinge nicht unterschlagen!

Um beim Thema zu bleiben: Hut ab vor Röber.

bei so einem sauhaufen!!!mal ein paar beispiele,so sagte es röber warum er geht!

"Ich hatte auf dem Trainingplatz oft ein Scheißgefühl. Es hat mir gesagt, schick' diesen oder jenen Spieler sofort in die Kabine. Er soll sich umziehen, wenn er keine Lust hat zu arbeiten. Ich hätte zudem den einen oder anderen aus dem Kader streichen sollen", kritisierte Röber die Arbeitsmoral einiger BVB-Profis in einem Interview mit den Ruhr Nachrichten.

(...)

„Spätestens nach der Niederlage in Bochum bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass in dieser Mannschaft längst nicht alle den Ernst der Lage begriffen haben“, klagte Röber.

so nen schrott verein gönne ich dolli bei aller liebe nicht

the-fan-mario
12.03.2007, 17:14
so nen schrott verein gönne ich dolli bei aller liebe nicht

gerade das gönne ich ihm!!!

schafft er es also doch noch nen traditionsverein in die zweite liga zu bringen - zum glück den richtigen verein.

jetzt soll er uns noch klingbeil und wicky abnehmen...

deadhead
12.03.2007, 17:16
gerade das gönne ich ihm!!!

schafft er es also doch noch nen traditionsverein in die zweite liga zu bringen - zum glück den richtigen verein.

jetzt soll er uns noch klingbeil und wicky abnehmen...

und - achtung - weltidee - didi. zu uns kommt dann von heesen als sportdirektor. hsvklatsch

the-fan-mario
12.03.2007, 17:18
"Matthias Sammer (37), der DFB-Sportdirektor, wurde auch kontaktiert, doch der BVB-Meistertrainer des Jahres 2002 zeigte kein Interesse. Schon am Dienstag wollen die Verantwortlichen des abstiegsbedrohten BVB den Nachfolger für Jürgen Röber präsentieren."

kicker.de

pet
12.03.2007, 17:20
doll ist in hamburg geboren...
Bidde? :eek:
Naja, machts ja einfacher, ihn als den Über-HSVer darzustellen ;)

deadhead
12.03.2007, 17:22
Trotz allem wäre es möglich, dass es eine Klausel gibt, nach der er erst wieder ab einem gewissen Zeitpunkt einen neuen Job annehmen darf und er andernfalls anteilig Rückzahlung leisten müsste. Oder weißt Du mehr? ;)

kann ich mir nicht vorstellen. dafür ist es zu wenig an abfindung.

Maetthy
12.03.2007, 17:25
Allerdings sagte Magath am Montagnachmittag ab. Der ehemalige Bayern-Trainer war offensichtlich nicht bereit, so kurz nach seiner Entlassung beim FC Bayern (Anfang Februar) bei der Borussia einzusteigen. Demnach sind die Dortmunder nun vorrangig an Thomas Doll interessiert, der den HSV vor dme Abstieg rettete und ihn anschließend in die Champions League führte.

kicker.de

Lieber Thomas,

das hat Du doch nicht nötig. Dann hättest Du innerhalb einer Saison alles - abgesehen vom Bock - mit dem Ar*** umgestoßen, was Du dir zuvor aufgebaut hast. Auch nächstes Jahr werden Jobs frei werden in Liga 1, da musst Du nicht in Dortmund absteigen.

deadhead
12.03.2007, 17:25
Bidde? :eek:
Naja, machts ja einfacher, ihn als den Über-HSVer darzustellen ;)

ist er doch, oder? :D :D :D

Hanseat 01
12.03.2007, 17:27
tja, das werden hier viele anders sehen. doll ist in hamburg geboren, hat eigentlich fast immer hier gewohnt, für den hsv mindestens 15 jahre gespielt und uns unten rausgeholt. stimmt doch, oder irre ich mich da? ach ja, er trägt auch die raute im herzen. also, eine völlig andere situation.


Thomas Doll ist in Malchin (Mecklenburg Vorpommern) geboren.

deadhead
12.03.2007, 17:28
Thomas Doll ist in Malchin (Mecklemburg Vorpommern) geboren.


jetzt muss mir noch einer erzählen, dass er nicht 15 jahre bei uns gespielt hat! achtung, satire.

hafensaenger
12.03.2007, 17:29
Lieber Thomas,

das hat Du doch nicht nötig. Dann hättest Du innerhalb einer Saison alles - abgesehen vom Bock - mit dem Ar*** umgestoßen, was Du dir zuvor aufgebaut hast. Auch nächstes Jahr werden Jobs frei werden in Liga 1, da musst Du nicht in Dortmund absteigen.
Absolut richtig! Dortmund ist inzwischen soweit auseinander gefallen, dass es schon deutlich mehr als ein paar Motivationstricks, um der Mannschaft wieder leben einzuhauchen. Ein Doll kommt hier mindestens 4 Monate zu spät.

HHerInLeipzig
12.03.2007, 17:33
kann ich mir nicht vorstellen. dafür ist es zu wenig an abfindung.

ZU WENIG??? 900.000,- € sollen zuwenig für einen Trainerneuling, der es fast geschafft hat, das Urgestein in die 2. Liga zu führen? Zu wenig - wofür zu wenig...? Der hätte eigentlich zahlen müssen...

Davon abgesehen wäre es tatsächlich möglich, dass es eine solche vertragliche Vereinbarung gibt. Wäre dem so, so wäre auch sein neuerliches Geschnulze (´ich kann nicht gegen meinen HSV spielen`) nach seiner Entlassung zu erklären...

Sejima
12.03.2007, 17:34
Mensch Leute, wie kann man denn Dortmund den Abstieg wünschen. Natürlich sind mir die Biene Majas auch nicht sonderlich symphatisch, aber die gehören einfach in die 1.Liga. Ich fahre jedenfalls lieber nach Dortmund in das zweitschönste deutsche Stadion, als nach Fürth, Aue, Duisburg, Rostock oder Cottbus. Für mich gehört auch Köln in die oberste Etage. Und der Rest der Liga würde bestimmt auch lieber nach Hamburg fahren, als ins Erzgebirge fahren zu müssen.

Amsterdam77
12.03.2007, 17:39
jetzt muss mir noch einer erzählen, dass er nicht 15 jahre bei uns gespielt hat! achtung, satire.

Du zerstörst grade mein Weltbild , ich gehe jetzt nach oben und nehme das Poster von der Wand.
Hätte mir nur mal einer früher die Augen geöffnet

the-fan-mario
12.03.2007, 17:39
http://img408.imageshack.us/img408/3059/ndizmzq4lty2oqxi4.jpg

da passt irgendwie alles zusammen...

deadhead
12.03.2007, 17:42
ZU WENIG??? 900.000,- € sollen zuwenig für einen Trainerneuling, der es fast geschafft hat, das Urgestein in die 2. Liga zu führen? Zu wenig - wofür zu wenig...? Der hätte eigentlich zahlen müssen...

Davon abgesehen wäre es tatsächlich möglich, dass es eine solche vertragliche Vereinbarung gibt. Wäre dem so, so wäre auch sein neuerliches Geschnulze (´ich kann nicht gegen meinen HSV spielen`) nach seiner Entlassung zu erklären...

sicher hat er keine abfindung verdient. aber es ist üblich und 900.000 schauen mir fatal nach "ohne wenn und aber cash auf die kralle" aus...

deadhead
12.03.2007, 17:44
Du zerstörst grade mein Weltbild , ich gehe jetzt nach oben und nehme das Poster von der Wand.
Hätte mir nur mal einer früher die Augen geöffnet

ich komm da einfach nicht aus meiner haut... :D

HHerInLeipzig
12.03.2007, 17:45
sicher hat er keine abfindung verdient. aber es ist üblich und 900.000 schauen mir fatal nach "ohne wenn und aber cash auf die kralle" aus...

Ach, der Hoffmann ist ein solcher Fuchs, der macht nix ohne wenn und aber...! Oder etwa doch....?!:eek:

y2
12.03.2007, 17:46
jetzt muss mir noch einer erzählen, dass er nicht 15 jahre bei uns gespielt hat! achtung, satire.

Doch, hat er.

y21
12.03.2007, 17:48
Mensch Leute, wie kann man denn Dortmund den Abstieg wünschen. Natürlich sind mir die Biene Majas auch nicht sonderlich symphatisch, aber die gehören einfach in die 1.Liga. Ich fahre jedenfalls lieber nach Dortmund in das zweitschönste deutsche Stadion, als nach Fürth, Aue, Duisburg, Rostock oder Cottbus. Für mich gehört auch Köln in die oberste Etage. Und der Rest der Liga würde bestimmt auch lieber nach Hamburg fahren, als ins Erzgebirge fahren zu müssen.

ich wüßte null begründungen warum die in die liga gehören??spätestens seit ihrer "pleite" haben die schon lange nix mehr in der liga zu suchen!!und bei solchen fans eh nix!!

ich wünsche mir echt ganz doll das die endlich absteigen!!

y2
12.03.2007, 17:51
ich wüßte null begründungen warum die in die liga gehören??spätestens seit ihrer "pleite" haben die schon lange nix mehr in der liga zu suchen!!und bei solchen fans eh nix!!

ich wünsche mir echt ganz doll das die endlich absteigen!!

Das ist der Punkt!

Sejima
12.03.2007, 18:01
ich wüßte null begründungen warum die in die liga gehören??spätestens seit ihrer "pleite" haben die schon lange nix mehr in der liga zu suchen!!und bei solchen fans eh nix!!

ich wünsche mir echt ganz doll das die endlich absteigen!!

Bei dem Argument mit der "Pleite" kann ich dir bedingt folgen. Aber warum die Dortmunder Fans nicht erstligareif sind, musst Du mir dann doch erklären!

spidey
12.03.2007, 18:05
Also eigentlcih wollte ich bei Doll ja nicht mehr nachtreten,aber wenn man sich mal anguckt wie Röber nun zum wohle des Vereins gehandelt hat und zurückgetreten ist,muss man sich mal wieder fragen wieso der Selbsternannte Ur-HSVer mit der Riesenraute im Herzen nicht genauso gehandelt hat.

Absolut richtig ! hsvklatsch



Wegen mir soll Doll den BVB in die 2.Liga führen... hehe. :D

Hsver50
12.03.2007, 18:06
das wäre doch mal was, soll der pattex dolly da mal anfangen... dann ist wenigstens der abstieg von dem drecksverein gesichert.

war übrigens nicht mal uhu trikotsponsor bei borussia...

na das passt doch alles wie die faust aufs auge! den klebstoff im herzen...


Unsachlich und verletztend wie immer, Du vergisst immer, das TD auch für einen besonderen Höheflug beim HSV gesorgt hat. Genau wie jetzt Huub Steevens haben alle ihn am Anfang ein goldenes Händchen bescheinigt. Lass Deine beleidigende art, das ist genauso schlimm, wie die eigenen Spieler aus zu pfeifen.

Du solltes gesperrt werden auf lebenzeit.

HHerInLeipzig
12.03.2007, 18:11
Unsachlich und verletztend wie immer, Du vergisst immer, das TD auch für einen besonderen Höheflug beim HSV gesorgt hat. Genau wie jetzt Huub Steevens haben alle ihn am Anfang ein goldenes Händchen bescheinigt. Lass Deine beleidigende art, das ist genauso schlimm, wie die eigenen Spieler aus zu pfeifen.

Du solltes gesperrt werden auf lebenzeit.

Och... So schlimm war das nun aber auch nicht...! Du musst mal bedenken, was der liebe Thomas D. in Hamburg angerichtet hat... Gut, wir hatten viel Erfolg mit ihm, aber er hat sich m. E. auch als ein Dummschwätzer und Lügner ohne jegliches Anzeichen Vorhandener Courage präsentiert. Einige sind hier halt immer noch ein wenig gebrannt von ihm.....

the-fan-mario
12.03.2007, 18:12
Och... So schlimm war das nun aber auch nicht...! Du musst mal bedenken, was der liebe Thomas D. in Hamburg angerichtet hat... Gut, wir hatten viel Erfolg mit ihm, aber er hat sich m. E. auch als ein Dummschwätzer und Lügner ohne jegliches Anzeichen Vorhandener Courage präsentiert. Einige sind hier halt immer noch ein wenig gebrannt von ihm.....

und dich sollte man nun auch auf lebenszeit sperren... du böser, böser junge! wie kannst du nur den heiligen als lügner darstellen?!

Amsterdam77
12.03.2007, 18:13
Unsachlich und verletztend wie immer, Du vergisst immer, das TD auch für einen besonderen Höheflug beim HSV gesorgt hat. Genau wie jetzt Huub Steevens haben alle ihn am Anfang ein goldenes Händchen bescheinigt. Lass Deine beleidigende art, das ist genauso schlimm, wie die eigenen Spieler aus zu pfeifen.

Du solltes gesperrt werden auf lebenzeit.

Nun ja , beleidigt hat er so direkt nicht , eigentlich die Wahrheit gesagt.

Doll hat sich schon Dinge geleistet , welche solche kleinen Spitzen durchaus zulassen.Leid tun mir bei Dolls unzulänglichkeiten eigentlich nur die von Ihm in den letzten Monaten zu seinem persönlichen Nutzen bzw. Unvermögen herzuhaltenden Zumdick und Teuber.

Doll hätte Geld bezahlen müssen statt Geld zu bekommen für diesen 4 Monate verspäteden Abgang , das ist die Realität.

the-fan-mario
12.03.2007, 18:15
Unsachlich und verletztend wie immer, Du vergisst immer, das TD auch für einen besonderen Höheflug beim HSV gesorgt hat. Genau wie jetzt Huub Steevens haben alle ihn am Anfang ein goldenes Händchen bescheinigt. Lass Deine beleidigende art, das ist genauso schlimm, wie die eigenen Spieler aus zu pfeifen.

Du solltes gesperrt werden auf lebenzeit.

hab ich für dich gebastelt!


http://img408.imageshack.us/img408/3059/ndizmzq4lty2oqxi4.jpg

da passt irgendwie alles zusammen...

y21
12.03.2007, 18:16
Bei dem Argument mit der "Pleite" kann ich dir bedingt folgen. Aber warum die Dortmunder Fans nicht erstligareif sind, musst Du mir dann doch erklären!

weil sie im benehmen gegenüber anderen fanlagern einfach das asozialste in deutschland ist(mit schalski)

dazu sind die erbärmlich bei heimspielen,spätestens nach 10 minuten wird gepfiffen, dazu den unfairsten und schlechtesten stadionsprecher der jedesmal stimmung gegen den gegner und deren fans macht!

das beispiel unterstützung und wir halten zum team gebe ich dir mal das samstag spiel in bochum!!

wo gibt es bitte das man in der lage bei ner entfernung von 20 km bochum-dortmund 800karten zurückschicken muß da man sie nicht los wird?!

dortmund ist einfach abschaum !!!

edit:ich könnte es noch seitenlang fortführen,aber ich habe keinen bock mich noch länger mit diesem rumpelverein auseinanderzusetzen!

HHerInLeipzig
12.03.2007, 18:16
und dich sollte man nun auch auf lebenszeit sperren... du böser, böser junge! wie kannst du nur den heiligen als lügner darstellen?!

Mich kann man nicht sperren... :p Hab extra noch ein m. E. eingefügt - dies ist erlaubt...! :eek: :D :cool:

xy258
12.03.2007, 18:17
Nun ja , beleidigt hat er so direkt nicht , eigentlich die Wahrheit gesagt.

Doll hat sich schon Dinge geleistet , welche solche kleinen Spitzen durchaus zulassen.Leid tun mir bei Dolls unzulänglichkeiten eigentlich nur die von Ihm in den letzten Monaten zu seinem persönlichen Nutzen bzw. Unvermögen herzuhaltenden Zumdick und Teuber.

Doll hätte Geld bezahlen müssen statt Geld zu bekommen für diesen 4 Monate verspäteden Abgang , das ist die Realität.

Die dürften ja dann auch nen neuen Job in Dortmund haben. Die Anzeichen verdichten sich wohl minütlich.

HSVScorp
12.03.2007, 18:17
Eben gerade bei DSF:

der Helmer sagt:
Heut abend soll noch alles klar gemacht werden. und thomas doll ist die nummer 1 sagt helmer und er sagt auch dass er es wohl wird!
also watzke findet ihn auch geil. der wirds!

Amsterdam77
12.03.2007, 18:19
Mich kann man nicht sperren... :p Hab extra noch ein m. E. eingefügt - dies ist erlaubt...! :eek: :D :cool:

Sorry , da hätte mich der Ekel davon abgehalten , sowas einzufügen.

Die Realität als eigene Meinung zu verpacken wirkt schon arg arrogant:cool:

HHerInLeipzig
12.03.2007, 18:21
Eben gerade bei DSF:

der Helmer sagt:
Heut abend soll noch alles klar gemacht werden. und thomas doll ist die nummer 1 sagt helmer und er sagt auch dass er es wohl wird!
also watzke findet ihn auch geil. der wirds!

Schon beeindruckend, wie man sich mit der Raute im Herzen nach grad mal 5 Wochen verhält... Doller Typ... :rolleyes: Hoffentlich - gesetzt dem Fall, er übernimmt den BVB - wird nun auch dem letzten klar, was der nette Dolly doch für einer ist...

In einiger Zeit wird er möglicherweise gefragt, welches Gefühl es denn ist, gegen "seinen" HSV um den Nicht-Abstieg zu kämpfen... Was er dann wohl sagt...

xy258
12.03.2007, 18:22
Das ist ja schon krankhaft bei euch......

smurf
12.03.2007, 18:23
Kurzfristig traue ich Doll zu, den BVB zu retten. Langfristig ist das eher nix.
Meinetwegen sollen die ruhig absteigen, ich persönlich finde Dortmund ätzend!

ätzend finde ich die nicht, aber sie haben es mit sicherheit am allermeisten verdient! die quittung für die quasi erschlichenen meisterschaften und den cl-sieg, steht ja noch immer zum größten teil aus.

wer große titel durch unlauteren wettbewerb erlangt, der macht das immer auch auf kosten der anderen - also auch auf unsere.

ps damit will ich natürlich nicht sagen, daß sie wegen doll absteigen werden.

Hsver50
12.03.2007, 18:24
hab ich für dich gebastelt!
Danke für Deine Bastelei, wusste gar nicht, dass Kindergärten so spät noch aufhaben.

Stopfer
12.03.2007, 18:25
also ich find es schlimm wie hier wieder über doll gestänkert wird, der hätte ja zahlen müssen u.s.w...
er hat uns genauso auch vom 18 platz in die cl geführt...
und wenn er es in dortmund versuchen möchte, dann soll er das machen. ich wünsche ihm dann jedenfalls viel erfolg dort, denn auch wenn das viele anders hier sehen- der bvb kann ja wohl nicht absteigen. genau wie eigentlich alle vereine außer bremen gehofft haben dass wir in der liga bleiben, sollten wir dem bvb jetzt nicht den untergang wünschen.

Maetthy
12.03.2007, 18:29
Na dann viel Spass, Dolli! Aber denke immer daran, dass Du in Dortmund nicht den Kredit hast, den Du hier hattest. Da werden Dich die Fans schon in 3 Wochen in der Luft zerreissen, wenn es nicht läuft. Und ich gehe schwer davon aus, dass es nicht laufen wird. Mach Dich auf harte Zeiten gefasst.

HHerInLeipzig
12.03.2007, 18:29
Sorry , da hätte mich der Ekel davon abgehalten , sowas einzufügen.

Die Realität als eigene Meinung zu verpacken wirkt schon arg arrogant:cool:

Hahaha....!!! :D :D :D

HSVAndi
12.03.2007, 18:30
ein Konkurrent im Abstiegskampf weniger - sehr gut!

SebastianHSV
12.03.2007, 18:30
es würde weh tun Doll auf einer andren Trainerbank zu sehen!
er meinte doch vor ein paar wochen :
Ich gehe nicht zum Bundesligaverein weil ich nich gegen meinen hsv spielen will oder so...

hat jemand diesen text noch parat?

Amsterdam77
12.03.2007, 18:31
also ich find es schlimm wie hier wieder über doll gestänkert wird, der hätte ja zahlen müssen u.s.w...
er hat uns genauso auch vom 18 platz in die cl geführt...


Nimm es nicht zu sehr persönlich , zum Übernahmezeitpunkt warst du Dreizehn , zu Beginn des "vor Doll" Leidens zwölf , da sass ich mit Spielern und anderen Trainern zuammen und man fragte sich , warum es so chaotisch läuft.Noch mal auch für dich , nach Toppmöller hätte die Truppe rein mental auch der Busfahrer da raus geholt.Da lief halt Menschlich gar nichts mehr , das war Dolls Riesenglück.Leider verschleisst sich sowas entgegen fachlicher Kompetenz sehr schnell , will sagen , auch der Busfahrer wäre nach einem Jahr am ende gewesen , auch wenns ein schönes Jahr gewesen war.:)

HHerInLeipzig
12.03.2007, 18:32
Na dann viel Spass, Dolli! Aber denke immer daran, dass Du in Dortmund nicht den Kredit hast, den Du hier hattest. Da werden Dich die Fans schon in 3 Wochen in der Luft zerreissen, wenn es nicht läuft. Und ich gehe schwer davon aus, dass es nicht laufen wird. Mach Dich auf harte Zeiten gefasst.

Doch, der wird es dort schaffen. Die Mannschaft ist nicht schlecht, die haben jetzt kein Alibi mehr und kneifen den A... bis zum Saisonende zusammen - und Doll ist wieder der Retter der Gerechten - oder so ähnlich... Die brauchen nur einige Ventilatoren und dann läuft es wie von selbst.

the-fan-mario
12.03.2007, 18:33
es würde weh tun Doll auf einer andren Trainerbank zu sehen!
er meinte doch vor ein paar wochen :
Ich gehe nicht zum Bundesligaverein weil ich nich gegen meinen hsv spielen will oder so...

hat jemand diesen text noch parat?


Thomas Doll will keinen schnellen Anschlussjob

15.02.2007

Zwei Wochen nach seiner Entlassung beim Hamburger SV will Trainer Thomas Doll von einem schnellen Anschlussjob im Fußball-Geschäft nichts wissen. ''Man soll ja niemals nie sagen, aber ich gehe nicht davon aus, dass ich so schnell wieder einen Job annehmen werde. Der HSV war ja weit mehr als nur meine erste Trainerstation'', sagte der 40-Jährige in einem Interview auf der Internetseite des Bundesliga-Schlusslichts (www.hsv.de). Er könne sich noch nicht vorstellen, als Coach gegen seinen alten Verein anzutreten.

''Ich werde jetzt ein bisschen hospitieren. Das wollte ich ja schon machen, bevor es für mich als Cheftrainer beim HSV losging. Aber dann war keine Zeit mehr dafür'', führte der Mecklenburger aus. Er habe schon Kontakte nach England geknüpft. Zwei Mal habe er mit Nachfolger Huub Stevens telefoniert und ist fest überzeugt, dass die Hamburger ''aus dem Keller kommen''. Ins Stadion werde er erst einmal nicht kommen, das würde ihm zu nahe gehen.

http://www.hamburg1.de/hh1/sport_article.html?sport/2007/02/15/411500000

HSVAndi
12.03.2007, 18:34
es würde weh tun Doll auf einer andren Trainerbank zu sehen!
er meinte doch vor ein paar wochen :
Ich gehe nicht zum Bundesligaverein weil ich nich gegen meinen hsv spielen will oder so...

hat jemand diesen text noch parat?
is mir total egal. Wir sind Fans vom HSV und nicht von irgend nem scheinbar selbstsüchtigen, nur nach eigenen Vorteilen suchenden Trainer.

Maetthy
12.03.2007, 18:35
Vielleicht ist es ja auch nur eine Guerilla-Aktion, um einen der Abstiegsplätze sicher zu belegen und damit dem HSV zu helfen? :D

Kiebitz
12.03.2007, 18:35
Wurde im BVB-Forum schon ein Super-Gau-Fred erstellt?

y21
12.03.2007, 18:37
Wurde im BVB-Forum schon ein Super-Gau-Fred erstellt?

mach doch mal,ist doch dein spezialgebiet :D :D

HSVAndi
12.03.2007, 18:37
Nimm es nicht zu sehr persönlich , zum Übernahmezeitpunkt warst du Dreizehn , zu Beginn des "vor Doll" Leidens zwölf , da sass ich mit Spielern und anderen Trainern zuammen und man fragte sich , warum es so chaotisch läuft.Noch mal auch für dich , nach Toppmöller hätte die Truppe rein mental auch der Busfahrer da raus geholt.Da lief halt Menschlich gar nichts mehr , das war Dolls Riesenglück.Leider verschleisst sich sowas entgegen fachlicher Kompetenz sehr schnell , will sagen , auch der Busfahrer wäre nach einem Jahr am ende gewesen , auch wenns ein schönes Jahr gewesen war.:)Ich habs schon so oft geschrieben aber die Dolly Fraktion kriegste nicht mehr umgebogen.
Würd mich nich wundern, wenn es die ersten Vereinsaustritte bei uns gibt und der BVB plötzlich Zuwachs bekommt. :o

the-fan-mario
12.03.2007, 18:37
Wurde im BVB-Forum schon ein Super-Gau-Fred erstellt?

nein, aber nen GIGA-GAU fred ;)

Maetthy
12.03.2007, 18:38
mach doch mal,ist doch dein spezialgebiet :D :D

Wenn der Kiebitz Chefredakteur bei der BILD wäre, hätten wir eine dreimal höhere Selbstmordrate im Lande :D

y21
12.03.2007, 18:38
kennt jemand den link zum bvb forum??

finde keinen beim bvb

HHerInLeipzig
12.03.2007, 18:38
Wurde im BVB-Forum schon ein Super-Gau-Fred erstellt?

:D :D :D Mach mal! Schnell....! Hier ist es zuletzt eh recht langweilig gewesen ohne Deine fachlichen Ergüsse...! Also los, anmelden, Thread eröffnen - und wir sind alle wieder dabei...!

y2
12.03.2007, 18:38
Sind die Platzmaße in Dortmund eigentlich größer als bei uns? Kompakt stehen dürfte dann lustig aussehen.

the-fan-mario
12.03.2007, 18:38
kennt jemand den link zum bvb forum??

finde keinen beim bvb

www.schwatzgelb.de
http://www.bvb-forum.de/

z5
12.03.2007, 18:39
Nimm es nicht zu sehr persönlich , zum Übernahmezeitpunkt warst du Dreizehn , zu Beginn des "vor Doll" Leidens zwölf , da sass ich mit Spielern und anderen Trainern zuammen und man fragte sich , warum es so chaotisch läuft.Noch mal auch für dich , nach Toppmöller hätte die Truppe rein mental auch der Busfahrer da raus geholt.Da lief halt Menschlich gar nichts mehr , das war Dolls Riesenglück.Leider verschleisst sich sowas entgegen fachlicher Kompetenz sehr schnell , will sagen , auch der Busfahrer wäre nach einem Jahr am ende gewesen , auch wenns ein schönes Jahr gewesen war.:)

Jetzt schreibt Udo Lattek auch schon hier im Forum

HSV-Knuddelbaer
12.03.2007, 18:40
Schon beeindruckend, wie man sich mit der Raute im Herzen nach grad mal 5 Wochen verhält... Doller Typ... :rolleyes: Hoffentlich - gesetzt dem Fall, er übernimmt den BVB - wird nun auch dem letzten klar, was der nette Dolly doch für einer ist...

In einiger Zeit wird er möglicherweise gefragt, welches Gefühl es denn ist, gegen "seinen" HSV um den Nicht-Abstieg zu kämpfen... Was er dann wohl sagt...


Dolly wird sagen:
Die Raute hat sich etwas zum Kreis verformt und ist gelb geworden. :rolleyes:
Das ist halt eine Herzenssache und wir müssen nur den Bock umschmeissen.....

Zum Vetrag in Dortmund soll Dolly auch gleich zwei Werbeverträge angeboten bekommen und kann sich dann den länger haftenden aussuchen:

14624

14625

Passen wenigstens beide zur neuen Trainingsjacke....

otto1887
12.03.2007, 18:40
Bin dafür das der tanzende Peter nach Dortmund geht das wäre doch mal ein echter brüller .Mir egal wo Dortmund am ende steht Hauptsache hinter uns :D







Nur der HSV

Hsver50
12.03.2007, 18:41
Och... So schlimm war das nun aber auch nicht...! Du musst mal bedenken, was der liebe Thomas D. in Hamburg angerichtet hat... Gut, wir hatten viel Erfolg mit ihm, aber er hat sich m. E. auch als ein Dummschwätzer und Lügner ohne jegliches Anzeichen Vorhandener t Courage präsentiert. Einige sind hier halt immer noch ein wenig gebrannt von ihm.....

Gut es sah zum Schluss nicht sehr gut aus und TD hätte schon etwas früher einsehen sollen, dass er das Ruder nicht mehr rumreisst. In der Saison vorher konnten wir sogar manchmal vom Titel träumen. und das vergessen hier immer so viele. Für mich war es seit langem mal wieder eine Supersaison, und ich werde noch lange daran denken.

Sollte aber TD tatsächlich in Dortmund unterschreiben, wobei ich glaube, dass er nicht im Traum daran denkt, werde ich ihn hier nie wieder verteidigen.

Stopfer
12.03.2007, 18:41
Nimm es nicht zu sehr persönlich , zum Übernahmezeitpunkt warst du Dreizehn , zu Beginn des "vor Doll" Leidens zwölf , da sass ich mit Spielern und anderen Trainern zuammen und man fragte sich , warum es so chaotisch läuft.Noch mal auch für dich , nach Toppmöller hätte die Truppe rein mental auch der Busfahrer da raus geholt.Da lief halt Menschlich gar nichts mehr , das war Dolls Riesenglück.Leider verschleisst sich sowas entgegen fachlicher Kompetenz sehr schnell , will sagen , auch der Busfahrer wäre nach einem Jahr am ende gewesen , auch wenns ein schönes Jahr gewesen war.:)
dass ein busfahrer (wie kommste jetzt eigentlich auf busfahrer?:D) uns aus dem keller geholt hätte will ich mal garnicht bestreiten, das mag sein- aber ob der uns auch bis in die championsleague geführt hätte?
und ohne doll wären wir jetzt bereits als 1. absteiger feststehen, denn vdv ist vorallem seinetwegen damals nach hamburg gekommen.
und komisch dass alle so an doll gehangen haben und ihn gefeiert haben? wurde dann mit der zeit weniger, aber das muss ja irgendwo her kmmen.. meinste nicht?

HHerInLeipzig
12.03.2007, 18:43
Ich habs schon so oft geschrieben aber die Dolly Fraktion kriegste nicht mehr umgebogen.
Würd mich nich wundern, wenn es die ersten Vereinsaustritte bei uns gibt und der BVB plötzlich Zuwachs bekommt. :o

Die HSV - BVB Fanschals werden sicherlich bald wieder aus dem Keller geholt, dazu das HSV Trikot mit Doll aufm Rücken und bei entsprechenden Ergebnissen auf der Anzeigentafel gibt es größten Jubel und Tommy, Tommy rufe... :rolleyes:

y21
12.03.2007, 18:44
www.schwatzgelb.de
http://www.bvb-forum.de/

danke!!

übrigens soll laut dsf wohl heute abend der neue vorgestellt werden :eek:


edit:thema bvb forum, übersichtlich ist aber was anderes

Hsver50
12.03.2007, 18:44
www.schwatzgelb.de (http://www.schwatzgelb.de)
http://www.bvb-forum.de/


Borussia Dortmund Homepage (http://www.borussia-dortmund.de/) Fanforum (http://www.f23.parsimony.net/forum50498/) Fanforum (http://bvb.foros.de/) Stadion (http://www.stadion-live.de/)

Kiebitz
12.03.2007, 18:45
:D :D :D Mach mal! Schnell....! Hier ist es zuletzt eh recht langweilig gewesen ohne Deine fachlichen Ergüsse...! Also los, anmelden, Thread eröffnen - und wir sind alle wieder dabei...!
Wer bei mir ganz tief in den Schubladen wühlt, findet noch einen alten HSV-BVB-Schal (gekauft vor der Verlängerung beim Spiel HSV-Saragossa, also VOR der großen BVB-Zeit). Und früher habe ich sogar selbst zwei Mal zwischen 12 und 13 auf der Südtribüne gestanden (ebenfalls VOR der großen Zeit).

Ich empfinde also tiefes Mitgefühl für die arme KGaA. :D

Wurde schon eine ad-hoc-Mitteilung (erwarteter Gewinneinbruch) herausgegeben?

HSVAndi
12.03.2007, 18:46
Die HSV - BVB Fanschals werden sicherlich bald wieder aus dem Keller geholt, dazu das HSV Trikot mit Doll aufm Rücken und bei entsprechenden Ergebnissen auf der Anzeigentafel gibt es größten Jubel und Tommy, Tommy rufe... :rolleyes:Leider gar nicht mal so abwegig... :rolleyes:

Vielleicht sollte man das Stadion bis zur Neubennenung ja auch in "Unserm lieben Dolly sein Stadion" umbennen.... :o

HHerInLeipzig
12.03.2007, 18:46
Gut es sah zum Schluss nicht sehr gut aus und TD hätte schon etwas früher einsehen sollen, dass er das Ruder nicht mehr rumreisst. In der Saison vorher konnten wir sogar manchmal vom Titel träumen. und das vergessen hier immer so viele. Für mich war es seit langem mal wieder eine Supersaison, und ich werde noch lange daran denken.

Sollte aber TD tatsächlich in Dortmund unterschreiben, wobei ich glaube, dass er nicht im Traum daran denkt, werde ich ihn hier nie wieder verteidigen.

Abgemacht! :p :cool:

Du hast schon recht, er hat uns zu Erfolgen geführt (man kann aber selbst die Erfolge der letzten Saison relativieren - da musst mal einige Wochen zurück lesen...), dennoch hat er sich in HH einiges verspielt.

Hanseat 01
12.03.2007, 18:48
Es scheint wohl wirklich auf Doll hinauszulaufen....Magath will erstmal eine "Pause" machen http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,471281,00.html

Amsterdam77
12.03.2007, 18:49
Jetzt schreibt Udo Lattek auch schon hier im Forum

Lesen , denken , Beurteilen.

Im Gegensatz zu Herrn Lattek hatte ich zu dem zeitpunkt sicher die direkteren und somit für die Beurteilung der Situation effektiveren Beurteilungskriterien.Quellen waren es seinerzeit nicht , das wäre zu indirekt gewesen ;)

Zitat eines Spielers am Sonntag nach Paderborn "mit dem Reden? , nicht mal telefonieren!"
Die restlichen 70 Minuten verbrachte ich dann mit dem vorherigen Trainer eines seinerzeit bei uns tätigen belgischen Stürmers , ich glaube da hatte Lattek schon das dritte Bier im Airport.
War auf irgendeinem Sportplatz bei irgendeinem DFB Pokalspiel irgendwo in Deutschland an irgendeinem Sonntag.

smurf
12.03.2007, 18:50
Bin dafür das der tanzende Peter nach Dortmund geht das wäre doch mal ein echter brüller .Mir egal wo Dortmund am ende steht Hauptsache hinter uns :D


der wirds wohl auch werden. welcher trainer mit perspektive würde sich denn da auch reinbegeben momentan?

the-fan-mario
12.03.2007, 18:51
Dolly wird sagen:
Die Raute hat sich etwas zum Kreis verformt und ist gelb geworden. :rolleyes:
Das ist halt eine Herzenssache und wir müssen nur den Bock umschmeissen.....

Zum Vetrag in Dortmund soll Dolly auch gleich zwei Werbeverträge angeboten bekommen und kann sich dann den länger haftenden aussuchen:

14624

14625

Passen wenigstens beide zur neuen Trainingsjacke....

du hast die kaugummifirmen vergessen... :cool:

sugarland
12.03.2007, 18:57
Nun ja , beleidigt hat er so direkt nicht , eigentlich die Wahrheit gesagt.

Doll hat sich schon Dinge geleistet , welche solche kleinen Spitzen durchaus zulassen.Leid tun mir bei Dolls unzulänglichkeiten eigentlich nur die von Ihm in den letzten Monaten zu seinem persönlichen Nutzen bzw. Unvermögen herzuhaltenden Zumdick und Teuber.

Doll hätte Geld bezahlen müssen statt Geld zu bekommen für diesen 4 Monate verspäteden Abgang , das ist die Realität.

hsvklatsch

Lieblingsbaer
12.03.2007, 19:01
Wahnsinn, was so alles passiert wenn man von 14-19 Uhr auf Arbeit ist, vor 20 Stunden hieß es noch der Thread kann eigentlich geschlossen werden, und nun höre und lese ich, dass es wohl doch so kommen soll.

Soviel zum Thema Raute im herzen & so..:)

deadhead
12.03.2007, 19:02
stellt euch mal vor, dolly rettet dortmund und wir werden einen punkt hinter dem bvb sechzehnter... :eek:

deadhead
12.03.2007, 19:05
Wahnsinn, was so alles passiert wenn man von 14-19 Uhr auf Arbeit ist, vor 20 Stunden hieß es noch der Thread kann eigentlich geschlossen werden, und nun höre und lese ich, dass es wohl doch so kommen soll.

Soviel zum Thema Raute im herzen & so..:)

naja, soll er jetzt sich lebenslang in der berufswahl einschränken? ist ein wenig albern. im übrigen: die raute im herzen haben wir ihn und uns eingeredet.

HSV-Fan-Hannes
12.03.2007, 19:05
dass ein busfahrer (wie kommste jetzt eigentlich auf busfahrer?:D) uns aus dem keller geholt hätte will ich mal garnicht bestreiten, das mag sein- aber ob der uns auch bis in die championsleague geführt hätte?
und ohne doll wären wir jetzt bereits als 1. absteiger feststehen, denn vdv ist vorallem seinetwegen damals nach hamburg gekommen.
und komisch dass alle so an doll gehangen haben und ihn gefeiert haben? wurde dann mit der zeit weniger, aber das muss ja irgendwo her kmmen.. meinste nicht?

Der Busfahrer hätte bestimmt noch die Kurve gekriegt:D:D:D

Btw: Warste gestern im Stadion 25a mit ner großen Gruppe?
Weil ich glaube dann hab ich dich gesehen, stand vom Spielfeldaus gesehen, schräg links dahinter! Aber vielleicht haben mich meine Augen auch getäuscht:confused::)

y21
12.03.2007, 19:08
Der Busfahrer hätte bestimmt noch die Kurve gekriegt:D:D:D

Btw: Warste gestern im Stadion 25a mit ner großen Gruppe?
Weil ich glaube dann hab ich dich gesehen, stand vom Spielfeldaus gesehen, schräg links dahinter! Aber vielleicht haben mich meine Augen auch getäuscht:confused::)

vielleicht wäre es leichter,wenn du ihm noch sagen würdest ob du eventuell ein hsv trikot an hattest :D

HSV-Fan-Hannes
12.03.2007, 19:12
vielleicht wäre es leichter,wenn du ihm noch sagen würdest ob du eventuell ein hsv trikot an hattest :D

Das war nur eine unwichtige Randinfo du Klu**...**:D:D;)

G-Unit
12.03.2007, 19:21
Thomas Doll will keinen schnellen Anschlussjob

15.02.2007

Zwei Wochen nach seiner Entlassung beim Hamburger SV will Trainer Thomas Doll von einem schnellen Anschlussjob im Fußball-Geschäft nichts wissen. ''Man soll ja niemals nie sagen, aber ich gehe nicht davon aus, dass ich so schnell wieder einen Job annehmen werde. Der HSV war ja weit mehr als nur meine erste Trainerstation'', sagte der 40-Jährige in einem Interview auf der Internetseite des Bundesliga-Schlusslichts (www.hsv.de). Er könne sich noch nicht vorstellen, als Coach gegen seinen alten Verein anzutreten.

''Ich werde jetzt ein bisschen hospitieren. Das wollte ich ja schon machen, bevor es für mich als Cheftrainer beim HSV losging. Aber dann war keine Zeit mehr dafür'', führte der Mecklenburger aus. Er habe schon Kontakte nach England geknüpft. Zwei Mal habe er mit Nachfolger Huub Stevens telefoniert und ist fest überzeugt, dass die Hamburger ''aus dem Keller kommen''. Ins Stadion werde er erst einmal nicht kommen, das würde ihm zu nahe gehen.

http://www.hamburg1.de/hh1/sport_article.html?sport/2007/02/15/411500000

Wieso Schnacker?Er würde doch auch nicht gegen uns antreten,denn wir haben in der RR schon gegen Dortmund gespielt und da sie unter Doll mit sicherheit absteigen würden,würde er es auch in Zukunft nicht.

:D

Maetthy
12.03.2007, 19:24
Wieso Schnacker?Er würde doch auch nicht gegen uns antreten,denn wir haben in der RR schon gegen Dortmund gespielt und da sie unter Doll mit sicherheit absteigen würden,würde er es auch in Zukunft nicht.

:D

hsvklatsch

sugarland
12.03.2007, 19:25
Wieso Schnacker?Er würde doch auch nicht gegen uns antreten,denn wir haben in der RR schon gegen Dortmund gespielt und da sie unter Doll mit sicherheit absteigen würden,würde er es auch in Zukunft nicht.

:D

Kurzfristig würde er da wieder Begeisterung reinbringen, so daß man sich ganz sicher retten würde. Dolls Defizite kommen erst nach einigen Monaten zum Tragen.

Maetthy
12.03.2007, 19:29
Kurzfristig würde er da wieder Begeisterung reinbringen, so daß man sich ganz sicher retten würde. Dolls Defizite kommen erst nach einigen Monaten zum Tragen.

Ich denke, die Situationen in HH vor einiger Zeit und in Dortmund aktuell unterscheiden sich deutlich. Und T.D. hat dort bei weitem nicht die Lobby und Akzeptanz - und bei weitem nicht mehr die Zeit, die er hier hatte.

G-Unit
12.03.2007, 19:30
Kurzfristig würde er da wieder Begeisterung reinbringen, so daß man sich ganz sicher retten würde. Dolls Defizite kommen erst nach einigen Monaten zum Tragen.

Als Doll uns damals übernahm waren wir zwar auf Platz 18,allerdings brennte bei uns nicht annäherend so die Kaque wie bei Dortmund jetzt.

Doll wäre der aktuellen Lage beim BVB nie und nimmer gewachsen.

Gryf
12.03.2007, 19:32
Kurzfristig würde er da wieder Begeisterung reinbringen, so daß man sich ganz sicher retten würde. Dolls Defizite kommen erst nach einigen Monaten zum Tragen.

So wie bei Möhlmann, Magath, Pagelsdorf (OK, da dauerte es etwas länger), Jara und Topmöller auch. Hab ich noch wen vergessen?

Olaf Ehlke
12.03.2007, 19:47
gerade das gönne ich ihm!!!

schafft er es also doch noch nen traditionsverein in die zweite liga zu bringen - zum glück den richtigen verein.

jetzt soll er uns noch klingbeil und wicky abnehmen...

dein blödes gesabbel kannste dir auch sparen !!:mad:

XENON
12.03.2007, 19:48
Absolutes Gossenniveau, was hier mal wieder abgeliefert wird....

...und nennt sich dann auch noch "Fan".....

Gryf
12.03.2007, 19:50
dein blödes gesabbel kannste dir auch sparen !!:mad:

Lass ihn doch, man merkt ihm die Nähe zu gewissen Zeitungen richtig an. ;)

Mohrhuhnpopper
12.03.2007, 19:55
Wenn da mal nicht der Baum lichterloh brennt:

""Keine Lust auf Arbeit"

Am Ende: Jürgen Röber. Foto: dpa
---------------------------------------------------------------------------
-----
>> großes Bild Dortmund (wl) - Was die Ruhr Nachrichten bereits am Montag berichtet hatte, wurde jetzt zur Gewissheit: Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Röber (53) schmiss freiwillig die Brocken hin. Am Nachmittag erreichten wir den desillusionierten Coach schon nicht mehr im Ruhrpott, sondern in seiner Heimat Berlin.



Herr Röber, hat die kurze Verweildauer beim BVB Ihrer Karriere geschadet?
Röber: Das kann man als Außenstehender so sehen. Menschen, die sich mit dem Fußball auskennen, wissen, was ich für eine schwierige Aufgabe hatte. Ich will nicht nachkarten, aber ich habe auch keinen Bock, mich an die Wand nageln zu lassen!

Wie lauten Ihre Gründe für den sportlichen Niedergang?
Das ist komplex. Wir könnten über Qualität sprechen, über Verletzungen, Sperren, aber auch über die Mentalität einiger Spieler. Alles zusammen ergibt eine Mischung, die dazu geführt hat, dass ich sage: Ich habe mich in Dortmund selbst nicht wieder erkannt, und die Profis haben mich nie richtig kennen gelernt.

Erklären Sie uns das?
Ich hatte im Training oft ein Scheiß-Gefühl im Magen. Es hat mir gesagt: Schick' diesen oder jenen in die Kabine. Er soll sich umziehen, wenn er keine Lust auf Arbeit hat. Ich hätte manchen Profi knallhart aus dem Kader streichen sollen – jedenfalls habe ich häufig darüber nachgedacht.

Sie hätten's tun können.
Wie denn, wenn ich kaum Personal habe? Ich bin mit 16 Leuten nach Hannover gefahren. Vielleicht hätte ich es trotzdem tun sollen. Ich kam zum BVB, um Spaß zu haben. Ich habe erlebt, wie die Leute mit dem Klub leiden. Aber ich glaube, das hat nicht jeder Spieler verinnerlicht, manch einer hat meine von Anfang an auf sechs Monate befristete Amtszeit vielleicht als Alibi benutzt. Ich hoffe, meinem Nachfolger gelingt die Rettung. Ganz ehrlich!

Es gibt große Namen beim BVB – Metzelder, Wörns, Kehl – aber es sind zurzeit eben nur Namen, die groß sind. Alle drei flüchten sich in Ausreden oder glauben wie Metzelder, dass für sie nur vier, fünf Topklubs in Europa in Frage kommen...
Das ist richtig.

Sie selbst haben Metzelder immer als Kopf des Teams bezeichnet. Ein Fehler?
Ich habe ihn anfangs anders eingeschätzt. Heute will ich es mal so ausdrücken: Im Training laufe ich immer vorne weg, ab und an stößt der Kringe dazu. Metzelder lässt sich lieber ans Ende zurückfallen.

Das heißt, Sie sprechen ihm und anderen die Vorbildfunktion im Training ab.
In der letzten Woche konnten Metzelder und Kehl zumeist nicht trainieren. In der Freitags-Einheit habe ich dann Zehn gegen Acht spielen lassen. Aber die beiden wollten nach einer Woche ohne Kugel am Fuß lieber ein bisschen laufen. Stellen Sie sich das vor. Ich musste sie umstimmen.

Es folgte das Bochum-Spiel. Und all die Ausreden.
Ich kann's nicht mehr hören! Wörns schiebt die Schuld auf das Mittelfeld. Wo war er in den letzten Wochen? Bei den Gegentoren? Wo war er in Bochum?

Die Kritik am ersten Gegentor hat vornehmlich Philipp Degen abbekommen.
Unglaublich, den scheißen sie am Ende ja immer alle zusammen. Dabei war Philipp die ärmste S...

Weil Kehl nicht auf den Ballführenden geht und Degen ins Laufduell mit Wörns' Gegenspieler gezwungen wird?
Genau. Philipp konnte nichts machen, allenfalls Rot sehen. Und dann wird er für seinen Rettungsversuch noch angeschissen.

Was werfen Sie sich vor?
Ich hätte Brzenska statt Wörns spielen lassen sollen. Und ich hätte Kehl nicht bringen dürfen. Er kann die kurzen, aggressiven Wege zurzeit noch nicht gehen. Ich habe mich beeinflussen lassen, weil mir jeder erzählt hat, wie wichtig diese Namen für das Team sind.

Welche BVB-Profis sind für Sie – rein charakterlich – über jeden Zweifel erhaben?
Kringe. Aber auch Brzenska. Sie hängen sich immer rein, hauen voll dazwischen. Auch wenn fußballerisch viel schief läuft.

Ihr Co-Trainer hat sich am Samstag in der Mixed-Zone mit Torhüter Roman Weidenfeller gefetzt. Warum?
Bernd Storck ist eine ehrliche Haut. Weidenfeller soll in einem Interview auf die sinngemäße Frage, welche Schuld der Trainer an der Misere trage, erst geschwiegen und dann gesagt haben, dass er sich nicht den Mund verbrennen wolle.

Daraufhin hat Storck Weidenfeller gesagt, er hätte "keinen Arsch in der Hose".
Und Roman wollte, dass Storck das vor versammelter Truppe wiederholt.

Hat er es getan?
Natürlich."

Kiebitz
12.03.2007, 20:09
Auf tm.de schrieb doch glatt einer: "Egal wer kommt, schlechter wirds nicht mehr."

:D :D :D

Gryf
12.03.2007, 20:11
Spielt Dortmund eigentlich noch gegen Mainz? Dann können sich die Dortmunder ja bald auf ein kerniges Analyse-Skript von BVBSupi freuen. :D

Chefkrönung
12.03.2007, 20:12
hammer interview und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dads röber da lügt oder irgendwas zusammendichtet. ich denke ich werde dem BVB Forum mal einen besuch abstatten, ist bestimmt ein hoher unterhaltungsfaktor :D

y21
12.03.2007, 20:14
Wenn da mal nicht der Baum lichterloh brennt:

""Keine Lust auf Arbeit"

Am Ende: Jürgen Röber. Foto: dpa
---------------------------------------------------------------------------


dank dir für das interview!!

habe aber selten so ein hartes, aber auch offenes/ehrliches interview gelesen, indem auch vor namen kein halt gemacht wird!!

dafür mein respekt herr röber hsvklatsch

G-Unit
12.03.2007, 20:15
Auf tm.de schrieb doch glatt einer: "Egal wer kommt, schlechter wirds nicht mehr."

:D :D :D

Wenn die armen Schweine wüssten.......... :D

Gryf
12.03.2007, 20:17
dank dir für das interview!!

habe aber selten so ein hartes, aber auch offenes/ehrliches interview gelesen, indem auch vor namen kein halt gemacht wird!!

dafür mein respekt herr röber hsvklatsch

Wieso Respekt? Es wäre doch seine Aufgabe gewesen das abzustellen. Oder war er nicht verantwortlich? :confused:

y21
12.03.2007, 20:19
Wieso Respekt? Es wäre doch seine Aufgabe gewesen das abzustellen. Oder war er nicht verantwortlich? :confused:

dafür das er die abgründe angesprochen hat!!

mal ehrlich,ich glaube da konnte der nix mehr machen,hört sich doch so an,als wenn zorc und waske sagten was gemacht wird!

und am beispiel metzelder zeigt es doch das ihm der club egal ist,er weiß ja das er gut unterkommt!

schleichmichel
12.03.2007, 20:24
Spielt Dortmund eigentlich noch gegen Mainz? Dann können sich die Dortmunder ja bald auf ein kerniges Analyse-Skript von BVBSupi freuen. :D

Leider nicht. Da haben sie schon verloren...

XENON
12.03.2007, 20:24
dank dir für das interview!!

habe aber selten so ein hartes, aber auch offenes/ehrliches interview gelesen, indem auch vor namen kein halt gemacht wird!!

dafür mein respekt herr röber hsvklatsch

Wenn es wirklich so gewesen sein sollte, wie er es beschreibt, dann ist Röber ein fluffiges Weichei und als BuLi-Trainer gänzlich ungeeignet. Er gibt selbst zu, dass er Kehl aufgestellt hat, obwohl der nicht fit war, weil man ihm gesagt habe, wie wichtig große Namen für das Team seien...er gibt zu, dass er demotivierte Spieler aufgestellt hat. Todsünde. Er fragt, was er hätte machen sollen. Die Antwort kann jeder Laie geben. Sie heißt "BVB II". Zur Not schmeißt man alte lahme Säcke eben raus und stellt 3 Amas ins Team, die laufen wenigstens.

Zwar irgendwie sympathisch, dass Röber seine Fehler einräumt, aber was er abgeliefert hat, ist dann auch "Note 6". Sorry.

vandervaart1102
12.03.2007, 20:25
http://www.sport1.de/de/sport/artikel_963179.html

Ditti
12.03.2007, 20:38
Wenn es wirklich so gewesen sein sollte, wie er es beschreibt, dann ist Röber ein fluffiges Weichei und als BuLi-Trainer gänzlich ungeeignet. Er gibt selbst zu, dass er Kehl aufgestellt hat, obwohl der nicht fit war, weil man ihm gesagt habe, wie wichtig große Namen für das Team seien...er gibt zu, dass er demotivierte Spieler aufgestellt hat. Todsünde. Er fragt, was er hätte machen sollen. Die Antwort kann jeder Laie geben. Sie heißt "BVB II". Zur Not schmeißt man alte lahme Säcke eben raus und stellt 3 Amas ins Team, die laufen wenigstens.

Zwar irgendwie sympathisch, dass Röber seine Fehler einräumt, aber was er abgeliefert hat, ist dann auch "Note 6". Sorry.

Da hast Du auch Recht, aber welche Chance hatte Röber denn jemals in Dortmund gehabt? Er wurde von Anfang an in der Öffentlichkeit nur als eine Lösung bis zur Sommerpause kolpoltiert - und dann sollte ja eigentlich TvH kommen.

Aufgrund dessen hatte er niemals die Möglichkeit gehabt, überhaupt in Dortmund anzukommen. Im Umkehrschluss bedeutet das dann totale Abrechnung! Ich verstehe ihn in gewisser Hinsicht schon irgendwie, ohne ihn jetzt als guten Trainer bezeichnen zu wollen - denn das ist er m. E. irgendwie nicht.

Schließlich hat er es geschafft, einen vermeintlichen UEFA-Cup-Aspiranten in den Abstiegskampf zu führen. In meinen Augen ist die Trainerentlassung von BvM so unnötig wie ein Kropf gewesen - er hatte jedoch (letztendlich genau wie Röber) absolut kein Standing im Verein; weder von den Verantwortlichen, noch von den Spielern...

So geht's in Liga 2, Dortmund!

Henni
12.03.2007, 20:39
Thomas Doll hat noch die Raute im Herzen wird den BVB sicher in die 2. Liga führen, damit "seine kernigen Hamburger Jungs" nicht runter müssen. Ein reiner Abstiegspuffer quasi :)

dreamboyhh
12.03.2007, 20:39
und - achtung - weltidee - didi. zu uns kommt dann von heesen als sportdirektor. hsvklatsch


hsvklatschhsvklatschhsvklatschhsvklatschhsvklatsch hsvklatschhsvklatsch obwohl...ich gönne Doll auch nicht solchen Sauhaufen...

dreamboyhh
12.03.2007, 20:43
http://img408.imageshack.us/img408/3059/ndizmzq4lty2oqxi4.jpg

da passt irgendwie alles zusammen...


man hat du ein schlechtes Grafikprogramm...du solltest bei UHU 1 Euro für jede Schleichwerbung verlangen die du hier machst...dann kannst du dir bald ein Programm leisten wo man nicht sieht dass der Kopf aufgesetzt wurde

Ditti
12.03.2007, 20:46
man hat du ein schlechtes Grafikprogramm...du solltest bei UHU 1 Euro für jede Schleichwerbung verlangen die du hier machst...dann kannst du dir bald ein Programm leisten wo man nicht sieht dass der Kopf aufgesetzt wurde

:D

(Sorry, normalerweise stehe ich nicht so auf derartige "Postings", in diesem Falle ist es aber absolut angemessen)

Cooper
12.03.2007, 20:57
Mir ist es eigentlich ziemlich egal wo bzw. ob Doll irgendwo neuer Trainer wird, und ich bin ebenfalls noch immer sehr verärgert darüber, dass er MITverantwortlich war dafür, dass wir uns noch immer in akuter Abstiegsnot befinden.

Diese lahmen, ständig gleichen und vermeintlich lustigen Sprüche über ihn sind aber dennoch nervig. Abgesehen davon wäre ich mir gar nicht mal so sicher, ob er wirklich der völlig falsche Mann wäre um die Dortmunder kurzfristig zu retten. Bei uns hat er anfangs schon so einiges bewegen können, und nur durch eine unerklärliche Fügung des Schicksals wird man als "schlechtester Trainer der Welt" nicht Dritter in der Bundesliga.

Nichtsdestotrotz würde ich mich als Dortmunder Verantwortlicher aber dennoch eher für einen Mann wie Berger oder eventuell auch Neururer entscheiden. Diese Trainer haben schon mehrfach bewiesen, dass sie kurzfristig Erfolg haben können, und beide Trainer haben wesentlich mehr Erfahrung als Doll sie hat. Doll hatte es hier als damaliger Trainer der Amateure ausserdem ja auch noch wesentlich einfacher gleich die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wie dem auch sei: egal wer Trainer wird, ich hoffe dass die Dortmunder auch unter neuer Leitung am besten gleich das erste Spiel verlieren und somit einen richtig schlechten Start haben werden - und Nürnberg mit Taktik-Fuchs Meyer ist da meiner Meinung nach auch ein ziemlich undankbarer Gegner. Mir ist es zwar letztendlich egal wer absteigt, aber je mehr da unten stehen um so besser wäre es nun mal für uns.


P.S. die Vorwürfe "Skandal! von wegen Raute im Herzen!" usw. kann ich absolut nicht verstehen. Das ist nun mal ein Profigeschäft, und warum sollte ein junger Trainer ein gutes Angebot ausschlagen? Abgesehen davon ist es doch eh Wurst, da wir ja auch nicht mehr gegen Dortmund antreten. Und so egal es mir persönlich auch ist ob ein Herr Doll noch im Herzen HSVer ist oder nicht: ich denke schon, dass das durchaus ein Grund war für ihn da zuzustimmen.

the-fan-mario
12.03.2007, 21:07
gleich folgen weitere news auf dem dsf... die verpflichtung von doll steht kurz bevor!

dasOlli
12.03.2007, 21:09
OT: Ich dachte wir hätten Chaos gehabt und waren geschmäht;

schön zu sehen, dass nun mal ein anderer großer Verein fällig ist (ja, es ist Schadenfreude!). Röber wirft hin, v.Heesen will partout nicht sofort übernehmen, Magath rennt vor Schreck weg (och nöööööööö). Der Vorstand holt sich eine Absage nach der anderen ab.

Herrlich ehrlich :D

IT:Und nun: Herr Doll, bitte übernhemen Sie. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen

a) ob er es macht
b) was er aus der Zeit beim HSV gelernt hat.

The Great Cornholio
12.03.2007, 21:11
Mir ist es eigentlich ziemlich egal wo bzw. ob Doll irgendwo neuer Trainer wird, und ich bin ebenfalls noch immer sehr verärgert darüber, dass er MITverantwortlich war dafür, dass wir uns noch immer in akuter Abstiegsnot befinden.

Diese lahmen, ständig gleichen und vermeintlich lustigen Sprüche über ihn sind aber dennoch nervig. Abgesehen davon wäre ich mir gar nicht mal so sicher, ob er wirklich der völlig falsche Mann wäre um die Dortmunder kurzfristig zu retten. Bei uns hat er anfangs schon so einiges bewegen können, und nur durch eine unerklärliche Fügung des Schicksals wird man als "schlechtester Trainer der Welt" nicht Dritter in der Bundesliga.

Nichtsdestotrotz würde ich mich als Dortmunder Verantwortlicher aber dennoch eher für einen Mann wie Berger oder eventuell auch Neururer entscheiden. Diese Trainer haben schon mehrfach bewiesen, dass sie kurzfristig Erfolg haben können, und beide Trainer haben wesentlich mehr Erfahrung als Doll sie hat. Doll hatte es hier als damaliger Trainer der Amateure ausserdem ja auch noch wesentlich einfacher gleich die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wie dem auch sei: egal wer Trainer wird, ich hoffe dass die Dortmunder auch unter neuer Leitung am besten gleich das erste Spiel verlieren und somit einen richtig schlechten Start haben werden - und Nürnberg mit Taktik-Fuchs Meyer ist da meiner Meinung nach auch ein ziemlich undankbarer Gegner. Mir ist es zwar letztendlich egal wer absteigt, aber je mehr da unten stehen um so besser wäre es nun mal für uns.


P.S. die Vorwürfe "Skandal! von wegen Raute im Herzen!" usw. kann ich absolut nicht verstehen. Das ist nun mal ein Profigeschäft, und warum sollte ein junger Trainer ein gutes Angebot ausschlagen? Abgesehen davon ist es doch eh Wurst, da wir ja auch nicht mehr gegen Dortmund antreten. Und so egal es mir persönlich auch ist ob ein Herr Doll noch im Herzen HSVer ist oder nicht: ich denke schon, dass das durchaus ein Grund war für ihn da zuzustimmen.
Sehe ich eigentlich auch alles so. Könnte mir durchaus vorstellen, dass Doll, wenn die Mannschaft ihn annimmt, als Motivator eine Zeit lang erfolgreich ist. Für Dortmund wird es dann gefährlich, wenn man anfängt langfristige Planungen mit Doll als zentraler Figur zu machen. Kurzfristig kann er vielleicht etwas bewirken.

KhanSingh
12.03.2007, 21:13
Ich glaube nicht,. dass Doll Trainer in Dortmund wird.

Wenn er es allerdings wird, sehe ich durchaus die Möglichkeit, dass er kurzfristig für Erfolg sorgen kann.

Wenn ich dann sehe, dass Dortmund und der HSV Tabellennachbarn sind, und ich die Sache weiterspinne und der HSV am Ende auf 16 steht und Dortmund auf 15, dann sehe ich Böses am Horizont aufsteigen.

Schließlich ist der HSV bisher schon immer prädestiniert gewesen, von ehemaligen Spielern abgeschossen zu werden. Nun vielleicht durch einen Trainer?

Wollen wir mal hoffen, dass die Presse diese Steilvorlage am Ende nicht aufnehmen kann. Ich lese es schon: "Dolls Dortmund bleibt, Dolls HSV muss runtergehen".

HSV-Fan1
12.03.2007, 21:22
laut WDR-Fernsehn verhandelt Doll zur Zeit mit den BvB-Vorstand.
Da bin ich mal gespannt, wenn er verhandelt dann spielt er auch mit den Gedanken beim
BvB anzufangen.
Also wirds wohl doll.

pet
12.03.2007, 21:22
Wenn es wirklich so gewesen sein sollte, wie er es beschreibt, dann ist Röber ein fluffiges Weichei und als BuLi-Trainer gänzlich ungeeignet. Er gibt selbst zu, dass er Kehl aufgestellt hat, obwohl der nicht fit war, weil man ihm gesagt habe, wie wichtig große Namen für das Team seien...er gibt zu, dass er demotivierte Spieler aufgestellt hat. Todsünde. Er fragt, was er hätte machen sollen. Die Antwort kann jeder Laie geben. Sie heißt "BVB II". Zur Not schmeißt man alte lahme Säcke eben raus und stellt 3 Amas ins Team, die laufen wenigstens.

Zwar irgendwie sympathisch, dass Röber seine Fehler einräumt, aber was er abgeliefert hat, ist dann auch "Note 6". Sorry.
Ich will Röber beim besten Willen nicht verteidigen, da ich als Trainer wenig von ihm halte. Aber:
Vor dem Bochum-Spiel stand Röber schon mit dem Rücken zur Wand. Wenn Zorc oder Watzke denken, dass z. B. Kehl der Mannschaft sehr helfen wird, dann haben die gefälligst auch zu spielen. Ansonsten ist der Herr seinen Job schon vor dem Spiel los und Susi setzt sich auf die Bank. Nur mal angenommen, Susi gewinnt: Dann steht Röber noch dümmer da als jetzt!

Aber trotz dieses Interviews steht Röber nach wie vor dumm da.

hsvmasi
12.03.2007, 21:25
Würde ich scheiße finden.

the-fan-mario
12.03.2007, 21:26
über den ticker läuft soeben, dass morgen um 10:00 Uhr eine PK stattfinden wird in dortmund...

präsentation von thomas doll als neuer trainer!

Ringlerose
12.03.2007, 21:32
Ich finds echt nicht in Ordnung wie andere hier über unseren ehem. Trainer Thomas Doll reden. Das man als junger Trainer irgendwann vieles falsch mach ist doch klar. Es ist aber noch kein Meister vom Himmel gefallen. Man kann ja auch dazu lernen oder geht das in einige Köpfe nicht rein???????????????

Ich finde hier sollten viele mit einem so symphatischen und verdienten Trainer wie Thomas Doll respektvoller umgehen.:(

MaxGlutaeus
12.03.2007, 21:33
wie schlecht is das denn??? naja, lass die man machen...

svendemann
12.03.2007, 21:34
Spielt Dortmund eigentlich noch gegen Mainz? Dann können sich die Dortmunder ja bald auf ein kerniges Analyse-Skript von BVBSupi freuen. :D

Das Gute daran wäre dass er sich dann hier ab- und im BVB Forum anmelden könnte :)

HSVMitglied84
12.03.2007, 21:34
Ich glaube nicht,. dass Doll Trainer in Dortmund wird.

Wenn er es allerdings wird, sehe ich durchaus die Möglichkeit, dass er kurzfristig für Erfolg sorgen kann.

Wenn ich dann sehe, dass Dortmund und der HSV Tabellennachbarn sind, und ich die Sache weiterspinne und der HSV am Ende auf 16 steht und Dortmund auf 15, dann sehe ich Böses am Horizont aufsteigen.

Schließlich ist der HSV bisher schon immer prädestiniert gewesen, von ehemaligen Spielern abgeschossen zu werden. Nun vielleicht durch einen Trainer?

Wollen wir mal hoffen, dass die Presse diese Steilvorlage am Ende nicht aufnehmen kann. Ich lese es schon: "Dolls Dortmund bleibt, Dolls HSV muss runtergehen".

Das ist auch das, was mich noch ziemlich stört an der Sache. Doll wäre denn wirklich urlaubsreif, wenn das so kommen würde, von unserem Leid mal ganz abgesehen aber ich denke auch das er denn sofort hinnschmeissen würde, wenn das so eintreten wird, am 34.Spieltag. Letztendlich denke ich aber, das der BVB und wir stark genug sind um die Klasse zu halten und sich das Thema in 4-5 Spielen erledigt hat... hoffentlich^^

the-fan-mario
12.03.2007, 21:36
es ist fix!!!!

THOMAS DOLL neuer trainer bei borussia dortmund

13. März, 10:30 Uhr findet die PK statt!!!

quelle: DSF

pet
12.03.2007, 21:37
Vogts: "FM hat ja nicht mal den HSV übernommen und da hätte er zu Hause wohnen können. Insofern finde ich es schon etwas frech, dass DO bei FM überhaupt angefragt hat." :D:D:D

Helmer sagt gerade, dass TD morgen um 10:00 als neuer BVB-Trainer präsentiert wird.

marci_hsv
12.03.2007, 21:38
oh mein Gott, wie schlecht !

y20
12.03.2007, 21:39
Gut, dass keiner mein Wettangebot angenommen hat. :D

y21
12.03.2007, 21:39
thomas doll ist neuer trainer von dortmund!!!

Baer1887
12.03.2007, 21:39
es ist fix!!!!

THOMAS DOLL neuer trainer bei borussia dortmund

13. März, 10:30 Uhr findet die PK statt!!!

quelle: DSF

So ein Spinner

the-fan-mario
12.03.2007, 21:39
es ist fix!!!!

THOMAS DOLL neuer trainer bei borussia dortmund

13. März, 10:30 Uhr findet die PK statt!!!

quelle: DSF


threadüberschrift nun bitte ändern!

y21
12.03.2007, 21:42
mal gucken wer uns so alles in richtung dortmund verlässt :rolleyes:

für mich ist doll aufgrund seiner lügen, von wegen raute im herzen und ich brauche erstmal monate, ab sofort gestorben!

the-fan-mario
12.03.2007, 21:42
für mich ist doll aufgrund seiner lügen, von wegen raute im herzen und ich brauche erstmal monate, ab sofort gestorben!

das hat aber lange gedauert bei dir! ;)

the-fan-mario
12.03.2007, 21:44
restprogramm borussia dortmund

Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg
DSC Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund
Alemannia Aachen - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - SV Werder Bremen
Hertha BSC Berlin - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt
VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Bayer 04 Leverkusen - Borussia Dortmund


das werden kernige spiele!

y21
12.03.2007, 21:44
das hat aber lange gedauert bei dir! ;)

besser spät als nie ;)

oder kostet das jetzt 3 euro :eek: :D

y21
12.03.2007, 21:45
restprogramm borussia dortmund

Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg
DSC Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund
Alemannia Aachen - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - SV Werder Bremen
Hertha BSC Berlin - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt
VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Bayer 04 Leverkusen - Borussia Dortmund


das werden kernige spiele!

gut das die keine brocken mehr vor sich haben :D

Mohrhuhnpopper
12.03.2007, 21:45
restprogramm borussia dortmund

Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg
DSC Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund
Alemannia Aachen - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - SV Werder Bremen
Hertha BSC Berlin - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt
VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Bayer 04 Leverkusen - Borussia Dortmund


das werden kernige spiele!

Ob er es schafft, den Bock umzustossen?

Baer1887
12.03.2007, 21:46
restprogramm borussia dortmund

Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg
DSC Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund
Alemannia Aachen - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - SV Werder Bremen
Hertha BSC Berlin - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt
VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Bayer 04 Leverkusen - Borussia Dortmund


das werden kernige spiele!
mal sehn ob die Schwarzgelben Herzensangelegenheitsspieler da griffig genug zur Sache gehn, den Bock umstoßen und schnellstmöglich der Brustlöser kommt!

AddiSZ
12.03.2007, 21:47
Warum sollte TD es nicht machen?? Es ist ein Job Angebot für Ihn daher ist es doch verständlich ja zu sagen.Oder würdet Ihr nicht in BrÄhmen arbeiten wo Ihr ein Gehalt von 20.000€habt nur weil Ihr die Raute im Herzen tragt?Sehe ich als ziemlich unrealistisch an.Soll er machen...solange wir nicht absteigen!!!Is mir Schnippi wer bei den anderen Teams Trainer is.Hauptsache wir gewinnen unsere Spiele und können Jubeln

dumdidum
12.03.2007, 21:47
Ach, Dolly. Warum machst du das. :(

HSVMitglied84
12.03.2007, 21:48
Verstehe nicht, warum hier einige so hart auf ihn einprügeln. Er hat gesagt, er will diese Saison nichtmehr gegen uns spielen, das wird er defenitiv nichtmehr, nagut, wenn man es so sehen will, im Fernduell.

Und irgendwann muss er ja mal wieder anfangen, als Trainer und das er dann einen anderen Verein, als den HSV trainieren würde, müsste doch auch klar gewesen sein :rolleyes:

Ich wünsche ihm viel Glück, sollte er allerdings auf Platz 15 landen und wir dadurch Platz 16 bekommen, dann sollte er besser auf Lebenszeit Hamburg ausweichen.

the-fan-mario
12.03.2007, 21:49
gut das die keine brocken mehr vor sich haben :D

ich bin ja mal gespannt... wenn der mit seiner defensivtaktik in dortmund anfängt - werden die 75.000 schnell auf die barrikaden gehen bei den heimspielen. die haben doch den van marwijk wegen dem catenaccio weggejagt. und nun holen sie wieder so einen...

Baer1887
12.03.2007, 21:51
Oder würdet Ihr nicht in BrÄhmen arbeiten wo Ihr ein Gehalt von 20.000€habt nur weil Ihr die Raute im Herzen tragt
NIE im Leben!

The Great Cornholio
12.03.2007, 21:52
Mal gucken ob in Doofmund jetzt endlich der Bock umgestoßen wird (hoffentlich nicht).
Wie einige User sich hier jetzt hintergegangen fühlen ist schon amüsant. Aufwachen Leute, die Raute im Herzen ist der größte Schwachsinn - immer schon gewesen, das Geschäft läuft so nicht. Wer dran glaubte war selber schuld und darf niemandem Vorwürfe machen außer sich selbst.

Tatsächlich ist das Angebot für Doll eine glückliche Fügung des Schicksals, nach seiner Pleitenserie bei uns inklusive hartnäckigster Verweigerung die Realität anzuerkennen kann er absolut froh sein, dass ein Buli-Club der verzweifelt genug ist sich meldet.

y21
12.03.2007, 21:52
ich bin ja mal gespannt... wenn der mit seiner defensivtaktik in dortmund anfängt - werden die 75.000 schnell auf die barrikaden gehen bei den heimspielen. die haben doch den van marwijk wegen dem catenaccio weggejagt. und nun holen sie wieder so einen...

vogts sagte gerade beim dsf,doll wäre mit seinem offensiv fußball genau der richtige,er läßt das spielen was die dortmunder sehen wollen immer den zug zum tor immer offensiv :eek: :D

hat er echt gesagt :eek:

the-fan-mario
12.03.2007, 21:53
vogts sagte gerade beim dsf,doll wäre mit seinem offensiv fußball genau der richtige,er läßt das spielen was die dortmunder sehen wollen immer den zug zum tor immer offensiv :eek: :D

hat er echt gesagt :eek:

das war der lacher des abends ;)

KhanSingh
12.03.2007, 21:54
Doll wird Trainer bei Dortmund, so what?

Es ist sein gutes Recht ein Job-Angebot anzunehmen. Er ist ein junger Trainer, der dabei ist, seine Karriere zu beginnen. Soll er jetzt bis zum SanktNimmerleinsTag bedauern, dass er den HSV nicht mehr trainieren darf?

Und wenn Doll Trainer bei TuS Büchsenschinken wird, was solls? Doll ist jetzt kein HSVer mehr, sondern Dortmunder. Der HSVer ist nun Stevens. Fertig und aus.

Damit kann man das Thema Doll und der HSV nun wirklich endlich mal beenden.

Interessant wird es sein zu sehen, ob dieser "Super-Gau" wirklich so schlecht ist, wie ihn einige hier machen wollen, oder ob er Dortmund wieder nach oben bringt.

Dann möchte ich aber bitte auch diejenigen lesen, die bislang immer die erste Auffassung vertreten haben.

y21
12.03.2007, 21:54
Röber geht - Doll übernimmt BVB
München/Dortmund - Thomas Doll wird offenbar Nachfolger des zurückgetretenen Trainers Jürgen Röber beim abstiegsbedrohten Bundesligisten Borussia Dortmund.

Thomas Doll wurde am 1. Februar beim Hamburger SV entlassen
Vorschau Thomas Doll wurde am 1. Februar beim Hamburger SV entlassen
Nach Informationen der "Ruhr Nachrichten" nahm der 40-Jährige am Montagabend ein Millionen-Angebot des BVB bis 2008 an.
Doll soll demnach auf einer Pressekonferenz am Dienstag offiziell vorgestellt werden.
Doll war erst vor sechs Wochen beim Hamburger SV wegen Erfolgslosigkeit entlassen worden. Es wäre seine zweite Station als Bundesligatrainer.

sport1.de

HSV chiCa
12.03.2007, 21:54
Röber geht - Doll übernimmt BVB

München/Dortmund - Thomas Doll wird offenbar Nachfolger des zurückgetretenen Trainers Jürgen Röber beim abstiegsbedrohten Bundesligisten Borussia Dortmund.

Thomas Doll wurde am 1. Februar beim Hamburger SV entlassen
Nach Informationen der "Ruhr Nachrichten" nahm der 40-Jährige am Montagabend ein Millionen-Angebot des BVB bis 2008 an.
Doll soll demnach auf einer Pressekonferenz am Dienstag offiziell vorgestellt werden.
Doll war erst vor sechs Wochen beim Hamburger SV wegen Erfolgslosigkeit entlassen worden. Es wäre seine zweite Station als Bundesligatrainer. [...]

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_963179.html

Edit: 2 Doofe - 1 Gedanke :p

KhanSingh
12.03.2007, 21:55
vogts sagte gerade beim dsf,doll wäre mit seinem offensiv fußball genau der richtige,er läßt das spielen was die dortmunder sehen wollen immer den zug zum tor immer offensiv :eek: :D

hat er echt gesagt :eek:

Ja, das hat er gesagt. Ein leichtes Schmunzeln konnte ich mir auch nicht verkneifen. Ich weiss nur nicht, ob mein Schmunzeln kausal mit dem unfreiwilligen Witz an sich zusammenhing oder eher mit der Tatsache, dass sich Börti mal wieder als Extrem-Spezialist geoutet hat.

Ein Offensivtrainer war Doll nun wirklich nie :D

Mal sehen übrigens, ob die Katze auch wieder mit von der Partie ist.

HSVMitglied84
12.03.2007, 21:56
vogts sagte gerade beim dsf,doll wäre mit seinem offensiv fußball genau der richtige,er läßt das spielen was die dortmunder sehen wollen immer den zug zum tor immer offensiv :eek: :D

hat er echt gesagt :eek:

Doll und offensiver Fussball :D

BlueOrb85
12.03.2007, 21:59
Moin,

wenn Thomas Doll Trainer in Dortmund wird, wünsche ich Ihn viel Glück.

the-fan-mario
12.03.2007, 22:00
Dortmund-Krise

Röber weg! Doll da!

Nur wenige Stunden nach dem Rücktritt von Jürgen Röber, steht der neue Trainer bei Borussia Dortmund fest: Thomas Doll (40)! Laut „Ruhr Nachrichten“ nahm der Ex-HSV-Coach am Abend ein Millionen-Angebot des BVB bis 2008 an.

Am Dienstag soll Doll auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden. Schon am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg soll er als Trainer auf der BVB-Bank sitzen.

Jürgen Röber hatte nach nur zehnwöchiger Amtszeit heute seinen Rücktritt erklärt. Röber zog damit zwei Tage nach dem 0:2 im Revierderby beim VfL Bochum die Konsequenzen aus der Talfahrt der Borussia seit seinem Amtsantritt am 4. Januar.

Röbers BVB-Horror-Bilanz: In 8 Spielen unter seiner Leitung kassierte die Borussia sechs Niederlagen. Dazu gab es nur zwei Siege.

Dabei hatte alles so verheißungsvoll begonnen. In seinem ersten Spiel als BVB-Coach siegte Röber 3:2 gegen die Bayern. Jetzt steht der achte Trainerwechsel der Saison zu Buche.

Röber: „In dieser schwierigen Situation geht es nicht um Personen, sondern einzig und allein um die Zukunft des BVB, deshalb habe ich meinen Rücktritt angeboten.“

Sein Vorwurf an die Spieler: Spätestens nach der Niederlage in Bochum bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass in dieser Mannschaft längst nicht alle den Ernst der Lage begriffen haben.“

Als Favorit für die Röber-Nachfolge galt zunächst Felix Magath. Doch der erst Ende Januar beim FC Bayern München entlassene Trainer sagte Dortmund heute ab.

Borussia Dortmund nur noch BV Bergab. Jetzt soll Thomas Doll den Traditionsklub vor dem Abstieg retten.

http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/bundesliga/2007/03/12/bvb-roeber-ruecktritt/dortmund-trainer-aus.html

dumdidum
12.03.2007, 22:00
http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/362751/
:(

frecherfinger
12.03.2007, 22:01
jop is wohl offiziell (RTL Text 211)

mikkel
12.03.2007, 22:01
Doll wird Trainer bei Dortmund, so what?

Es ist sein gutes Recht ein Job-Angebot anzunehmen. Er ist ein junger Trainer, der dabei ist, seine Karriere zu beginnen. Soll er jetzt bis zum SanktNimmerleinsTag bedauern, dass er den HSV nicht mehr trainieren darf?

Und wenn Doll Trainer bei TuS Büchsenschinken wird, was solls? Doll ist jetzt kein HSVer mehr, sondern Dortmunder. Der HSVer ist nun Stevens. Fertig und aus.

Damit kann man das Thema Doll und der HSV nun wirklich endlich mal beenden.

Interessant wird es sein zu sehen, ob dieser "Super-Gau" wirklich so schlecht ist, wie ihn einige hier machen wollen, oder ob er Dortmund wieder nach oben bringt.

Dann möchte ich aber bitte auch diejenigen lesen, die bislang immer die erste Auffassung vertreten haben.


Klar ist es sein gutes Recht. Ich persönlich habe auch nichts dagegen (außer das ich jetzt wieder mehr Sympathie für den BVB hege :mad:)

Aber er tat ja so, als ob die Entwicklung bei uns schon nahe gegangen wäre.
Meiner Ansicht nach hätte er besser dran getan, jetzt mal eine Pause zu machen bis zum Sommer und mal ausgiebig nachzudenken, was und warum beim HSV falsch gelaufen ist und was er hätte anders machen können.
Seine angedachten Hospitationen hätten vielleicht auch nicht geschadet.

Aber gut, jetzt versucht ers halt beim BVB. VIelleicht hatte er Bedenken, dass bei einer längerer Pause kein Verein mit solchem Potential anfragt sondern eher "kleinere" Mannschaften, wer weiß.

HaukeHsv
12.03.2007, 22:02
man man man. die leute die hier jetzt auf doll rumhacken haben glaube ich keine ahnung.. stehn wir oben ruft ihr nach dolly wie die blöden er hat unsere jungs nach oben geführt er hat hier einiges mit aufgebaut und das hat stevens nun übernommen. es ist sicher keine lügnerei wenn er sagt er trägt die raute im herzen. wer kanns ihm verdenken das er einen neuen trainerjob an nimmt? soll er bei uns den platzwart spielen oder was? seit lieber dankbar dafür was er für den verein getan hat! hsvklatsch