PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Effenberg soll Trainer bei den Bayern werden ...


Maetthy
14.03.2007, 14:24
... sagt zumindest der für seinen herausragenden Intellekt bekannte Michael Ballack im Spiegel Online:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

BAYERN-TRAINER
Ballack empfiehlt Effenberg als Hitzfeld-Ersatz
Michael Ballack war Stefan Effenbergs Nachfolger als Bayern-Regisseur. Nun verblüfft der England-Legionär mit der Aussage, er traue Effenberg auch die Trainerrolle in München zu. Vorstandschef Rummenigge will aber alles dafür tun, dass Ottmar Hitzfeld bleibt.

München - "Wir sind bereit, für Ottmar - wenn er denn hoffentlich bleibt - eine Topmannschaft zusammenzustellen. Wir hoffen, dass wir Stars überzeugen können, dass der FC Bayern für sie die richtige Adresse ist", sagte Karl-Heinz Rummenigge der Münchner "Abendzeitung". Über mögliche Kandidaten sei bereits mit Hitzfeld gesprochen worden, so der Vorstandsvorsitzende.

Während Rummenigge auf eine Zusammenarbeit mit Hitzfeld über das Saisonende hinaus hofft, verblüffte Ex-Bayer Ballack mit einer neuen Variante. "Wenn es Ottmar Hitzfeld nicht machen sollte, muss ich nicht lange nachdenken: Stefan Effenberg. Er würde ideal zum FC Bayern passen", sagte der Profi des FC Chelsea dem Magazin der "SZ". Dass Effenberg noch nie als Trainer gearbeitet habe, sei kein Problem, so Ballack. "Das hatte Jürgen Klinsmann, bevor er Bundestrainer wurde, auch nicht."

Seinen ungewöhnlichen Vorschlag begründet Ballack mit Effenbergs "Sachverstand", zudem habe der ehemalige Bayern-Kapitän "eine hohe Identifikation mit dem Verein. Und er ist unverbraucht. Effenberg steht für die Ideale des Vereins, ist eine starke Persönlichkeit. Und er hat die natürliche Autorität, seine eigene Meinung auch im schwierigen Münchner Umfeld durchzusetzen", sagte Ballack. Effenberg hatte sich zuletzt als Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach angeboten. Präsident Rolf Königs hatte sich jedoch für Christian Ziege entschieden.

Rummenigge geht unterdessen davon aus, dass Hitzfeld auch den sportlichen Erfolg des deutschen Rekordmeisters abwarten möchte. "Er will zunächst sehen, wie alles verläuft - in der Meisterschaft und in der Champions League", sagte der Bayern-Vorstand. "Wir sind Vierter und wir stehen im Viertelfinale gegen den AC Milan, aber ich denke nicht, dass für Ottmar damit das Ende der Fahnenstange erreicht ist."

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte, lieber Gott, mach das es wahr wird. Das wird das Ende der Bayern :D

















Edit: Warum kann ist da eigentlich immer die Raute vornweg? Kann man das nicht mal abschalten?

y2
14.03.2007, 14:25
Das wollte ich auch gerade posten. :D

Zu Edith: Einfach entsprechend klicken. ;)

Dr. Spielchen
14.03.2007, 14:26
Ballack empfiehlt Effenberg als Hitzfeld-Ersatz
Schade. Zu Offensichtlich. :D :D :D

xy285
14.03.2007, 14:27
... sagt zumindest der für seinen herausragenden Intellekt bekannte Michael Ballack im Spiegel Online:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

BAYERN-TRAINER
Ballack empfiehlt Effenberg als Hitzfeld-Ersatz
Michael Ballack war Stefan Effenbergs Nachfolger als Bayern-Regisseur. Nun verblüfft der England-Legionär mit der Aussage, er traue Effenberg auch die Trainerrolle in München zu. Vorstandschef Rummenigge will aber alles dafür tun, dass Ottmar Hitzfeld bleibt.

München - "Wir sind bereit, für Ottmar - wenn er denn hoffentlich bleibt - eine Topmannschaft zusammenzustellen. Wir hoffen, dass wir Stars überzeugen können, dass der FC Bayern für sie die richtige Adresse ist", sagte Karl-Heinz Rummenigge der Münchner "Abendzeitung". Über mögliche Kandidaten sei bereits mit Hitzfeld gesprochen worden, so der Vorstandsvorsitzende.

Während Rummenigge auf eine Zusammenarbeit mit Hitzfeld über das Saisonende hinaus hofft, verblüffte Ex-Bayer Ballack mit einer neuen Variante. "Wenn es Ottmar Hitzfeld nicht machen sollte, muss ich nicht lange nachdenken: Stefan Effenberg. Er würde ideal zum FC Bayern passen", sagte der Profi des FC Chelsea dem Magazin der "SZ". Dass Effenberg noch nie als Trainer gearbeitet habe, sei kein Problem, so Ballack. "Das hatte Jürgen Klinsmann, bevor er Bundestrainer wurde, auch nicht."

Seinen ungewöhnlichen Vorschlag begründet Ballack mit Effenbergs "Sachverstand", zudem habe der ehemalige Bayern-Kapitän "eine hohe Identifikation mit dem Verein. Und er ist unverbraucht. Effenberg steht für die Ideale des Vereins, ist eine starke Persönlichkeit. Und er hat die natürliche Autorität, seine eigene Meinung auch im schwierigen Münchner Umfeld durchzusetzen", sagte Ballack. Effenberg hatte sich zuletzt als Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach angeboten. Präsident Rolf Königs hatte sich jedoch für Christian Ziege entschieden.

Rummenigge geht unterdessen davon aus, dass Hitzfeld auch den sportlichen Erfolg des deutschen Rekordmeisters abwarten möchte. "Er will zunächst sehen, wie alles verläuft - in der Meisterschaft und in der Champions League", sagte der Bayern-Vorstand. "Wir sind Vierter und wir stehen im Viertelfinale gegen den AC Milan, aber ich denke nicht, dass für Ottmar damit das Ende der Fahnenstange erreicht ist."

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte, lieber Gott, mach das es wahr wird. Das wird das Ende der Bayern :D

















Edit: Warum kann ist da eigentlich immer die Raute vornweg? Kann man das nicht mal abschalten?

Doch, ganz unten stehen die Beitragssymbole.

Den Text hat Effe selber geschrieben.:) :cool: :D

Lecavalier
14.03.2007, 14:50
als SPieler habe ich Effenberg sehr geschätzt, ich möchte mal gern wissen woher ihr die meinung habt er könnte ein schlechter Trainer sein ?

Ich weiss es ehrlich gesagt nicht.

Maetthy
14.03.2007, 15:01
als SPieler habe ich Effenberg sehr geschätzt, ich möchte mal gern wissen woher ihr die meinung habt er könnte ein schlechter Trainer sein ?

Ich weiss es ehrlich gesagt nicht.

Einfaches Beispiel:
Spieler = Indianer, manchmal auch ein Häuptling
Trainer = Medizinmann

Wenn der Medizinmann auf nem Egotrip ist hat der Stamm verloren. Effenberg ist einer der größten Egomanen des Fussballs und so geignet für nen Trainerposten bei den Bayern wie Hugh Heffner als Papst. :D

Doch, ganz unten stehen die Beitragssymbole.

Den Text hat Effe selber geschrieben.:) :cool: :D

Schon klar, aber ich eröffne nicht so oft einen neuen Fred und vergesse immer, dass die Raute voreingestellt ist.

calvin
14.03.2007, 15:09
ich werde eine flasche schampus aufmachen, wenn Hoeneß als manager von bayern zurücktritt - dann bricht dort nämlich das große fegefeuer der eitelkeiten aus, dann hat keiner mehr den überblick und schützt den verein vor geltungssüchtigen ex-spielern/zombieesken nixkönnern

basler, matthäus, effenberg, struunz & co an die macht!!! :D

GB1887
14.03.2007, 15:39
als SPieler habe ich Effenberg sehr geschätzt, ich möchte mal gern wissen woher ihr die meinung habt er könnte ein schlechter Trainer sein ?

Ich weiss es ehrlich gesagt nicht.

Man muss dabei bedenken : Effenberg ist schlicht und einfach zu proletenhaft und asozial fuer so einen Job.
Der wuerde doch Reporter und Schiedsrichter-Assistenten verpruegeln, wenn er sauer ist.

Ich denke, dass ist schlicht und einfach Rache, die Ballack da an den Bayern verübt. Der macht sich einfach nur lustig ueber die Situation der Bajuffen.

m1
14.03.2007, 15:44
Wenn Bernd Schuster schon mangelnde Erfahrung als Trainer vorgeworfen wird, was wollen die dann mit Effenberg? Das machen die nie. Und falls doch...:D

Weltmeister2010
14.03.2007, 15:51
lol - das wäre zu schön um wahr zu sein...

Hanseat 01
14.03.2007, 16:27
als SPieler habe ich Effenberg sehr geschätzt, ich möchte mal gern wissen woher ihr die meinung habt er könnte ein schlechter Trainer sein ?

Ich weiss es ehrlich gesagt nicht.


Sehe ich ähnlich, ich hoffe das er Trainer bei den Bayern wird, entweder hat er Erfolg oder es wird "lustig"... in München, "Freunde der Sonne" :) :D

luwisi
14.03.2007, 19:10
... sagt zumindest der für seinen herausragenden Intellekt bekannte Michael Ballack im Spiegel Online:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
........
........
........
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte, lieber Gott, mach das es wahr wird. Das wird das Ende der Bayern :D





Normalerweise mag ich den alten Herrn Gott ja nicht mit so profanen Dingen wie Fußball belästigen, aber in diesem Fall: Bitte, bitte, laß es wahr werden. :D

Im übrigen ziehe ich meinen Hut vor Deiner profunden Menschenkenntnis, mein lieber maetthy, Du hast Hr. Ballack sehr treffend charakterisiert. ;) :D :D :D :D

DiskoStu1
14.03.2007, 20:24
Ich weiß gar nicht warum ihr immer denkt, die Leute seien sowas von dumm. Guckt euch mal Til Schweiger an, der präsentiert sich in der Öffentlichkeit als wäre er so schlau wie ein Stück Brot, dabei hat er Medizin studiert. Ergo, ich glaube, dass weder Ballack noch Effe dumm sind.

Blue-Rheinländer
14.03.2007, 21:14
Ja klar und Thomas Gottschalk löst Uli Hoenes ab:D

G-Unit
14.03.2007, 21:15
Ja klar und Thomas Gottschalk löst Uli Hoenes ab:D

Und der Loddar wird Greenkeeper.:D

the-fan-mario
14.03.2007, 21:24
effenberg... das ist endlich mal ein hamburger jung!

ich fand damals effe klasse und bin immernoch ein fan von ihm. ob er nun aber der richtige für die bayern ist, mag ich nicht beurteilen.

luwisi
14.03.2007, 22:05
effenberg... das ist endlich mal ein hamburger jung!

ich fand damals effe klasse und bin immernoch ein fan von ihm. ob er nun aber der richtige für die bayern ist, mag ich nicht beurteilen.


Ja, richtig, ich auch.

Aber als Spieler.

Tut mir leid, aber als Trainer kann ich mir den einfach (noch) nicht vorstellen.

Dann könnten die ja gleich den Basler verpflichten.......:D

Chefkrönung
14.03.2007, 22:18
mit verlaub, auch wenn herr ballack eine zentrale figur des deutschen fussballs ist, muss man für jeden scheiss, den irgendwer mit ein bisschen reputation von sich gibt eine ganze nachricht verfassen ?
so eine gequirlte scheisse habe ich selten gehört weder gelesen.

dies ist mal wieder eine miniaturansicht des bevorstehenden untergangs unserer zivilisation .. ;)

Spiegel Online wurde früher mal gerne von mir gelesen, seit da aber seit Monaten eigentlich nur noch Weltuntergangsszenarios als Nachricht des Tages verbreitet werden, weiche ich doch lieber auf andere Seiten aus, die Macht der Gewohnheit treibt mich dennoch häufig auf diese Seite.. die immer mehr an die letzte Seite der Bildzeitung erinnert, Achtung, Riesenkomet..

xy216
14.03.2007, 22:48
Trainerstaab mit Lothar, Steffenberg und Super-Mario :D
und immer ne Kiste Weizen inner Kabine ;)

the-fan-mario
14.03.2007, 22:51
Trainerstaab mit Lothar, Steffenberg und Super-Mario :D
und immer ne Kiste Weizen inner Kabine ;)

die packung zigaretten hast du vergessen ;)

aber effenberg würde wohl dafür sorgen, dass die HOLSTEN kiste in der kabine steht... als hamburger jung weiss er es zu schätzen

Maetthy
15.03.2007, 11:05
Hitzfeld verlängert als Bayern-Trainer
Ottmar Hitzfeld (58) und der FC Bayern München werden weiter zusammenarbeiten. Der Trainer hat seinen ursprünglich bis zum Saisonende 2007 laufenden Vertrag beim amtierenden Deutsche Fußball-Meister um ein Jahr verlängert.

Quelle: bild.de

__________________________________________________ ________________________

So ein Mist. :mad: Wobei ... der alte Sack ist auch berechenbar. Nächstes Jahr schieben sie ihn ab und dann steht Effe bereit :D

HSVMitglied84
15.03.2007, 11:08
der arme Effenberg, schon wieder min. die nächsten 12 Monate nix gescheites zu tun :D

Südschwede
15.03.2007, 13:49
zu datt ding hier, effe nerft, der soll bullen beleidigen ham wir was zu lachen :cool:

xy253
15.03.2007, 13:51
So, Thema Effenberg hat sich ja nun erledigt. Hitzfeld bleibt Trainer und der Thread wird dichtgemacht.