PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frings schon bald zu Juventus?! // Frings bleibt und verlängert bis 2011!


y21
17.03.2007, 11:00
Frings schon bald zu Juventus?
Der Weggang von Torsten Frings aus Bremen wird offenbar konkreter. Wie die italienische Sporttageszeitung "Tuttosport" titelt, ist der Mittelfeldspieler mit Juventus Turin sogar schon einig.
Frings habe mit seiner Kritik an den Werder-Fans nach dem 2:0-Sieg im Uefa-Pokal gegen Celta Vigo bereits das Zeichen zum Abschied aus Bremen gegeben.
Genügend "Kleingeld" für Frings hat Juventus bald in der Kasse. Die "Bianconeri" hatten erst am Donnerstag eine Kapitalerhöhung in Höhe von 100 Millionen Euro beschlossen.

sport1.de

Fine
17.03.2007, 11:22
Frings schon bald zu Juventus?
Der Weggang von Torsten Frings aus Bremen wird offenbar konkreter. Wie die italienische Sporttageszeitung "Tuttosport" titelt, ist der Mittelfeldspieler mit Juventus Turin sogar schon einig.
Frings habe mit seiner Kritik an den Werder-Fans nach dem 2:0-Sieg im Uefa-Pokal gegen Celta Vigo bereits das Zeichen zum Abschied aus Bremen gegeben.
Genügend "Kleingeld" für Frings hat Juventus bald in der Kasse. Die "Bianconeri" hatten erst am Donnerstag eine Kapitalerhöhung in Höhe von 100 Millionen Euro beschlossen.

sport1.de

Das wäre ja ein Segen, diese Zumutung von einem Menschen nicht mehr Woche für Woche ertragen zu müssen!!!

(Entschuldigt meine deutlichen Worte, aber ich habe eine echte Frings-Allergie, die mir jede sachliche Herangehensweise an dieses Thema verbietet.)

Mardin ausm Norden
17.03.2007, 11:23
Genügend "Kleingeld" für Frings hat Juventus bald in der Kasse.



Das scheint das Stichwort zu sein...aber dieses Kleingeld wird eine N...e wie ihn sicher darüber hinweg trösten, vor leeren Zuschauerrängen zu spielen.

Italien? Waren das nicht die, die ihm seinen angeblichen Traum zerstörten?!


Naja Kleingeld bleibt Kleingeld.

HHerInLeipzig
17.03.2007, 12:11
Krass -wenn er wirklich gehen sollte...

Was würde das dann für Werder bedeuten? 10 Mio sollte er wohl bringen. Bekommt man mir nix dir nix einen nahezu gleichwertigen Ersatz? Dann auch noch ein möglicher Klose Abgang... Ob die Bremer das verkraften...? Na, ja... Wahrscheinlich schon...

y21
17.03.2007, 12:13
Krass -wenn er wirklich gehen sollte...

Was würde das dann für Werder bedeuten? 10 Mio sollte er wohl bringen. Bekommt man mir nix dir nix einen nahezu gleichwertigen Ersatz? Dann auch noch ein möglicher Klose Abgang... Ob die Bremer das verkraften...? Na, ja... Wahrscheinlich schon...

der bringt gar nix da sein vertrag ausläuft!!!!!!!!!!!!

er ist ablösefrei!!

The Great Cornholio
17.03.2007, 12:23
Frings sollte am besten gleich ganz stillgelegt werden, aber nach Italien wäre zumindest schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.

Rautenfreund
17.03.2007, 12:28
Das ist doch egal. Da merkt man doch wie der olle Frings drauf iss. Zur WM schimpft er auf die. Und jetzt kriecht er denen für ein nettes Handgeld in den *piep* :D

Reisende soll man ja nicht aufhalten :D :p

DiskoStu1
17.03.2007, 12:35
Das ist doch egal. Da merkt man doch wie der olle Frings drauf iss. Zur WM schimpft er auf die. Und jetzt kriecht er denen für ein nettes Handgeld in den *piep* :D

Reisende soll man ja nicht aufhalten :D :p

konsequenten Nationalismus befürwortest du also :confused:

Ansonsten: hahaha Frings ist so dumm, bitte geh dahin! Fettarsch vor leeren Rängen :)

Dr. Spielchen
17.03.2007, 12:39
Frings sollte am besten gleich ganz stillgelegt werden, aber nach Italien wäre zumindest schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Welche Sondermuelldeponie nimmt den denn? :D

Fine
17.03.2007, 12:44
Welche Sondermuelldeponie nimmt den denn? :D

Bevor der bei Juve den Spielbetrieb wieder aufnimmt, muss er in La Hague erstmal neu aufbereitet werden. :D

HHerInLeipzig
17.03.2007, 12:46
der bringt gar nix da sein vertrag ausläuft!!!!!!!!!!!!

er ist ablösefrei!!

Nee... Transfermarkt.de sagt "Vertrag bis 08". Hier kann man denen wohl vertrauen, da man sonst neben dem medialen gezetere um Klose auch über Frings diesbezüglich mehr sprechen würde.

Allerdings geb ich Dir recht, Bei nur noch einem Jahr Laufzeit und dem Alter können die froh sein 5 Mio zu bekommen...

Dr. Spielchen
17.03.2007, 12:58
Bevor der bei Juve den Spielbetrieb wieder aufnimmt, muss er in La Hague erstmal neu aufbereitet werden. :D
Braucht er nicht, er ist doch schon voellig verstrahlt. :D
Ha! Jetzt, wo Du´s sagst: Da gibts in Windscale/Sellafield doch dieses voellig kaputte Gelaende von diesem havarierten Brutreaktor* - da kann er hin, da faellt er auch nicht mehr weiter auf! :D

* http://de.wikipedia.org/wiki/Windscale-Brand

y21
17.03.2007, 12:58
Nee... Transfermarkt.de sagt "Vertrag bis 08". Hier kann man denen wohl vertrauen, da man sonst neben dem medialen gezetere um Klose auch über Frings diesbezüglich mehr sprechen würde.

Allerdings geb ich Dir recht, Bei nur noch einem Jahr Laufzeit und dem Alter können die froh sein 5 Mio zu bekommen...

achso,ich lese überall immer sein vertrag endet?! sehr verwirrend :eek:

the-fan-mario
17.03.2007, 12:59
Und ein Zitat von Thorsten Frings Homepage aus einer Kolumne:

"[...]Viele von Euch diskutieren in meinem Gästebuch über meine sportliche Zukunft. Dazu möchte ich folgendes klarstellen: Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass ich Bremen verlassen und bei einem anderen Verein spielen werde, denn ich will unbedingt an der Weser bleiben und dort weiter Erfolge feiern.

Der Grund ist ganz einfach: Ich fühle mich wirklich sehr wohl, denn beim SV Werder stimmt alles - egal ob in der Mannschaft, im Trainerstab, bei den Verantwortlichen des Vereins oder im Umfeld. Alle Spekulationen entbehren jeder Grundlage und sind nur von der Presse ins Gespräch gebracht worden. Ich habe mit keinen Vereinen gesprochen und habe auch nicht die Absicht, es zu tun. Punkt![...]"

Dr. Spielchen
17.03.2007, 13:01
Und ein Zitat von Thorsten Frings Homepage aus einer Kolumne:
Iiiih, wo treibst Du dich denn rum? :D :p ;)

y21
17.03.2007, 13:02
Und ein Zitat von Thorsten Frings Homepage aus einer Kolumne:

"[...]Viele von Euch diskutieren in meinem Gästebuch über meine sportliche Zukunft. Dazu möchte ich folgendes klarstellen: Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass ich Bremen verlassen und bei einem anderen Verein spielen werde, denn ich will unbedingt an der Weser bleiben und dort weiter Erfolge feiern.

Der Grund ist ganz einfach: Ich fühle mich wirklich sehr wohl, denn beim SV Werder stimmt alles - egal ob in der Mannschaft, im Trainerstab, bei den Verantwortlichen des Vereins oder im Umfeld. Alle Spekulationen entbehren jeder Grundlage und sind nur von der Presse ins Gespräch gebracht worden. Ich habe mit keinen Vereinen gesprochen und habe auch nicht die Absicht, es zu tun. Punkt![...]"

was soll er sonst sagen,"ihr seit alle blöd,bremen ist ne häßliche stadt und ich sehe mal das ich hier schnell wegkomme da ich in italien viiiiiiel mehr verdienen kann, und der schaaf ist auch ne dumme bratwurst!!!"

;) :rolleyes: :p :D

Fine
17.03.2007, 13:03
Braucht er nicht, er ist doch schon voellig verstrahlt. :D
Ha! Jetzt, wo Du´s sagst: Da gibts in Windscale/Sellafield doch dieses voellig kaputte Gelaende von diesem havarierten Brutreaktor* - da kann er hin, da faellt er auch nicht mehr weiter auf! :D

* http://de.wikipedia.org/wiki/Windscale-Brand

Oder wir lassen ihn den Sarkophag in Tschernobyl erneuern. Hui, das nennt man wohl Zynismus! :D

Fine
17.03.2007, 13:04
Und ein Zitat von Thorsten Frings Homepage aus einer Kolumne:

"[...]Viele von Euch diskutieren in meinem Gästebuch über meine sportliche Zukunft. Dazu möchte ich folgendes klarstellen: Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass ich Bremen verlassen und bei einem anderen Verein spielen werde, denn ich will unbedingt an der Weser bleiben und dort weiter Erfolge feiern.

Der Grund ist ganz einfach: Ich fühle mich wirklich sehr wohl, denn beim SV Werder stimmt alles - egal ob in der Mannschaft, im Trainerstab, bei den Verantwortlichen des Vereins oder im Umfeld. Alle Spekulationen entbehren jeder Grundlage und sind nur von der Presse ins Gespräch gebracht worden. Ich habe mit keinen Vereinen gesprochen und habe auch nicht die Absicht, es zu tun. Punkt![...]"

Och nööö! Hatte mich schon so gefreut!!! :(

the-fan-mario
17.03.2007, 13:05
was soll er sonst sagen,"ihr seit alle blöd,bremen ist ne häßliche stadt und ich sehe mal das ich hier schnell wegkomme da ich in italien viiiiiiel mehr verdienen kann, und der schaaf ist auch ne dumme bratwurst!!!"

;) :rolleyes: :p :D


also meinst du, er hat seinen text bei rafael van der vaart abgeschaut?! ;)

ich denke nicht, dass frings nochmal ins ausland wechseln wird. er hat immer gesagt, dass er in bremen bleiben will und dann seine karriere bei aachen beenden möchte bzw sich es vorstellen kann dorthin zu wechseln als abschluss.

aber nunja, fussballer können viel erzählen... mal schauen.

y21
17.03.2007, 13:09
also meinst du, er hat seinen text bei rafael van der vaart abgeschaut?! ;)

ich denke nicht, dass frings nochmal ins ausland wechseln wird. er hat immer gesagt, dass er in bremen bleiben will und dann seine karriere bei aachen beenden möchte bzw sich es vorstellen kann dorthin zu wechseln als abschluss.

aber nunja, fussballer können viel erzählen... mal schauen.

ich weiß ich weiß, aber du kennst das ja, da wedeln die mit den euros,und die spieler können sich an nix mehr erinnern ;)

Rautenfreund
17.03.2007, 13:15
konsequenten Nationalismus befürwortest du also :confused:

Das ist ein unhaltbare unterstellung. Ein deutscher Nationalspieler geht normalerweise nicht zu denen, die einen in fie Pfanne gehauen haben. Dann doch eher England oder Spanien. Aber nicht zu den Schauspielern....

the-fan-mario
17.03.2007, 13:16
achso,ich lese überall immer sein vertrag endet?! sehr verwirrend :eek:



Bremen: Gerüchte um Wechsel von Frings zu Juve

Allofs: "Leistungsträger bleiben"

Juventus Turin sei mit Torsten Frings einig, ließ die italienische "Tuttosport" wissen, das Dementi von Bremer Seite folgte prompt. "Wir wollen keine Spieler abgeben", erklärte Manager Klaus Allofs, "Torsten Frings nicht und selbst Miroslav Klose nicht, wie wir immer betont haben." Der Werder-Macher schob damit den Gerüchten um einen Wechsel von Frings nach Italien zunächst einen Riegel vor.

Allofs gibt zwar durchaus zu, dass Juventus Turin - nach dem Zwangsabstieg wieder klar auf Kurs Richtung Serie A - für die nächste Saison in der Transferpolitik einen Großangriff plane und dabei auch deutsche Spieler im Visier habe. Von ihrer Grundlinie wollen die Werder-Verantwortlichen aber keinen Zentimeter abweichen. "Wir haben keine Ambitionen Leistungsträger abzugeben", macht Allofs nochmal deutlich.

Frings selbst, noch bis 2009 an die Hanseaten gebunden, hatte vor Wochen im kicker vage Andeutungen gemacht , dass ein Wechsel ins Ausland auf Grund seines Alters nur in diesem Sommer noch in Frage käme. Spielerberater Norbert Pflippen äußerte gegenüber kicker online, dass er mit Anfragen von Vermittlern bedrängt würde. Dazu zählen vor allem Juventus Turin, Real Madrid und der AC Mailand.

Während die Gerüchteküche um Frings brodelt, will Bremen im Fall Kevin Schindler möglichst schnell Fakten schaffen. Der Youngster, der gegen Celta Vigo ein tolles Debüt feierte, soll bei Werder einen über vier Jahre laufenden Profivertrag unterschreiben. Der 18-Jährige könnte dann aber weiter in der Amateurmannschaft der Bremer Spielpraxis sammeln.

17.03.2007, 13:19
kicker.de

y21
17.03.2007, 13:20
Bremen: Gerüchte um Wechsel von Frings zu Juve

Allofs: "Leistungsträger bleiben"

Juventus Turin sei mit Torsten Frings einig, ließ die italienische "Tuttosport" wissen, das Dementi von Bremer Seite folgte prompt. "Wir wollen keine Spieler abgeben", erklärte Manager Klaus Allofs, "Torsten Frings nicht und selbst Miroslav Klose nicht, wie wir immer betont haben." Der Werder-Macher schob damit den Gerüchten um einen Wechsel von Frings nach Italien zunächst einen Riegel vor.

Allofs gibt zwar durchaus zu, dass Juventus Turin - nach dem Zwangsabstieg wieder klar auf Kurs Richtung Serie A - für die nächste Saison in der Transferpolitik einen Großangriff plane und dabei auch deutsche Spieler im Visier habe. Von ihrer Grundlinie wollen die Werder-Verantwortlichen aber keinen Zentimeter abweichen. "Wir haben keine Ambitionen Leistungsträger abzugeben", macht Allofs nochmal deutlich.

Frings selbst, noch bis 2009 an die Hanseaten gebunden, hatte vor Wochen im kicker vage Andeutungen gemacht , dass ein Wechsel ins Ausland auf Grund seines Alters nur in diesem Sommer noch in Frage käme. Spielerberater Norbert Pflippen äußerte gegenüber kicker online, dass er mit Anfragen von Vermittlern bedrängt würde. Dazu zählen vor allem Juventus Turin, Real Madrid und der AC Mailand.

Während die Gerüchteküche um Frings brodelt, will Bremen im Fall Kevin Schindler möglichst schnell Fakten schaffen. Der Youngster, der gegen Celta Vigo ein tolles Debüt feierte, soll bei Werder einen über vier Jahre laufenden Profivertrag unterschreiben. Der 18-Jährige könnte dann aber weiter in der Amateurmannschaft der Bremer Spielpraxis sammeln.

17.03.2007, 13:19
kicker.de

danke,aber woher stammt dann das gerücht das sein vertrag endet :eek: :confused:

the-fan-mario
17.03.2007, 13:23
danke,aber woher stammt dann das gerücht das sein vertrag endet :eek: :confused:

wie kommst du denn zu der these?! wo hastn das gelesen?!

y21
17.03.2007, 13:25
wie kommst du denn zu der these?! wo hastn das gelesen?!

letztens in einigen zeitungen!

Rautenfreund
17.03.2007, 13:27
letztens in einigen zeitungen!

In der BLÖD ??

y21
17.03.2007, 13:29
In der BLÖD ??

kann sein,zumindest bei uns in der tageszeitung, wo sonst noch weiß ich gar nicht mehr so genau,nur bin ich seit 4-6 wochen davon ausgegangen das er nach der saison gehen kann!

war dann wohl ne falsch meldung :mad: :eek: ;)

Weltmeister2010
17.03.2007, 13:42
das wäre ein herber Rückschlag für Werder.

DiskoStu1
17.03.2007, 16:38
Das ist ein unhaltbare unterstellung. Ein deutscher Nationalspieler geht normalerweise nicht zu denen, die einen in fie Pfanne gehauen haben. Dann doch eher England oder Spanien. Aber nicht zu den Schauspielern....

Wohl keine Unterstellung, schon recht nicht unhaltbar....:rolleyes:

hsv-lisa
17.03.2007, 17:03
soll der typ bloß abhauen kann ihn überhaupt nicht ausstehen;) :p

Dr. Spielchen
17.03.2007, 17:37
letztens in einigen zeitungen!
Tuttosport war der Urheber.

KhanSingh
18.03.2007, 03:05
Ich würde mich freuen, wenn dieser Unsympath die Liga mit seinen Weinerle-Statements nicht mehr behelligen würde.

So einen will ich hier nicht sehen.

Südschwede
18.03.2007, 10:25
neeben mrs. panthelic die größte schauspielersau, wg. mit dem ekelbrocken und möchtegernmodell, mache 3x kreuze wenn er wech von der weser ist

hamburghsv87
18.03.2007, 10:51
bloß weg mit dem !!

HHerInLeipzig
18.03.2007, 10:56
Neben Frings wollen die Italiener wohl auch Borowski.... :eek: :eek:

Atouuuuuba
18.03.2007, 11:02
Frings, Boro und Klose .....damit wäre Werder erstmal weg vom Fenster

y2
18.03.2007, 11:03
Für mich persönlich wäre der Wechsel von Frings in irgendein anderes Land ein wunderbarer Tag, dann muss ich diese Hackfresse inkl. seines furchtbaren verbalen Durchfalls nicht mehr sehen und hören.

Hau' ab!

Rautenfreund
18.03.2007, 11:05
Neben Frings wollen die Italiener wohl auch Borowski.... :eek: :eek:

Soweit ich weiß nur Klose und Frings. Nur zwischen wollen und bekommen ist ein großer unterschied. Kleine Kinder wollen auch immer irgendwas im Supermarkt. Bekommen tun sie es meistens doch nicht.

XENON
18.03.2007, 11:31
Frings, Boro und Klose .....damit wäre Werder erstmal weg vom Fenster

Ja, genau wie bei Frings´erstem Wechel und den Abgängen von Micoud, Krstajic, Ailton, Rost, Ernst, Pizarro..... :rolleyes:

Wenn es eine Mannschaft in Deutschland gibt, die Abgänge nahtlos kompensiert, dann Bremen. Die haben eben ein gutes Management und planen im Voraus, um dann Ausfälle sofort zu ersetzen (zB Diego für Micoud).

Wir hingegen verkaufen kurz vor Ultimo die Leute und holen dann panikartig den Bodensatz anderer Leute Ersatzbänke...(Ljuboja lässt grüßen).

y2
18.03.2007, 11:36
Ja, genau wie bei Frings´erstem Wechel und den Abgängen von Micoud, Krstajic, Ailton, Rost, Ernst, Pizarro..... :rolleyes:

Wenn es eine Mannschaft in Deutschland gibt, die Abgänge nahtlos kompensiert, dann Bremen. Die haben eben ein gutes Management und planen im Voraus, um dann Ausfälle sofort zu ersetzen (zB Diego für Micoud).

Da hat er mal Recht, der Xenon.
Erfahrungsgemäß kompensiert Werder namhafte Abgänge meistens sehr gut.

Atouuuuuba
18.03.2007, 12:22
Da hat er mal Recht, der Xenon.
Erfahrungsgemäß kompensiert Werder namhafte Abgänge meistens sehr gut.

Das ist selbst mir nicht entgangen ;)

Allerdings sind Klose und Frings eine Klasse besser als Micoud, Rost, Mladen oder Ernst.

G-Unit
18.03.2007, 12:24
was soll er sonst sagen,"ihr seit alle blöd,bremen ist ne häßliche stadt und ich sehe mal das ich hier schnell wegkomme da ich in italien viiiiiiel mehr verdienen kann, und der schaaf ist auch ne dumme bratwurst!!!"

;) :rolleyes: :p :D

Dann würde er wenigstens die Wahrheit sagen. :D

Fine
18.03.2007, 12:26
Neben Frings wollen die Italiener wohl auch Borowski.... :eek: :eek:

Na, da könnte ich ja mein Glück kaum fassen! Wiese auch noch weg, und dann wäre Werder annähernd frei von Unsympathen! (Was mir bei genauerem Überlegen allerdings nun auch nicht wirklich passt...) :D

HSV 83
18.03.2007, 12:28
Da hat er mal Recht, der Xenon.
Erfahrungsgemäß kompensiert Werder namhafte Abgänge meistens sehr gut.

Zudem gibt es leider kein Management in der BuLi, das so dämlich ist wie unseres und sämtliche Leistungsträger auf einmal abgibt, insbesondere das von Werder leider nicht. Wenn sie, wie's aussieht Klose, Frings und/oder Borowski nicht halten können, werden sie die nacheinander abgeben und lieber auf ein paar Millionen verzichten, um nicht ohne Not das gesamte Mannschaftsgefüge kaputt zu machen. Vergleicht mal deren Meistermannschaft von vor ein paar Jahren mit der heutigen: Alle Spieler nach und nach ersetzt und das im allgemeinen leider auch noch relativ gleichwertig.

Campari
18.03.2007, 14:56
Mal etwas Lustiges, obwohl es für den Betreffenden und Angehörige gar nicht lustig ist! Ein weiterer Bremer ist schon weg....nicht nur Frings........Um 14.05 Uhr auf NDR2 vermeldet, in einer Suchmeldung! Ein 75-jähriger Bremer wird vermisst! Er trägt einen Rautenpullover......Ich wäre fast gegen den Bordstein gefahren, aber wie gesagt, für den Betreffenden ja echt übel! Aber trotzdem, ein Bremer wird vermisst, trägt einen Rautenpullover............:D

Fine
18.03.2007, 16:14
Mal etwas Lustiges, obwohl es für den Betreffenden und Angehörige gar nicht lustig ist! Ein weiterer Bremer ist schon weg....nicht nur Frings........Um 14.05 Uhr auf NDR2 vermeldet, in einer Suchmeldung! Ein 75-jähriger Bremer wird vermisst! Er trägt einen Rautenpullover......Ich wäre fast gegen den Bordstein gefahren, aber wie gesagt, für den Betreffenden ja echt übel! Aber trotzdem, ein Bremer wird vermisst, trägt einen Rautenpullover............:D

Na, also, ich könnte mich echt ausschütten vor Lachen. :rolleyes:

Germany2010
18.03.2007, 16:24
So sehr ich mich auch freue, dass der langhaar Dackel vllt. einen Abflug Richtung Italien macht...wäre es dennoch nicht möglich, dass Wiese ne´rosa Briefmarke aufm´A...h kriegt und Ihm folgt...meine Unterstützung hat er -.-

Katten
19.03.2007, 18:09
Ja, genau wie bei Frings´erstem Wechel und den Abgängen von Micoud, Krstajic, Ailton, Rost, Ernst, Pizarro..... :rolleyes:

Wenn es eine Mannschaft in Deutschland gibt, die Abgänge nahtlos kompensiert, dann Bremen. Die haben eben ein gutes Management und planen im Voraus, um dann Ausfälle sofort zu ersetzen (zB Diego für Micoud).

Wir hingegen verkaufen kurz vor Ultimo die Leute und holen dann panikartig den Bodensatz anderer Leute Ersatzbänke...(Ljuboja lässt grüßen).
Bin völlig aber auch sowas von völlig Deiner Meinung.hsvklatsch

y20
22.03.2007, 14:45
Quelle: dpa
Frings liebäugelt mit Wechsel ins Ausland - «Höre mir alles an»

Veröffentlicht: 22.03.2007 - 14:48 Uhr

Frings liebäugelt mit Wechsel ins Ausland - «Höre mir alles an» Fußball-Nationalspieler Torsten Frings vom SV Werder Bremen hat in bislang nicht geäußerter Deutlichkeit seine Ambitionen auf einen möglichen Wechsel ins Ausland bekundet. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler, der beim Bundesliga-Tabellenzweiten noch bis 30. Juni 2008 unter Vertrag steht, will die Anfragen von Clubs mit seinem Berater intensiv prüfen. «Anhören möchte ich mir alles», sagte Frings am Donnerstag in Frankfurt, wo er sich mit der Nationalmannschaft auf das EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien vorbereitet. Frings erklärte allerdings einschränkend: «Das heißt ja nicht gleichzeitig, dass ich unbedingt den Verein wechseln möchte.»

Ein erstmaliges Engagement außerhalb Deutschlands würde den unter anderem von Juventus Turin umworbenen Werder-Profi, der in der Bundesliga auch für Borussia Dortmund und Bayern München gespielt hat, reizen. «Ich könnte mir sehr gut vorstellen, noch einmal ins Ausland zu wechseln. Es sind ein paar Anfragen gekommen, und natürlich muss man sich damit beschäftigen», sagte Frings. Er verwies in diesem Zusammenhang auch auf sein Alter. «Für mich wäre es die letzte Chance, ins Ausland zu wechseln», sagte der 30-Jährige.

Frings könnte bei seinen Plänen womöglich auch von Artikel 17 im FIFA-Vertragsstatut profitieren, wonach insbesondere Spieler über 28 Jahren unter gewissen Voraussetzungen trotz eines gültigen Vertrages vorzeitig den Verein verlassen können, aber nur ins Ausland. «Mit dem Paragrafen beschäftige ich mich nicht. Das ist nicht meine Aufgabe, dafür habe ich einen sehr guten Manager», sagte Frings, der vom erfahrenen Berater Norbert Pflippen gemanagt wird.

the-fan-mario
27.03.2007, 22:17
Machtwort von Allofs: Frings bleibt

Die Spekulationen um WM-Held Torsten Frings (30) – Werder zieht die Notbremse!

Viel zu lange schon sorgt der heiße Wechsel-Flirt von Frings („Es gibt einige Angebote und die muss ich mir anhören“) für Unruhe bei Werder. Jetzt geht Sportchef Klaus Allofs in die Offensive – und spricht ein Machtwort!

Der Werder-Macher sagt knallhart: „Torsten bleibt. Er hat Vertrag bis 2009. Es gibt keine Möglichkeit, vorzeitig aus dem Vertrag rauszukommen.“

Der umstrittene Fifa-Paragraph 17 erlaubt, dass Profis nach drei Jahren Laufzeit für geringe Ablöse ins Ausland wechseln können. Allofs dagegen geht von der Gültigkeit deutschen Arbeitsrechts aus und will Klarheit: Werder bietet Frings (wird heftig von Juve umworben) jetzt einen neuen Millionen-Vertrag an!

Allofs zu BILD: „Wir wollen mit ihm über die Modifizierung des Vertrages reden. Es betrifft die Verbesserung der Bezüge und die Verlängerung die Laufzeit. Wir wollen nicht warten bis 2008, sondern es jetzt tun. Grünes Licht von der Geschäftsführung ist da.“

Wie bei Klose will Werder auch Frings mit einer Gehaltserhöhung langfristig binden. Geplant ist eine Verlängerung bis maximal 2011.

Im Anschluss an seine Karriere könnte Frings wie einst Thomas Schaaf in den Trainerstab eingebunden werden.

Frings-Coach und Förderer Schaaf redet seinem Kapitän ins Gewissen: „Jeder Spieler, der lange bei uns war, war sehr zufrieden. Und was Torsten hier erlebt hat, war ja nicht so schlecht...“

Allofs trifft sich heute mit Frings-Berater Norbert Pflippen in Düsseldorf zu neuen Vertragsgesprächen. Jetzt soll alles festgezurrt werden.

bild.de

Dr. Spielchen
27.03.2007, 22:24
Erst so ´ne Welle machen...
Der Werder-Macher sagt knallhart: „Torsten bleibt. Er hat Vertrag bis 2009. Es gibt keine Möglichkeit, vorzeitig aus dem Vertrag rauszukommen.“
...und dann mit den Millionchen andackeln:
Werder bietet Frings (wird heftig von Juve umworben) jetzt einen neuen Millionen-Vertrag an!
Theaterdonner. Tz. Denen geht doch allen der Stift wegen der FIFA-Klausel.

the-fan-mario
30.03.2007, 17:28
laut tuttosport soll der deal mit frrings bereits perfekt sein... juve verantwortliche trafen sich im rahmen des länderspiel in duisburg zusammen mit frings.

die italiener bieten 8,0 mio euro als ablöse.... der sv werder bremen fordert 10,0 mio.

mal schauen was da nun wohl dran ist... bzw der realität entspricht

z7
30.03.2007, 17:41
Steigt Juve überhaupt auf?

Dr. Spielchen
30.03.2007, 18:31
Steigt Juve überhaupt auf?

Ist von auszugehen, erst 2/3 der Serie gespielt, und trotz Punktabzug schon mit 5 Punkten Erster. :eek:

BJH-HAMBURGER-JUNG
30.03.2007, 18:31
Ist von auszugehen, 2/3 der Serie gespielt, und trotz Punktabzug schon mit 5 Punkten Erster. :eek:

Wie wenig überraschend....

luwisi
31.03.2007, 15:36
Ist von auszugehen, erst 2/3 der Serie gespielt, und trotz Punktabzug schon mit 5 Punkten Erster. :eek:

Ach was, wie kommt das denn ? :confused: :eek: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Atouuuuuba
31.03.2007, 16:17
laut tuttosport soll der deal mit frrings bereits perfekt sein... juve verantwortliche trafen sich im rahmen des länderspiel in duisburg zusammen mit frings.

die italiener bieten 8,0 mio euro als ablöse.... der sv werder bremen fordert 10,0 mio.

mal schauen was da nun wohl dran ist... bzw der realität entspricht


Vertrag bis 2008 und 10 Mio Ablöse ? Nun ja .....

Inselhecht
31.03.2007, 16:30
Vertrag bis 2008 und 10 Mio Ablöse ? Nun ja .....

Auch wenn er Bremer ist und ich ihn auf den Tod nicht ausstehen kann. Ich hätte eigentlich gedacht, dass Juve mindestens 15 Mio Ablöse blechen muss.

the-fan-mario
03.04.2007, 22:52
Frings schockt Werder:
Juve will mich mit aller Macht!

Versinkt Werder im Titel-Endspurt im Chaos?

Neben dem monatelangen Vertragspoker um Miroslav Klose gibt’s jetzt neuen Wechsel-Zoff in Bremen. Torsten Frings (30) denkt an einen Abschied nach Italien.

Der WM-Held verhandelt schon intensiv mit Italiens Zweitligist Juventus Turin. Frings (Vertrag bis 2009) sagt: „Juve will mich mit aller Macht!

Sie wollen mich nicht als irgendeinen Spieler, sondern als DEN Spieler im Mittelfeld holen. Ich mache mir intensiv Gedanken.“

Für Werder sind Frings‘ Wechselpläne ein Schock.

Sportdirektor Klaus Allofs zu BILD: „Es ist schon überraschend, dass Torsten das so klar formuliert. Aber wir lassen uns nicht unter Druck setzen.“

Kurios: Im Juli letzten Jahres (!) führte Frings mit Allofs erste Gespräche über eine Vertragsverlängerung. Plötzlich sagt Frings: „Ich hoffe, dass mir Werder bei einem Wechsel keine Steine in den Weg legen würde.“

Lässt Werder seinen Dampfmacher ziehen? Allofs: „Unterschreibt man einen Vertrag, geht man eine Verpflichtung ein. Aber wenn Torsten nicht für uns spielen will, werde ich ihn sicherlich nicht morgens fesseln und zum Training bringen.“

Heißt im Klartext: Will Frings weg und zahlt Juve genug Ablöse, lässt Werder ihn gehen. Mit Klose droht Bremen im Sommer gleich zwei Top-Stars zu verlieren...

Bricht Werder auseinander? Allofs: „Nein. Wir haben es in der Vergangenheit immer geschafft, Abgänge zu ersetzen. Der Klub ist nicht von einzelnen Spielern abhängig. Werder ist größer als jeder Spieler.“

bild.de

y1
04.04.2007, 16:09
Ehrlich gesagt denke ich nicht, dass Werder Klose und Frings würde ersetzen können. Wobei Frings Abgang glaube ich schwerer wiegen würde als der von Klose.

Ich hätte aber auch nicht gedacht, dass Frings nochmal den Verein wechselt, denn der hat doch vor nem Jahr oder nem halben Jahr doch rumerzählt, dass er bei Bayern nicht glücklich war und daher perfekt nach Bremen passt, allerhöchstens nochmal zum Schluss ein Jahr in Aachen würde spielen wollen.
Und dann will er ausgerechnet nach Italien, wo bei Juve die Medienwelt noch größer ist als bei Bayern...

Also wenn ich Werderfan wäre, dann würde ich mich tierisch über den Kerl aufregen, sind ja doch gewisse Parallelen zu van Buyten zu erkennen.

Werder sollte jetzt auf eine schnelle Entscheidung pochen, weil man sich sonst in dem Chaos tatsächlich um den Meistertitel bringt und wenn dann im Sommer 2 absolute Leistungsträger gehen, dann war das vorerst die letzte Chance Meister zu werden für Bremen und daher sollte Allofs jetzt Frings und Klose unter Druck setzen, damit man sich schnell wieder auf den Titelkampf konzentrieren kann.

Atouuuuuba
04.04.2007, 16:11
Frings und Klose sind nicht zu ersetzen. Auch für Werder nicht. Solche Kaliber hatten sie noch nicht und werden sie auch nicht mehr bekommen.

Ich finds klasse !

BJH-HAMBURGER-JUNG
04.04.2007, 17:25
Frings und Klose sind nicht zu ersetzen. Auch für Werder nicht. Solche Kaliber hatten sie noch nicht und werden sie auch nicht mehr bekommen.

Ich finds klasse !

Wobei ein Klose für mich völlig überschätzt ist. In den wirklich wichtigen Spielen trifft er nicht und wird von internationalen Verteidigern fast gänzlich abgemeldet.

Atouuuuuba
04.04.2007, 17:31
Wobei ein Klose für mich völlig überschätzt ist. In den wirklich wichtigen Spielen trifft er nicht und wird von internationalen Verteidigern fast gänzlich abgemeldet.

Dennoch werden Werder seine 30 Scorerpunkte fehlen

BJH-HAMBURGER-JUNG
04.04.2007, 17:35
Dennoch werden Werder seine 30 Scorerpunkte fehlen

Selbstverständlich und das gefiele mir gut ;):D

sugarland
04.04.2007, 18:11
Frings und Klose sind nicht zu ersetzen. Auch für Werder nicht. Solche Kaliber hatten sie noch nicht und werden sie auch nicht mehr bekommen.



Sehe ich anders. Sie haben damals Ailton ersetzt, letzte Saison Micoud. Irgendwie schaffen die das immer wieder, die Abgänge zu kompensieren, zumal für beide Spieler sicher reichlich Kohle fliessen wird.

Atouuuuuba
04.04.2007, 18:22
Sehe ich anders. Sie haben damals Ailton ersetzt, letzte Saison Micoud. Irgendwie schaffen die das immer wieder, die Abgänge zu kompensieren, zumal für beide Spieler sicher reichlich Kohle fliessen wird.

Micoud ist eine Wurst im Vergleich zu Klose oder Frings. Des Weiteren waren Ailton und Micoud am Zenit. Frings und Klose stehen voll im Saft und haben herausragende Bedeutung für die Mannschaft

sugarland
04.04.2007, 18:29
Micoud ist eine Wurst im Vergleich zu Klose oder Frings. Des Weiteren waren Ailton und Micoud am Zenit. Frings und Klose stehen voll im Saft und haben herausragende Bedeutung für die Mannschaft

Diese Bedeutung hatten Micoud und Ailton auch. Ich lasse mich gerne von Deiner These überzeugen, denke aber, daß wir so oder so auch weiterhin mit Werder rechnen müssen.

Atouuuuuba
04.04.2007, 18:34
Allofs hat mit mit Schweden das erste Mal richtig ins Klo gegriffen. Ich hoffe er macht da weiter. Auch Allofs kann nicht immer zaubern.

sugarland
04.04.2007, 18:38
Allofs hat mit mit Schweden das erste Mal richtig ins Klo gegriffen. Ich hoffe er macht da weiter. Auch Allofs kann nicht immer zaubern.

Ins Klo greift jeder mal. Generell hat Allofs aber schon ein sehr gutes Näschen.

dreamboyhh
05.04.2007, 14:14
Auch wenn er Bremer ist und ich ihn auf den Tod nicht ausstehen kann. Ich hätte eigentlich gedacht, dass Juve mindestens 15 Mio Ablöse blechen muss.

ist er nicht schon länger als drei Jahre in Bremen? Kann er nicht diesen Paragraphenschein ziehen? dann ist er weg...ich mag den nicht...
Aber ausgerechnet er ...der so über die Italiener geschimpft hat...naja Geld regiert die Welt

y21
05.04.2007, 14:17
ist er nicht schon länger als drei Jahre in Bremen? Kann er nicht diesen Paragraphenschein ziehen? dann ist er weg...ich mag den nicht...
Aber ausgerechnet er ...der so über die Italiener geschimpft hat...naja Geld regiert die Welt

ja und ist er nicht schon über 28?, dann gilt die regel bereits nach 2 jahren !!!!!!!

sugarland
06.04.2007, 11:01
ja und ist er nicht schon über 28?, dann gilt die regel bereits nach 2 jahren !!!!!!!

Es geht um den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses!!! Und da war er noch keine 28.

y21
11.04.2007, 10:07
15075

man darf also gespannt sein

BJH-HAMBURGER-JUNG
11.04.2007, 10:09
Endlich muss ich diesen asozialen Fußballspieler nicht mehr in der BuLi ertragen.

The Great Cornholio
11.04.2007, 10:36
Beim Transport bitte beachten: Das durch den Fernseher stinkende Wesen gehört hermetisch abgeriegelt, am besten in Quarantäne gesetzt.

BJH-HAMBURGER-JUNG
11.04.2007, 10:37
Beim Transport bitte beachten: Das durch den Fernseher stinkende Wesen gehört hermetisch abgeriegelt, am besten in Quarantäne gesetzt.

hsvklatsch hsvklatsch :D :D :D hsvklatsch hsvklatsch

HamburgsElite
11.04.2007, 10:52
hoffendlich haut der ab, sein gerede nach Spielen gegen unseren Heiligen SV konnte ich ja noch nie ab....

the-fan-mario
11.04.2007, 11:04
Endlich muss ich diesen asozialen Fußballspieler nicht mehr in der BuLi ertragen.

reicht doch, wenn er uns zum em titel 2008 schiesst!

dreamboyhh
11.04.2007, 12:11
15075

man darf also gespannt sein


Wieso gespannt? Wech is er....zum Glück...

y21
11.04.2007, 12:12
Wieso gespannt? Wech is er....zum Glück...

na ob er es annimmt!

the-fan-mario
15.04.2007, 20:57
....

Nach dem Schlusspfiff bestätigt Frings sein Interesse an Juve: „Ich fahre jetzt nach Turin und schaue mir alles an.“

bild.de

z7
16.04.2007, 15:30
Frings zu Juve...passt irgendwie.

z5
16.04.2007, 15:35
Frings zu Juve...passt irgendwie.
Mir auch.

xy258
16.04.2007, 15:41
Mir auch.

hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch

The Great Cornholio
16.04.2007, 19:14
Hoffentlich bleibt er gleich da...

y1
16.04.2007, 20:03
Es geht um den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses!!! Und da war er noch keine 28.

Frings ist Jahrgang 76. War also 2005, als er nach Bremen ging schon 29. Und sofern der Vertrag nicht vor dem 22.11.2004 nicht unterzeichnet worden ist, wäre er immer noch älter gewesen.

Und, ja, es hat mich Überwindung gekostet, den Namen dieses optischen Totalschadens bei Google einzugeben...

the-fan-mario
16.04.2007, 20:06
schade, hab immer gehofft ihn bei unserem hsv zu sehen.... leider nicht machbar für uns!

smurf
17.04.2007, 03:00
Und, ja, es hat mich Überwindung gekostet, den Namen dieses optischen Totalschadens bei Google einzugeben...

hrhr na da hab ich ja direkt nochn leckerli für dich! :eek:

http://www.youtube.com/watch?v=3L4g5b3tzAU

Atouuuuuba
17.04.2007, 06:22
schade, hab immer gehofft ihn bei unserem hsv zu sehen.... leider nicht machbar für uns!


Frings soll nur 3 Mio € verdienen ? Hasan laut Presse das Doppelte :eek:

Atouuuuuba
17.04.2007, 10:01
OK, laut BILD sind es dann 6,5 Mio €

Frings soll demnächst den Dreijahresvertrag unterschreiben. Die Italiener bieten ihm bis zu 6,5 Mio Euro pro Saison – brutto!

y2
17.04.2007, 10:06
OK, laut BILD sind es dann 6,5 Mio €

Frings soll demnächst den Dreijahresvertrag unterschreiben. Die Italiener bieten ihm bis zu 6,5 Mio Euro pro Saison – brutto!

Bitte unterschreiben. Danke!

z5
17.04.2007, 10:39
Bitte unterschreiben. Danke!
plus hoffentlich geringe Ablöse für Werder:D

Maetthy
17.04.2007, 10:58
OK, laut BILD sind es dann 6,5 Mio €

Frings soll demnächst den Dreijahresvertrag unterschreiben. Die Italiener bieten ihm bis zu 6,5 Mio Euro pro Saison – brutto!

Verrückte Welt. Wenn schon solche Leute so viel Geld bekommen sollen, wo soll das bitte alles noch hinführen? Wie will man da einem VdV erzählen, dass er bei uns mit 2-3 Mios auskommen soll? Auf lange Sicht werden wir hier keine echten Könner mehr sehen. Die Spielen in England, Spanien und Italien und nach der Karriere in USA oder Bundesliga.

Atouuuuuba
17.04.2007, 11:02
plus hoffentlich geringe Ablöse für Werder:D

6-8 Mio €

dreamboyhh
17.04.2007, 14:15
Frings ist Jahrgang 76. War also 2005, als er nach Bremen ging schon 29. Und sofern der Vertrag nicht vor dem 22.11.2004 nicht unterzeichnet worden ist, wäre er immer noch älter gewesen.

Und, ja, es hat mich Überwindung gekostet, den Namen dieses optischen Totalschadens bei Google einzugeben...


hoffentlich hast gleich danach ein Virenscan gemacht....:D naja ab Sommer brauchen wir den Vogel dann nicht mehr zu sehen...nur noch in der italienischen Liga

the-fan-mario
17.04.2007, 14:16
naja ab Sommer brauchen wir den Vogel dann nicht mehr zu sehen...nur noch in der italienischen Liga


quelle?!

G-Unit
17.04.2007, 14:21
quelle?!

Ich finde schon das alles klar nach einem Wechsel von Frings aussieht.

the-fan-mario
17.04.2007, 14:35
Ich finde schon das alles klar nach einem Wechsel von Frings aussieht.

magst du sicherlich recht haben, dass die tendenz schon sehr nach einem wechsel ausschaut. denke allerdings das die medien da doch recht viel reininterpretieren.

warten wir mal ab... was die nächsten tage bringen.

glaube, dass er in bremen bleiben wird

xy285
17.04.2007, 15:19
....

Nach dem Schlusspfiff bestätigt Frings sein Interesse an Juve: „Ich fahre jetzt nach Turin und schaue mir alles an.“

bild.de

Er hat gesagt: Ich fahre zu Turin,........:cool: :cool:

y1
17.04.2007, 15:52
hoffentlich hast gleich danach ein Virenscan gemacht....:D naja ab Sommer brauchen wir den Vogel dann nicht mehr zu sehen...nur noch in der italienischen Liga

Antivir hat ein trojanisches Frings gemeldet...:eek: :eek: Was mach ich denn nu? :eek: :eek: :eek: :eek: :D

hsvfan1989
17.04.2007, 15:57
glaube, dass er in bremen bleiben wird

träum weiter;)

ich bin froh, wenn ich diese Fresse hier in der Bundesliga nicht mehr sehen muss. Da krieg ich jedesmal das Kotzen:mad:

hsvfan1989
17.04.2007, 15:58
Diesen Beitrag bitte löschen oder einfach überlesen. Doppelpost;)

the-fan-mario
17.04.2007, 15:59
träum weiter;)

nunja... in meinen träumen sehe ich torsten frings bei uns. ist aber leider dann nur ein traum ;)

y1
17.04.2007, 16:01
nunja... in meinen träumen sehe ich torsten frings bei uns. ist aber leider dann nur ein traum ;)

Der Fußballer Frings würde uns sicher gut zu Gesicht stehen, aber ehrlich gesagt, wenn ich ans Gesamtpaket Frings denke...nee danke...soll bleiben, wo der Pfeffer wächst.

hsvfan1989
17.04.2007, 16:02
Der Fußballer Frings würde uns sicher gut zu Gesicht stehen, aber ehrlich gesagt, wenn ich ans Gesamtpaket Frings denke...nee danke...soll bleiben, wo der Pfeffer wächst.

Besser hätt ich's nich sagen können;)

xy258
17.04.2007, 16:05
nunja... in meinen träumen sehe ich torsten frings bei uns. ist aber leider dann nur ein traum ;)

Passt doch :p

GabiRobel
17.04.2007, 16:07
Der Fußballer Frings würde uns sicher gut zu Gesicht stehen, aber ehrlich gesagt, wenn ich ans Gesamtpaket Frings denke...nee danke...soll bleiben, wo der Pfeffer wächst.


...wurde aber nicht ähnlich über Frank Rost gesprochen,bevor er nach Hamburg kam ???
Und jetzt ... scheint er ein echter Prachtkerl zu sein (rein menschlich versteht sich)

...obwohl ich tatsächlich nicht wirklich glaube,dass ein Herr Frings uns menschlich überraschen könnte :rolleyes:

The Great Cornholio
17.04.2007, 16:07
Antivir hat ein trojanisches Frings gemeldet...:eek: :eek: ...
:Dhsvklatsch:D

hsvfan1989
17.04.2007, 16:08
Passt doch :p

Also so langsam hat sich der gute Mario wirklich genug anhören müssen. Lassen wir ihm seine zweite "Sympathie", auch wenn wir sie alle nicht nachvollziehen können:p ;)

the-fan-mario
17.04.2007, 16:10
Also so langsam hat sich der gute Mario wirklich genug anhören müssen. Lassen wir ihm seine zweite "Sympathie", auch wenn wir sie alle nicht nachvollziehen können:p ;)

ich bin schon abgehärtet ;) jeder so wie er halt mag... :)

Stopfer
17.04.2007, 16:19
übermorgen kann fringsi bei tvtotal poker seine menschlichkeit unter beweis stellen:Ddas wird ein spaß..
na wenn der nach turin geflogen is am montag dann wird es wohl nich lange bis zu einer entscheidung dauern. und wenn er sich festgelegt hat wird klose auch schnell bescheid sagen

GabiRobel
17.04.2007, 21:45
Hmm...laut Transfermarkt ....und die geben "La Stampa" als Quelle an,will Frau Frings (nein,ich meine nicht TF sondern seine Ehefrau) nicht unbedingt nach Turin ziehen...
Also irgendwas kann mit dem Mädel nicht stimmen.....heiratet TF und findet dann Turin nicht schön :rolleyes: ;)

y21
17.04.2007, 21:46
Hmm...laut Transfermarkt ....und die geben "La Stampa" als Quelle an,will Frau Frings (nein,ich meine nicht TF sondern seine Ehefrau) nicht unbedingt nach Turin ziehen...
Also irgendwas kann mit dem Mädel nicht stimmen.....heiratet TF und findet dann Turin nicht schön :rolleyes: ;)

:D :D

xy285
18.04.2007, 08:32
Hmm...laut Transfermarkt ....und die geben "La Stampa" als Quelle an,will Frau Frings (nein,ich meine nicht TF sondern seine Ehefrau) nicht unbedingt nach Turin ziehen...
Also irgendwas kann mit dem Mädel nicht stimmen.....heiratet TF und findet dann Turin nicht schön :rolleyes: ;)

Der ist nicht schlecht, Gabihsvklatsch hsvklatsch

the-fan-mario
18.04.2007, 12:51
"Die Entscheidung hängt von meinem Gefühl ab"

Frings verhandelt in Turin / Sportdirektor Secco nächste Woche in Bremen

BREMEN (Eig. Ber.) Torsten Frings pokert. Nicht etwa mit Juventus Turin um einen Wechsel nach Italien, nicht etwa mit Werder Bremen um eine Vertragsverlängerung. Nein, Werders Mittelfeld-Star tritt morgen Abend (22.30 Uhr/Pro Sieben) in einer prominent besetzten Pokerrunde in der TV-Show von Stefan Raab an. Dort wird er sicherlich bluffen, um Gegner wie Karl Dall zu ärgern. Aber nur dort. Geht es um seine sportlichen Zukunft, hat der 30-jährige Frings die Karten bislang offen auf den Tisch gelegt.

Am Montag war der Bremer Nationalspieler zusammen mit seiner Frau Petra nach Turin geflogen, um sich vor Ort über seinen möglichen neuen Club zu informieren und Gespräche mit Turins Sportdirektor Alessio Secco und Juve-Funktionär Roberto Bettega zu führen. Frings soll sich auch bereits Wohnhäuser angeschaut haben.

"Es hat mir da gut gefallen"

"Ich war da, es hat mir gut gefallen", erklärte der Profi gestern: "Es war aber nur interessehalber. Das beschleunigt nicht meinen Entschluss", beteuerte der 30-Jährige. Seine Entscheidung will Frings "in den nächsten Wochen treffen". Es sei sein letzter großer Vertrag: Daher werde ich mich nicht unter Druck setzen lassen." Zudem will sich Frings nun erstmal auf seine sportlichen Aufgaben bei Werder konzentrieren. "Deshalb werde ich mich zum Thema Turin jetzt auch nicht mehr äußern." Wann er sich erklären will und wie diese Entscheidung ausfällt, "hängt von meinem Gefühl ab", meinte Frings: "Mit meinem Trip nach Turin ist keine Vorentscheidung gefallen."

In Italien wurde aber bereits gestern kolportiert, dass sich der Bremer mit Juventus schon über einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2010 einig sei. Frings, der absolute Wunschspieler von Juve-Trainer Didier Dechamps, soll dem Vernehmen nach ein Bruttogehalt von rund 6,5 Millionen Euro pro Jahr erhalten. Da kann Werder nicht mithalten. In Bremen könnte der Nationalspieler bei einer Vertragsverlängerung auf etwa 3,5 Millionen Euro kommen. Daher hat Werder-Sportchef Klaus Allofs auch zuletzt immer wieder die besseren sportlichen Perspektiven in Bremnen herausgestellt. Werder spielt im kommenden Jahr international - Juve nicht.

Sollte Frings, der in Bremen noch bis 2009 unter Vertrag steht, den Verein aber dennoch mit aller Macht verlassen wollen, müssen die Turiner für ihren Wunschkandidaten tief in die Tasche greifen. "Ohne Werder gibt es keine Lösung", hatte Sportdirektor Allofs für den Fall der Fälle bereits zähe Ablöse-Verhandlungen angekündigt. Nach Informationen italienischer Zeitungen will Turins Sportdirektor Secco bereits in der kommenden Woche zu Verhandlungen über die Ablösesumme nach Bremen kommen. Dem Vernehmen nach fordert Werder zwölf Millionen Euro, "Juve" bietet derzeit nur knapp die Hälfte. Das wird ein zähes Ringen.

Nach Angaben der Turiner Zeitung "La Stampa" geht es allerdings weniger um die Ablösesumme als vielmehr um die Zustimmung von Frings’ Ehefrau. "Jetzt gilt es nur noch, den Widerstand von Frau Petra zu brechen, die nicht begeistert zu sein scheint, nach Turin umzuziehen", schrieb das Blatt gestern. Deshalb habe sich Juventus "besonders ins Zeug gelegt, um dem Paar die schönsten Seiten der Stadt zu zeigen".

[18.04.2007]
kreiszeitung.de

y2
18.04.2007, 12:55
Was halten eigentlich die Fischis davon, dass sich das Mettgesicht in der Endphase des Meisterkampfes bei seinem möglichen neuen Klub aufhält?

z7
18.04.2007, 12:56
Was halten eigentlich die Fischis davon, dass sich das Mettgesicht in der Endphase des Meisterkampfes bei seinem möglichen neuen Klub aufhält?

Sind sehr begeistert, absolut leistungsfördernd, auch die Mannschaft spricht Thorsten Frings absolute Unterstützung zu.

xy285
18.04.2007, 13:00
Was halten eigentlich die Fischis davon, dass sich das Mettgesicht in der Endphase des Meisterkampfes bei seinem möglichen neuen Klub aufhält?

Das Schafgesicht hat doch gesagt, dass er nicht dafür freigestellt wird.;)
Dann ist das Mettgesicht jetzt verletzt.;) :D :D

y2
18.04.2007, 13:01
Sind sehr begeistert, absolut leistungsfördernd, auch die Mannschaft spricht Thorsten Frings absolute Unterstützung zu.

Na, dann...

Pro Frings...

..zu Juventus. Tschüß, hau' ab!

the-fan-mario
19.04.2007, 21:39
heute ist er bei der tv total pokernacht dabei...

thorsten frings
karl dall
stefan raab
elton
charlotte engelhardt
nen zuschauer

im moment auf pro sieben...

Stopfer
19.04.2007, 21:54
heute ist er bei der tv total pokernacht dabei...

thorsten frings
karl dall
stefan raab
elton
charlotte engelhardt
nen zuschauer

im moment auf pro sieben...

und wenn er eher als raab rausfliegt (also mit 9/10 unsuited callen wenn vorm flop geraist wird- naja.. mal sehn) dann wechselt er nich nach turin sondern zum fc köln:D:D

y1
19.04.2007, 23:49
Raab hat den Lutscher vom Tisch genommen. :p

Big Mäx
20.04.2007, 16:48
Raab hat den Lutscher vom Tisch genommen. :p
:D :D :D Fand ich gut !

x1
20.04.2007, 20:06
Raab hatte doch derbe Glück gehabt... in der einen Runde nachm Turn 0% und dann kam im River doch noch die Dame, die er brauchte :p aber am besten war eh Karl Dall, der immer nachgefragt hat, was er machen muss :D

the-fan-mario
08.05.2007, 07:33
Entscheidung naht

(ODO). Wechselt Torsten Frings nach Turin? Die Spatzen pfeifen es von den Dächern und rufen, dass sich die Vereine auf eine Ablösesumme von elf Millionen Euro verständigt haben. "Die Entscheidung wird nicht mehr lange auf sich warten lassen", ließ sich Sportdirektor Klaus Allofs gestern lediglich entlocken und mochte ein konkretes Angebot von Juventus Turin nicht bestätigen. Dass es noch gar keines gibt, hat er aber auch nicht sagen wollen. Was die Interpretation nahelegt: Der Wechsel steht kurz bevor.

Weser-Kurier: 08.05.07 S.21
http://www.weser-kurier.de/20070508/btag_9.php?

Atouuuuuba
08.05.2007, 07:46
Entscheidung naht

(ODO). Wechselt Torsten Frings nach Turin? Die Spatzen pfeifen es von den Dächern und rufen, dass sich die Vereine auf eine Ablösesumme von elf Millionen Euro verständigt haben. "Die Entscheidung wird nicht mehr lange auf sich warten lassen", ließ sich Sportdirektor Klaus Allofs gestern lediglich entlocken und mochte ein konkretes Angebot von Juventus Turin nicht bestätigen. Dass es noch gar keines gibt, hat er aber auch nicht sagen wollen. Was die Interpretation nahelegt: Der Wechsel steht kurz bevor.

Weser-Kurier: 08.05.07 S.21
http://www.weser-kurier.de/20070508/btag_9.php?

11 Mio € für Frings bei nur einem Jahr Restlaufzeit ? :eek:

the-fan-mario
08.05.2007, 07:51
11 Mio € für Frings bei nur einem Jahr Restlaufzeit ? :eek:

nunja, wenn ein charisteas 5,0 mio einbringt und ein valdez 4,7 mio einbringt... muss man bei frings so eine grössenördnung wohl erwarten.

;)

ist jetzt keine lobhudelei mal wieder... ist aber nun mal fakt!

Röwer
09.05.2007, 12:48
Frings bleibt und verlängert.

http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/365351/

the-fan-mario
09.05.2007, 12:53
Frings bleibt und verlängert.

http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/365351/

ich will ja nun nicht klugscheissen - aber für meine theorien wurde ich doch meistens belächelt :cool: :D

und nun kommt ihr ;):D


glaube, dass er in bremen bleiben wird



ich denke nicht, dass frings nochmal ins ausland wechseln wird.

y2
09.05.2007, 13:11
ich will ja nun nicht klugscheissen - aber für meine theorien wurde ich doch meistens belächelt :cool: :D

und nun kommt ihr ;):D

Klugscheißer! :D

y1
09.05.2007, 13:13
Hätt ich nicht gedacht, hab gedacht, dass wir ihn bald endlich los sind aber offenbar hat er mehr Charakter als van Buyten.

sugarland
09.05.2007, 13:15
ich will ja nun nicht klugscheissen - aber für meine theorien wurde ich doch meistens belächelt :cool: :D

und nun kommt ihr ;):D

Gutes Näschen. Gratulation. Nicht, daß die Bremer es nochmal bereuen, 2011 einem dann fast 35 jährigen immer noch 4 Mios per anno zahlen zu müssen. Für den Verein ist das aber ein gutes Ding. Chapeau!!!

the-fan-mario
09.05.2007, 13:21
Klugscheißer! :D

DANKE! :)

somit bleibt einer der besten mittelfeldspieler in der bundesliga... bestens!

z5
09.05.2007, 13:23
Schade, ich hätte mich über seinen Weggang sehr gefreut.

z5
09.05.2007, 13:24
DANKE! :)

somit bleibt einer der besten mittelfeldspieler in der bundesliga... bestens!
Ein blindes Huhn.....:D

xy285
09.05.2007, 13:39
Schade, ich hätte mich über seinen Weggang sehr gefreut.

Wir sind mindestens zwei, Ulli.:)

Maetthy
09.05.2007, 14:00
Entscheidung naht

(ODO). Wechselt Torsten Frings nach Turin? Die Spatzen pfeifen es von den Dächern und rufen, dass sich die Vereine auf eine Ablösesumme von elf Millionen Euro verständigt haben. "Die Entscheidung wird nicht mehr lange auf sich warten lassen", ließ sich Sportdirektor Klaus Allofs gestern lediglich entlocken und mochte ein konkretes Angebot von Juventus Turin nicht bestätigen. Dass es noch gar keines gibt, hat er aber auch nicht sagen wollen. Was die Interpretation nahelegt: Der Wechsel steht kurz bevor.

Weser-Kurier: 08.05.07 S.21
http://www.weser-kurier.de/20070508/btag_9.php?

Frings bleibt und verlängert.

http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/365351/

Mal wieder ein tolle Halbwertzeit der Nachrichten :D Schade, ich hatte schon gehofft, dass ich den Assi nicht mehr 2x im Jahr sehen muss.

Reutershausen
09.05.2007, 14:08
Die gerechte Strafe für den Arsch: ein Leben lang Werder Bremen. Offenbar hat er sich denn doch noch nicht aus seinem Provinzstädtchen rausgetraut, nachdem schon München zu viel für ihn war. Dass man die hässliche Hackfresse jetzt noch weiter ertragen muss, ist natürlich bitter, verhindert aber immerhin, dass Werder für den noch die große Kohle einsackt. Bei einer derart widerlichen Gestalt muss auch mal erlaubt sein, ihm eine richtig schön langwierige Verletzung zu wünschen, die meinetwegen auch ruhig schmerzhaft sein darf.

xy285
09.05.2007, 14:19
Die gerechte Strafe für den Arsch: ein Leben lang Werder Bremen. Offenbar hat er sich denn doch noch nicht aus seinem Provinzstädtchen rausgetraut, nachdem schon München zu viel für ihn war. Dass man die hässliche Hackfresse jetzt noch weiter ertragen muss, ist natürlich bitter, verhindert aber immerhin, dass Werder für den noch die große Kohle einsackt. Bei einer derart widerlichen Gestalt muss auch mal erlaubt sein, ihm eine richtig schön langwierige Verletzung zu wünschen, die meinetwegen auch ruhig schmerzhaft sein darf.

Ich möchte mich nicht auf dein Niveau begeben, mag den Frings auch nicht, aber dein Beitrag ist noch nicht einmal schlecht, der ist unterirdisch.:mad: :mad:

Maetthy
09.05.2007, 14:31
Ich möchte mich nicht auf dein Niveau begeben, mag den Frings auch nicht, aber dein Beitrag ist noch nicht einmal schlecht, der ist unterirdisch.:mad: :mad:

Genau, sowas wünschen wir nur dem Chelsea-Ersatzbänkler :D

hamburgerjungs
09.05.2007, 14:39
DANKE! :)

somit bleibt einer der besten mittelfeldspieler in der bundesliga... bestens!

das ist er ohne jede frage aber ist und bleibt auch ein echter ekel

BJH-HAMBURGER-JUNG
09.05.2007, 15:16
ich will ja nun nicht klugscheissen - aber für meine theorien wurde ich doch meistens belächelt :cool: :D

und nun kommt ihr ;):D


Also "glauben" und "denken" ist ja nun alles andere als 100%ige Überzeugung ;)

Atouuuuuba
09.05.2007, 16:43
Frings hat das schlau gemacht. Mit Turin geflirtet und Allofs ein Monstergehalt aus dem Ärmel geleiert. Hut ab.

......Frings wird seinen Kontrakt vorzeitig bis 2011 verlängern, verbunden mit einer immensen Gehaltserhöhung. Nun ist er Spitzenverdiener in Bremen und kassiert jährlich geschätzte vier Millionen Euro......


www.kicker.de

deadhead
09.05.2007, 17:09
Frings hat das schlau gemacht. Mit Turin geflirtet und Allofs ein Monstergehalt aus dem Ärmel geleiert. Hut ab.

......Frings wird seinen Kontrakt vorzeitig bis 2011 verlängern, verbunden mit einer immensen Gehaltserhöhung. Nun ist er Spitzenverdiener in Bremen und kassiert jährlich geschätzte vier Millionen Euro......


www.kicker.de

tja, die höhe des gehalts relativiert den erfolg der bremer doch ein wenig.
immerhin wissen sie was sie an ihn haben und sparen eine deftige ablöse.

Steinschlag
09.05.2007, 17:45
Die gerechte Strafe für den Arsch: ein Leben lang Werder Bremen. Offenbar hat er sich denn doch noch nicht aus seinem Provinzstädtchen rausgetraut, nachdem schon München zu viel für ihn war. Dass man die hässliche Hackfresse jetzt noch weiter ertragen muss, ist natürlich bitter, verhindert aber immerhin, dass Werder für den noch die große Kohle einsackt. Bei einer derart widerlichen Gestalt muss auch mal erlaubt sein, ihm eine richtig schön langwierige Verletzung zu wünschen, die meinetwegen auch ruhig schmerzhaft sein darf.

Ich wünschte mir, der HSV hätte so einen "Arsch" nur ansatzweise in seinen Reihen, der stets auf hohem Niveau spielt, sich den Arsch aufreißt, sich lebenslang für das schönste "Weltstädtchen" entscheidet. Zudem könnte meinetwegen die komplette HSV-Mannschaft das häßlichste Team der Welt sein, wenn es doch nur endlich wieder Titel gewinnen würde.

the-fan-mario
09.05.2007, 17:54
Ich wünschte mir, der HSV hätte so einen "Arsch" nur ansatzweise in seinen Reihen, der stets auf hohem Niveau spielt, sich den Arsch aufreißt, sich lebenslang für das schönste "Weltstädtchen" entscheidet. Zudem könnte meinetwegen die komplette HSV-Mannschaft das häßlichste Team der Welt sein, wenn es doch nur endlich wieder Titel gewinnen würde.

hsvklatsch

Amsterdam77
09.05.2007, 18:51
Ich wünschte mir, der HSV hätte so einen "Arsch" nur ansatzweise in seinen Reihen, der stets auf hohem Niveau spielt, sich den Arsch aufreißt, sich lebenslang für das schönste "Weltstädtchen" entscheidet. Zudem könnte meinetwegen die komplette HSV-Mannschaft das häßlichste Team der Welt sein, wenn es doch nur endlich wieder Titel gewinnen würde.

iss wahr ;) hsvklatsch

smurf
09.05.2007, 20:17
tja, die höhe des gehalts relativiert den erfolg der bremer doch ein wenig.
immerhin wissen sie was sie an ihn haben und sparen eine deftige ablöse.

das geld ist er aber auch absolut wert!

DangerCC
10.05.2007, 09:01
Gleich jedweder Begleitumstände finde ich es ein wenig feige von Frings, nicht die Herausforderung des Auslandes zu suchen, sondern im gemachten, sehr überschaubaren Nest Bremen zu bleiben. Hätte ich deutlich mehr fussballerische Fähigkeiten als die eines Freizeitbuffers, wäre doch mein Streben, irgendwann einmal ein paar Jahr im Ausland bei einem Top-Club zu spielen!

magatho
10.05.2007, 09:15
Frings bleibt und verlängert.



schade :rolleyes:
der typ hätte gut zu italien gepasst.

MichaelBlock 27
10.05.2007, 09:58
Ich wünschte mir, der HSV hätte so einen "Arsch" nur ansatzweise in seinen Reihen, der stets auf hohem Niveau spielt, sich den Arsch aufreißt, sich lebenslang für das schönste "Weltstädtchen" entscheidet. Zudem könnte meinetwegen die komplette HSV-Mannschaft das häßlichste Team der Welt sein, wenn es doch nur endlich wieder Titel gewinnen würde.

Titel sind zwar schön, aber sie verderben den Charakter ;)

Egal, ob hässlich oder nicht, ob mit oder ohne "Arsch", ich bleib weiter HSV-Fan und freu mich auch mal über `nen Klassenerhalt oder über `ne Teilnahme am UEFA-Cup alle 5 Jahre :p

dreamboyhh
10.05.2007, 11:02
Wir sind mindestens zwei, Ulli.:)

nun sind wir scon zu dritt

Steinschlag
10.05.2007, 11:07
Gleich jedweder Begleitumstände finde ich es ein wenig feige von Frings, nicht die Herausforderung des Auslandes zu suchen, sondern im gemachten, sehr überschaubaren Nest Bremen zu bleiben. Hätte ich deutlich mehr fussballerische Fähigkeiten als die eines Freizeitbuffers, wäre doch mein Streben, irgendwann einmal ein paar Jahr im Ausland bei einem Top-Club zu spielen!

Feige!? Ein verantwortungsbewusster Familienvater, der zwischen vernunftorientierter Zukunft und einer unseriösen, skandalträchtigen Liga mit (mafiosen) Nettozahlungen abwägt und sich letztendlich für ersteres entscheidet und sich zu seinem Lieblingsverein bekennt, unterstellst Du ein wenig Feigheit. Ganz im Gegenteil, er stellt sich der Verantwortung als Führungsspieler und will das auch in den nächsten Jahren unter Beweis stellen. Natürlich ist die Gehaltsaufstockung und die Championsleague auch ein überzeugendes Argument für Werder gewesen. Und überhaupt, warum muss man ins Ausland wechseln, nur um krampfhaft eine (internationale) Bestätigung zu erwirken, die eigentlich gar nicht vonnöten ist. Torsten Frings gehört aktuell zu den besten defensiven Mittelfeldspielern der Welt. Egal ob Arsch, Hackfresse, Scheiß Brähmer oder was sonst so für Attribute für ihn benutzt werden, so eine Granate hätte gerne jede Mannschaft. Und das sage ich, der die Rivalität zwischen Hamburger und Bremer stets betont und für sich aufrecht erhält…

Die bewegende Erklärung des Nationalspielers

„Wir hatten alles in die Wege geleitet, um nach Turin zu wechseln. Meine Kinder haben sich gefreut, meine Frau hat die Koffer gepackt. Wir waren ei­gentlich schon weg."

„In dem Moment als ich zusag­te, merkte ich, dass es ein Feh­ler war, dass ich mich mit der Entscheidung nicht wohl fühle."

„Meine Frau steht 100-prozen­tig hinter mir. Wenn wir ge­wechselt wären, wären wir alle gemeinsam gegangen. Aber meine Große kommt jetzt in die Schule und würde dort kein Wort verstehen das wollte ich ihr einfach nicht antun."

„Ich hatte ein längeres, sehr in­niges Gespräch mit Thomas Schaaf, das sicher nicht üblich ist zwischen Spieler und Trai­ner. Da wurde mir klar, dass er mit allem Recht hat."

„Ich habe mich blenden lassen. Ich muss nicht für einen guten Namen ins Ausland wechseln. Ich kann mir diesen Namen auch bei Werder erarbeiten. Ich dachte ich müsste das Trikot eines Topklubs tragen, aber mir wurde bewusst, dass ich schon das Trikot eines Superclubs tra­ge. Werder ist für mich mehr als ein Fußballverein. Es gibt wichti­gere Dinge als das Ego zu befrie­digen und noch mehr Geld zu verdienen. Hier in Bremen haben wir unsere Freunde."

Offene, ehrliche Worte von Torsten Frings



Titel sind zwar schön, aber sie verderben den Charakter ;)

Egal, ob hässlich oder nicht, ob mit oder ohne "Arsch", ich bleib weiter HSV-Fan und freu mich auch mal über `nen Klassenerhalt oder über `ne Teilnahme am UEFA-Cup alle 5 Jahre :p

Vollkommen legitim, aber dann bitte nicht mit diesem finanziellen Aufwand und der Verpflichtung von namhaften Spielern. Das widerspricht sich doch dann ein bisschen. Ein wenig Anspruch als HSV-Anhänger sollte schon auf Grund der Historie und der Bedeutung des Vereins, europa- wenn nicht sogar weltweit, gestattet sein.

HSV-Süd
10.05.2007, 11:09
Ich wünschte mir, der HSV hätte so einen "Arsch" nur ansatzweise in seinen Reihen, der stets auf hohem Niveau spielt, sich den Arsch aufreißt, sich lebenslang für das schönste "Weltstädtchen" entscheidet. Zudem könnte meinetwegen die komplette HSV-Mannschaft das häßlichste Team der Welt sein, wenn es doch nur endlich wieder Titel gewinnen würde.

hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch

Düwel
10.05.2007, 11:11
Ich wünschte mir, der HSV hätte so einen "Arsch" nur ansatzweise in seinen Reihen, der stets auf hohem Niveau spielt, sich den Arsch aufreißt, sich lebenslang für das schönste "Weltstädtchen" entscheidet. Zudem könnte meinetwegen die komplette HSV-Mannschaft das häßlichste Team der Welt sein, wenn es doch nur endlich wieder Titel gewinnen würde.
Naja, ich glaube für 4 Mio Euro pro Jahr würde sich so mancher "Arsch" lebenslang dem HSV verpflichten... ;)

Rauten-Papst
10.05.2007, 11:19
Glückwunsch an unseren übermächtigen Rivalen aus dem Norden.

y21
10.05.2007, 11:52
onnerstag, 10. Mai 2007, 12:47 Uhr
Naldo verlängert bis 2012

Einen Tag nach Nationalspieler Torsten Frings hat auch der Brasilianer Naldo dem Titelaspiranten Werder Bremen seine langfristige Zusage gegeben. Der 24 Jahre alte Abwehrspieler verlängerte beim Fußball-Bundesligisten seinen ursprünglich bis 2009 laufenden Vertrag um drei Jahre bis zum 30. Juni 2012. „Es ist sehr positiv, wenn Spieler sich zu Werder Bremen bekennen und ihre Zukunft bei uns sehen. Naldo ist innerhalb kürzester Zeit zu einem der absoluten Topspieler in der Bundesliga geworden“, sagte Werder-Sportdirektor Klaus Allofs.


die haben den laden im griff :rolleyes:

sugarland
10.05.2007, 14:12
onnerstag, 10. Mai 2007, 12:47 Uhr
Naldo verlängert bis 2012

Einen Tag nach Nationalspieler Torsten Frings hat auch der Brasilianer Naldo dem Titelaspiranten Werder Bremen seine langfristige Zusage gegeben. Der 24 Jahre alte Abwehrspieler verlängerte beim Fußball-Bundesligisten seinen ursprünglich bis 2009 laufenden Vertrag um drei Jahre bis zum 30. Juni 2012. „Es ist sehr positiv, wenn Spieler sich zu Werder Bremen bekennen und ihre Zukunft bei uns sehen. Naldo ist innerhalb kürzester Zeit zu einem der absoluten Topspieler in der Bundesliga geworden“, sagte Werder-Sportdirektor Klaus Allofs.


die haben den laden im griff :rolleyes:

Die haben sportlich auch etwas mehr zu bieten.

HSV 83
10.05.2007, 14:39
Könnte mich täuschen, aber vielleicht hängt ja das eine mit dem anderen zusammen.

MichaelBlock 27
11.05.2007, 08:23
Vollkommen legitim, aber dann bitte nicht mit diesem finanziellen Aufwand und der Verpflichtung von namhaften Spielern. Das widerspricht sich doch dann ein bisschen. Ein wenig Anspruch als HSV-Anhänger sollte schon auf Grund der Historie und der Bedeutung des Vereins, europa- wenn nicht sogar weltweit, gestattet sein.

Wo ist denn da von meiner Seite ein Widerspruch? Ich habe nicht verlangt dass irgendwelche Unsummen für "namhafte" Spieler ausgegeben werden.

Ich hab natürlich auch `nen höheren Anspruch als HSV-Anhänger, allerdings sollte man realistisch bleiben. Der HSV ist europaweit bekannt, aber für Topspieler ist er so uninteressant wie für die meißten von uns ein Spiel St. Pauli gegen Paderborn.

the-fan-mario
12.05.2007, 08:00
Werder Bremen

Warum sich Kloses Verkauf nicht rechnet

Von einer perfekten Woche ist in Bremen schon vor dem heutigen Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt die Rede. Werders eifrige Presseabteilung feiert dieser Tage vor allem die Vertragsverlängerungen mit Torsten Frings und Naldo in langen Elogen. Schließlich hatten die Protagonisten ja selbst pathetische Worte gewählt. Frings berichtete davon, dass er die Koffer für den Wechsel nach Turin zwar schon gepackt hatte, ehe ihn innige Gespräche mit Trainer Thomas Schaaf und die Herzensangelegenheit Werder dazu bewegt hätten, alle Wechselpläne zu revidieren. Frings einsichtig: "Man hat hier alles, was man braucht."

Mittlerweile nämlich auch Verdienstmöglichkeiten, die den bald 31-Jährigen für die nächsten vier Jahre kaum schlechter stellen als Starspieler beim FC Bayern oder FC Schalke: Inklusive Prämien kann der Nationalspieler jährlich mehr als vier Millionen Euro kassieren. Damit ist Frings bestverdienender Werder-Profi aller Zeiten - bislang hielt Johan Micoud (3,5 Millionen Euro) die Rekordmarke. Ähnlich geklotzt hat der Klub im Fall Naldo. Nach dessen Berufung in die Selecao hatten spanische oder italienische Klubs schon Interesse bekundet. Naldos Vertrag gegen eine Gehaltsverdopplung auszudehnen, galt als vorrangiges Ziel der Geschäftsführung: Der 24-jährige Verteidiger kassiert dem Vernehmen nach nun bis 2012 deutlich mehr als zwei Millionen Euro Gehalt. "Alle bei Werder sind phantastisch", hieß die Danksagung des Modellathleten, 2005 als Ersatz für den vom FC Bayern abgeworbenen Valerien Ismael verpflichtet. Es war übrigens der Sommer, in dem Werders Geschäftsführung die Falschmeldung persönlich dementierte, 40 Millionen Euro jährlich würden allein in den Lizenzspieleretat investiert. Damals wurde die kickende Werder-Familie in der Summe mit 26 Millionen Euro entlohnt.Doch mittlerweile werden die Gehaltsgepflogenheiten den Branchenführern angepasst. Klubboss Jürgen L. Born dementiert nicht, dass der Personalkostenanteil steigt - wohl bald in Richtung 32, 33 Millionen Euro. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass der bisherige Rekordumsatz von 70,4 Millionen erneut übertroffen wird. "Unsere Personalentscheidungen sind ein neuer Ausdruck von Stärke", sagt Born. Auch Marketing-Geschäftsführer Manfred Müller bestätigt, "dass wir nach drei Jahren Champions-League-Teilnahme wirtschaftlich anders aufgestellt sind." Die Mehrerlöse dieser Saison - aus Champions League und Uefa-Cup fast 20 Millionen Euro brutto - werden in die Mannschaft investiert." Und auch der Vorstandsbeschluss, Miroslav Klose selbst gegen eine hohe Ablöse nicht ziehen zu lassen, fußt darauf, dass die sportlich auf Platz 22 der Uefa-Teamwertung geführten Norddeutschen wirtschaftlich so an Potenz gewonnen haben, dass Muskelspiele mit dem Abwerber aus München zulässig sind.

"Wenn wir einen Spieler für zehn Millionen Euro verkaufen und damit einen Verlust ausgleichen, können wir den Betrag voll abschreiben", rechnet Müller vor. "Wenn wir damit aber jetzt zehn Millionen Gewinn machen, zahlen wir 40 Prozent Steuern." Ergo: Es besteht keinerlei Notwendigkeit eines Verkaufs. Wohl aber die einer erneuten Qualifikation für die Königsklasse. "Aus eigener Kraft können wir nicht mehr Meister werden", erklärt Born, "wenn wir jetzt noch Zweiter werden, hätten wir diese Saison auch viel erreicht." Und nebenbei mit der direkten Champions-League-Qualifikation für ein weiteres Jahr finanzielle Sicherheit.

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/sport/aktuell/?em_cnt=1133841

The Oracle
12.05.2007, 10:26
Erst Klose, dann Frings, dann Naldo und jetzt steht auch Klasnic vor der Vertragsverlängerung. Ich muss schon sagen, souverän und unaufgeregt wie Allofs da seinen Job macht. Congrats to Bremen!

Freddy-Nationale
13.05.2007, 14:07
röwer hat den längsten.

Röwer
18.05.2007, 09:16
röwer hat den längsten.


sehr richtig.


hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :cool: :cool: :cool: :cool: :D :D :D :D :D :D :D :D :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)

the-fan-mario
23.05.2007, 20:19
Erst Klose, dann Frings, dann Naldo und jetzt steht auch Klasnic vor der Vertragsverlängerung. Ich muss schon sagen, souverän und unaufgeregt wie Allofs da seinen Job macht. Congrats to Bremen!

wiese wird seinen vertrag bis 2012 verlängern...

y3
23.05.2007, 20:26
wiese wird seinen vertrag bis 2012 verlängern...

Aber nur weil Klose sein Berater ihm sein Rosa Trikot so toll findet...

batmichi
23.05.2007, 20:41
wiese wird seinen vertrag bis 2012 verlängern...

bestimmt nicht das einzige, was der gern verlängern würde...

y3
23.05.2007, 20:43
bestimmt nicht das einzige, was der gern verlängern würde...

...meinste echt das der sich die haare verlängern lassen wird ? ich meine das sieht so schon stark nach porno aus mit dem rosa trikot. wäre ja der hammer..., dann müsste er sich aber noch einen schnauzer wachsen lassen... :D :D :D

y1
24.05.2007, 00:05
Erst Klose, dann Frings, dann Naldo und jetzt steht auch Klasnic vor der Vertragsverlängerung. Ich muss schon sagen, souverän und unaufgeregt wie Allofs da seinen Job macht. Congrats to Bremen!

Japp, muss man anerkennen. Das ist sehr gute Arbeit, die dort verrichtet wird.
Hätte nicht damit gerechnet, dass Frings und Klose über den Sommer hinaus bei Werder bleiben, bei Frings hätte ich gewettet, dass er zu Juve geht.
Aber Frings hat damals, als er von Bayern zu Werder zurückging gesagt, dass Werderne Herzensangelegenheit für ihn sei und er sowas mehr schätzt als die große mediale Welt und das Brummborium, dss zB in München abgezogen wird. Und, auch wenn ich ihn nicht mag, er hat eindeutig den Charakter bewiesen, denn ich mir bei vB erhofft hatte letzten Sommer.

smurf
24.05.2007, 00:35
bestimmt nicht das einzige, was der gern verlängern würde...

lol

hit it!

sugarland
24.05.2007, 19:04
Japp, muss man anerkennen. Das ist sehr gute Arbeit, die dort verrichtet wird.
Hätte nicht damit gerechnet, dass Frings und Klose über den Sommer hinaus bei Werder bleiben, bei Frings hätte ich gewettet, dass er zu Juve geht.
Aber Frings hat damals, als er von Bayern zu Werder zurückging gesagt, dass Werderne Herzensangelegenheit für ihn sei und er sowas mehr schätzt als die große mediale Welt und das Brummborium, dss zB in München abgezogen wird. Und, auch wenn ich ihn nicht mag, er hat eindeutig den Charakter bewiesen, denn ich mir bei vB erhofft hatte letzten Sommer.

Ich will es schwer hoffen, glaube aber noch nicht so recht dran. Klose würde in Bremen IMO nicht mehr zu seiner Form zurückfinden, da die Geduld der Fans beim Wissen um seinen Bayern-Wechsel sicher nicht sehr ausgeprägt sein dürfte. Dazu gäbe es keine Ablöse für Werder. Hätte was... :D

y1
24.05.2007, 21:30
Ich will es schwer hoffen, glaube aber noch nicht so recht dran. Klose würde in Bremen IMO nicht mehr zu seiner Form zurückfinden, da die Geduld der Fans beim Wissen um seinen Bayern-Wechsel sicher nicht sehr ausgeprägt sein dürfte. Dazu gäbe es keine Ablöse für Werder. Hätte was... :D

Auf jeden Fall ist Werder mit Klose in der gleichen Situation wie wir letztes Jahr mit vB. So ähnlich zumindest. Bin mal gespannt, wie das ausgeht...;)

the-fan-mario
24.05.2007, 21:34
Auf jeden Fall ist Werder mit Klose in der gleichen Situation wie wir letztes Jahr mit vB. So ähnlich zumindest. Bin mal gespannt, wie das ausgeht...;)

geh mal davon aus, dass klose noch in diesem sommer wechseln wird.

Atouuuuuba
25.05.2007, 07:44
geh mal davon aus, dass klose noch in diesem sommer wechseln wird.

Diesen Gedanken pflegen wir beide ja schon recht lange.

the-fan-mario
30.05.2007, 13:37
FUßBALLPROFI FRINGS ÜBER DIE RAD-AFFÄRE, TRANSFEROFFENSIVE DER BAYERN UND ANSTEHENDE LÄNDERSPIELE

"Ich würde ein Doping-Angebot anzeigen"

Gestern Nachmittag trafen sich die deutschen Nationalspieler in Herzogenaurach zur Vorbereitung auf die zwei EM-Qualifikationsspiele gegen San Marino am Samstag und die Slowakei am Mittwoch nächster Woche. WELT-Redakteur Lars Gartenschläger sprach mit Nationalspieler Torsten Frings (30) über Spiele gegen Exoten wie San Marino, seine Vertragsverlängerung bei Werder Bremen und Doping.

DIE WELT: Herr Frings, der deutsche Radsport steht dieser Tage schwer im Verruf. Wie haben Sie auf die Dopingenthüllungen reagiert?

Torsten Frings: Ich war geschockt. Wenn ich Radrennen sah, habe ich immer gedacht: unglaublich, was die Jungs da leisten. Nun schüttele ich nur noch den Kopf. Ich habe teilweise den Respekt vor den Radfahrern als Sportler verloren.

WELT: Nun hieß es im Zuge dessen: Was im Radsport läuft, passiert in anderen Sportarten sicher auch.

Frings: Aber man kann das doch nicht einfach so pauschalisieren. Wo kommen wir denn da hin?

WELT: Sind Sie jemals mit Doping in Berührung gekommen?

Frings: Nein! Nie! Und ich würde denjenigen, der mir so ein Angebot machen würde, sofort anzeigen.

WELT: Körperlich dürften Sie aber auch langsam an die Grenzen der Belastbarkeit kommen. Nach einer kräftezehrenden Saison stehen nun noch zwei Länderspiele an.

Frings: Wir können einen großen Schritt in Richtung EM machen und ich finde, dafür lohnt es sich für jeden von uns, noch einmal alles aus sich heraus zu holen. Auch wenn eine anstrengende Saison in unseren Knochen steckt. Das Spiel gegen San Marino - ohne das Team zu unterschätzen - sehe ich als Aufgalopp für die Slowakei, die stärker ist.

WELT: Der Aderlass im Team ist groß: Von 20 nominierten Nationalspielern sind gerade mal zehn dabei, die im WM-Kader standen.

Frings: Die Zahl der verletzten Spieler ist wirklich sehr hoch, aber die Belastung in den vergangenen Monaten war nun mal extrem. Durch die Ausfälle haben andere jetzt die Möglichkeit, sich zu präsentieren und auf sich aufmerksam zu machen. Das ist doch auch eine Perspektive. Ich kann von Glück reden, dass ich zu den wenigen gehöre, die verletzungsfrei durch die Saison gekommen sind.

WELT: Haben Sie die Saison eigentlich schon abgehakt?

Frings: Es macht mich immer noch traurig, dass wir die Chance verpasst haben, den Titel zu holen. Doch wir sind selbst schuld, weil wir in den entscheidenden Momenten versagt haben.

WELT: In Bezug auf Ihr Schuldeingeständnis meinten Kritiker, Werder hätte darunter gelitten, dass Führungsspieler wie Sie und Miroslav Klose am Ende viel mehr mit ihrem persönlichen Schicksal beschäftigt gewesen wären.

Frings: Obwohl bei mir ein Angebot von Juventus Turin im Raum stand, kann ich klar sagen, dass ich alles für Werder gegeben habe. Es ist doch ein Alibi, es darauf zu schieben. Denn Situationen wie diese, dass Spieler Angebote bekommen und überlegen, vielleicht zu gehen, sind doch völlig normal. Aber daraus zu schließen, dass sie nicht bei der Sache sind, ist Schwachsinn.

WELT: Sie haben bei Werder verlängert. Hatten Sie Angst vor der Herausforderung Turin?

Frings: Nein. Es war eine Entscheidung aus dem Bauch heraus. Ich kann einfach nicht weg aus Bremen, weil meine Familie und ich uns hier wohl fühlen. Meine große Tochter kommt jetzt in die Schule. Diesen Start wollte ich ihr in Italien, wo sie eine neue Sprache hätte lernen müssen, nicht zumuten Turin hat gereizt, keine Frage. Doch mit Werder spiele ich zum Beispiel in der Champions League, was dort im ersten Jahr nicht der Fall gewesen wäre.

WELT: Trotz eines öffentlichen Bekenntnisses wollen die Spekulationen über einen Wechsel von Miroslav Klose zum FC Bayern nicht abreißen - vorzeitig oder spätestens in einem Jahr.

Frings: Ich hoffe immer noch, dass er bei uns bleibt. Aber ich weiß natürlich nicht, wie es in ihm aussieht. Ich weiß nur, dass sich alle Beteiligten keinen Gefallen damit tun würden, wenn man einen Spieler in seinen Reihen hätte, der mit seinen Gedanken vielleicht nicht mehr ganz bei der Sache ist. Das wäre nicht gut für die Harmonie. Und in Phasen, wo es nicht läuft, könnte es zusätzlich für Unruhe sorgen. Das können wir uns in Bremen nicht leisten.

WELT: Sie selbst haben es beim FC Bayern nur eine Saison lang ausgehalten hat - müssten Sie Ihren Kollegen nicht von einem Wechsel abraten?

Frings: München war sicher nicht meine Welt, aber entscheidend war, dass mich der damalige Bayern-Trainer nicht wollte. Das sind in Miros Fall andere Vorzeichen.

WELT: Die Bayern wollen in der Sommerpause so viel investieren wie noch nie und kündigen einen Großoffensive an.

Frings: Ihre Investitionen garantieren ihnen keinen Erfolg. Ich denke, das wissen sie auch. Sie versuchen gerade, die Konkurrenz etwas einzuschüchtern. Wie immer, wenn es bei ihnen nicht läuft. Aber ich weiß, dass wir bei Werder eine sehr gute Mannschaft haben werden, deshalb schmunzle ich über den einen oder anderen Spruch aus München. Und im Übrigen müssen sie dort doch aus den vielen Neuen erst einmal ein Team formen. Das kann dauern.

WELT:Gerade Ihren jungen Nationalmannschaftskollegen Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger standen in der vergangen Saison bei den Bayern im Fokus der Kritik. Hat Sie das überrascht?

Frings: Man darf nicht vergessen, dass sie Probleme mit Verletzungen hatten, die kann man nicht einfach so abtun. Außerdem war die Erwartungshaltung nach der WM sehr groß. Sie sind dabei zu lernen, mit dem Druck zu leben und hoch motiviert die richtigen Schlüsse zu ziehen.

WELT: Wie sehen Sie denn grundsätzlich die Entwicklung der jungen Spieler in Deutschland?

Frings:Sehr positiv. Obwohl es mich manchmal schon etwas wundert, wie schnell man heutzutage Nationalspieler wird. Früher musstest du dich viel mehr in Geduld üben. Ich muss allerdings einräumen, dass die heutige junge Generation teilweise weiter ist, als wir früher. Und wenn man zum Beispiel einen wie Roberto Hilbert nimmt, der in seinem ersten Bundesliga-Jahr gleich Deutscher Meister in Stuttgart wird, dann hat er es einfach verdient, bei der Nationalmannschaft zu sein. Bei ihr haben die jungen Spieler das Glück, dass mit ihnen heute auch ganz anders umgegangen wird. Die Verantwortlichen, insbesondere Bundestrainer Joachim Löw, kümmern sich viel intensiver um sie, als das vor Jahren noch der Fall gewesen ist. Das ist unter anderem eines der Erfolgsgeheimnisse des deutschen Fußballs der vergangenen zwei, drei Jahre. Mit Blick auf die Zukunft gehen wir sehr guten Zeiten entgegen.

welt.de
30. Mai 2007

y1
30.05.2007, 14:07
Ich muss ja sagen...so langsam kommen wir wirklich an einen Punkt...joa...ich weiß nicht...wo ich den Kerl tatsächlich...ääh...sympatisch...finde.

Erst die Absage an Juve, die er so, wie ich es mir schon dachte, in dem Interview jetzt begründet hat und dann noch dazu die Aussagen eines SPORTLERS und keines Söldners...Respekt Herr Frings, langsam erarbeitet der sich bei mir nen guten Stand...

the-fan-mario
30.05.2007, 14:11
Ich muss ja sagen...so langsam kommen wir wirklich an einen Punkt...joa...ich weiß nicht...wo ich den Kerl tatsächlich...ääh...sympatisch...finde.

Erst die Absage an Juve, die er so, wie ich es mir schon dachte, in dem Interview jetzt begründet hat und dann noch dazu die Aussagen eines SPORTLERS und keines Söldners...Respekt Herr Frings, langsam erarbeitet der sich bei mir nen guten Stand...

weisst du nun, warum er einer meiner wunschspieler ist?! :cool:;)

y1
30.05.2007, 14:43
weisst du nun, warum er einer meiner wunschspieler ist?! :cool:;)

Soweit sind wir ja nun noch mal gar nicht...:D

Na ja, man muss ja sagen: Sportlich stünde uns ein Frings sehr gut zu Gesicht, aber man kann so einen überzeugten Bremer nicht zum HSV holen, das geht nunmal nicht. Also weder würde ich als HSV bei ihm anfragen, noch glaube ich, dass der herkommen wollen würde und ich find das auch ganz okay so.

the-fan-mario
30.05.2007, 14:54
Na ja, man muss ja sagen: Sportlich stünde uns ein Frings sehr gut zu Gesicht, aber man kann so einen überzeugten Bremer nicht zum HSV holen, das geht nunmal nicht. Also weder würde ich als HSV bei ihm anfragen, noch glaube ich, dass der herkommen wollen würde und ich find das auch ganz okay so.

okay, darüber brauchen wir garnicht reden... frings ist völlig utopisch für uns. aber so ein spielertyp würde uns gut stehen.

trotzalledem hab ich dir nun den spieler / mensch frings ein bisschen näher gebracht ;) und wie ich sehe, auf dem besten wege :D

jetzt mal schauen ob ich den wiese noch ein bisschen schmackhaft machen kann. denn ihm wirst du demnächst bei der nationalmannschaft sehen ;)

y2
30.05.2007, 14:58
Frings sportliche Leistung ist zu respektieren.
Den beurteilbaren Rest an ihm finde ich einfach nur scheiße!

yogi
30.05.2007, 15:03
Ich muss ja sagen...so langsam kommen wir wirklich an einen Punkt...joa...ich weiß nicht...wo ich den Kerl tatsächlich...ääh...sympatisch...finde.

Kann ich nicht nachvollziehen. Er hatte Juve bereits zugesagt. Dann hat er sein Versprechen gebrochen und bei Werder einen 28-Milliarden-Vertrag unterschrieben. Was ist daran so besonders sportlich und wenig söldnerhaft? :rolleyes:

y1
30.05.2007, 15:26
Kann ich nicht nachvollziehen. Er hatte Juve bereits zugesagt. Dann hat er sein Versprechen gebrochen und bei Werder einen 28-Milliarden-Vertrag unterschrieben. Was ist daran so besonders sportlich und wenig söldnerhaft? :rolleyes:

Wann war denn von einer Zusage die Rede?

Er hat im Gegensatz zu van Buyten soviel Arsch in der Hose, dass er zu seinem Wort steht. Und er hat nicht vergessen, dass er damals in München auf die Fresse geflogen ist und mit dem Rummel da nicht klarkam und dann reumütig zurück ist zu Werder und zu schätzen wusste, was er an Werder hat.
Zudem ist jawohl das beste Argument, dass er seiner Tochter es nicht unnötig erschweren will, in Italien eingeschult zu werden. Soviel Familiensinn haben nicht viele Profifußballer, da muss sich immer die Familie nach dem Papa richten.

Also alles in allem hat er natürlich gepokert, um seinen Vertrag aufzubessern, aber wenn du daran im Profifußball was verwerfliches findest, ist dir nicht zu helfen. Ich bin jedenfalls beeindruckt von der Standhaftigkeit. Punkt.

Edit: Wir brauchen uns jawohl nicht zu streiten, dass er bei Juve locker das doppelte hätte verdienen können oder?

yogi
30.05.2007, 15:40
Wann war denn von einer Zusage die Rede?

Er hat im Gegensatz zu van Buyten soviel Arsch in der Hose, dass er zu seinem Wort steht.

"Ich habe lange gekämpft. Es war eine große Gelegenheit für mich. Ich hatte sogar schon bei Juve zugesagt. Die Kartons waren schon gepackt, ich war eigentlich schon weg. Aber ich habe gemerkt, dass Werder für mich eine Herzensangelegenheit ist"

http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/365351

Unter "zu seinem Wort stehen" verstehe ich etwas anderes.
Und dass er bei Juve 8 Mio verdient hätte, glaube ich auch nicht.

y21
30.05.2007, 16:41
"Ich habe lange gekämpft. Es war eine große Gelegenheit für mich. Ich hatte sogar schon bei Juve zugesagt. Die Kartons waren schon gepackt, ich war eigentlich schon weg. Aber ich habe gemerkt, dass Werder für mich eine Herzensangelegenheit ist"

http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/365351

Unter "zu seinem Wort stehen" verstehe ich etwas anderes.
Und dass er bei Juve 8 Mio verdient hätte, glaube ich auch nicht.

ich wohl,wenn sogar brazzo dort 6 bekommt !!

the-fan-mario
30.05.2007, 16:41
Unter "zu seinem Wort stehen" verstehe ich etwas anderes.
Und dass er bei Juve 8 Mio verdient hätte, glaube ich auch nicht.


nunja, brazzo soll angeblich 6,0 mio p.a. bekommen... da wären dann die relationen zu frings schon nachzuvollziehen mit den 8,0 mio

y1
30.05.2007, 17:17
"Ich habe lange gekämpft. Es war eine große Gelegenheit für mich. Ich hatte sogar schon bei Juve zugesagt. Die Kartons waren schon gepackt, ich war eigentlich schon weg. Aber ich habe gemerkt, dass Werder für mich eine Herzensangelegenheit ist"

http://www.kicker.de/fussball/bundesliga/startseite/artikel/365351

Unter "zu seinem Wort stehen" verstehe ich etwas anderes.
Und dass er bei Juve 8 Mio verdient hätte, glaube ich auch nicht.

Er hatte aber auch damals, als er zu Werder zurückkam gesagt, dass er nicht mehr von Werder weg will, es sei denn zum Abschluss nochmal ein Jahr Aachen. Ist ja quasi auch ne Zusage.

Zeugt mE trotzdem von Charakter, wenn er sich dann für Werder entscheidet, auch wenn ich den Club nicht mag.

the-fan-mario
02.06.2007, 11:13
Frings: Dann soll Klose eben gehen...

BILD: Herr Frings, nach einer langen Saison geht‘s nun gegen Fußball-Zwerg San Marino. Können Sie sich da noch motivieren?

Frings: „Aber sicher! Es ist ja immerhin noch ein EM-Quali-Spiel. Wir haben Respekt vorm Gegner. Trotzdem ist ein hoher Sieg Pflicht.“

BILD: Eine Niederlage wäre hingegen mehr als peinlich...

Frings: „Die wird‘s aber nie geben. Wir werden so spielen wie am Mittwoch gegen die Slowakei. Wir holen drei Punkte und haken die Partie ab. San Marino ist wichtig, damit wir wieder auf Temperatur kommen.“

BILD: Denkt die ganze Mannschaft so?

Frings: „Natürlich möchte jeder möglichst ein Tor schießen gegen San Marino. Wenn wir deshalb mal nur zu zweit oder zu dritt hinten sind, ist das okay.“

BILD: Für Ihren Werder-Kollegen Miro Klose könnte jedes Tor wieder etwas mehr Selbstvertrauen bringen.

Frings: „Klar! Aber ich weiß nicht, ob San Marino da für ihn der Maßstab sein kann.“

BILD: Bleibt Klose bis zu seinem Vertragsende 2008 in Bremen oder geht er schon jetzt zu den Bayern?

Frings: „Ich habe nicht das Gefühl, dass er bei Werder bleiben will. Wir können ihn zwar super gebrauchen, aber nach dem ganzen Theater um seinen Wechsel denke ich nicht, dass er unbedingt weiter für Werder spielen möchte. Wenn das so ist, dann soll er halt gehen.“

BILD: Auch Sie selbst hatten lange einen Transfer-Flirt betrieben, waren sich mit Juve schon fast einig.

Frings: „Aber ich habe immer mit offenen Karten gespielt. Da gab es keine Geheim-Treffen. Ich hatte keine Lust auf Theater. An Miros Stelle würde ich mich ganz klar zu allen Dingen äußern, dann wäre alles vom Tisch. Aber er ist ein anderer Typ als ich.“

BILD: Mit Marcell Jansen und Jan Schlaudraff wechseln bereits zwei Nationalspieler zu Bayern.

Frings: „Ich weiß nicht, ob Jan mit seiner Entscheidung noch so glücklich ist, wo Bayern nun derart aufrüstet. Für Marcell haben die Bayern 10 Millionen bezahlt, das ist viel, viel Geld. Aber beide Spieler haben frei entschieden, die Bayern wollen sie unbedingt, von daher ist doch alles gut.“

bild.de

The Great Cornholio
02.06.2007, 12:07
Jaja, der Lutscher hat schon ganz bestimmt einen supertollen Charakter.
Ich glaube: Der hat Werder einfach nur ausgepokert und hinterher die große Verbundenheitskarte gespielt, im Prinzip keine ungewöhnliche, aber trotzdem eine unsympathische und vor allem unehrliche Tour.
Auch wenn man es nicht in Erfahrung bringen wird - ich glaube kaum, dass er bei Juve wesentlich mehr verdienen würde. Wer an die 6 Mio. glaubt, die Brazzo dort angeblich einstreicht, der glaubt auch an den Weihnachtsmann. Keine Ahnung wo die Blöd diese Info her hat, vielleicht ist Handgeld mit drin (?), auf jeden Fall soll Brazzo laut italienischen Medien zwischen 2 und 3 Mio. verdienen, dem Lutscher wurden angeblich 3 geboten. Wem man glaubt, ist natürlich jedem selbst überlassen, wer meint annehmen zu müssen, Brazzo wäre nächste Saison einer der Topverdiener bei Juve...
Ich glaube jedenfalls eher die Angaben aus der Gazzetta dello Sport, die machen im internationalen Vergleich Sinn, während die Blöd-Zahlen bedeuten würden, dass Brazzo, Buffon und Del Piero in etwa gleich viel verdienen würden.

Juve hat überhaupt nur ein Auge auf Buli-Spieler geworfen, weil die Gehälter in Deutschland im internationalen Vergleich niedrig sind und man ohne internationalen Wettbewerb nächste Saison Abstriche machen muss. Nachzulesen hier (leider kostenpflichtig):
Fußball: Die moralische Anstalt
Juventus Turin hat die Bußrunde in der Zweiten Liga bald abgesessen. Vom Manipulationsskandal ist keine Rede mehr, dafür aber von der Champions League - mit Hilfe aus der Bundesliga.
http://service.spiegel.de/digas/find?DID=51292080


Jedenfalls sehe ich in der ganzen Geschichte keinen Grund, Frings zu feiern oder weniger beschissen zu finden als vorher.