PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo ist Ledesma?


Lumpi123
27.03.2007, 02:13
Kann sein das es diesen Thread schon gibt... war dann zu faul ihn zu suchen!!!
Was mich einfach mal wieder interessiert, wo ist Ledesma mittlerweile??? Ich mein, er war ja nun eines der teuersten Missverständnisse der Vereinsgeschichte... (nehmen wir Albertz mal vorweg) Ist er immernoch ausgeliehen? Spielt er überhaupt noch? Oder kommt er gar nochmal wieder?? es interesssiert mich nur, will garnicht das er wieder kommt... Möchte nur wissen, wo wir die Mios jetzt begraben haben...
Danker im voraus!!

svendemann
27.03.2007, 03:23
Soweit ich weiss spielt er jetzt bei deportivo de quito (equador) und war mit sicherheit kein großer fehlgriff zumal er kaum chancen hatte sich zu beweisen, viel schlimmer als JA der nach hoher rückkaufsumme und bei 2 toren in 5 einsätzen von "startrainer" Jara aussortiert wurde. In diesem Sinne waren beide keine Fehlgriffe sondern nur Opfer der damaligen Vereinsführung + Trainergespanns.. die haben damals einfach wertvolles Kapotal verbrannt und nicht die Spieler selber

y20
27.03.2007, 03:46
Spielt laut TM.de inzwischen bei Argentinos Juniors. Ist auf jeden Fall nicht mehr ausgeliehen, Vertrag wurde damals aufgelöst. Hätte mir auch gewünscht, dass er mehr Chancen bekommen hätte, aber naja.. Wer einen Spieler holt, den der Trainer gar nicht haben wollte....

Lumpi123
27.03.2007, 03:46
Muss ich dir widersprechen!!! Und zwar ganz deutlich!!! So gern ich Ali the Hammer auch habe und hatte, er war ein Fehleinkauf und zudem ein extrem teurer!!! Glasgow hat sich damals doch ins Fäustchen gelacht, dass sie den alten Mann nochma los geworden sind. Und der HSV hat Ali zurückgeholt, weil der Name in hamburg große Beliebtheit genoß!! Beobachtet hatte man ihn nicht wirklich, wenn doch hätte man sicher gewusst dass Ali leider Gottes nur noch ein Stehgeiger war, der aussortiert war!! Quasi auf dem Abstellgleis war!!! Die angesprochenen zwei Tore hatte er gleich zum Auftakt gemacht gegen Hannover (davon ein Elfer)!! Wurde gefeiert wie ein ganz Großer, war in Wirklichkeit aber grottenschlecht, das ganze Spiel!!! Ein absoluter Fehleinkauf, da danach nichts großartiges mehr kam. (Zudem Zeitpunkt war er sicherlich nicht mehr Bulitauglich)
Zu Ledesma kann ich nur sagen, dass er technisch gute Ansätze hatte, jedoch alles viel zu langsam im Kopf abging. Er einfach (noch) nicht die Erfahrung international hatte!!! Ihm sicherlich auch nicht die Chancen gegeben wurden im nachhinein. Aber auch er konnte nicht überzeugen.
Das hatte nicht großartig was mit Jara zu dem Zeitpunkt zu tun, sondern einfach damit, dass man sich die Spieler nicht gründlcih genug angeschaut hatte, bzw. zu wenig backround hatte!!!

y20
27.03.2007, 03:50
Muss ich dir widersprechen!!! Und zwar ganz deutlich!!! So gern ich Ali the Hammer auch habe und hatte, er war ein Fehleinkauf und zudem ein extrem teurer!!! Glasgow hat sich damals doch ins Fäustchen gelacht, dass sie den alten Mann nochma los geworden sind. Und der HSV hat Ali zurückgeholt, weil der Name in hamburg große Beliebtheit genoß!! Beobachtet hatte man ihn nicht wirklich, wenn doch hätte man sicher gewusst dass Ali leider Gottes nur noch ein Stehgeiger war, der aussortiert war!! Quasi auf dem Abstellgleis war!!! Die angesprochenen zwei Tore hatte er gleich zum Auftakt gemacht gegen Hannover (davon ein Elfer)!! Wurde gefeiert wie ein ganz Großer, war in Wirklichkeit aber grottenschlecht, das ganze Spiel!!! Ein absoluter Fehleinkauf, da danach nichts großartiges mehr kam. (Zudem Zeitpunkt war er sicherlich nicht mehr Bulitauglich)
Zu Ledesma kann ich nur sagen, dass er technisch gute Ansätze hatte, jedoch alles viel zu langsam im Kopf abging. Er einfach (noch) nicht die Erfahrung international hatte!!! Ihm sicherlich auch nicht die Chancen gegeben wurden im nachhinein. Aber auch er konnte nicht überzeugen.
Das hatte nicht großartig was mit Jara zu dem Zeitpunkt zu tun, sondern einfach damit, dass man sich die Spieler nicht gründlcih genug angeschaut hatte, bzw. zu wenig backround hatte!!!

Muss ich dir ebenso deutlich widersprechen. Albertz hatte sicherlich nicht mehr ganz die Klasse von damals und war wohl auch nicht die hohe Ablösesumme wert. Dennoch hätte er der Mannschaft noch weiterhelfen können, hat er ja auch getan. Jara brauchte dann Sündenböcke, die er mit Albertz und Hollerbach gefunden hatte. Holler ist halt anders damit umgegangen und hat sich voll reingekniet und ist wieder ins Team gekommen, Ali hat sich diese Ungerechtigkeit nicht gefallen lassen und dann war das Tischtuch zerschnitten. Sportlich hätte er uns mit Sicherheit noch weiterhelfen können.

Lumpi123
27.03.2007, 03:59
Nein sehe ich anders, Ali hätte und hat dem Team (Hannover ausgenommen) nicht weiter geholfen. Jara hat ihn zurecht verbannt. Ali hats nicht verstanden und war eingeschnappt, kassierte aber weiter fettes Gehalt!!! Er war ein Schatten seiner guten früheren tage!!! Zudem ist Ali auch kein Leader gewesen. Ganz bestimmt nicht!!! Der Einkauf war ein wirklicher Griff ins Klo (wenn man vom Trikotumsatz mal absieht)...

y20
27.03.2007, 04:04
Nein sehe ich anders, Ali hätte und hat dem Team (Hannover ausgenommen) nicht weiter geholfen. Jara hat ihn zurecht verbannt. Ali hats nicht verstanden und war eingeschnappt, kassierte aber weiter fettes Gehalt!!! Er war ein Schatten seiner guten früheren tage!!! Zudem ist Ali auch kein Leader gewesen. Ganz bestimmt nicht!!! Der Einkauf war ein wirklicher Griff ins Klo (wenn man vom Trikotumsatz mal absieht)...

Unsinn. Albertz hat in 3 der 4 Spiele ordentliche bis gute Leistungen gebracht, die Kicker-Noten bestätigen meine Erinnerung (2, 3, 3.5). Wolfsburg war zugegeben schwach, aber lange kein Grund ihn auf die Tribüne zu verbannen. Was man Ali vorwerfen kann ist, dass er nicht wie Holler professionell auf diese Situation reagiert hat.. Aber irgendwo konnte ich ihn schon verstehen. Insgesamt ein großes Missverständnis, was aber sicher nicht an Ali allein lag.

Naja, gute Nacht. ;)

Lumpi123
27.03.2007, 04:11
Tut mir Leid, ich habe nicht ein gutes Spiel von Ali gesehn!! Kicker Noten hin oder her... Er war einfach vollkommen überbewertet. Und soweit ich weiss, waren die Zeichen, die Jara mit den Verbannungen gesetzt hat, genau die Richtigen. Für mich wirkte Albertz, wie ein hemmschuh!!! Lief Alibimäßig über den Platz und schlug auch fast nur Alibipässe, Zweikämpfe brauchen ich nix zu sagen...

sturmi
27.03.2007, 06:21
zählt nicht auch der Trainingseinsatz für die Entscheidung einen Spieler auszusortieren?

m11
27.03.2007, 06:26
egal wo er ist!

ich habe immer bedauert das er keine richtige Chance bekommen hat!

Viva El Lobo!

GB1887
27.03.2007, 06:33
Um mal zum Thema zurueckzukommen : Ledesma spielt jetzt beim AC San Lorenzo und ist mit denen sogar Tabellenführer.

xy201
27.03.2007, 07:49
Um mal zum Thema zurueckzukommen : Ledesma spielt jetzt beim AC San Lorenzo und ist mit denen sogar Tabellenführer.

danke !

und was macht er dort ? die bälle aufpumpen ? :D

HOPE
27.03.2007, 07:53
Ist er nicht auch in die Nationalelf berufen worden? War wohl ein Kader ohne Legionäre, aber trotzdem ein Beleg, dass es nicht nur die Qualität des Spielers war, die ihn scheitern ließ. Seltsam war für mich, dass Toppmöller und Doll ihn sich nie angesehen haben. Es gab ja immer wieder Probleme für ihn einen neuen Leihverein zu finden, trotzdem hat kein Trainer nach Jara ihm eine Chance gegeben.

y2
27.03.2007, 08:14
Ist er nicht auch in die Nationalelf berufen worden? War wohl ein Kader ohne Legionäre, aber trotzdem ein Beleg, dass es nicht nur die Qualität des Spielers war, die ihn scheitern ließ. Seltsam war für mich, dass Toppmöller und Doll ihn sich nie angesehen haben. Es gab ja immer wieder Probleme für ihn einen neuen Leihverein zu finden, trotzdem hat kein Trainer nach Jara ihm eine Chance gegeben.

Das habe ich auch nie verstanden. Mein Eindruck von ihm war gar nicht so übel, ich hätte ihn gern noch mal bei uns gesehen.

JensHSV
27.03.2007, 08:48
Wen interessiert noch Ledesma ? HSV ist den Spieler von der Lohnliste los.

GB1887
27.03.2007, 08:58
Ist er nicht auch in die Nationalelf berufen worden? War wohl ein Kader ohne Legionäre, aber trotzdem ein Beleg, dass es nicht nur die Qualität des Spielers war, die ihn scheitern ließ. Seltsam war für mich, dass Toppmöller und Doll ihn sich nie angesehen haben. Es gab ja immer wieder Probleme für ihn einen neuen Leihverein zu finden, trotzdem hat kein Trainer nach Jara ihm eine Chance gegeben.

Er war wohl nur zu einem Lehrgang der NM eingeladen, (noch) nicht zu einem Spiel.

Das er nie eine Chance bekommen hat, fand ich auch merkwuerdig. Doll kannte ihn aber von den Amateuren, wo er ihn ein paar mal eingesetzt hat.

The Great Cornholio
27.03.2007, 08:59
Wen interessiert noch Ledesma ? HSV ist den Spieler von der Lohnliste los.
Anscheinend interessiert es ja schon einige, genaugenommen bist Du der erste, der in diesem Fred postet, den es nicht interessiert ;)

dicksy
27.03.2007, 09:07
Und wo ist Behle ?

y2
27.03.2007, 09:08
Und wo ist Behle ?

Der und die anderen standen an den Hängen und Pisten.

HSV Horn
27.03.2007, 10:03
Unsinn. Albertz hat in 3 der 4 Spiele ordentliche bis gute Leistungen gebracht, die Kicker-Noten bestätigen meine Erinnerung (2, 3, 3.5). Wolfsburg war zugegeben schwach, aber lange kein Grund ihn auf die Tribüne zu verbannen. Was man Ali vorwerfen kann ist, dass er nicht wie Holler professionell auf diese Situation reagiert hat.. Aber irgendwo konnte ich ihn schon verstehen. Insgesamt ein großes Missverständnis, was aber sicher nicht an Ali allein lag.

Naja, gute Nacht. ;)


Da muss ich dir Recht geben. Vor allem wenn man bedenkt, daß man aus der schottischen Liga kommt, braucht ein Spieler einfach Zeit sich wieder an die BuLi zu gewöhnen.

In meinen Augen war Ali auch lange nicht so schlecht, wie er gemacht wurde!

Pelu
27.03.2007, 11:25
Sowohl Albertz (dessen "gutes" Hannover Spiel eigentlich Heinz zugeschrieben gehört, de rhat d anämlich die Arbeit gemacht) und auch Ledesma sind völlig zu Recht aussortiert worden. Und besonders bei Ledesma sehe ich wieder meine These bestätigt, dass die Abstammung einem Fußballer sehr hilft. Ein Klingbeil wird an die Wand genagelt, ein Hertzsch ebenso. Ein Ledesma hatte eine bessere Grundtechnik, hatte aber weit weniger in unserem Team zu suchen als Hertzsch. Keine Schußgenauigkeit, Aufgrund seiner Statur nicht in der Lage Kopfbälle zu gewinnen, eine Schusskraft die Jarolim wie Roberto Carlos aussehen lässt und ein Zweikampftiming das jeder Beschreibung spottet. Ich habe selten einen Spieler gesehen der so hoffnunglos überfordert war, dem dennoch so viele Leute mehr Chancen geben woll(t)en. Man muss es erst mal fertig bringen vom Platz zu fliegen, weil der Schiri die Schnautze voll hat, dass jeder Zweikampf in einem Foul endet.

Wäre er zu irgendwas zu gebrauchen, dann wäre er schon lange wieder in Europa gelandet.

GB1887
27.03.2007, 12:50
@Pelu : Naja, was Du über das Zweikampfverhalten von El Lobo schreibst, ist zwar richtig, aber gerade das Zweikampfverhalten ist etwas, was jeder Spieler erlernen bzw. sich darin zumindest verbessern kann. Aber eine Technik wie die von Ledesma, die wird einem in die Wiege gelegt, die kann man nicht mehr gross verbessern. Ich denke jedenfalls, dass der Junge viel Talent hatte, weshalb er wohl von vielen hier immer noch positiv gesehen wird.
Ein Klingbeil und ein Hertzsch hatten/haben eben kein Talent. Wie sagte Toppi doch so schoen : Einem schlampigen und faulen Spieler, der aber ein guter Fussballer ist, dem kann er das Laufen schon noch beibringen - im umgekehrten Fall aber sei nichts zu machen.

Dass El Lobo ueberfordert war, das ist wohl klar, ebenso dass ein solcher Transfer niemals haette durchgefuehrt werden duerfen, schon garnicht zu den Konditionen.
Auch ist es richtig, dass er hier einen typischen Argentinien- bzw. Auslandsbonus geniesst. So etwas war zuletzt auch bei den Geruechten um Pitroipa zu bemerken : Da fragten einige doch gleich empoert 'was sollen wir mit solchen Spielern aus Freiburg?'. Wenn er jedoch aus der hollaendischen, daenischen oder belgischen Liga kommen wuerde und den Toptalentstatus inne haette, waere das Geruecht hier von einigen Leuten sicher positiver aufgenommen worden,

smurf
27.03.2007, 12:53
Sowohl Albertz (dessen "gutes" Hannover Spiel eigentlich Heinz zugeschrieben gehört, de rhat d anämlich die Arbeit gemacht) und auch Ledesma sind völlig zu Recht aussortiert worden. Und besonders bei Ledesma sehe ich wieder meine These bestätigt, dass die Abstammung einem Fußballer sehr hilft. Ein Klingbeil wird an die Wand genagelt, ein Hertzsch ebenso. Ein Ledesma hatte eine bessere Grundtechnik, hatte aber weit weniger in unserem Team zu suchen als Hertzsch. Keine Schußgenauigkeit, Aufgrund seiner Statur nicht in der Lage Kopfbälle zu gewinnen, eine Schusskraft die Jarolim wie Roberto Carlos aussehen lässt und ein Zweikampftiming das jeder Beschreibung spottet. Ich habe selten einen Spieler gesehen der so hoffnunglos überfordert war, dem dennoch so viele Leute mehr Chancen geben woll(t)en. Man muss es erst mal fertig bringen vom Platz zu fliegen, weil der Schiri die Schnautze voll hat, dass jeder Zweikampf in einem Foul endet.

Wäre er zu irgendwas zu gebrauchen, dann wäre er schon lange wieder in Europa gelandet.

weiß nicht, ich erinner mich gern an die szene, wo er mit einem sehr gefühlvollen lupfer romeo bedient, der dann vollstreckt. da hatte er sich sehr schön aus dem dm nach vorne mit eingeschaltet, und gezeigt das er eigentlich n richtig guter ist. im grunde lief es für ihn ja auch immer besser, bis zu dieser (unberechtigten) gelb-roten damals. dann hat er leider keine chance mehr bekommen.
bei albertz war das schon eher überlegenswert ihn rauszunehmen. man mußte halt wissen was man will: einen sehr offensiv starken mf, der auch nen echt guten abschluß hat, oder jemanden der auch wenigsten ein kleines bischen in der defensive was taugt. denn gute angriffe hat albertz öfter eingeleitet. sehr schöne übersicht, und nen graden zug zum tor hat er auch gehabt. nur im defensivbereich hat er aber auch alles vermissen lassen.

HSV-Commander
27.03.2007, 13:05
egal wo er ist!

ich habe immer bedauert das er keine richtige Chance bekommen hat!

Viva El Lobo!

Kann ich nur zustimmen!!!

Campari
28.03.2007, 22:01
Ledesmas Möglickeiten sich zu zeigen,als Chance anzusehen, ist sicherlich übertrieben. Eine echte, faire Chance hatte er nie wirklich! Andererseits wurde man aber auch nie das Gefühl los, dass er die Chance nie bei uns suchen wollte. Vielmehr ist er wohl auch Opfer eines Geschäfts, deren scheinheilige Machtkämpfe und Intrigen um Dollars und Dukaten für den eigentlichen Fißballbetrachter kaum zu durchschauen sind. Der Schlüssel hierzu und vielleicht auch unseres ausgedehnten Fehlstarts in dieser Saison sehe ich da ganz tief begraben.
Mich würde speziell nur für unseren HSV mal ein Schaubild interessieren, wo man sämtliche Spieler der letzten 5 Jahre mit Spielerberater auflistet. Ich wünschte schon, ich sehe nur Gespenster. Vielleicht würden uns aber auch die Kinnladen abklappen, wenn man eine gewisse Strategie erkennt, wie ein Klub gar nicht erst Erfolg haben darf, weil dieser für gewisse Leute gar nicht so interessant ist.
Die Art und Weise, wie beim HSV hoffnungsvolle Talente überall hier und dort gerne übersehen werden, man aber weit nach Saisonbeginn erst an einem Mannschaftskader bastelt, lassen mich nicht nur an Unvermögen eines Didi B. oder Berni H. glauben, selbst die müssen sich evtl. nur abkaspern lassen. Irgendwo kassiert einer mit.........fleißig und nicht zu wenig! Ein solches Schaubild könnte evtl. einiges verdeutlichen.
Die ganze Art und Weise des Ledesmatransfers, mit allem was so dazu gehört und gehörte, war und ist heute noch aus meiner Sicht nicht ganz koscher. Wie gesagt, aber nur ein Mosaiksteinchen in einem Gebilde, dass ich gar nicht zu durchschauen wage....
Nun frage mich keiner, welche Drogen ich nehme! Ich wünsche doch selbst, dass es ein Hirngespinst ist......

GB1887
29.03.2007, 09:21
@Campari : Hoffmann und Beiersdorfer hatten keine Aktien im Ledesma-Transfer. Den hat Hieronymus durchgezogen.

Ansonsten ist in der heutigen Kicker-Ausgabe im Auslandsteil ein langer Bericht ueber den AC San Lorenzo. Dort wird erwaehnt ( nur in einem Nebensatz..), dass Ledesma sehr vom neuen Trainer Ramon Diaz profitiert hat und ins NAtionalteam berufen wurde.

Campari
29.03.2007, 20:58
@Campari : Hoffmann und Beiersdorfer hatten keine Aktien im Ledesma-Transfer. Den hat Hieronymus durchgezogen.



Das ist mir absolut klar! Meine Aussage betreffend Didi B. und Bernd H. zielte auch auf die jetzige Saison!

y20
29.03.2007, 21:23
@Campari : Hoffmann und Beiersdorfer hatten keine Aktien im Ledesma-Transfer. Den hat Hieronymus durchgezogen.

Ansonsten ist in der heutigen Kicker-Ausgabe im Auslandsteil ein langer Bericht ueber den AC San Lorenzo. Dort wird erwaehnt ( nur in einem Nebensatz..), dass Ledesma sehr vom neuen Trainer Ramon Diaz profitiert hat und ins NAtionalteam berufen wurde.

Weder auf TM.de noch auf der Webseite des AC San Lorenzo wird Ledesma in deren Kader aufgeführt. Hingegen berichten TM.de und weltfussball.de übereinstimmend, dass Ledesma bei den Argentinos Juniors kickt. Was denn nun? :confused:

Edit: Habe mich verguckt, nehme alles zurück! TM.de und weltfussball.de irren, auf der Webseite ist er dabei..

Campari
29.03.2007, 21:39
Weder auf TM.de noch auf der Webseite des AC San Lorenzo wird Ledesma in deren Kader aufgeführt. Hingegen berichten TM.de und weltfussball.de übereinstimmend, dass Ledesma bei den Argentinos Juniors kickt. Was denn nun? :confused:

Edit: Habe mich verguckt, nehme alles zurück! TM.de und weltfussball.de irren, auf der Webseite ist er dabei..

Ich tendiere stark zu San Lorenzo! http://es.wikipedia.org/wiki/Cristian_Ledesma

...und bin mir lt. Spielbericht vom 17.03.2007 ganz sicher.... http://www.clarin.com/diario/2007/03/17/um/m-01382361.htm

y20
29.03.2007, 21:47
Ich tendiere stark zu San Lorenzo! http://es.wikipedia.org/wiki/Cristian_Ledesma

...und bin mir lt. Spielbericht vom 17.03.2007 ganz sicher.... http://www.clarin.com/diario/2007/03/17/um/m-01382361.htm

Siehe Edit. :)

smurf
29.03.2007, 23:17
Ledesmas Möglickeiten sich zu zeigen,als Chance anzusehen, ist sicherlich übertrieben. Eine echte, faire Chance hatte er nie wirklich! Andererseits wurde man aber auch nie das Gefühl los, dass er die Chance nie bei uns suchen wollte. Vielmehr ist er wohl auch Opfer eines Geschäfts, deren scheinheilige Machtkämpfe und Intrigen um Dollars und Dukaten für den eigentlichen Fißballbetrachter kaum zu durchschauen sind. Der Schlüssel hierzu und vielleicht auch unseres ausgedehnten Fehlstarts in dieser Saison sehe ich da ganz tief begraben.
Mich würde speziell nur für unseren HSV mal ein Schaubild interessieren, wo man sämtliche Spieler der letzten 5 Jahre mit Spielerberater auflistet. Ich wünschte schon, ich sehe nur Gespenster. Vielleicht würden uns aber auch die Kinnladen abklappen, wenn man eine gewisse Strategie erkennt, wie ein Klub gar nicht erst Erfolg haben darf, weil dieser für gewisse Leute gar nicht so interessant ist.
Die Art und Weise, wie beim HSV hoffnungsvolle Talente überall hier und dort gerne übersehen werden, man aber weit nach Saisonbeginn erst an einem Mannschaftskader bastelt, lassen mich nicht nur an Unvermögen eines Didi B. oder Berni H. glauben, selbst die müssen sich evtl. nur abkaspern lassen. Irgendwo kassiert einer mit.........fleißig und nicht zu wenig! Ein solches Schaubild könnte evtl. einiges verdeutlichen.
Die ganze Art und Weise des Ledesmatransfers, mit allem was so dazu gehört und gehörte, war und ist heute noch aus meiner Sicht nicht ganz koscher. Wie gesagt, aber nur ein Mosaiksteinchen in einem Gebilde, dass ich gar nicht zu durchschauen wage....
Nun frage mich keiner, welche Drogen ich nehme! Ich wünsche doch selbst, dass es ein Hirngespinst ist......

ka auf was du da im einzelnen anspielst, aber mach doch mal solch schaubild und erläuter das hier. so lange du hier niemanden verleumdest, is doch alles in ordnung.

HSV Horn
30.03.2007, 07:53
Ledesma spielt im Moment bei San Lorenzo und wurde gerade, oh Wunder, fürs Argentinische Nationalteam nominiert!

Vielleicht war er doch gar nicht soooo schlecht! ;)

GB1887
30.03.2007, 09:01
Ledesma spielt im Moment bei San Lorenzo und wurde gerade, oh Wunder, fürs Argentinische Nationalteam nominiert!

Vielleicht war er doch gar nicht soooo schlecht! ;)

Dass der Junge talentiert war, konnte man jedes mal sehen, wenn er fuer uns auf dem Platz stand und man nicht gerade mit Scheuklappen rumgelaufen ist.

Der Transfer war trotzdem ein Skandal, allein dass HH meinte, er haette einen Spielmacher/OM gekauft, schlaegt dem Fass doch den Boden aus.

Trotzdem freue ich mich fuer El Lobo.

HSV Horn
30.03.2007, 09:23
Dass der Junge talentiert war, konnte man jedes mal sehen, wenn er fuer uns auf dem Platz stand und man nicht gerade mit Scheuklappen rumgelaufen ist.

Der Transfer war trotzdem ein Skandal, allein dass HH meinte, er haette einen Spielmacher/OM gekauft, schlaegt dem Fass doch den Boden aus.

Trotzdem freue ich mich fuer El Lobo.

Ich stimme dir voll zu! Das schlimme ist daß darunter nur der Spieler und unsere Vereinskasse zu leiden hatte!

y20
03.10.2007, 19:54
In der Champions League :D ;)

x1
03.10.2007, 20:26
In der Champions League :D ;)

nach Emile meine zweite Liebe, die hier nicht glücklich wurde :(

y20
03.10.2007, 20:27
nach Emile meine zweite Liebe, die hier nicht glücklich wurde :(

Hm ganz so wars bei mir nicht. Hätte mir aber auch eine faire Chance für ihn erhofft, denn dass er was draufhatte hat man gesehen.

x1
03.10.2007, 20:29
Hm ganz so wars bei mir nicht. Hätte mir aber auch eine faire Chance für ihn erhofft, denn dass er was draufhatte hat man gesehen.

also das Jubiläumstrikot (1963-2003) ist mit seinem Namen beflockt :p

Amsterdam77
03.10.2007, 20:34
In der Champions League :D ;)

..es gibt da unten viele mit disem namen...

y20
03.10.2007, 20:35
..es gibt da unten viele mit disem namen...

Ist schon der Richtige, ich habe genau hingeschaut. :D

Amsterdam77
03.10.2007, 20:39
Ist schon der Richtige, ich habe genau hingeschaut. :D

ist er wohl wirklich , hast recht:confused:

Rautenfreund
03.10.2007, 21:37
In der Champions League :D ;)

Genau genommen bei dem Verein, der die Weser-Trinker abgeschossen hat.

HSV-Schlumpf
03.10.2007, 21:54
3:1 in bremen, wie konnten wir den nur abgeben? :(

HSV-ever
03.10.2007, 22:12
Vorstand hinterfragen und dies sehr schnell....

Braze
03.10.2007, 22:48
Vorstand hinterfragen und dies sehr schnell....


Da fehlen die Smileys, sonst versteht die Ironie wieder keiner!

y1
03.10.2007, 23:22
Da fehlen die Smileys, sonst versteht die Ironie wieder keiner!

haha das wäre ja dumm...sowie dämlich...




:D

Zoko
03.10.2007, 23:52
In der Champions League :D ;)

der gute alte Ledesma hat mitgeholfen Wer da zu blamieren :D

SupaBine
04.10.2007, 09:45
Und der blöde Kommentator hat immer Claudio gesagt, obwohl es mehrmals auch mit Cristian Raul zu lesen war und man sich normalerweise auf ein Spiel vorbereitet damit man nicht den falschen Namen sagt.

Bande22769
04.10.2007, 10:00
Hat er ja alles richtig gemacht. Er spielt CL, wir UEFA-Cup.

Wasserleiche
04.10.2007, 10:42
Und der blöde Kommentator hat immer Claudio gesagt, obwohl es mehrmals auch mit Cristian Raul zu lesen war und man sich normalerweise auf ein Spiel vorbereitet damit man nicht den falschen Namen sagt.

Der "blöde" Kommentator ist Fritz von Thurn und Taxis und ist das absolut schlechteste, was Premiere zu bieten hat. :mad:

y20
04.10.2007, 10:43
Der "blöde" Kommentator ist Fritz von Thurn und Taxis und ist das absolut schlechteste, was Premiere zu bieten hat. :mad:

War auf Sat1.... :D

z5
04.10.2007, 13:00
der gute alte Ledesma hat mitgeholfen Wer da zu blamieren :D

Einmal HSV, immer HSV:D

SupaBine
04.10.2007, 13:47
War auf Sat1.... :D

Richtig :D

Wasserleiche
04.10.2007, 14:54
War auf Sat1.... :D

Oh sorry, habe es nicht im Sterblichen-TV geguckt :p

BrabusHSV
10.10.2007, 11:47
der Beste Fande Ich Und Ist Immer Noch In Meinen Sinne

Lumpi Nationale !!!

Censeo
10.10.2007, 19:06
der Beste Fande Ich Und Ist Immer Noch In Meinen Sinne

Lumpi Nationale !!!


Wo… *hic*… Wohlsssein! :D