PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der "Platz Zwei reicht für DFB Pokal"-Fred!


Schmiddelfeld
12.04.2007, 16:41
Wen wünscht ihr Euch inn der ersten Runde, wir werden ja Zweiter und das reicht!
:Dhsvklatsch

HSVer1988
12.04.2007, 17:41
Iein Kracher wie die Bauern oder Brähmen :D

Ameisel
12.04.2007, 17:51
Greuther Fürth, Köln, Lautern oder Aue:D

Die Vereine sind mir irgendwie sympatisch:D

HSVer1988
12.04.2007, 17:55
Greuther Fürth, Köln, Lautern oder Aue:D

Die Vereine sind mir irgendwie sympatisch:D

Solange wir nicht nächste Saison mit der 1. dahin müssen :eek:

aber sonst Köln und Lautern wäre auch schon gut für die 2. mal ein Highlight (für ein paar Spieler aufjedenfall ) ;)

KevinHSV
12.04.2007, 18:56
Unterhaching oder Burghausen und in die zweite Runde einziehen^^

Stopfer
12.04.2007, 18:56
kann unsere 1. eigentlich gegen unsere 2. in der 1. runde spielen?

KevinHSV
12.04.2007, 19:02
Ist möglich soweit ich weiß,im Sachsen Pokal gabs ja auch Dynamo Dresden vs Dynamo Dresden II

bobobo
12.04.2007, 19:25
In Sachsen ist alles anders.
2. gegen 1. geht nicht.



Auslosung von zwei Mannschaften des gleichen Vereins

Nehmen von einem Verein die erste Amateur-Mannschaft und die Lizenzspieler-Mannschaft an den Spielen einer Pokal-Hauptrunde teil und werden diese beiden Mannschaften gegeneinander ausgelost, wird wie folgt verfahren:

Erste und zweite Runde: Die Lizenzspieler-Mannschaft wird an die Stelle der Gastmannschaft der nächsten auszulosenden Paarung gesetzt und an ihrer Stelle eine andere Lizenzspieler-Mannschaft gezogen. Achtel-, Viertel- und Halbfinale: An Stelle der Lizenzspieler-Mannschaft wird eine andere Mannschaft gezogen. Zu der Lizenzspieler-Mannschaft wird anschließend eine weitere Mannschaft zugelost. Das Heimrecht für diese Paarung wird durch erneutes Losen festgestellt. Treffen die beiden Mannschaften eines Vereins bei der letzten zu ziehenden Paarung aufeinander, wird die Lizenzspieler-Mannschaft mit der Gastmannschaft der letzten zuvor gezogenen Paarung getauscht.

Stopfer
12.04.2007, 19:35
In Sachsen ist alles anders.
2. gegen 1. geht nicht.



Auslosung von zwei Mannschaften des gleichen Vereins

Nehmen von einem Verein die erste Amateur-Mannschaft und die Lizenzspieler-Mannschaft an den Spielen einer Pokal-Hauptrunde teil und werden diese beiden Mannschaften gegeneinander ausgelost, wird wie folgt verfahren:

Erste und zweite Runde: Die Lizenzspieler-Mannschaft wird an die Stelle der Gastmannschaft der nächsten auszulosenden Paarung gesetzt und an ihrer Stelle eine andere Lizenzspieler-Mannschaft gezogen. Achtel-, Viertel- und Halbfinale: An Stelle der Lizenzspieler-Mannschaft wird eine andere Mannschaft gezogen. Zu der Lizenzspieler-Mannschaft wird anschließend eine weitere Mannschaft zugelost. Das Heimrecht für diese Paarung wird durch erneutes Losen festgestellt. Treffen die beiden Mannschaften eines Vereins bei der letzten zu ziehenden Paarung aufeinander, wird die Lizenzspieler-Mannschaft mit der Gastmannschaft der letzten zuvor gezogenen Paarung getauscht.

schade eigentlich... na dann müssen beide wohl ins finale kommen...:D
wie geil wäre das denn bitte, wenn in berlin hsv gegen hsv spielt, und das gesamte olympia stadion mit hsv fans gefüllt ishsvklatsch

hamburgerjunge87
12.04.2007, 20:32
schade eigentlich... na dann müssen beide wohl ins finale kommen...:D
wie geil wäre das denn bitte, wenn in berlin hsv gegen hsv spielt, und das gesamte olympia stadion mit hsv fans gefüllt ishsvklatsch
I HAD A DREAM ! :)

Nordishbynature
13.04.2007, 09:10
In Sachsen ist alles anders.
2. gegen 1. geht nicht.



Auslosung von zwei Mannschaften des gleichen Vereins

Nehmen von einem Verein die erste Amateur-Mannschaft und die Lizenzspieler-Mannschaft an den Spielen einer Pokal-Hauptrunde teil und werden diese beiden Mannschaften gegeneinander ausgelost, wird wie folgt verfahren:

Erste und zweite Runde: Die Lizenzspieler-Mannschaft wird an die Stelle der Gastmannschaft der nächsten auszulosenden Paarung gesetzt und an ihrer Stelle eine andere Lizenzspieler-Mannschaft gezogen. Achtel-, Viertel- und Halbfinale: An Stelle der Lizenzspieler-Mannschaft wird eine andere Mannschaft gezogen. Zu der Lizenzspieler-Mannschaft wird anschließend eine weitere Mannschaft zugelost. Das Heimrecht für diese Paarung wird durch erneutes Losen festgestellt. Treffen die beiden Mannschaften eines Vereins bei der letzten zu ziehenden Paarung aufeinander, wird die Lizenzspieler-Mannschaft mit der Gastmannschaft der letzten zuvor gezogenen Paarung getauscht.

Das ist dan aber relativ neu oder? Hat nicht mal eine 1. gegen eine 2. Mannschaft gespielt? Ich meine das war Stuttgart.

Herr Radioven
13.04.2007, 09:39
I HAD A DREAM ! :)

und was ist aus ihm geworden?

xy206
13.04.2007, 11:19
und was ist aus ihm geworden?
Er hätte bestimmt geantwortet!!

http://www.grandview.mccsc.edu/mlk04/JB/martin%20giving%20speach.jpg

hitzekoller
16.04.2007, 01:06
Ich wünsch mir Aachen oder so was.

HSV-Joachim
16.04.2007, 05:49
Das ist dan aber relativ neu oder? Hat nicht mal eine 1. gegen eine 2. Mannschaft gespielt? Ich meine das war Stuttgart.

Nein, das war Kaiserslautern. Ist grob geschätzt vielleicht 5 Jahre her. Ging damals 5:0 für die Profis aus. Lustige Sache das.

Nordishbynature
16.04.2007, 08:54
Nein, das war Kaiserslautern. Ist grob geschätzt vielleicht 5 Jahre her. Ging damals 5:0 für die Profis aus. Lustige Sache das.

OK, lag ich ja gar nicht so weit daneben. Ich wusste, dass es ein Verein von da unten war.

Shredder
16.04.2007, 14:51
Nein, das war Kaiserslautern. Ist grob geschätzt vielleicht 5 Jahre her. Ging damals 5:0 für die Profis aus. Lustige Sache das.


Ich meine bei St.Pauli gab es das auch schon mal und das schönste ist, das die 2te die 1te geschlagen hat. Bin mir jetzt aber nicht sicher ob das DFB oder Oddset Pokal war. ;)

xy206
16.04.2007, 15:22
wieso Wünschen ist doch eh egal, wen wir kriegen.

Amateur Teams spielen immer zu Hause:(!!!

Herr Radioven
17.04.2007, 20:04
Nein, das war Kaiserslautern. Ist grob geschätzt vielleicht 5 Jahre her. Ging damals 5:0 für die Profis aus. Lustige Sache das.

Beide haben recht. Kaiserslautern UND Stuttgart hatten mal ein 2. gegen 1. mannschafts-Duell

Dave
17.04.2007, 21:45
wieso Wünschen ist doch eh egal, wen wir kriegen.

Amateur Teams spielen immer zu Hause:(!!!

Die 1. spielt zum 4.000 mal in Folge bei den Stuttgarter Kickers, was keinen mehr interessiert ;), dafür die Amas vor 30.000 in der AOLA gegen irgendeinen Bundesligisten, das hätte doch was :D

xy206
17.04.2007, 22:05
Die 1. spielt zum 4.000 mal in Folge bei den Stuttgarter Kickers, was keinen mehr interessiert ;), dafür die Amas vor 30.000 in der AOLA gegen irgendeinen Bundesligisten, das hätte doch was :D
klar das wäre ein traum aber da es eh heim ist und gegen ein großen ist es mir egal wer es ist!!

Brähm wer mal ganz cool vielleicht:)