PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HSVII bekommt neue Heimat


xy206
19.12.2007, 10:43
Senat sagt Ja zu Sportzentrum im Volkspark

80 bis 90 Millionen Euro sollen investiert werden. Neues Fußballstadion könnte schon Ende 2008 stehen.

Von Dirk Steinbach
Hamburg -
Es war einmal eine Zeit, in der Besuchermassen in den Volkspark strömten. Mittlerweile verirren sich - Stadion- und Konzertbesucher der Arenen ausgenommen - täglich nur noch einige Hundert in das Naherholungsgebiet. Zum Vergleich: Den Stadtpark bevölkern in der Hochsaison schon mal 100 000 Menschen. Nun soll auch in Altona wieder mehr Leben einkehren.
Mit 80 bis 90 Millionen Euro aus öffentlichen und privaten Mitteln wird der Volks- zu einem Sportpark samt neuem Fußballstadion umgestaltet. Der zugehörige Masterplan, den das Abendblatt bereits Mitte November exklusiv präsentiert hatte, wurde gestern der Öffentlichkeit vorgestellt. Zuvor hatte der Hamburger Senat sein Okay gegeben. Nun muss noch die Bürgerschaft über die Pläne abstimmen. Ob dies allerdings vor den Wahlen am 24. Februar gelingt, ist fraglich.
"Es geht darum, eine grüne Lunge langsam aus dem Dornröschenschlaf aufzuwecken", bemühte Sportsenatorin Alexandra Dinges-Dierig (CDU) Märchenterminologie, um die Zielsetzung zu beschreiben. Hamburgs fabelhafter neuer Sportpark soll demnach den Interessen des Spitzensports künftig ebenso dienen wie den Bedürfnissen der breiten Bevölkerung. "Langsam" bedeutet einen Zeitraum von zehn Jahren, in denen der Masterplan auf dem rund 180 Hektar großen Areal zwischen der Autobahn A7 im Osten und der Elbgaustraße im Westen (Ring 3) umgesetzt werden soll. Als nächster Schritt soll eine noch zu bestimmende Gesellschaft Struktur in den Ablauf der Realisierung bringen.
Bereits im Bau befindet sich eine Eishockey- und Ballsporthalle (Volksbank-Arena) neben der Color-Line-Arena, in der ab Mitte 2008 die Eishockeyprofis der Freezers und die HSV-Handballer trainieren wollen. Die Halle gehört zum durch Events (http://www.abendblatt.de/daten/2007/12/19/828993.html#) geprägten Arenenbereich, der sich zu einem Sportcampus inklusive Fußballhalle und Sportmuseum weiterentwickeln soll.
Zum Arenenareal zählt auch das neue Fußballstadion für die zweite Mannschaft und das Frauen-Bundesligateam des HSV (http://www.abendblatt.de/daten/2007/12/19/828993.html#) sowie andere Dritt- und Viertligaklubs, das südöstlich der HSH-Nordbank-Arena gebaut werden soll. Masterplan-Projektleiter Thomas Schröder-Kamprad hält hier eine Fertigstellung bis Ende 2008 für möglich.
Im südlichen Park sollen der Freizeit- und Gesundheitssport den Schwerpunkt bilden. Geplant sind unter anderem ein Fitnessparcours, ein Beachsportplatz und eine Rollsportanlage samt Umkleiden. Im Bereich nordwestliches Bornmoor sind vor allem Angebote für Jugendliche vorgesehen. Alle Sportangebote sollen behutsam in den Park integriert, bisherige Stellplätze umfunktioniert werden. Die Autos (http://www.abendblatt.de/daten/2007/12/19/828993.html#) werden künftig in Parkhäusern Platz finden, außerdem gilt es, den Zu- und Abfluss des Verkehrs zu verbessern. Denn der hatte bislang weniger Märchen- als Albtraumcharakter.

Shredder
20.12.2007, 09:21
Ja klasse, dann spielen wir Ende nächstes Jahr vor 50 unentwegten Fans (mich mit eingerechnet) gegen "Tura Harksheide" in einem wunderschönen neuen Stadion.

Dave
20.12.2007, 11:43
Tempo, Tempo, Ende 2008 muss doch zu schaffen sein.

xy206
20.12.2007, 12:48
Ja klasse, dann spielen wir Ende nächstes Jahr vor 50 unentwegten Fans (mich mit eingerechnet) gegen "Tura Harksheide" in einem wunderschönen neuen Stadion.
jo bessser als in der HSH No Arena:p
:D

donmh
20.12.2007, 13:00
Ja klasse, dann spielen wir Ende nächstes Jahr vor 50 unentwegten Fans (mich mit eingerechnet) gegen "Tura Harksheide" in einem wunderschönen neuen Stadion.

ich frag mich ehrlichgesagt auch ob es nun wirklich sinn macht für die zweite und die frauen derart geld rauszuballern aber scheinbar wissen manche nicht wohin mit den penunsen

z5
20.12.2007, 13:23
ich frag mich ehrlichgesagt auch ob es nun wirklich sinn macht für die zweite und die frauen derart geld rauszuballern aber scheinbar wissen manche nicht wohin mit den penunsen
Ist der SC damit einverstanden? Bleibt die Tradition gewahrt, wenn die Spielbetriebe der Frauen und Amateure von ihren jetzigen Standorten verlegt werden?

Dave
20.12.2007, 13:33
ich frag mich ehrlichgesagt auch ob es nun wirklich sinn macht für die zweite und die frauen derart geld rauszuballern aber scheinbar wissen manche nicht wohin mit den penunsen

auch altona wird da spielen und hamburg braucht DRINGENDST ein amateurstadion.

xy206
20.12.2007, 13:38
ich frag mich ehrlichgesagt auch ob es nun wirklich sinn macht für die zweite und die frauen derart geld rauszuballern aber scheinbar wissen manche nicht wohin mit den penunsen
willst du nachwuchs haben ne Leistungszentrum oder nicht??

xy206
20.12.2007, 13:42
Ist der SC damit einverstanden? Bleibt die Tradition gewahrt, wenn die Spielbetriebe der Frauen und Amateure von ihren jetzigen Standorten verlegt werden?
Was hat den der SC damit zu tun???
kannst sie ja am Dienstag, 05. Februar 2008 um 19:00 Uhr im Fanhaus in der Stresemannstrasse 162 fragen!!!!

xy252
20.12.2007, 13:48
Ist der SC damit einverstanden? Bleibt die Tradition gewahrt, wenn die Spielbetriebe der Frauen und Amateure von ihren jetzigen Standorten verlegt werden?

Blablabla... Sorry, mehr fällt mir echt nicht mehr ein.

Schmiddelfeld
20.12.2007, 13:58
Ja klasse, dann spielen wir Ende nächstes Jahr vor 50 unentwegten Fans (mich mit eingerechnet) gegen "Tura Harksheide" in einem wunderschönen neuen Stadion.

Geil!

Endlich ungestört im Block rumpogen, ohne dauernd andere Leute anzurempeln :D

Ick find det jut,doh! wie Teli sagen würde

Hamburger Jung 1887
20.12.2007, 14:24
Ist schon länger bekannt :)

HSV baut 2008 ein Drittligastadion im Volkspark:
http://www.hsv-forum.de/showthread.php?t=66297

http://www.abendblatt.de/daten/2007/11/14/816294.html

Gruss

xy206
20.12.2007, 14:32
Ist schon länger bekannt :)

HSV baut 2008 ein Drittligastadion im Volkspark:
http://www.hsv-forum.de/showthread.php?t=66297

http://www.abendblatt.de/daten/2007/11/14/816294.html

Gruss
Du bist unser Held!!!!

amas
20.12.2007, 16:05
Ist der SC damit einverstanden? Bleibt die Tradition gewahrt, wenn die Spielbetriebe der Frauen und Amateure von ihren jetzigen Standorten verlegt werden?

Der Traditionsground der Amateure war der Rotebaum wo der SC auch schon den Ordnungsdienst hatte. Außerdem dürften die Amateure an der Hagenbeckstr. sowie so nicht mehr lange spielen da in der neuen dritten Liga und der Regionalliga Stadion mit mindestens 5000 Plätzen vorgeschrieben.

amas
20.12.2007, 16:07
ich frag mich ehrlichgesagt auch ob es nun wirklich sinn macht für die zweite und die frauen derart geld rauszuballern aber scheinbar wissen manche nicht wohin mit den penunsen

Wenn man durch eine Zweitw Mannschaft jedes Jahr einen für die erste Fit macht macht das Geld schon Sinn

Hamburger Jung 1887
20.12.2007, 16:09
Wer zahlt das Stadion denn :eek:
Dachte die Stadt Hamburg?

xy206
20.12.2007, 16:14
Wenn man durch eine Zweitw Mannschaft jedes Jahr einen für die erste Fit macht macht das Geld schon Sinn
es fängt ja schon bei der D Jugend an, im Internat!!!!

Hanseat 01
20.12.2007, 17:15
Meine Meinung: Ich finde dieses Neue "Amateur-Stadion" eine gute bzw. längst überfällige Sache, ein Stadion für unsere HSV-Zweite, Altona 93, sowie die Frauenmannschaft(en). Ein "Stadion" was vom gesunden Menschenverstand betrachtet, und auf Dauer einfach Sinn macht.

Eine Frage: Ist irgendwo schon geschrieben oder erwähnt worden, was für eine Kapazität dieses Stadion haben soll.

Hamburger Jung 1887
20.12.2007, 23:52
Meine Meinung: Ich finde dieses Neue "Amateur-Stadion" eine gute bzw. längst überfällige Sache, ein Stadion für unsere HSV-Zweite, Altona 93, sowie die Frauenmannschaft(en). Ein "Stadion" was vom gesunden Menschenverstand betrachtet, und auf Dauer einfach Sinn macht.

Eine Frage: Ist irgendwo schon geschrieben oder erwähnt worden, was für eine Kapazität dieses Stadion haben soll.

Guckst du in Link 2!

HSV baut 2008 ein Drittligastadion im Volkspark:
http://www.hsv-forum.de/showthread.php?t=66297

http://www.abendblatt.de/daten/2007/11/14/816294.html

Gruss

donmh
21.12.2007, 06:13
willst du nachwuchs haben ne Leistungszentrum oder nicht??

also soweit ich weiss ist unsere "jugendzentrale" in norderstedt und wird da wohl auch bleiben... was hat das denn mit nem leistungszentrum zu tun ?
selbst die amateure trainieren doch immer noch in norderstedt...
soweit ich das verstanden habe wird das ein reines "spielstadion"...
wenn nicht, korrigiere man mich bitte...
@ amas: das mit dem spieler pro jahr das ging auch an der meyer-anlage... das ist für mich jetzt nicht unbedingt ein grund für eine ausgabe in millionenhöhe...
wenn ich es im stadion richtig verstanden habe muss das stadion über 5.000 plätze haben... herrlich... bei den meisten spielen ist nichtmal die meyer-anlage voll... ne geisterkulisse empfinde ich auch nicht gerade als psychisch fördernd ;)

amas
21.12.2007, 17:21
@ amas: das mit dem spieler pro jahr das ging auch an der meyer-anlage... das ist für mich jetzt nicht unbedingt ein grund für eine ausgabe in millionenhöhe...
wenn ich es im stadion richtig verstanden habe muss das stadion über 5.000 plätze haben... herrlich... bei den meisten spielen ist nichtmal die meyer-anlage voll... ne geisterkulisse empfinde ich auch nicht gerade als psychisch fördernd ;)

Stimmt aber die Hagenbeckstr. hat nur 2500 Plätze und ein Spiel HSV II gegen Holstein Kiel im Volksparkstadion vor 1000 Zuschauern währe wohl noch weniger fördernd:)

Cartman
21.12.2007, 23:09
Ja klasse, dann spielen wir Ende nächstes Jahr vor 50 unentwegten Fans (mich mit eingerechnet) gegen "TuRa Harksheide" in einem wunderschönen neuen Stadion.

das wäre allerdings Weltklasse!!! "Wir" brauchen aber noch ein paar Jahre...

Schmiddelfeld
22.12.2007, 06:42
Stimmt aber die Hagenbeckstr. hat nur 2500 Plätze und ein Spiel HSV II gegen Holstein Kiel im Volksparkstadion vor 1000 Zuschauern währe wohl noch weniger fördernd:)

känne wir denn nicht das Stadion mit 1 €- Jobbern füllen, welche ein Publikum imitieren?
So ist Nebbe auch zu uns gestossen http://cosgan.de/images/midi/froehlich/d020.gif