PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 33.Gamethread HSV II- Wuppertaler SV am 10.5.08 um 14 Uhr (Hagenbeckstraße)


Reihe4Platz6
07.05.2008, 22:34
Charakterfrage?

xy206
07.05.2008, 23:25
Charakterfrage?
Charakter ist auch, das man sein Platz für in besseren räumt^^

Reihe4Platz6
07.05.2008, 23:37
Charakter ist auch, das man sein Platz für in besseren räumt^^

Sinnvoller Vorschlag?
Wahrum hat Freiburg an Fincke festgehalten? Warum Duisburg an Bommer?

xy206
07.05.2008, 23:40
Sinnvoller Vorschlag?
Wahrum hat Freiburg an Fincke festgehalten? Warum Duisburg an Bommer?
da gibts einige (http://www.transfermarkt.de/de/trainer/2007/2007/uebersicht/verfuegbare_trainer.html)
Aber wer sich jetzt noch von den eigenen spielern auf der nase rumtanzen läßt ich weiß ja nicht wie man da ne neuanfag zustande bekommen will!

xy206
07.05.2008, 23:47
Aber egal jetzt freu ich mich erstmal auf ein Heimspiel am Sonntag um 14 Uhr vor 800 Zuschauer gegen den SC Victoria:D

Ist schon besser als ein Spiel in der Grünwalderstrasse was auch eventuell Live im TV gezeigt wird!

Ameisel
08.05.2008, 06:40
Ey was Cottbus gestern konnte, schaffen wir gegen Wupper auch!!!!!!!:cool:

Reihe4Platz6
08.05.2008, 14:29
Ey was Cottbus gestern konnte, schaffen wir gegen Wupper auch!!!!!!!:cool:

Ich sag' nur Hinspiel!:cool::D

Ameisel
08.05.2008, 14:43
Hehe^^

Marvin1887
09.05.2008, 13:54
Kann man auf Regionalliga spiele auch Geld setzten, denn alles andere als ein Sieg von Wuppertal wäre für mich eine Enttäuschung...

xy206
09.05.2008, 14:23
Kann man auf Regionalliga spiele auch Geld setzten, denn alles andere als ein Sieg von Wuppertal wäre für mich eine Enttäuschung...
oddset

Reihe4Platz6
09.05.2008, 18:27
Kann man auf Regionalliga spiele auch Geld setzten, denn alles andere als ein Sieg von Wuppertal wäre für mich eine Enttäuschung...

Wir gewinnen, wir gewinnen, wir gewinnen sowieso!!!:p

xy206
09.05.2008, 18:31
Wir gewinnen, wir gewinnen, wir gewinnen sowieso!!!:p
Bei 3 Toren vorsprung und Spielzeit von 2 x 10 Min:p

Reihe4Platz6
09.05.2008, 18:54
Bei 3 Toren vorsprung und Spielzeit von 2 x 10 Min:p

Und einer Einwechselung meinerseits...;)

xy206
09.05.2008, 18:59
Und einer Einwechselung meinerseits...;)
mmhh du zusammen mit schmiddel und unversucht
auf einer line das könnte was werden:)

DeeKay
10.05.2008, 14:26
Was´n da heute passiert? Warum wurde das Spiel beim Stande von 2:0 für uns für 20 Minuten unterbrochen?

Laut livescore.com:

Susp. Hamburger SV (Am) [2 - 0] Wuppertal

34' [1 - 0] M. Franz

43' [2 - 0] B. Gorka

Info über die 20 Minuten Unterbrechung: ndr Text

HSVerausdemSüden
10.05.2008, 14:53
Inzwischen steht es 2:2.:rolleyes:

HSVerausdemSüden
10.05.2008, 15:14
In der Nachspielzeit haben wir das 2:3 bekommen.

Lieblingsbaer
10.05.2008, 15:14
Inzwischen steht es 2:2.:rolleyes:

3:2 Wuppertal...

Endstand.

Reihe4Platz6
11.05.2008, 02:29
Was´n da heute passiert? Warum wurde das Spiel beim Stande von 2:0 für uns für 20 Minuten unterbrochen?

Laut livescore.com:

Susp. Hamburger SV (Am) [2 - 0] Wuppertal

34' [1 - 0] M. Franz

43' [2 - 0] B. Gorka

Info über die 20 Minuten Unterbrechung: ndr Text

In dem Baum hinter dem einen Tor befand sich ein Eisenteil, das die Feuerwehr herausholen mußte.

connection
11.05.2008, 16:37
In dem Baum hinter dem einen Tor befand sich ein Eisenteil, das die Feuerwehr herausholen mußte.


Fotos davon sind nun online ;)

xy206
13.05.2008, 07:54
Bäron am Boden: Bubis wie Babys!

Er saß da wie ein Häufchen Elend. Nach dem 2:3 vom HSV II gegen Wuppertal war Trainer Karsten Bäron völlig fertig.

HSV-Talent Joseph Olumide im Zweikampf mit Wuppertals Andre Wiwerink (l.)
HSV-Veranstaltungsleiter Ulrich Großhauser zeigt den Metallbügel
Dann brach es aus ihm heraus: „Wir sind zu jung, zu naiv. Wenn man 2:0 führt, aber in der zweiten Hälfte so eine Leistung abliefert, darf man sich nicht wundern, wenn man verliert.“

Bäron am Boden.

Dabei hatten seine Bubis gut angefangen. Gegen überlegene Wuppertaler traf Matthias Franz zur überraschenden Führung (34.). Innenverteidiger Benjamin Gorka erhöhte auf 2:0 (45.).


Doch was die 353 Zuschauer in der zweiten Hälfte sahen, ist diese Saison typisch HSV II. Nach Heinzmanns 1:2 (49.)waren die Bäron Boys völlig verunsichert, daddelten wie Babys. Folge: Heinzmanns Ausgleich (58.) und in der Nachspielzeit die Höchststrafe durch Saglik – 2:3 (90+2)!

Trotz allem hatten die HSV-Spieler Glück, dass sie zumindest unverletzt blieben: Etwa 8 Meter über ihrem Strafraum hing in einem Ast ein 40 cm langer Metallbügel, der jede Sekunde hätte runterfallen können – Lebensgefahr!

In der Pause kam die Feuerwehr, brauchte 20 Minuten, um ihn zu entfernen.

bild.de

Dave
13.05.2008, 11:06
Etwa 8 Meter über ihrem Strafraum hing in einem Ast ein 40 cm langer Metallbügel, der jede Sekunde hätte runterfallen können – Lebensgefahr!

Waren das Reste des legendären "Baumhauses"...? :D

donmh
13.05.2008, 12:16
erste halbzeit gut, zweite halbzeit unterirdisch...

den schiri konnte man auch in die tonne treten...

mehr gibt es eigentlich nicht zu erwähnen... das bisschen abwechslung für das das kleine metallteil sorgte (wo ich mich immer noch frage wie das in den baum gekommen ist) machte die zweite halbzeit auch nicht besser...

xy206
13.05.2008, 12:42
Waren das Reste des legendären "Baumhauses"...? :D
man hat es gemunkelt aber das war auf der Falschenseite:D