PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freier Eintritt !!! beim Spiel Hamburger SV II - TeBe Sa., 29.05.10, 13:30 Uhr


André Eckhold
26.05.2010, 09:23
Moin,

am Sonnabend um 13:30 empfängt unsere 2. Mannschaft in Ihrem letzten Saisonspiel Tennis Borussia Berlin, dieses Spiel ist zeitgleich das letzte Spiel von Volker Schmidt für den HSV.

Also alle Sonnabend nach Norderstedt!

Marvin1887
26.05.2010, 15:17
Moin,

am Sonnabend um 13:30 empfängt unsere 2. Mannschaft in Ihrem letzten Saisonspiel Tennis Borussia Berlin, dieses Spiel ist zeitgleich das letzte Spiel von Volker Schmidt für den HSV.

Also alle Sonnabend nach Norderstedt!


Wieso hört denn Schmiddel auf?
Der sollte lieber nochmal bei den Profis angreifen und den ganzen Pfeiffen zeigen wie man mit Kampf und Einsatz spielerische Defizite wett machen kann....

Reihe4Platz6
27.05.2010, 07:01
Extra freigenommen für das Spiel. Also dabei!!!

André Eckhold
27.05.2010, 09:19
Freier Eintritt bei HSV II gegen TeBe


Am letzten Spieltag freier Eintritt für HSV-Mitglieder!


Am Sonnabend empfängt unsere Zweite am letzten Spieltag der Regionalliga Nord die Mannschaft von Tennis Borussia Berlin, Anpfiff ist um 13.30 Uhr im Edmund-Plambek-Stadion in Norderstedt! Aktuell belegt die junge Mannschaft von Trainer Cardoso den fünften Tabellenplatz und möchte diesen auch am letzten Spieltag verteidigen.
Für einen Spieler aus dem Kader der Zweiten wird dieses Spiel sicher kein normales Spiel werden. Nach 19 Jahren leistungsorientiertem Fußball im Hamburger Sport-Verein ist Schluss - Volker Schmidt, die ewige Stütze unserer Amateure, beendet seine aktive Karriere. Also, kommt vorbei und verabschiedet „Schmiddel“, wenn es einer verdient hat, dann er!


Der Zutritt zum Heimstehplatzbereich ist für HSV-Miglieder frei, solange der Platz reicht.


„Volker Schmidt – Kopfballungeheuer!“

donmh
27.05.2010, 15:55
wie immer - dabei hsvklatsch:)

18TK87
27.05.2010, 18:25
mal schauen, ob ich es schaffe

Jo1990
29.05.2010, 07:23
hin da

schmiddels letztes spiel

Mohrhuhnpopper
29.05.2010, 07:29
Der Zutritt zum Heimstehplatzbereich ist für HSV-Miglieder frei, solange der Platz reicht.




Der war gut. :D

hsv-simpson
29.05.2010, 14:55
Besuch hat sich doch gelohnt! Geiles Wetter und n schöner Sieg!

Crogacht
29.05.2010, 15:55
Jo war echt nett. Leider nur 282 Leute da. Werd jetzt mal versuchen öfter zur zwoten zu gehn! hsvklatsch

donmh
29.05.2010, 16:17
war auch etwas enttäuscht... naja, vielleicht wurde es auch nicht genug bekannt gemacht das der eintritt für mitglieder umsonst war... allerdings: heute waren deutlich mehr da als bei diversen anderen spielen ;)
und der fünfte platz ist schon ein starkes saisonergebnis hsvklatsch

Jo1990
29.05.2010, 17:56
basti hat ne halbe stunde lang hinter dem klo haus telefoniert

ob das ein zeichen für einen neuen spieler ist;)

jofrehse
29.05.2010, 20:25
Ich wollte erst aufs Klo und lauschen. :D

xy252
30.05.2010, 07:37
war auch etwas enttäuscht... naja, vielleicht wurde es auch nicht genug bekannt gemacht das der eintritt für mitglieder umsonst war... allerdings: heute waren deutlich mehr da als bei diversen anderen spielen ;)
und der fünfte platz ist schon ein starkes saisonergebnis hsvklatsch

Bleibt aber immer noch das Problem, dass Du - je nachdem, wo Du in Hambur wohnst - länger nach Norderstedt brauchst, als nach Brähm...

Schönes Wetter, schöner Heimsieg, schöne Abschlusstabelle, schöner Abschied für Schmiddl, der nach dem Spiel alleine von den Fans tosenden Applaus bekam. "Volker Schmidt, Kopfballungeheuer!"

Was mich auch sehr gefreut hat: ENDLICH hängen an den Kassen richtige Preisschilder mit HSV drauf und allem!!!

8 oder 9 Leute wurden vor Spielbeginn verabschiedet, das heisst, wir werden nächstes Jahr eine fast neue Mannschaft erleben, welche sich wieder aus jungen Talenten zusammensetzen dürfte und wird - hoffentlich ist da auch endlich mal der eine der andere Kracher" "dabei...

hsv-simpson
30.05.2010, 12:50
Eventuell entwickelt sich der Beister bei Fortuna zu nem Kracher :P

HSV.since1887
31.05.2010, 14:23
Selbst wenn sich bei unserer Zwoten mal einer entwickelt, dann wird er wieder nach Leverkusen oder sonst wohin verscherbelt...

donmh
31.05.2010, 17:54
Bleibt aber immer noch das Problem, dass Du - je nachdem, wo Du in Hambur wohnst - länger nach Norderstedt brauchst, als nach Brähm...

Schönes Wetter, schöner Heimsieg, schöne Abschlusstabelle, schöner Abschied für Schmiddl, der nach dem Spiel alleine von den Fans tosenden Applaus bekam. "Volker Schmidt, Kopfballungeheuer!"

Was mich auch sehr gefreut hat: ENDLICH hängen an den Kassen richtige Preisschilder mit HSV drauf und allem!!!

8 oder 9 Leute wurden vor Spielbeginn verabschiedet, das heisst, wir werden nächstes Jahr eine fast neue Mannschaft erleben, welche sich wieder aus jungen Talenten zusammensetzen dürfte und wird - hoffentlich ist da auch endlich mal der eine der andere Kracher" "dabei...

naja, ich bin schneller in norderstedt als in stellingen :D

ich bin mal gespannt ob die schilder denn jetzt noch was bringen... an allen ecken und enden fordert man ja woanders spielen zu lassen - nicht mehr in norderstedt.

auf der einen seite finde ich es schon sehr schade das soviele abgänge zu verzeichnen sind denn das wird für cardoso erstmal wieder ne aufgabe die mannschaft wieder zu formen. gerade weil unsere guten immer wieder hamburg verlassen und nicht unsere buli-mannschaft verstärken. ich freu mich trotzdem schon auf die nächste saison hsvklatsch

xy252
31.05.2010, 21:03
31.05.10 16:34 Alter: 5 hrs | Von: Abteilungsleitung (abteilungsleitung@hsv-sc.de) Kategorie: HSV II

HSV-Legende beendet seine Karriere

http://www.hsv-sc.de/typo3temp/pics/6bfbae187c.jpg (http://www.hsv-sc.de/uploads/pics/KBS_Picture_HSV_II-TB_Berlin_08_klein.JPG) Foto: KBS-Picture.de


„Volker Schmidt – Kopfballungeheuer“ – unzählige Mal hatte man diesen Schlachtruf in den vergangenen Jahren bei den Spielen der zweiten Mannschaft des HSV vernommen. Doch damit ist jetzt leider Schluss. Nach fast 20 Jahren im Trikot seines Hamburger Sport-Vereins hat Volker Schmidt am vergangenen Sonnabend mit dem letzten Saisonspiel gegen TEBE Berlin seine aktive Karriere beendet.

Andreas Kloß aus der Abteilungsleitung des Supporters Clubs nutzte vor dem Spiel die Gelegenheit, Volker im Namen des Supporters Clubs und aller HSV-Fans für seine Treue zu danken und überreichte ihm zudem eine große Torte mit der Aufschrift „Lieben Dank für 19 Jahre Treue“.

Andreas: „Ich habe Volker in den vergangenen Jahren als bescheidenen, ehrlichen und den Fans gegenüber immer offenen Menschen erlebt, der es geschafft hat, sich durch seine Treue und Liebe zum Verein und dem absoluten Einsatzwillen in allen Spielen für den HSV in die Herzen der HSV-Fans zu spielen. Man kann nur hoffen, dass sich die jungen Spielern davon ein wenig abgeguckt haben bzw. abgucken werden, da Volker ja in die Jugendarbeit des HSV einsteigen wird!“

Der Supporters Club wünscht Volker und seiner Frau Julia alles Gute für den weiteren Lebensweg!

xy252
31.05.2010, 21:05
ich bin mal gespannt ob die schilder denn jetzt noch was bringen... an allen ecken und enden fordert man ja woanders spielen zu lassen - nicht mehr in norderstedt.


Ich gehe davon aus, dass der HSV den Umbau in Norderstedt mit finanziert hat und deshalb dort bleiben wird - zu verschenken haben ja nu auch wir keine Kohle - ausser für diverse Abfindungen natürlich... ;)

Ausserdem habe ich mal gehört, dass sich das Jugendleisungszentrum aufgrund der Nähe zur Ochsenzollanlage eindeutig für Norderstedt ausgesprochen hat.

donmh
31.05.2010, 23:30
Ich gehe davon aus, dass der HSV den Umbau in Norderstedt mit finanziert hat und deshalb dort bleiben wird - zu verschenken haben ja nu auch wir keine Kohle - ausser für diverse Abfindungen natürlich... ;)

Ausserdem habe ich mal gehört, dass sich das Jugendleisungszentrum aufgrund der Nähe zur Ochsenzollanlage eindeutig für Norderstedt ausgesprochen hat.

naja anfangs hiess es ja auch unsere zweite bekommt ein neues stadion im volkspark zusammen mit der damenbundesliga ;)

xy252
01.06.2010, 07:11
naja anfangs hiess es ja auch unsere zweite bekommt ein neues stadion im volkspark zusammen mit der damenbundesliga ;)

Das wäre aber nur im Zuge der Universiade möglich gewesen. Oder - so wurde mal vom großen Vorsitzenden gesagt - wen der HSV 5 x hintereinander in der Champagner Liga spielt...

donmh
01.06.2010, 23:58
Das wäre aber nur im Zuge der Universiade möglich gewesen. Oder - so wurde mal vom großen Vorsitzenden gesagt - wen der HSV 5 x hintereinander in der Champagner Liga spielt...

was ich mich nur immer noch frage: gelten in der regio-liga nicht dieselben vorschriften wie für die damenbundesliga was das stadion betrifft ? die damen spielen ja weiterhin meyer-anlage... die sollten doch ursprünglich auch verlagert werden oder irre ich mich da jetzt ?

rozzzloeffel
02.06.2010, 08:51
was ich mich nur immer noch frage: gelten in der regio-liga nicht dieselben vorschriften wie für die damenbundesliga was das stadion betrifft ? die damen spielen ja weiterhin meyer-anlage... die sollten doch ursprünglich auch verlagert werden oder irre ich mich da jetzt ?

ohne es zu wissen - ich meine, dass die damenvorschriften weit unter deren der Herren-RL liegen; die müssen ja schon 3.Liga-Niveau erfüllen. Schon allein aus Sicherheitsaspekten. Bei den Damen ist es ja doch a bisserl ruhiger.